Benutzerprofil

mickk

Registriert seit: 14.11.2011 Letzte Aktivität: 18.03.2014, 13:00 Uhr
Beiträge: 40
   

25.08.2014, 16:32 Uhr Thema: Steuer-Affäre: Mehr als 1000 Behördenmitarbeiter konnten Akte von Hoeneß lesen Weil die Verletzung des Steuergeheimnisses kein Bagatelldelikt ist. Das Strafmaß ist bei zwei Jahren und der Verrat von Dienstgeheimnissen ist inakzeptabel. Es ist mir zu einfach, [...] mehr

25.08.2014, 15:51 Uhr Thema: Steuer-Affäre: Mehr als 1000 Behördenmitarbeiter konnten Akte von Hoeneß lesen Das passt ins Bild Wäre man Verschwörungstheoretiker, könnte man mutmassen, daß die Beamten sich schützen, indem sie Logfiles unterdrücken. Aber daran glaube ich nicht. Sie sind einfach schlampig und unfähig. Die [...] mehr

15.08.2014, 11:57 Uhr Thema: Proteste in Missouri: Gouverneur entmachtet die verhasste Polizei von Ferguson Es befremdet, diese Nachrichten zu lesen. Auf der einen Seite bilden sich die Amis in ihrem „Gods own Country“ Wahn ein, sie seien ein Muster an Gläubigkeit, dann aber verspotten sie so ziemlich alle christlichen Werte. Sie schei.... auf [...] mehr

09.05.2014, 15:47 Uhr Thema: "Fack ju Göhte"-Star Katja Riemann: "Deutschland hat eine zerschmetterte Identität" Ich denke, eine Quote ist das falsche Rezept Die Crux im deutschen Film-Business ist gerade die öffentliche Förderung. Da wird ein Schrott gedreht, da wird einem schlecht. Um Gottes Willen, kann ich nur sagen. Das geht überhaupt nur, weil ein [...] mehr

08.04.2014, 12:59 Uhr Thema: Luxemburg: EuGH kippt EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung Ein guter Tag für die Menschen in Europa Man kann nur sagen: Standing Ovations für die Richter in Brüssel mehr

06.04.2014, 08:16 Uhr Thema: Silicon Valley: Schreibt Microsoft noch nicht ab! Da kann ich nur zustimmen Ich arbeite derzeit im Mobile Segment und habe mir die drei Betriebssysteme für Handys angesehen. Im Prinzip halte ich Microsoft für das schickste der drei. Allerdings leidet Microsoft in dem [...] mehr

12.03.2014, 08:12 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Auf Merkel kommt es an Es macht keinen Sinn, daß Deutschland sich hier in eine Führungsrolle treiben lässt. Schon garnicht vor dem Hintergrund unserer Geschichte mit Russland. Die Amerikaner schwanken immer zwischen [...] mehr

12.03.2014, 00:27 Uhr Thema: Intimfeind des Bayern-Chefs: Daum hat "großes Mitgefühl" mit Hoeneß Was soll das? Das ist doch alles quatsch. Er hat den Überblick verloren? Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Das ist die Realität und die gilt nicht nur für H. Hoeness sondern für alle. Das ist ein [...] mehr

10.03.2014, 13:56 Uhr Thema: Prozessauftakt: Hoeneß erscheint vor Gericht Das war ja wohl ein Kuhhandel Von wegen, diese Kammer macht keine Absprachen. Genau. Deshalb gesteht der Angeklagte mehr, als er angeklagt ist. Es ist schade, daß gerade die größten Betrüger und Gauner ohne Gefängnisstrafe [...] mehr

10.03.2014, 09:20 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: USA schicken zwölf Kampfjets nach Polen Das werden sie aushalten müssen. Man kann die Amerikaner nur bewundern, daß sie im Ringen um die Meinungsführerschaft der Weltgemeinschaft die Oberhand haben. Im allgemeinen können sie ungestraft selbst am Völkerrecht vorbei agieren [...] mehr

26.02.2014, 17:24 Uhr Thema: Urteil im Korruptionsprozess: Der letzte Akt im Wulff-Drama Man muss über die Macht der Staatsanwälte sprechen Ich denke, die Staatsanwaltschaft in Hannover sollte Anlass dafür sein, sich grundsätzlich mit der Macht von Staatsanwälten auseinander zu setzen. Ich denke, es ist an der Zeit, daß man dort mit dem [...] mehr

26.02.2014, 11:29 Uhr Thema: Prostitutionsgegner Hans Broich: "Was Freier tun, ähnelt einer Vergewaltigung" Dümmliches Geschwafel Prostitution ist aus meiner Sicht kein übermäßig frauenfeindliches Thema, da in aller Regel Einvernehmen zwischen den Vertragspartnern herrscht. Das Kennzeichen der Vergewaltigung ist ja gerade, daß [...] mehr

18.02.2014, 16:12 Uhr Thema: Ermittler im Fall Edathy: Der Justizirrtum Katastrophal Naja, Ihrer Logik folgend könnte man allen Alkoholkonsumenten Drogenbesitz unterstellen und Ihre Häuser durchsuchen. Im Endeffekt hat schon der Anfangsverdacht hier eine Karriere und [...] mehr

14.02.2014, 14:04 Uhr Thema: Fall Edathy: Friedrich will bei Ermittlungsverfahren zurücktreten Hardliner treffen aufeinander Naja, da treffen sich ja mal wirklich die Richtigen. Auf der einen Seite die Staatsanwaltschaft in Hannover, die sich nicht enblödet hatte, einen Bundespräsidenten wegen eines Bobby Cars anzuklagen [...] mehr

02.02.2014, 21:41 Uhr Thema: Selbstanzeige: Alice Schwarzer beichtet Schweizer Steuergeheimnis Naja, wohl in einer Reihe mit den anderen Kriminellen Eigentlich sollten die alle in den Bau gehen.Die Hoeness, Schwarzers und Konsorten. Zwei, drei Jahre hinter schwedischen Gardinen und die spuren in Zukunft. Leider wurden diese Selbstanzeigen [...] mehr

26.12.2013, 21:17 Uhr Thema: Langfristige Wachstumsprognose: Britische Wirtschaft könnte 2030 Deutschland überhole Genau Nachdem sich die Insel De-Industrialisiert hat und die Banken nun mit Staatsknete wieder flott gemacht werden mussten, scheint den Briten nichts besseres einzufallen, als sich in Träumereien zu [...] mehr

27.11.2013, 16:41 Uhr Thema: Verfahren gegen Ex-Bundespräsidenten: Wulff wehrt sich gegen "Sylt-und-Capri"-Image Was wird immer kruder Ich war nie ein großer Fan von H. Wulff als Bundespräsident. Er war mir immer zu jung und zu glatt. Aber dieses ganze Verfahren ist eine Farce. Er wurde von den Medien diffamiert und als er dann [...] mehr

11.11.2013, 14:49 Uhr Thema: Bürgerentscheid in Bayern: Aufstand gegen die olympische Allmacht Dem Souverän stinkts ... Ehrlich gedacht, glaube ich nicht an die o.g. Erklärung. Am ehesten kann ich sie noch nachvollziehen für die kleineren Gemeinden, die befragt wurden. Möglich, daß die Menschen da informiert waren und [...] mehr

07.11.2013, 14:15 Uhr Thema: Statistisches Bundesamt: Immer mehr Frauen bleiben kinderlos Wirtschaftliche Gründe Naja, nun hält der Geburtenrückgang seit ca. 40 Jahren an, seit dem Pillenknick Mitte der 60er Jahre, der den Baby boom beendete. Und damals dachte man fast ausschließlich an Lebensstellungen. [...] mehr

07.11.2013, 14:03 Uhr Thema: Statistisches Bundesamt: Immer mehr Frauen bleiben kinderlos Wohl eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Wem soll man hier was vorwerfen? Jahrzehntelang wurde die Selbstbestimmung gepredigt, der bewusste Umgang mit dem eigenen Leben. Die Frauen haben sich zum einen emanzipiert und zum anderen waren [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0