Benutzerprofil

jjcamera

Registriert seit: 14.11.2011
Beiträge: 3039
Seite 1 von 152
20.08.2017, 09:47 Uhr

Sagen Sie das mal den Opfern und ihren Angehörigen. Die hatten eigentlich nicht vor, als Märtyrer für unsere Lebensart auf die Straße zu gehen. Ich finde das, was Sie schreiben, herzlos. mehr

20.08.2017, 09:42 Uhr

Sprachprobleme Sie schreiben "ein mutmaßlich 18-jähriger Marokkaner". Etwas weiter unten schreiben Sie, der Mann sei letztes Jahr als Asylbewerber in Finnland registriert worden. Was soll das [...] mehr

19.08.2017, 09:47 Uhr

wenig Interesse an E-Autos Nur 1,5 Prozent der deutschen Autofahrer haben sich bisher (trotz staatlicher Förderung) für ein E-Auto entschieden. Wer also bremst hier wen aus? Der Staat bestimmt nicht. Man sollte [...] mehr

19.08.2017, 09:35 Uhr

alte Regel Eine alte Bayern-Regel gilt noch immer: der FCB spielt immer gerade so gut, wie es unbedingt erforderlich ist, um das Spiel zu gewinnen. Bayern ist nicht in der 2. Halbzeit schlechter geworden, [...] mehr

19.08.2017, 09:26 Uhr

...auf den Leim gegangen Für die Kartellabsprachen war auch das Wirtschaftsministerium zuständig. Die sind aber schnell in Deckung gegangen und haben damit Dobrindt die volle Presse-Breitseite verpasst. Sie wussten: egal [...] mehr

19.08.2017, 08:29 Uhr

erstaunlich? Mit seiner "erstaunlichen" Empfehlung für die Lufthansa sichert Dobrindt den Überbrückungskredit sowie einen reibungslosen Besitzübergang ohne allzu große Arbeitsplatzverluste ab. Das sähe [...] mehr

18.08.2017, 15:57 Uhr

Kunden Es gibt in der freien Marktwirtschaft die "Macht der Konsumenten". Die ist weit größer, als allgemein angenommen. Wenn Menschen keine Dieselautos mehr kaufen, werden sie auch nicht mehr [...] mehr

18.08.2017, 12:17 Uhr

Ein Witz Krise? Hier geht es um weniger als 2 Euro pro Kopf der deutschen Bevölkerung. Und das Geld kommt ziemlich sicher wieder zurück. Da regt man sich auf? An die 5,5 Milliarden für ein Flughafen-Denkmal [...] mehr

17.08.2017, 16:56 Uhr

Schuld Wetten, dass sich ein paar Leute finden lassen, die Frau von der Leyen daran die Schuld geben? Hauptsache man hat einen Schuldigen. Worum es eigentlich geht, ist dabei gar nicht so wichtig (siehe [...] mehr

17.08.2017, 09:37 Uhr

wieder Kritiker Ehrlich gesagt, habe ich noch nie von einem politischen Vorhaben gehört, sei es auch noch so unbedeutend, das nicht von irgendjemand "kritisch" gesehen wird. Kritiker ist ja auch ganz [...] mehr

17.08.2017, 08:33 Uhr

Ich frage mich, was Ihr langweiliges und wenig geistreiches Merkel-Bashing unter diesem Artikel zu suchen hat. Sie hätten ihren nicht relevanten Beitrag auch unter das Thema [...] mehr

17.08.2017, 08:22 Uhr

Eine unberechenbare Schutzmacht Der Einfluss Amerikas auf die Weltpolitik und damit auch auf die Nato sinkt unter Trump dramatisch. Die Welt wendet sich von einem kindischen und lächerlichen Präsidenten ab, der täglich seine Meinung [...] mehr

14.08.2017, 15:58 Uhr

Bravo Im Grunde erklären Sie hier das Wesen von Religion: sehr einfache Antworten auf sehr komplexe Fragen. mehr

14.08.2017, 15:47 Uhr

unmoralisch Ich bin erstaunt, wie viele Leute hier der Meinung sind, dass "Gewinne zu erzielen" unmoralisch ist. Ein Unternehmen, das keine Gewinne macht, kann keine Löhne ausbezahlen. Selbst ein [...] mehr

14.08.2017, 14:39 Uhr

Wechselstimmung Was soll sich denn wirklich ändern? Soll es uns in Zukunft etwas schlechter gehen? Noch besser geht ja wohl kaum. mehr

14.08.2017, 14:31 Uhr

Sie vergessen Erdogan! mehr

14.08.2017, 14:09 Uhr

Theorie oder einfach nur schlecht drauf? Fragen Sie einmal nach den Gewinnbeteiligungen, die an VW- oder BMW-Mitarbeiter ausbezahlt werden. Da stimmt Ihre Theorie aber ganz und gar nicht. mehr

14.08.2017, 08:58 Uhr

Eine "E-Auto-Quote" riecht doch peinlich nach Planwirtschaft und staatseigenen Betrieben. Dazu passt dann auch eine fette Steuererhöhung auf alle Treibstoffe. Wer sich mit den Autofahrern [...] mehr

14.08.2017, 08:29 Uhr

Descartes Descartes sagte: "Zweifel ist der Weisheit Anfang". Ganz schlimm ist ein Politiker, der Zweifel für eine Schwäche hält, so wie Trump. Schulz macht das schon richtig. mehr

13.08.2017, 17:13 Uhr

Vorschlag Da Sie anscheinend wollen, dass es uns in Zukunft schlechter geht (wie Sie schreiben), sollten wir es vielleicht einmal mit Frau Wagenknecht als Kanzlerin versuchen? Oder dem Hofreiter Toni? Die [...] mehr

Seite 1 von 152