Benutzerprofil

stefan taschkent

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 652
Seite 1 von 33
26.04.2018, 08:36 Uhr

Dünn Dünner Artikel, der die deutsche und europäische Gegenposition in den sicherlich schwierigen Verhandlungen mit Trump kaum beleuchtet. Wenn Geopolitik so simpel wäre wie hier abgebildet (Du erlaubst [...] mehr

20.04.2018, 08:20 Uhr

Who doesn't? Sehr geehrte Frau Nahles, wir leben in einer Demokratie. Ich kann das auch. Ihren Vorsprung in Sachen Vernetzung und Kenntnis des Politapparates halte ich persönlich für kompensierbar. mehr

19.04.2018, 00:06 Uhr

Jein Im Grunde haben Sie Recht, aber das Bild von Maas in energischer Pose - so würde ich sie deuten (heute Vormittag übrigens sogar als Aufmacher bei SPON) und dann noch mit der mittlerweile [...] mehr

18.04.2018, 07:36 Uhr

too much? Ich mag - vom schlechten Gewissen ob der Umwelt abgesehen - Autofahren mit einem Schalthebel und dem Gefühl, Teil der 'Maschine' zu sein. Ob ich mich einem Software-Paket plus damit betriebener [...] mehr

18.04.2018, 07:30 Uhr

What a man! Solche Versetzungen hat es in der Vergangenheit sicher nicht bzw. kaum gegeben, aber jetzt greift Herr Maas endlich durch. Absolute Nullmeldung mit Geschmäckle nach Polit-PR. mehr

27.03.2018, 15:45 Uhr

Links zwo Klar. Nur wenn alle ins gleiche Rohr blasen ist alles im Lot. Gleichschritt Marsch. Unabhängig davon kann man die Position Österreichs in vielerlei Hinsicht als diplomatisch klugen Schachzug [...] mehr

25.03.2018, 21:25 Uhr

Neuland Dass Oma Schulze vielleicht nicht weiß, dass Läden wie FB mit Daten und Werbung Geld verdienen, mag man verstehen. Aber dass es dem Justizministerium erst jetzt auffällt klingt schon beinahe nach [...] mehr

12.03.2018, 07:46 Uhr

Oh je Wenn Armut in Deutschland als Auf der Straße leben und um Essen betteln zu verstehen wäre, dann hätte Spahn recht. Allerdings ist ein solcher Ansatz schon mit Blick auf Fragen der inneren SIcherheit [...] mehr

11.03.2018, 13:56 Uhr

Mental Die mentale Stärke ist in diesem Job (und vielen, möglicherweise allen anderen Jobs, die die 'normale' Leistungsgrenze deutlich überschreiten) nunmal genauso wichtig wie die anderen - im Sport z.B. [...] mehr

09.03.2018, 16:55 Uhr

Why not Fachlich habe ich auch meine Zweifel, aber wenn VdL Verteidigung kann... Zum Glück leben wir nicht in einer Technokratie. Ob sie den Laden gut managen kann, wird sich zeigen. Drei Kinder und drei [...] mehr

08.03.2018, 20:31 Uhr

Fällt mir nur ein: Maas das sein!? mehr

07.03.2018, 19:38 Uhr

Die Krähen Ein Kollege aus einem südosteuropäischen EU-Land, der sich als Wissenschaftle mit Analysen zum Thema Korruption beschäftigt, sagte mir mal: Die führenden Staaten wie Deutschland und hier insbesondere [...] mehr

18.02.2018, 11:45 Uhr

Fähre Siehe Karte - Fähre ab Panama. Sehr coole Reise mit diesem Fahrzeug! mehr

21.01.2018, 12:09 Uhr

Any press Keine Ahnung, warum der SPIEGEL das nicht begreift, oder nicht begreifen will. Das Dschungelcamp funktioniert nach einem ganz ähnlichen Prinzip. Ach ja, über jenes berichtet SPON ebenso gern und [...] mehr

10.01.2018, 06:10 Uhr

Überschätzt Letzteres ist tatsächlich naiv. Dass allerdings eine Frontorganisation nach einem halben Jahr solche Ergebnisse abliefert ist schon weit hergeholt. Unabhängig davon tendieren wir möglicherweise dazu, [...] mehr

08.01.2018, 08:47 Uhr

Wer einmal lügt Möglicherweise hat der Herr Pompeo sogar recht. Nur leider nimmt man es den USA nicht mehr ab. Im Grunde schade, dass die moralische Integrität dieses wichtigen Landes bereits derart erodiert ist. mehr

07.01.2018, 23:58 Uhr

Nur zu Na dann kürzen Sie mal, Herr Wilhelm. Mir fiele da eine Menge ein, was Ihrem Mandat, sagen wir es mal verschwurbelt, nicht so ganz direkt und umfassend gerecht wird. Quote ist Ihr Auftrag übrigens [...] mehr

06.01.2018, 01:26 Uhr

Fallstudie Da distanziert sich Lindner von einem ihm wohl offenbar zu weit rechten Parteifreund, und genau diesen rechten Parteifreund kramt der Spiegel jetzt für so eine Story aus? Aber Hauptsache der FDP einen [...] mehr

31.12.2017, 12:20 Uhr

Nord/Süd Bei den Geisteswissenschaften gehört die FU Berlin definitiv noch mit auf die Liste, aber im Grunde ist der Trend schon ablesbar. Allerdings deutet das eben auch auf ein starkes Nord-Süd-Gefälle [...] mehr

30.12.2017, 21:29 Uhr

Südis und Nordis Kann man den Ossi-Wessi-Käse knapp 30 Jahre nach der Einheit nicht langsam mal einstellen, und als Qualitätsmedium mit gutem Beispiel vorangehen? Wir reden ja auch nicht von Südis und Nordis. mehr

Seite 1 von 33