Benutzerprofil

stefan taschkent

Registriert seit: 14.03.2006
Beiträge: 687
Seite 1 von 35
21.08.2018, 00:00 Uhr

Was war das denn? Anstatt den Kommentar auf einer klugen (und kurzen) Analyse der möglichen Rechts- und Sachlage auf Basis der vorliegenden Informationen aufzubauen, liefert der Artikel eine Aneinanderreihung von [...] mehr

13.08.2018, 11:48 Uhr

Ups Na hoffentlich hat Bayer das in den Haftungsgarantien für Monsanto mit eingebaut und kann es denen - so wie weitere mögliche Fälle - rückwirkend vom Kaufpreis abziehen. mehr

12.08.2018, 23:40 Uhr

Die Frage ist Ein Vergehen könnte sein, wenn Maaßen den Hinweis zu Höcke nicht hätte geben dürfen. Genau darum soll es hier gehen. Die FDP hat lange das Justizressort geleitet und wird hier sicher nicht nur der [...] mehr

12.08.2018, 13:25 Uhr

Gute Frage, aber Richtung Berlin Müller stellt aus meiner Sicht die wichtige Frage, welche Instrumente der Staat im Falle der nächsten Krise - und die kann insbesondere im Falle eines ungünstigen Zusammentreffens mehrerer Trends [...] mehr

07.08.2018, 12:12 Uhr

Noch mal nachgedacht Die Frage, ob und wie der Staat fragile Bereiche grundsätzlich unterstützt, ist möglicherweise nicht der wichtigste Punkt in diesem Falle. Die Frage, ob die deutsche Regierung Unternehmen unterstützt, [...] mehr

06.08.2018, 12:51 Uhr

Stimmt Stimmt, ich hatte den Artikel auch nur flüchtig gelesen und mich vorschnell zu einem Kommentar hinreissen lassen. Das möchte ich hiermit entsprechend richtigstellen. Hier gleich wieder eine [...] mehr

06.08.2018, 09:42 Uhr

Risikomanagement Egal, ob ich in einem Hochrisiko-Land oder in einem hochgradig fragilen Markt arbeite: Das Risiko ist mir bekannt und ich kann es nicht auf den Steuerzahler abwälzen. Wenn das Schule macht, sind wir [...] mehr

31.07.2018, 23:27 Uhr

80er Clique Durch das Gesülze vom "ernstzunehmenden Sicherheitsrisiko" werden die Typen doch erst auf den Sockel gehoben. Kann dem Kiska mal einer die PR-Basics beibringen? Ohne diesen Schmus haben wir [...] mehr

28.07.2018, 09:24 Uhr

Vorsicht mit der Ironie Die Grünen hauen aber auch gern mal einen raus. Kleine Auswahl von Zitaten Göring-Eckardt 2015, bei denen so einiges (Asyl vs. Einwanderung; über die ethische Frage Demografieprobleme D vs. [...] mehr

26.07.2018, 01:49 Uhr

Good job Good job! Hoffentlich keine warme PR-Luft. Brüssel sind Erfolgserlebnisse zu wünschen. mehr

23.07.2018, 09:14 Uhr

Überfordert Leute wie Grindel (= Apparatschiks mit kaum signifikanten Ergebnissen ihres beruflichen Schaffens kommen dank Parteibuch in Spitzenfunktionen in Bereichen, in denen Parteien eigentlich nichts verloren [...] mehr

22.07.2018, 22:49 Uhr

Nicht gestaunt Danke für den Tipp. Nach Karte sind da 4-5 Optionen in Laufnähe, allerdings alle um die 20min Fußmarsch, sportlich kalkuliert. Ich wohne SEHR zentral und unmittelbar angrenzend an den [...] mehr

22.07.2018, 09:27 Uhr

Mangelnde Infrastruktur Die mangelnden Lademöglichkeiten für die urbane Bevölkerung ("... für den urbanen Individualverkehr") sind aus meiner Sicht ein größerer (bzw. engerer) Flaschenhals als der Preis. In dem [...] mehr

07.07.2018, 08:31 Uhr

Warum nicht? Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Hinterher wissen es natürlich alle besser. In seiner Funktion würde ich mich öffentlich allerdings besser mit Informationen zu eigenen Investitionen zurückhalten. [...] mehr

03.07.2018, 08:11 Uhr

In die Forschung Die Mondlandung in den 60ern war ein massiver Schub für Technologieentwicklung in den Staaten, einschließlich Rüstung. In anderen Epochen und Nationen hat Rüstungsforschung immer für [...] mehr

01.07.2018, 12:54 Uhr

Noch eine Idee Hier noch eine weitere Idee für einen Artikel (Sommerloch olé): Wehe, wenn es monatelang regnet. Dann... Keine Ahnung. Aber das im Artikel beschriebene Szenario ist so offensichtlich und ich glaube, [...] mehr

29.06.2018, 16:16 Uhr

Aufgehübscht Die Verbesserung der Situation in den Flüchtlingslagern - ob Nordafrika oder Naher Osten - ist doch als wichtige und geeignete Maßnahme quer durch die politische Landschaft von links nach rechts [...] mehr

28.06.2018, 06:05 Uhr

Da kam nix Neues Da kam nix Neues. Irgendwie hatte man das Gefühl, der Jogi hat die Klinsmann-Innovationen erfolgreich auf den Höhepunkt (2014) gebracht, und dann kam da nix Neues mehr. Für sich neu erfinden hat es [...] mehr

24.06.2018, 16:37 Uhr

Biotop HH Also wenn ich mir neben den I, A und BY die politische Landschaft im Norden (Dänemark und zunehmend Schweden), im Osten (Visegrad) und im Westen (Frankreich deutlich restriktiver als D, GB ohnehin) so [...] mehr

16.06.2018, 09:55 Uhr

Klarheit Das ist auch Ihre Heimat, und die will Ihnen niemand nehmen, Frau Ataman. HS sicher auch nicht. Wonach sich aber meiner Wahrnehmung nach sehr viele Leute wünschen (und ich gehe von der deutlichen [...] mehr

Seite 1 von 35