Benutzerprofil

mm71

Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 2865
   

20.10.2014, 16:45 Uhr Thema: Frauen in Führungspositonen: Hälfte der Firmen könnte Quote problemlos einführen Beim Aufsichtsrat kommt die Problematik dazu, dass die Mitglieder oft keineswegs einfach so ausgewählt werden. Die Vertreter der Kapitalseite sind oft Eigentümer, Gründer oder deren Erben. Leider [...] mehr

20.10.2014, 16:14 Uhr Thema: Deutsche Kleiderordnung: Das Rudel frisst, was anders aussieht Ich kenne inzwischen mehr Leute, die nur noch in Ihrer Freizeit Hemd und krawatte tragen können. Im Beruf kommt da das berühmte "Bei uns kannst Du tragen was Du willst" - auf Deutsch: [...] mehr

19.10.2014, 21:31 Uhr Thema: Deutsche Kleiderordnung: Das Rudel frisst, was anders aussieht Die Cordhose "kommt auch nicht zurück" sondern war und ist seit eh und je praktische, bequeme und doch elegante Freizeithose. 100 mal angenehmer als etwa Denim. Über die Farbvielfalt bei [...] mehr

19.10.2014, 20:52 Uhr Thema: Deutsche Kleiderordnung: Das Rudel frisst, was anders aussieht Anzüge (oder Kombinationen) bieten doch vielfältigste Variationsmöglichkeiten. Turnschuhe, Jeans T-Shirt - how boring... mehr

18.10.2014, 18:53 Uhr Thema: Deutsche Kleiderordnung: Das Rudel frisst, was anders aussieht Tipp: Kaufen Sie Hemden in der richtigen Kragenweite. Der Schneider Ihres Vertrauens hilft sicher gerne. Allgemein hilft das Tragen der richtigen Kleidergrösse und Passform ungemein. Dann ist auch [...] mehr

18.10.2014, 18:42 Uhr Thema: Deutsche Kleiderordnung: Das Rudel frisst, was anders aussieht Ein handgefertigter Maßanzug erhält hochwertige Arbeitsplätze in EUropa oder Deutschland. Ein 100%-Polyester-T-Shirt aus einer Todesfabrik in Bangladesh wohl eher nicht. Welcher Art genau sind [...] mehr

18.10.2014, 18:40 Uhr Thema: Deutsche Kleiderordnung: Das Rudel frisst, was anders aussieht Interessant. Man kann es zwar nicht beurteilen, aber trotzdem stellen Sie eine Korrelation fest. Sind Sie sicher, dass Sie _andere_ "hohl in der Birne" nennen wollten...? mehr

18.10.2014, 18:38 Uhr Thema: Deutsche Kleiderordnung: Das Rudel frisst, was anders aussieht "Gleich" sieht doch v.a. die Jeans/ T-Shirt/ Jack-Wolfskin-Fraktion aus. Dass Kleidung dem Klima angepasst sein soll, ist ja wohl klar. Anzugjacken kann man ablegen, ein dünner [...] mehr

18.10.2014, 14:49 Uhr Thema: Deutsche Kleiderordnung: Das Rudel frisst, was anders aussieht Also wenn Sie selbst bei diesem Thema mit den Nazis kommen müssen: Als Anti-Establishment-Sozialrevolutionäre sah die SA natürlich fürchterlich aus, lächerliche Schnitte, miese Passform, alberne [...] mehr

18.10.2014, 14:46 Uhr Thema: Deutsche Kleiderordnung: Das Rudel frisst, was anders aussieht Das dürfte eher vom Rest Ihrer Kleidung abhängen. mehr

18.10.2014, 14:45 Uhr Thema: Deutsche Kleiderordnung: Das Rudel frisst, was anders aussieht Sich Sonntags morgens zum Brötchenholen vernünftig und angemessen anzuziehen, ist eine Frage des Respekts gegenüber seinen Mitmenschen und dem Bäcker. Man kann an Kleidung mehr ablesen, als Sie [...] mehr

18.10.2014, 12:47 Uhr Thema: Deutsche Kleiderordnung: Das Rudel frisst, was anders aussieht Falsch. Selbst ein inkompetenter Mann sieht im Anzug besser aus als im Schlabber- oder Presswurstlook. Es hat schon seinen Grund, was sich durchsetzt und was nach 10 oder 20 Jahren beim Blättern [...] mehr

18.10.2014, 12:42 Uhr Thema: Deutsche Kleiderordnung: Das Rudel frisst, was anders aussieht Ich muss Ihnen widersprechen. Die Leute tragen vielleicht "was sie wollen", sind deswegen aber leider keineswegs gut gekleidet. Es fängt bei falschen Größen an, geht über modische [...] mehr

16.10.2014, 15:08 Uhr Thema: Der Westen und der Hunger: Wir Terroristen Es ist typische westliche Überheblichkeit zu behaupten, im Rest der Welt läuft nichts, wenn wir uns nicht drum kümmern. Von den Beiträgen russischer Oligarchen, dem steinreichen China oder arabischen [...] mehr

15.10.2014, 10:35 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD Wer regiert denn ein gewisses Bundesland, in dem Asylanten gefoltert wurden? Erstmal vor der eigenen Tür kehren, bitte. mehr

15.10.2014, 10:33 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD Die FDP ist nicht untergegangen, weil sie "marktradikal" war. Die FDP war die einzige marktwirtschaftliche Partei Deutschlands und ist untergegangen, weil sie ihre Versprechen nicht [...] mehr

23.09.2014, 09:23 Uhr Thema: High Line in Manhattan: New York feiert seine grüne Ader Erstens wurde das im Artikel angesprochen. Zweitens bitte nicht vergessen: Jeder Reiche, der irgendwo hinzieht, zieht irgendwo anders weg. Vielleicht würde Sie heute gerne in einer preisgünstigen [...] mehr

22.09.2014, 11:23 Uhr Thema: Ex-FCB-Präsident: Uli Hoeneß hat Steuerschuld angeblich vollständig beglichen Meinen Sie? Sie wurden wohl noch nie bestohlen und hatten näheren Kontakt mit der "Wucht" des deutschen Strafrechts... Reue und Wiederugutmachung führen nun mal zu Erleichterungen. [...] mehr

22.09.2014, 11:19 Uhr Thema: Chefs im Kontrollwahn: Und, woran arbeiten Sie gerade? Ich persönlich sehe es so: Es gibt für mich nichts einfacheres und besseres als Mitarbeiter, die man über Zielvorgaben führen kann und die sich dazu selbstständig den Lösungsweg suchen und das [...] mehr

22.09.2014, 10:39 Uhr Thema: Chefs im Kontrollwahn: Und, woran arbeiten Sie gerade? Jeder von uns ist ein irgendwas Experte und kann in diesem Gebiet so reden, dass ihn 98% der Menschen nicht verstehen. Nur welche Leistung ist das? Sprechen Sie mit Menschen so, dass Sie [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0