Benutzerprofil

angste

Registriert seit: 16.11.2011
Beiträge: 1633
18.01.2017, 09:40 Uhr

wieso Dilemma der USA? Bisher hat man doch auch schon den IS gewähren lassen, wenn der gegen Assads Truppen losschlug, siehe Palmyra. Da sind die Zivilisten dann egal....Assad muss weg... mehr

18.01.2017, 09:02 Uhr

naja, beim letzten Mal hat man dem IS geholfen und die syrische Armee angegriffen. Warum gibts da eigentlich keinen Aufschrei über die Einkesselung? Weil da nur Zivilisten, Kinder leiden und keine [...] mehr

29.12.2016, 21:12 Uhr

passt doch... Da wird verkündet, dass in Syrien eine Waffenruhe ausgehandelt wurde.....OHNE die USA, und aus Frust werden Russlands Diplomaten ausgewiesen. Weil Russland die US- Wahlen manipuliert haben soll. [...] mehr

09.12.2016, 15:53 Uhr

umgekehrt wird ein Schuh draus Palmyra zeigt zum zweitenmal, dass es den westlichen Verbündeten nicht um einen Kampf gegen den IS geht. Denn man greift die nur an, wenn die Rebellen in Gefahr sind. Man lässt den IS sich austoben, [...] mehr

15.11.2016, 20:04 Uhr

scheinbar Ist es Spon wohl entgangen, dass auch Obama jetzt den Al- Qaida- Ableger als Terrorvereinigung bezeichnet und bekämpft? mehr

10.11.2016, 17:03 Uhr

Keine Regime Changes mehr Heißt das, der CIA wird arbeitslos? mehr

10.11.2016, 15:55 Uhr

Abgesehen davon, Dass Assads und Putins Truppen sehr wohl auch den IS bekämpfen......ich hoffe doch sehr, dass Trump sich an 9/11 erinnert und auch den Al- Qaida Ableger in Syrien bekämpft und nicht wie Obama es Obama [...] mehr

20.10.2016, 10:20 Uhr

Wieder mal Bewaffnete internationale Polizeimission: Wieder hat Poroschenko erzählt, dass sie kommt. Wieder haben Putin, Merkel, Hollande NICHT gesagt, dass sie kommt. Und wieder haben Merkel und Hollande [...] mehr

19.10.2016, 13:44 Uhr

zugeständnise rauspressen? Wieso will Ayraud Zugeständnisse aus der Ukraine rauspressen, wenn er die Umsetzung von MinskII verlangt? Erst den Sonderstatus bestätigen, damit der Osten das schriftlich hat, dann Übergabe der [...] mehr

18.10.2016, 19:01 Uhr

Tja, besondere Mühe hat sich die USA beim Kampf gegen den IS auch nicht gegeben. Da gabs doch die berühmten Bilder, wie der IS im Konvoy durch die Wüste fährt.....statt sie da zu bekämpfen, [...] mehr

18.10.2016, 15:18 Uhr

Die Anteile der einzelnen Länder werden in Euro berechnet....da ist es Wumpe, in welcher Währung gezahlt wird. mehr

06.10.2016, 12:12 Uhr

im bevorstehenden Kampf um Mossul Wird mit einer Million Flüchtende gerechnet. Aber da wird sicher kein Zivilist betroffen sein, da kämpfen ja die Guten. mehr

02.10.2016, 14:18 Uhr

schon seltsam Es fehlt an Essen in Ost- Aleppo, es fehlt an Medikamenten in Ost- Aleppo, aber der Nachschub an Waffen und Munition für Al- Qaida und Verbündete in Ost- Aleppo scheint zu klappen. mehr

02.10.2016, 14:05 Uhr

Saudis fordern UN zum Handeln auf Während sie selbst den Jemen bombardieren. OmG mehr

01.10.2016, 16:11 Uhr

Also, egal, was Assad ist, Krankenhäuser im Osten Aleppos muss er ja massenhaft gebaut haben, das war doch bestimmt schon das zwanzigste, das zerstört wurde. Und die glaubwürdigen Weißhelme, im [...] mehr

30.09.2016, 09:34 Uhr

wow Hat er das den Saudis auch gesagt? Den USA? Die unterstützen in Aleppo "Rebellen", die auch mal einem Kind den Hals durchschneiden, den Kopf abschneiden. Vor laufender Kamera, unter lautem [...] mehr

22.09.2016, 19:05 Uhr

Eben. Die einzigen, die durch die Zerstörung des Konvois.....den sie ja gar nicht wollten.....gewinnen, sind die Dschihadisten. Mörserbeschuss, Granaten, ein bisschen Feuer legen..und dann [...] mehr

22.09.2016, 18:54 Uhr

Sie meinen, so wie die USA den IS grad unterstützt hat, als sie die syrische Armee bombardiert haben und der IS dadurch ungehindert vorrücken konnte? mehr

20.09.2016, 11:28 Uhr

Welche Kooperation? NICHT zu sagen, welche "moderaten" wo sind, NICHT auf die "moderaten" eingewirkt zu haben, sich von A- Qaida/Al- Nusra zu trennen, NICHT dafür gesorgt zu haben, dass die [...] mehr

15.09.2016, 14:07 Uhr

Naja....andererseits Wikileaks veröffentlich ja nur. Verbockt hat das Veröffentlichte ja Clinton....und nicht Trump oder Assange. mehr