Benutzerprofil

bürostuhlpilot

Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 731
22.05.2013, 14:14 Uhr

Sind Sie - und viele andere hier - von jedem Leseverständnis befreit? Ein Jahr Rot-Grün in NRW: Krafts riskanter Sparkurs - SPIEGEL ONLINE: *Das Kabinett Kraft _plant,_ *dem sogenannten höheren [...] mehr

22.05.2013, 14:08 Uhr

Interessante These: Und warum wird dann Angela Merkel wahrscheinlich bald wieder gewählt? Typischer Kommentar eines Wahlverlierers: "Die Wähler sind selbst schuld"... Wie hoch [...] mehr

19.04.2013, 11:32 Uhr

Aha? Gibt es dafür auch eine Statistik - oder ist das nur die krude Theorie eines "schwarzen (CDU-)Lammes"? Herr Fleischhauer behauptet - abwertend - viele seine [...] mehr

18.04.2013, 14:58 Uhr

Herr Fleischhauer... ... - beschreibt in diesem Artikel sein eigenes Schicksal: Fleischhauer, Jan, Unter Linken: Ein bisschen halbherzig bespricht Gustav Seibt dieses Buch des "Spiegel"-Redakteurs Jan [...] mehr

10.04.2013, 13:48 Uhr

Abgesehen davon, daß der PF wohl trotz zu geringer V3 den Flieger unbedingt in die Luft wuchten wollte und den Anstellwinkel vergrößerte - das hier: Lufthansa-Airbus A330 fliegt mit beschädigtem [...] mehr

05.04.2013, 11:39 Uhr

Die Anzahl ihrer Beiträge jedoch widerlegt das, Sie scheinen sehr, sehr viel Zeit zu haben. Sorry, aber ich frage mich, was das für "Anghandlungen" (vermutlich meinen Sie [...] mehr

04.04.2013, 17:54 Uhr

Keine Sorge, ich habe auch noch genügend Kontakte, vor allem zur Gastfamilie. Das ist schade, ist Ihnen dann die negative Haltung vieler Republikaner zum Kommunismus und zu Kuba offenbar [...] mehr

04.04.2013, 17:12 Uhr

So ein Unsinn - sorry. Jeder Mensch, der durch Waffen - gleich, welche oder mit welchen Gegenständen - ermordet wird, ist einer zuviel. Ein Bombenanschlag ist natürlich [...] mehr

04.04.2013, 17:07 Uhr

Das ist das Problem. Wenn man länger dort lebt, bekommt man das verschärft mit. Urlaub gerne, immer wieder, aber dort leben? Niemals. Es gibt dort auch Menschen, die - trotz Verbots - nach Kuba [...] mehr

04.04.2013, 16:24 Uhr

Danke für das Kompliment. Leider beruhen diese Vorurteile aus einem fünfjährigen, berufsbedingten Aufenthalt in den Staaten, in Staate Manitoba - wenn Ihnen das was sagt. Wahrscheinlich nicht. [...] mehr

04.04.2013, 16:05 Uhr

Welcher deutsche Global Player - Daimler-Benz, BASF, Bayer, Opel, VW (um nur vier zu nennen) - ist "uns" denn in den letzten zehn Jahren seit und vor allem wegen des EEG "von der [...] mehr

04.04.2013, 16:01 Uhr

Das ist ja die Crux. Viele Menschen glauben, auch die innerdeutsche Fliegerei wäre schneller als die Bahn. Wenn man - beispielhaft - von Köln-Bonn oder Düsseldorf, Hamburg - nach München [...] mehr

04.04.2013, 15:54 Uhr

Weil Kuba außerhalb der USA liegt. Für so manchen Republikaner ist das also quasi nicht existent. Manchmal - insbesondere der Provinz - wird man von dem einen oder anderen Senior sogar noch [...] mehr

04.04.2013, 15:37 Uhr

Folgerichtig müßte es dann auch die "Guten" treffen, die ehrlichen Steuerzahler. Warum? Der Fiskus überwacht sieben Milliarden Menschen? Sie haben - bewußt oder unbewußt - eine [...] mehr

04.04.2013, 15:01 Uhr

Die Damen und Herren wissen doch gar nicht, wo Guantanamo liegt. Soso. Die Mitglieder der NRA sind hopolophob - haben also Angst vor Waffen? Das ist ja ein völlig neuer Gesichtspunkt. mehr

04.04.2013, 14:46 Uhr

Tja. Die Amerikaner sind eben ein Volk von potentiellen Verbrechern, Totschlägern und Mafia-Gangstern. ;-D Da muß man sich eben bewaffnen. Das wird dann plausibel, wenn Sie vorher den [...] mehr

04.04.2013, 14:07 Uhr

Da müssen Sie gar nicht so weit fahren: 1.) Flughafen Dortmund: Im Jahr 2009 verlagerten die Kunden easyJet und Germanwings aufgrund der nicht marktgerechten Betriebszeiten insgesamt 3 [...] mehr

03.04.2013, 12:25 Uhr

Man kann Sie beruhigen: Kohlekraft ist schon längst am Ende - taz.de: Zwischenzeitlich aber ist unverkennbar, dass die neuen Kohlekraftwerke bestenfalls dann rentabel werden arbeiten können, **wenn [...] mehr

28.03.2013, 10:48 Uhr

Man fotografiert keine Menschen direkt, ohne sie vorher um Erlaubnis gefragt zu haben. Wenn doch, muß man mit den Konsequenzen leben, auch wenn einem die Kamera entrissen und der Film zerstört [...] mehr

28.03.2013, 10:47 Uhr

Man fotografiert keine Menschen direkt, ohne sie vorher um Erlaubnis gefragt zu haben. Wenn doch, muß man mit den Konsequenzen leben, auch wenn einem die Kamera entrissen und der Film zerstört [...] mehr

Kartenbeiträge: 0