Benutzerprofil

egowehner

Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 524
   

09.06.2015, 23:05 Uhr Thema: Waffenexporte, Sanktionen: Friedensforscher rügen deutsche Sicherheitspolitik Die Herren und Damen Friedensforscher.. leben im Elfenbeinturm - natürlich gut dotiert auf Steuerzahlers Kosten. Namen nennen, damit sie sich outen müssen. Sonst ist alles nur Geschwätz. mehr

09.06.2015, 22:59 Uhr Thema: Bürgerkrieg: Rebellen erobern wichtigen Armeestützpunkt in Syrien Das ist die übliche miese Politik der USA - wenn Assad fällt, verliert Rußland seine einzige Luftwaffenbasis da unten. Dafür nimmt die USA noch größeren politischen Zerfall in Kauf. Das ist das, was sie am besten können - politische [...] mehr

09.06.2015, 22:49 Uhr Thema: Von der Leyens neue Rüstungsprojekte: Ab jetzt sind es ihre eigenen Pannen Das Übliche: Natürlich kein Sachverstand - wie auch. Aber auf sachkundige Berater könnte sie hören - aber welcher ´Chef´ tut das schon. Kostet ja nicht ihr Geld. Die ´Dummen´ da unten müssen sowieso zahlen, wie eh´ und je. Demokratie? [...] mehr

09.06.2015, 22:41 Uhr Thema: Ukraine-Engagement: Steinbrück zieht sich aus umstrittener Berateragentur zurück Das ehrt ihn! Wo Oligarchen mitmischen, ist die Demokratie in Gefahr. Und Herr Poroschenko war vor seinem Amtsantritt schon ein Oligarch. Jetzt ist die Tasche bestimmt nicht leerer geworden. Die Vermögen offenlegen, wie in den USA - das [...] mehr

09.06.2015, 22:25 Uhr Thema: Wirbel um EU-Politikerin in Iran: "Als ob sie auf eine Party wollte" Nummer 5 ist ja ok, aber ansonsten... die anderen Herrschaften fühlen sich wohl immer noch als Kolonialherren - nichts dazu gelernt. Ich frage mich, wie die Frau auf den Posten gekommen ist. Das wenigstens passiert weder der Queen noch [...] mehr

07.06.2015, 23:01 Uhr Thema: G7-Gipfel: Merkel und Obama lächeln den Spionage-Ärger weg Alles wie gehabt - seit den ALTEN Griechen: Schon vor mehr als 3000 Jahren verstand sich jede Demokratie als Oligarchie. Nur die Kleider haben sich geändert. Und die Raffinesse, die Bürger zu betrügen, hat gewaltig zugenommen. Moderne [...] mehr

07.06.2015, 22:52 Uhr Thema: Parlamentswahl in der Türkei: Die kurdische Sensation Welch ein Geschwätz der Träume - Demokratie,.. die funktioniert kaum bei uns. Der Möchtegern-Sultan Erdogan wird entweder mit den Nationalisten koalieren oder das Recht brechen. Damit hat er doch keine Probleme. Schade um das Land. Wenns hart [...] mehr

30.05.2015, 23:40 Uhr Thema: Ehe für alle: Letzte Hürde Karlsruhe Ist doch ganz einfach: In der medizinischen Fachliteratur ist seit Jahrzehnten festgeschreiben, daß ca. zwei Drittel = 66% aller Menschen LATENT bisexuell sind - immer. Das ist natur- bzw. evolutionsgegeben. Latent [...] mehr

29.05.2015, 13:01 Uhr Thema: Aussagen über Schäuble: Varoufakis fühlt sich mal wieder falsch verstanden Lächerlich! Auch den ´Bildungsfernen´ muß inzwischen klar sein, daß das ganze Gezerre auf Kosten der EU-Steuerzahler nur auf Wunsch der USA abläuft, die in Südost-Europa in geostrategischen Nöten ist. [...] mehr

21.05.2015, 20:39 Uhr Thema: Zögerliche Reformen: Griechenland schont Steuersünder Immer die gleiche Masche - es wird mit halben... Wahrheiten gearbeitet. Nicht Griechenland schont Steuersünder, sondern das griechische Regime. So wird es immer gehandhabt: Das Negative wird dem gesamten Volk angelastet, im Positiven sonnen sich [...] mehr

21.05.2015, 20:20 Uhr Thema: BND-Chef Schindler: "Wir sind abhängig von der NSA, nicht umgekehrt" Wie sehen das denn unsere EU-Partner? Die Briten sind ja die alten Anglos, also das kleine Brüderlein. Aber der Rest, z.B. Frankreich? Sieht sich Frankreich auch als Hampelmann der USA? Sind deren Nachrichtendienste auch unterwandert [...] mehr

20.05.2015, 16:13 Uhr Thema: Cyberattacke auf Bundestag: Abgeordnete fühlen sich nach Hacker-Angriff alleine gelas Sorgen? Verunsichert? Warum? Wer korrekt seine Arbeit tut, hat nichts zu verstecken. Also hat man was zu verstecken!? Amtseid gebrochen? Die Interessen der Wähler verraten? Privates mit Parlamentsarbeit verbunden? [...] mehr

19.05.2015, 15:46 Uhr Thema: Tödlicher Unfall des A400M: Airbus-Flieger stürzte wegen Software-Problemen ab Alles hat seine Grenzen - auch die Automatisierung mit Hilfe von Software, die niemals fehlerfrei ist. Aber die Gier nach höchstmöglicher Gewinnmaximierung nimmt kein Ende - psychisch Kranke regieren oftmals die Welt. mehr

18.05.2015, 13:36 Uhr Thema: Umstrittenes Atomprogramm: US-Außenminister Kerry droht Nordkorea mit Sanktionen Die Wahrheit auf den Tisch.. Demokratie hin oder her - auch da gibt es große Unterschiede. Welche von den Großmächten USA, Rußland und China hat in den letzten 70 Jahren, seit Ende des II. Weltkrieges, die meisten Kriege [...] mehr

18.05.2015, 13:26 Uhr Thema: Energiewende im Bayerischen Wald: Wutwelle am Berg Warum diese Technik nicht im IRAN bauen? Gibt es dort nicht mehr Bedarf? Natürlich kann man hier sehr viel mehr verdienen, bei unseren wirtschaft- politischen Gepflogenheiten sprich Landschaftspflege. mehr

18.05.2015, 13:21 Uhr Thema: Umfrage: Anhänger von SPD und Union lehnen Fracking-Pläne ab Wenn es so weitergeht wird DE als Büttel der US-Macht- und -Wirtschaftspolitik noch scheitern. Ich wünsche den USA von Herzen einen Bürgerkrieg. Der erste und letzte liegt zu lange zurück - das System ist extrem [...] mehr

17.05.2015, 11:01 Uhr Thema: Gesetz in Burma: Arme dürfen nur noch alle drei Jahre Kinder kriegen Allerhöchste Zeit! Hinter dieser ´Lebensart´ stehen ja Solche Gesetze fördern die wahre Humanität. Denn hinter der ´Freizügigkeit´ des Kinderkriegens stehen nur uralte patriachalische, also machtpolitische Interessen, schon im kleinen Familienverband. [...] mehr

14.05.2015, 21:55 Uhr Thema: Arbeitskampf: Stark durch Streik So schlecht hat Herr Augstein selten argumentiert - es tut schon weh. Will er ins Parlament über die Knochen der übergewichtigen, zum Denken zu faulen Arbeitnehmer? mehr

14.05.2015, 21:51 Uhr Thema: Einsatz im Mittelmeer: Bundeswehr-Fregatte rettet mehr als 200 Flüchtlinge darunter Frauen und kleine Kinder...? Die Wahrheit ist wieder einmal eine verdeckte Lüge. Wie auch seit Wochen auf allen Fotos aller medien zu sehen ist, sind Frauen und kleine kinder immer minimal vertreten. Wir importieren also [...] mehr

13.05.2015, 15:47 Uhr Thema: Toter Minister: Kim lässt aufräumen Das ist einfacht Machtpolitik in ihrer extremen Form. Mit Kommunismus hat das nichts zu tun. Zum Beispiel hat das Christentum im Mittelalter und jetzt der Islam ebenfalls solche Erscheinungen gezeigt. Und was die Paranoia anbelangt - kann sein, muß [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0