Benutzerprofil

Jom_2011

Registriert seit: 19.11.2011
Beiträge: 988
   

23.10.2014, 18:44 Uhr Thema: Merkels F-Wort-Rede: CSU-Politikerin Hasselfeldt wettert gegen Netz-Spötter Nicht peinlich. Die Promotion war im letzten Jahrtausend glaube ich, also schon ewig lange her. Das verfügbare Wissen verliert man schnell wenn man in die Politik geht und wenn man sich kein neues [...] mehr

22.10.2014, 12:39 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Mit diesem Kontext müßte man die EU auflösen, sofort. Jeder Staat hat "Dreck" am Stecken, auf die eine oder andere Art, und wenn es nur Betrug (Euroeintritt GR) oder Korruption [...] mehr

22.10.2014, 12:35 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Klar doch. Strengen Sie sich bitte etwas mehr an und beweisen das auch. mehr

22.10.2014, 12:30 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Ich mal mir die Welt wie sie mir gefällt... Die Rergierung Orbán wurde demokratisch gewählt, also ist es alles so wie es sein soll. Wohin der Exportdrang von "westlichem [...] mehr

22.10.2014, 08:09 Uhr Thema: Maischberger-Talk zu IS: Schade, dass niemand streiten will Paßt. Das ist Grüne Politik. Auf der einen Seite deutsche Soldaten verheizen und auf der anderen Seite die deutsche Rüstungsindustrie plattmachen wollen. Wie das funktionieren soll, ohne modernste [...] mehr

21.10.2014, 20:54 Uhr Thema: Urteil in Karlsruhe: Ein guter Tag für die Rüstungsindustrie Grüne Scheinheiligkeit G-E fordert mehr Einsatz, wegen Kobane, gegen den IS. Man will irgendwie immer helfen und hat durch ideologische Verblendung den Faden verloren. Ohne eigene Rüstungsindustrie dürfte D binnen [...] mehr

21.10.2014, 17:58 Uhr Thema: Folgen von Rot-Rot-Grün: Das Thüringen-Problem Schauen Sie sich doch im Land um, es ist ja nicht so daß nichts passiert wäre. Ihre Pauschalierung fand ich Unsinn. Und die Verfilzung, die findet immer dann statt wenn eine Partei zu lange an der [...] mehr

21.10.2014, 15:21 Uhr Thema: Folgen von Rot-Rot-Grün: Das Thüringen-Problem Ich weiß nicht wie Sie auf solchen Unsinn kommen. Vielleicht hätte einiges besser laufen können, müssen. Und der entstandene schwarze Filz ist auch mehr als unappetitlich. Aber Ihre Annahme [...] mehr

20.10.2014, 21:13 Uhr Thema: Rot-Rot-Grün in Thüringen: Die endgültige Niederlage der DDR Da ist viel wahres dran. Aber das ist das Grundübel unserer Parteiendemokratie. In Niedersachsen wars halt die SPD. Egal welche Farbe, Dauermacht korrumpiert und läßt das Land verfilzen. Ob [...] mehr

20.10.2014, 17:46 Uhr Thema: Mindestlohn ab 2015: Schwarzarbeits-Fahndern fehlt massiv Personal Sie vermengen da etwas. Den Zöllner brauchen wir mitnichten für eine Mindestlohnüberwachung. Das übernehmen schon die Sozialkassen, sehr gründlich. Was hier stattfand ist die übliche ABM für nicht [...] mehr

20.10.2014, 17:41 Uhr Thema: Mindestlohn ab 2015: Schwarzarbeits-Fahndern fehlt massiv Personal Das können Sie getrost knicken. Wenn Sie wüßten mit was für Methoden diese Beamten arbeiten würden Sie anders reden. Da gehts nicht nach Recht und Gesetz, sondern nur nach Erfolgsquote. [...] mehr

20.10.2014, 17:30 Uhr Thema: IS-Angriff auf Jesiden im Nordirak: Eingekesselt, ausgeliefert, verzweifelt Vielleicht, um die vielen Jesiden, die bereits ausgewandert sind (auch nach D) wachzurütteln, damit diese analog der Kurden ihren Leuten zu Hilfe kommen ? mehr

19.10.2014, 20:10 Uhr Thema: Wowereit-Nachfolger Michael Müller: Mehr Bürger als Meister Die haben vermutlich keinen besseren gefunden. Das ist im übrigen das Dilemma der Politik allgemein, fähige Leute tun sich das gar nicht erst an, leider. mehr

15.10.2014, 13:07 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD Dazu wird wohl der SpOn sich nicht hergeben wollen. Aber ich bin mir sicher, Sie finden das Programm auf der Internetseite der AfD, sogar vollständig und zum Lesen. mehr

15.10.2014, 13:02 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD Ihr Name und Ihre "Gegnerschaft" zur AfD widersprechen sich, eigentlich. Denn nichts ist näher dran am Demokratiewortsinn als das was die AfD will: Direktdemokratie. Das Kreuzchenspiel [...] mehr

15.10.2014, 12:58 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD Ganz einfach: Für die Linkspopulisten ist alles was Rechts von Links ist, auch die Mitte, Rechts. Ein schlichtes populistisches Weltbild sozusagen. Die AfD hat halt zu den Fragen, die die [...] mehr

14.10.2014, 18:43 Uhr Thema: Europas Flüchtlingspolitik: So kann es nicht weitergehen Diesbezüglich hatte ich ein Schlüsselerlebnis während einer Südafrikarundreise. Dort stand u.a. eine Besichtigungstour von Johannesburg auf dem Programm. Diese führte u.a. durch Soweto, [...] mehr

14.10.2014, 17:26 Uhr Thema: Europas Flüchtlingspolitik: So kann es nicht weitergehen Experten Wenn es dazu "Experten" braucht um die Schieflage der derzeitigen Entwicklung zu erkennen, na dann gute Nacht. Wozu brauchen wir dann überhaupt noch Politiker ? Wir müssen schnellstens [...] mehr

14.10.2014, 08:15 Uhr Thema: Kampf gegen IS im Irak: Amnesty International wirft schiitischen Milizen Kriegsverbre Das zeigt mir nur eins: manche Gruppierungen unterscheiden sich nur um Nuancen und es wäre mehr als fatal, wenn wir uns da unten einmischen würden, mit Militär. Man unterstützt, letztendlich, immer [...] mehr

13.10.2014, 17:17 Uhr Thema: Deutschlands lahme Konjunktur: Wir brauchen jetzt Billionen Wenn man den Faden mal ganz zuende spinnt klingt es fast einleuchtend. Die ZEB druckt Geld wie verrückt und die Eurostaaten investieren Geld, viel Geld. Das sich hier die Privatbanken und Investoren [...] mehr