Benutzerprofil

Kurt2.1

Registriert seit: 22.11.2011
Beiträge: 2832
   

20.12.2014, 13:41 Uhr Thema: Kühne-Rückzug beim HSV: Vor dem Zusammenbruch . Herr Ahrens scherzt wohl! Der HSV ist sicher nicht vor dem Zusammenbruch. Man wird Lösungen finden, auch ohne Herrn Kühne. Schwierig dürfte es werden, zukünftig auf seine fundierten Ratschläge [...] mehr

19.12.2014, 16:11 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida #1166 Das stimmt doch so nicht. Dort, wo die Linken stark sind, nämlich in den neuen Bundesländern, gibt es einen vernachlässigbaren Ausländeranteil. Da ist gar nichts mit 80% Ausländeranteil in den [...] mehr

19.12.2014, 10:47 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida . Augsteins Schlussfolgerung ist nicht falsch. Pegida ist ein Anzeichen einer Krise. Falls er den Grund dafür sucht, sollte er in den Spiegel schauen. Leute wie er, mit ihrer butterweichen, alles [...] mehr

17.12.2014, 11:31 Uhr Thema: Folter in US-Lagern: Gysi erstattet Strafanzeige gegen CIA-Mitarbeiter #158 Da hat er sich wieder ins Zeug gelegt, der Herr Gysi. Kann man so eine Anzeige mailen oder muss man da etwa selbst erscheinen? Na egal, viel Publicity für nix, wie man hier im Forum unschwer [...] mehr

13.12.2014, 13:06 Uhr Thema: Protest-Märsche: De Maizière zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten #305 Ja eben, Sie benennen die Grenze richtig. Nur ist es inzwischen soweit, dass diese Grenze längst und mit Wissen der deutschen Gesetzeshüter überschritten ist. Es wird sogar geduldet. In [...] mehr

13.12.2014, 10:21 Uhr Thema: Protest-Märsche: De Maizière zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten #251 Ich kenne Köln nicht und brachte ein Beispiel aus Hamburg. Dort kommt die Gefahr auch von rechts, aber eben nicht nur! Extremismus kommt auch von links oder er kommt aus einer falsch [...] mehr

13.12.2014, 10:07 Uhr Thema: Protest-Märsche: De Maizière zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten #261 Religionsfreiheit ist eine schöne Sache. Manche Religion hat in ihrer Auslegung leider eine hässliche Fratze. Wenn diese Religion z.B. so ausgelegt wird, dass sie über das GG gestellt wird. DAS [...] mehr

12.12.2014, 16:32 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles #351 Der Autor dieser Kolumne nimmt sich die Freiheit, den Westen per se anzuklagen, da wird es mir erlaubt sein, ein einzelnes Land zu nennen, ohne die Schuldigen auch noch namentlich aufzuzählen. [...] mehr

12.12.2014, 16:26 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles #344 Woher wollen Sie das wissen? Waren Sie da? Hat man Ihnen das erzählt? Und ganz ehrlich: Ich glaube auch nicht, dass die USA das Foltern einstellen. Wenn ich aber sehe, was die Schlächter von IS [...] mehr

12.12.2014, 16:22 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles #348 Möglicherweise die, die soeben Manöver in größtem Stil durchführen? Möglicherweise IS, möglicherweise Iran? Wer weiß das schon? Wir sollten uns als Teil des Westens nicht in den Irrglauben [...] mehr

12.12.2014, 11:47 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles #338 Sie haben recht. Die Gegner (Feinde?) des Westens haben dagegen eine einfache Moral. mehr

12.12.2014, 11:42 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles #320 Was denken Sie, wer nun anstelle der USA die richtige Adresse als moralische Instanz vertritt? Gibt es sie noch, diese Adresse? Ist es nicht eher so, dass wir alle seit 9/11 zuschauen, wie die [...] mehr

12.12.2014, 11:33 Uhr Thema: Protest-Märsche: De Maizière zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten #153 Glauben Sie ernsthaft, dies sei ein sächsisches, oder ein Dresdner Problem? Es werden sich auch in anderen Städten Leute zusammentun, die ihr Unbehagen nicht artikulieren können, wo es aber [...] mehr

12.12.2014, 10:17 Uhr Thema: Protest-Märsche: De Maizière zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten #95 Thüringen hat selbst einen Innenminister, der auf seine linken Schäfchen aufpassen kann. Es ist SEINE Zuständigkeit. Der Bundesinnerminister ist derjenige, der für die länderübergreifenden [...] mehr

12.12.2014, 10:13 Uhr Thema: Protest-Märsche: De Maizière zeigt Verständnis für Pegida-Demonstranten . Es sind zu viele, um sie am rechten Rand anzusiedeln, wie es Gabriel der Einfachheit halber selbst mit Parteimitgliedern tat, anstatt sich des Themas anzunehmen, als seinerzeit eine Diskussion wegen [...] mehr

12.12.2014, 10:01 Uhr Thema: CIA-Folter: Für den Westen geht es jetzt um alles . Die USA bemühen sich soeben, ihre Würde zurückzuerlangen. Es ist eine Kleinigkeit, auf sie einzudreschen. Wie wäre es, einmal jene Staaten anzuprangern, die keine Folterberichte veröffentlichen. [...] mehr

11.12.2014, 11:19 Uhr Thema: Debatte um CIA-Report: Polens Ex-Präsident räumt Zustimmung zu Gefängnissen ein #62 Ja, ja, es ist schon entlarvend. Nur wer solche Folterberichte veröffentlicht, foltert auch. Die anderen tun es nicht, nur der böse, böse Westen. Ich geh davon aus, dass wenn China, Nordkorea [...] mehr

10.12.2014, 11:54 Uhr Thema: CDU-Parteitag: Merkels Kampfansage an die SPD #50 Vergessen Sie es! Es wird kein RRG geben. Es ist die SPD selbst, der die Wähler weglaufen werden. Die Koalition in Thüringen war die Erkenntnis für viele bisherige SPD Wähler, diese Partei nicht [...] mehr

10.12.2014, 11:39 Uhr Thema: CDU-Parteitag: Merkels Kampfansage an die SPD #12 Der Forist, den Sie ansprechen, lebt hier seine Träume. :-) Merkel wird 2017 wieder antreten. Gabriel und seine RRG-Spielereien kriegen eine Klatsche. Eine absolute Mehrheit für Merkel ist [...] mehr

10.12.2014, 10:42 Uhr Thema: Verfahren wegen Demo-Blockade: Gericht will Ramelows Immunität aufheben lassen #535 Auf dem linken Auge blind?? mehr

   
Kartenbeiträge: 0