Benutzerprofil

Kurt2.1

Registriert seit: 22.11.2011
Beiträge: 6409
Seite 1 von 321
17.01.2019, 12:51 Uhr

#34 Dieselben haltlosen Vorwürfe kommen von den Beamten, die auch noch irgendwo ein paar Mark rumliegen haben. Das Geld, von dem Sie reden, gehört den Versicherten, denn sie haben es als eigene [...] mehr

17.01.2019, 12:44 Uhr

#19 Ich glaube, man rennt bei vielen Beamten offene Türen ein, wenn ich mich so in meinem Bekanntenkreis umhöre. Man könnte ja eine Grundsicherungs-KV mit einem Grundbeitrag nehmen und der AG (Staat) [...] mehr

17.01.2019, 12:40 Uhr

#3 Man könnte auch sagen, sie, die SPD öffnet sich wieder für Ottonormalverbraucher. Davon gibt's bekanntlich mehr als Beamte. Der SPD, sowieso unter Verdacht, eine Beamtenpartei zu sein, kann das [...] mehr

15.01.2019, 14:49 Uhr

. Das große Durcheinander ist schon lange da. Es ist egal, wie lange Frau May irgendwas nach wohin verschiebt, sie wird verlieren. Es hat nichts mit Zahlen, mit Exporten und nichts mit der City zu tun. [...] mehr

15.01.2019, 10:22 Uhr

#23 Eine neuerliche Abstimmung gäbe nicht nur böses Blut, sondern möglicherweise richtiges Blutvergießen. Es würde wieder knapp um 50% enden. Sollten die Brexiters nun (sehr knapp) unterliegen, würde [...] mehr

15.01.2019, 08:32 Uhr

#6 Jetzt, nach dieser Tortur in der EU bleiben zu wollen, ist auch eine Form der Rosinenpickerei. Nein, GB muss die EU jetzt verlassen. Wie sie das gestalten, ist ihre Sache, Der Rahmen ist [...] mehr

15.01.2019, 07:57 Uhr

. Es ist eine Farce. Natürlich wird May scheitern, wenn sie heute abstimmen lässt und ihre Gegner werden sich rühmen, sich nicht dem Brüsseler Diktat gebeugt zu haben. Es ist erstaunlich, was man dem [...] mehr

14.01.2019, 08:38 Uhr

#257 Natürlich gibt es immer für alles eine Erklärung. Für D ist die Erklärung, dass es dem Land um seine Energieversorgung geht, in die man sich nicht reinreden lassen will. Ihr Computerbeispiel [...] mehr

14.01.2019, 08:19 Uhr

Ich war überrascht, Herr Moring gestern im Interview mit der Strickmütze zu sehen und hatte als "Betroffener im Umfeld" sofort meine Schlüsse gezogen. Ich wünsche Herrn Moring viel Erfolg [...] mehr

13.01.2019, 09:18 Uhr

#100 Glauben Sie ernsthaft, dass ein Land, das vor der Türkei im Staub liegt, gegen den Repräsentanten seiner Führungsmacht auch nur einen Finger hebt? Wohl eher nicht. Der hat hier Carte blanche. mehr

12.01.2019, 10:27 Uhr

. Der Brief Grenells ist wohl der lächerliche Versuch, die Journalie in Deutschland, hier den Spiegel, einzuschüchtern. Berichten Sie bitte weiter über den Hofhund Trumps in Deutschland. [...] mehr

11.01.2019, 13:20 Uhr

#10 Stimmung aufgeheizt ist ein gutes Stichwort. Denken Sie, die Opfer dieses Tages haben sich zufällig zum Protest getroffen (auch sie waren bewaffnet), wohl eher nicht. Es gab interessierte Kreise, [...] mehr

11.01.2019, 12:45 Uhr

. Welch eine skurile, vorverurteilende Überschrift! Natürlich trägt die SPD keine Schuld, auch wenn sie federführend durch Herrn Noske eine Diktatur verhindert hat. Den Mord an den 2 Aufrührern haben [...] mehr

11.01.2019, 10:14 Uhr

#60 Ihr erster Satz: "Wenn man staatlicherseits auf Jobs, deren Bezahlung nicht zum Leben reicht, nichts drauflegen würde, gäbe es diese Jobs nicht,...." - Wenn es die Jobs nicht gäbe, wäre [...] mehr

10.01.2019, 13:30 Uhr

#57 Es gibt ca. 1,2 Mio. Aufstocker. Die Zahl ist relativ konstant über die letzten Jahre. Da wird nicht immer mehr geschaffen. Denken Sie, es ist das Beschäftigungsmodell einer Industrienation, immer [...] mehr

10.01.2019, 13:16 Uhr

#56 Ich sage nichts anderes, als auch Sie in Ihrem ersten Satz. Sinn der Aufstockung ist genau der Schutz vor Arbeitslosigkeit. Dass es auch hier Missbrauch gibt, will ich gar nicht ausschließen. [...] mehr

10.01.2019, 10:48 Uhr

#51 Sie scheinen nicht auf dem Laufenden zu sein. Das Politbarometer vom Dezember sagt etwas anderes, als Sie. [...] mehr

10.01.2019, 10:16 Uhr

#129 Vielen Dank für Ihre Erwiderung. Ich glaube, Herrn Habeck durchaus verstanden zu haben und kann seine Beweggründe problemlos nachvollziehen. Es spricht aber nicht für Habeck, wenn er erst heute [...] mehr

10.01.2019, 09:29 Uhr

#36 Kinder in Armut in D zu definieren, ist offensichtlich schon zu schwierig, also hauen Sie da einfach einen groben Keil drauf. War nicht anders zu erwarten. Ich teile Ihre Meinung allerdings im [...] mehr

10.01.2019, 09:11 Uhr

#1 Wäre es nicht ein Grund, die eigene Einschätzung zu überprüfen, wenn man den Eindruck hat, ziemlich alleine damit dazustehen? Ein stabiler Charakter sagt nichts über dessen Qualität aus. [...] mehr

Seite 1 von 321