Benutzerprofil

Kurt2.1

Registriert seit: 22.11.2011 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 16:34 Uhr
Beiträge: 2613
   

17.09.2014, 19:32 Uhr Thema: Koalitionspoker in Thüringen: Ramelow will SPD zu Rot-Rot-Grün verführen #92 Laut Wählerwanderung sind es aber eher die Wähler der "Linkspartei", die sich entschieden haben, in das von den Linken immer so gerne als "neoliberales Lager" denunzierte Lager [...] mehr

17.09.2014, 16:23 Uhr Thema: Koalitionspoker in Thüringen: Ramelow will SPD zu Rot-Rot-Grün verführen #89 Die "Linkspartei" und Ramelow können servieren, was sie wollen: Sie bleiben die SED Nachfolgepartei und steht für all deren Schmutzigkeiten. Da beißt die Maus keinen Faden ab - und ob [...] mehr

17.09.2014, 15:58 Uhr Thema: Korruption in der Ukraine: Premier will eine Million Beamte überprüfen lassen . Ja, ist doch gut, dass man anfängt. Es wird aber ein langer und steiniger Weg werden, die Korruption zu besiegen. Viel Glück und Erfolg beim großen Aufräumen. mehr

17.09.2014, 15:41 Uhr Thema: Bankstudie: Zahl der Milliardäre auf Rekordhoch Ist doch schön. Ich gehe davon aus, dass sich das durchzieht auch zu den Hoch- und Besserverdienenden. Wäre dies nicht so, würde selbst der H4 Empfänger weniger bekommen. mehr

17.09.2014, 15:39 Uhr Thema: Rüstungskonzerne: Der neue Krieg hat sichere Gewinner . Unternehmen müssen Gewinne machen, das liegt in der Natur der Sache. Es dürfte wenig Sinn machen, den militärischen Industriekomplex, soweit er in D vorhanden ist, zu verstaatlichen. Es wäre schlicht [...] mehr

17.09.2014, 09:32 Uhr Thema: Regierungskrise in Frankreich: Premier Valls fordert mehr Einsatz von Deutschland #2 Das ist doch genau der Grund, warum F auf die Einführung des Euro bestanden hat, als Gegenleistung für seine Zustimmung zur Wiedervereinigung. F glaubt, mit dieser Entscheidung das [...] mehr

17.09.2014, 08:57 Uhr Thema: Hamburger SV: U23-Coach Zinnbauer wird neuer Cheftrainer #53 DAS dürfte der Vater des Gedankens sein. Zinnbauer wird vorerst(!) als Trainer installiert. Keine Ablöse etc. erforderlich. Möglicherweise ist man zu dieser Entscheidung gelangt, weil eben der [...] mehr

16.09.2014, 21:20 Uhr Thema: Hamburger SV: U23-Coach Zinnbauer wird neuer Cheftrainer . Eine gute und schnelle Lösung. Dass der Trainer zu motivieren versteht, hat er eindrucksvoll bewiesen. Viel Glück Joe Zinnbauer und auch Didi Beiersdorfer! Dass ihr die Wende schafft, steht für [...] mehr

16.09.2014, 13:44 Uhr Thema: Krise beim Hamburger SV: Beiersdorfer will Tuchel als Trainer #31 Der Name Tuchel wird von der Journalie durchs Doerf getrieben. Vom HSV hat sich noch niemand dazu geäußert. Man sagt allerdings, Beiersdorfer würde ihn favorisieren. Wissen Sie es? Sehen Sie es [...] mehr

15.09.2014, 16:45 Uhr Thema: Wählerwanderung in Thüringen und Brandenburg: Euro-Kritiker wildern bei allen Parteie #56 Sie glauben, als Nichtwähler irgendeine Partei in irgendeine politische Richtung zwingen zu können? Liebe Einfalt! Wo macht denn ein linker Nichtwähler sein Kreuz? mehr

15.09.2014, 15:21 Uhr Thema: Wählerwanderung in Thüringen und Brandenburg: Euro-Kritiker wildern bei allen Parteie . Eins sollte klar sein, wären nicht soviele SPD-Wähler zur "Linkspartei" abgewandert, hätte die "Linkspartei" in Thüringen ein ähnliches Desaster erlebt wie in Brandenburg. Sie [...] mehr

15.09.2014, 12:49 Uhr Thema: Niederlage gegen Hannover 96: HSV rutscht auf den letzten Tabellenplatz . Naja, gegen 96 zu verlieren, ist sicher kein Beinbruch. Da werden auch noch andere auf die Nase fallen. Aus den nächsten 2 Spielen wird wohl auch nicht viel zu holen sein, ausser, dass die [...] mehr

15.09.2014, 11:24 Uhr Thema: Wählerwanderung in Thüringen und Brandenburg: Euro-Kritiker wildern bei allen Parteie . Wo sollte eine neue Partei sonst seine Wähler herbekommen. Das ist ein reiner Verdrängungswettbewerb. Es gibt keine anderen Wähler. Man könnte ebensogut sagen, die AfD findet Zuspruch quer durch die [...] mehr

15.09.2014, 11:19 Uhr Thema: Manöver "Rapid Trident": Nato-Staaten beginnen Militärübung in der Ukraine #13 Woran machen Sie fest, dass die USA die Unabhängigkeit der Ukraine nicht akzeptiert? Dem Artikel können wir entnehmen, dass dieses Manöver lange mit der Ukraine abgesprochen und zeitlich begrenzt [...] mehr

15.09.2014, 08:54 Uhr Thema: Landtagswahl in Thüringen: Lieberknecht gewinnt, muss aber Rot-Rot-Grün fürchten #8 Die SPD hat auch geliefert, wenn auch nicht in Ihrem Sinne. Angesichts der Wählerwanderung von der SPD einerseits zur "Linkspartei" und andererseits zur AfD mag ich Gabriel recht geben, [...] mehr

14.09.2014, 13:55 Uhr Thema: Landtagswahl in Thüringen: Merkel warnt vor "Karl Marx in der Staatskanzlei" #166 Sie Witzbold! Wer sich nach Überwachung sehnt, wäre doch mit Union und sPD bestens aufgehoben. Platter hat noch niemand über die anlasslose(!) und flächendeckende(!) Bespitzelung der gesamten(!) [...] mehr

14.09.2014, 13:17 Uhr Thema: Landtagswahl in Thüringen: Merkel warnt vor "Karl Marx in der Staatskanzlei" #159 Da ich Ihre Beiträge gewöhnlich verfolge und auch meistens mit ihnen übereinstimme, weiß ich , dass Sie kein "Linken"wähler sind. Eine der Ursachen für das Erstarken der [...] mehr

14.09.2014, 12:39 Uhr Thema: Landtagswahl in Thüringen: Merkel warnt vor "Karl Marx in der Staatskanzlei" #150 Ich entnehme Ihren Worten, dass Sie glauben, die Mehrheit der SPD-Wähler lehnt eine Koalition mit der "Linkspartei" ab. Ich hoffe, Sie behalten recht. Es steht Spitz auf Knopf, aber ich [...] mehr

14.09.2014, 11:16 Uhr Thema: Terrorgruppe: "Islamischer Staat" bringt Justiz an die Belastungsgrenze . Auch auf die Gefahr hin, wieder nicht veröffentlicht zu werden, weise ich darauf hin, dass, wenn der Staat nicht effizient gegen die IS und ebenso gegen Salafisten in D vorgehen, werden es andere tun, [...] mehr

14.09.2014, 11:11 Uhr Thema: Landtagswahl in Thüringen: Merkel warnt vor "Karl Marx in der Staatskanzlei" #143 Ich will Ihnen nicht einmal abstreiten, dass Sie mit Ihrer Einschätzung falsch liegen, trotzdem koaliert man nicht mit Leuten, die eine kommunistische Plattform dulden und die so offen ISOR [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0