Benutzerprofil

rudlith

Registriert seit: 24.11.2011
Beiträge: 267
13.03.2017, 17:46 Uhr

@schlaueralsschlau "Muss ich denn mit jedem dahergelaufenen diskutieren?" Das ist eine Frage, die sich die Nazis auch schon stellten. Und sie beantwortetetn sie mit "nein". Sie entschieden sich [...] mehr

04.03.2017, 22:56 Uhr

Diese Regierung mit dieser Dame an der Spitze opfert alles, um diese EU zu retten: unsere Souveränität, unser Geld, unseren Wohlstand, unsere Kultur, unsere Geschichte - alles. Denn diese EU ist [...] mehr

05.02.2017, 22:52 Uhr

Täusche ich mich, oder ist das schon die Anpassung von Merkels Sturmgeschütz an eine mögliche Zukunft? Eine beginnende Weichspülung der Madame Le Pen, mit dem Ziel, nach dem Zusammenbruch der transatlantischen Achse, [...] mehr

02.02.2017, 18:10 Uhr

Ist es Satire? Im ersten Moment habe ich an Satire gedacht. Beim zweiten L..esen aber wurde mir klar, Sie meinen das bierernst. Ich fasse mal zusammen: England, Frankreich, Ungarn, Polen, Türkei, USA (sic!), [...] mehr

30.01.2017, 14:23 Uhr

@bördeknüppel Natürlich gibt es auch in Mossul Tote und Verwundete und tote Kinder. ABER: wie unsereins in der DDR gelernt hat, man muss unterscheiden zwischen einem gerechten und einem ungerechten [...] mehr

20.01.2017, 18:58 Uhr

"Und der Gedanke hat auch etwas Abenteuerliches, dass deutsche Autobauer bald Strafen zahlen, wenn sie aus Mexiko in die USA exportieren. " Was unmittelbar zu der Frage führt, warum deutsche [...] mehr

07.01.2017, 12:04 Uhr

Mein Kommentar auf diesen merkwürdigen und in vielem widersprüchlichen Kommentar sind zwei Sätze: "Es geht nicht darum, dass diese Leute sich hier zu Hause fühlen, sondern hier solange in [...] mehr

03.01.2017, 00:13 Uhr

"Das letzte Jahr hat gezeigt, dass politische Führer sich den Forderungen der Menschen anpassen müssen, die ihnen die Führung anvertraut haben, während sie zugleich eine Vision und einen Weg [...] mehr

21.12.2016, 00:03 Uhr

"Was macht eigentlich einen Pakistaner zum Fluechtling?" Sie meinen, was macht ihn zum Neubürger? Weil er kein Deutscher und Moslem ist. Da macht ihn hierzulande zu einem Bürger 1. [...] mehr

24.11.2016, 17:10 Uhr

Déjà-vu Es ist, als sei es erst gestern gewesen: als alter Mann erlebe ich den vorauseilenden Gehorsam, dieKriecherei , den Opportunismus und die Charakterlosigkeit der Westmächte wieder, die sie in den [...] mehr

20.11.2016, 23:01 Uhr

@paulchen08 Ich glaube nicht, dass D in vielen Belangen besser dasteht als jemals. Seit 2015 haben wir ein Tojanisches Pferd im Lande, gefüllt mit ca. 2 Mio. neu hinzugekommenen Muslimen. Jeder [...] mehr

16.11.2016, 18:05 Uhr

Indem Sie Tafeln als "überaus positiv" bewerten und die Teilnehmer an Tafeln als "keineswegs" Abgehängte betrachten, beweisen Sie, wie postfaktisch Sie die Welt betrachten. [...] mehr

14.11.2016, 17:25 Uhr

Mein Persilschein "Zwar schränkte er ein: Nicht Kretschmann sei ein Demagoge, sondern dessen Äußerungen seien demagogisch." Mann, bin ich erleichtert! Wie war ich immer betroffen, wenn man mich als Rechten, [...] mehr

30.09.2016, 14:37 Uhr

Rosetta ist eine politisch korrekte Mission. Ich erinnere mich, einen kritischen Beitrag gelesen zu haben, in dem die Energieversorgung der Sonde unter die Lupe genommen wurde. Während im [...] mehr

18.09.2016, 18:50 Uhr

Es ist mittlerweile schon sehr merkwürdig (höflich ausgedrückt!), wer in D eine Professur bekommt. Ich kann mir eine solche Einschätzung erlauben. Das nur am Rande. Was der liebe Herr Kollege völlig außer Acht lässt, [...] mehr

15.09.2016, 16:51 Uhr

@blitzunddonner Ich gestatte mir, Ihren Text geringfügig zu ändern: " es gibt die lauen, die rauhen, die schlauen und die dummen Islamisten. aber es sind Islamisten. und allesamt gefährlich. [...] mehr

13.09.2016, 18:08 Uhr

"...hat die modernisierte CDU unter Angela Merkel ihre vormals rechtskonservativen Positionen Stück für Stück aufgegeben. Diese Kompletträumung hat aber auch die vormalige erzkonservative [...] mehr

03.09.2016, 11:07 Uhr

Nur zu Schulz Also Schulz als SPD-Kanzlerkandidat: das würde der SPD den letzten Rest geben. Nur zu Schulz, wir deutschen Wähler haben nur aud Dich gewartet ... mehr

01.09.2016, 16:50 Uhr

Ich habe als Kind/Jugendlicher noch den WK II erlebt. Es ist mir schleierhaft, auf welche gebremste Art und Weise hier Krieg geführt wird. Hätten die Sowjets 1944/45 auf diese Weise Krieg geführt, wie [...] mehr

21.08.2016, 13:08 Uhr

@AxelSchudak Ersparen sollten sich die USA auch ihren Schmu zur Begründung der Raketenabwehr an der Grenze zu Russland. War diese nicht gegen Raketen aus dem Iran errichtet worden? Die sind aber [...] mehr