Benutzerprofil

thedoctor46

Registriert seit: 25.11.2011
Beiträge: 2373
Seite 1 von 119
15.11.2017, 15:58 Uhr

...entschuldigen Sie die Einmischung - Scholz wäre ohne Schröder nicht dahin gekommen, wo er jetzt steht. Scholz ist a) erzkonservativ und somit 1:1 dem b) Seeheimer Kreis zuzurechnen. Martin [...] mehr

14.11.2017, 18:49 Uhr

..Sie sind doch das beste Beispiel dafür, Platitüden, und (politisch motivierte) Beleidigungen ohne jegliche Sachkunde: 1.) Anlagenkosten für eine Gastherme fallen einmal an. Bei der [...] mehr

14.11.2017, 18:32 Uhr

..richtig. Sie sind das beste Beispiel dafür: Stimmt. Die Anlagenkosten fallen einmal an - bei der Installation. Selbst Plattenbausiedlungen aus ehemaligen DDR-Zeiten werden inzwischen mit [...] mehr

11.11.2017, 14:40 Uhr

...das hat mit den Nationalitäten und der Trennung zwischen ambulantem und stationärem System nichts zu tun. Überzogenes Anspruchsdenken trifft - leider - auf die Tatsache, daß auch große [...] mehr

10.11.2017, 16:28 Uhr

Überzogenes Anspruchsdenken... ...ich befürchte, daß diese Entwicklung - "ich geh' denn mal zur Notaufnahme/zum Notarzt" - aus einem ganz massenindividuellen, überzogenen Anspruchsdenken herrührt, das - nicht nur medial - [...] mehr

10.11.2017, 15:56 Uhr

Bedenklich... ..finde ich die immer mehr um sich greifende Unsitte, wenn (junge) Mütter, statt mit ihren kleinen Kindern zu kommunizieren, auf ihr Smartphone starren, Nachrichten beantworten oder Spiele spielen. [...] mehr

08.11.2017, 13:34 Uhr

Unnötig, gerne nochmal für Sie: *Während moderne öl- bzw. gasbefeuerte Brennwerttherme Wirkungsgrade nahe 100 % besitzen, liegen die Wirkungsgrade von Kraftwerken zwischen ca. 30 bis 40 % für [...] mehr

07.11.2017, 12:59 Uhr

...allerdings: Sie haben - wie man das von den "Vertretern" des mit fossilen Energieträgern erzeugten Stroms und den Bewerbern von Stromheizungen gewohnt ist - das Wichtigste [...] mehr

07.11.2017, 11:59 Uhr

...wirklich? Eine Rückwandlung von *mehr als 100 % ?* Ich bin immer wieder erstaunt, wie viel - sorry - trolliger Unsinn in Energieerzeugungssträngen erzählt wird. Lesen Sie mal: Der [...] mehr

06.11.2017, 17:39 Uhr

..aber sicher doch. Wurden in den 60-er Jahren des vorigen Jahrhunderts gerne von den Energieversorgern beworben. Eine sichere Einnahmequelle, die so manchen Haushalt finanziell ruinierte. [...] mehr

29.10.2017, 10:21 Uhr

..danke für Ihre Großzügigkeit...ich mag es nicht mehr wiederholen - Sie eint mit den drei anderen Usern eines - Sie versuchen, Ihre quantitativ doch sehr auf den persönlichen Bekanntenkreis [...] mehr

28.10.2017, 17:49 Uhr

...auch hier ist eine differenzierte Sichtweise angebracht, aus Ihrem Link: *In Familien mit Armutsgefährdungsrisiko, die also 60 Prozent oder weniger des sogenannten Medianeinkommens oder auch [...] mehr

28.10.2017, 14:48 Uhr

...natürlich, wo habe ich das bestritten? HartzIV-Leistungen sind nicht gerade fürstlich - oder sind Sie anderer Ansicht? Das wurde in dem Link aus der ZEIT widerlegt. Aber gut: wie wird [...] mehr

28.10.2017, 12:41 Uhr

..das ist so pauschal nicht richtig bzw. falsch: Mehrere OECD-Studien belegen, dass die Aufstiegschancen eines Kindes aus schwierigen sozialen Verhältnissen in Deutschland deutlich schlechter [...] mehr

27.10.2017, 21:00 Uhr

...unterhalb bzw. ab einer Untergrenze eines bestimmten Einkommens zahlen sie dann nichts, außer der Verpflegung. Richtig. Neidisch? Weil Sie einen Betrag dafür zahlen müssen - und die ohne [...] mehr

27.10.2017, 16:39 Uhr

Wenn Sie die Satzung vollständig lesen, dann gibt es mehrere Unterpunkte, die sich beim Click auf das +-Zeichen öffnen, da steht dann zum Bildungspaket: "Wenn Sie Arbeitslosengeld II, [...] mehr

27.10.2017, 15:59 Uhr

.....tut mir leid, aber das glaube ich Ihnen nicht, anbei die Elternbeitragssatzung der Stadt Köln: Elternbeiträge der Kindertageseinrichtungen [...] mehr

27.10.2017, 12:54 Uhr

.."durch die Bank" - auch sprichwörtlich - natürlich nicht - und so teuer sind die Klamotten auch nicht, daß man deren Kauf durch einen Bankkredit finanzieren müßte. Wenn Sie die Ironie [...] mehr

26.10.2017, 22:15 Uhr

..ich sehe das nur in den beiden Vereinen meiner Kinder - dort wird gebrauchte Ware nach der Probezeit i.d.R. durch neue ersetzt, vor allem dann, wenn sich abzeichnet, daß eine dauerhafte [...] mehr

26.10.2017, 20:42 Uhr

...ist es üblich, daß nach eine Probezeit - nicht nur aus hygienischen Gründen - neue Ware gekauft wird. Bei Sportschuhen - wie geschrieben - kann man mit gebrauchten Waren großen Schaden [...] mehr

Seite 1 von 119