Benutzerprofil

egbert_sass

Registriert seit: 26.11.2011
Beiträge: 297
22.09.2016, 15:43 Uhr

Echt? Woher haben Sie denn diese Weisheit? Nahkampf ist eine Domäne polizeilicher und militärischer Spezialeinheiten (SEK, GSG9, KSK). Ein normaler Streifenpolizist wird nicht dafür ausgebildet, mit [...] mehr

22.09.2016, 13:27 Uhr

Provokation? Da haben wir offensichtlich komplett unterschiedliche Beiträge gelesen. Könnten Sie mir bitte die Stelle zitieren, in der die von Ihnen erwähnte "Provokation" stattgefunden hat? Ich finde [...] mehr

22.09.2016, 13:22 Uhr

Kurze Frage Welches Mordmerkmal bzw. welche Merkmale glauben Sie hier erkennen zu können? Sehe keine. *Kopfschüttelnd* Und Vorsicht mit Ihren Tatsachenbehauptungen. Denn wenn Sie schreiben "Es gab [...] mehr

06.09.2016, 12:41 Uhr

Rückfrage Wo wohnen Sie denn so? Dann fahre ich dort nämlich ggf. auch nicht mehr hin und/oder kaufe Produkte aus Ihrer Region. mehr

01.08.2016, 15:34 Uhr

Ähem ... Dann hätten wir noch München ("Hauptstadt der Bewegung") Nürnberg (Reichsparteitage, Rassengesetze) und Berlin (RSHA, alle Ministerien, Reichskanzlei, Wannsee-Konferenz, [...] mehr

01.08.2016, 11:43 Uhr

Neue Diskussionskultur? "In der AfD-Spitze sitzen stark rechte Arschlöcher. Erst wenn sie ins Parlament kommen, müssen wir weitergucken", sagt Hackbarth. Hm, offenbar sitzen bei den Jusos auch stark linke [...] mehr

28.07.2016, 11:47 Uhr

Bitte nicht Mutter Teresa Böse Zungen bezeichneten sie auch als "Todesengel von Kalkutta". Das hat uns in Deutschland gerade noch gefehlt. http://www.zeit.de/wissen/geschichte/2010-08/mutter-teresa-katholisch mehr

19.07.2016, 09:29 Uhr

Jetzt auch bei SPON Inzwischen schreibt es auch SPON so: Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei, das zufällig wegen eines anderen Einsatzes in der Nähe gewesen sei, habe die Verfolgung aufgenommen, berichtete [...] mehr

19.07.2016, 08:41 Uhr

Völlig falsch Das hat der Spiegel nur (hoffentlich ohne Absicht) unglücklich formuliert. Eine andere Zeitung schreibt es so: Der Täter flüchtete danach und verletzte dabei eine weitere Person – wurde dann [...] mehr

15.07.2016, 21:27 Uhr

Gewiss Vielleicht mit einer Gatling - aber nicht mit der üblichen 9 mm Polizeimunition. Trotzdem schön, dass wenigstens die CouchSEALS den vollen Durchblick haben. mehr

15.07.2016, 18:16 Uhr

Herr, schick Hirn herunter! +++ Wahrscheinlich kann im Moment nicht mal ein Unfall ausgeschlossen werden. +++ Klar, auch die Schüsse aus der Waffe des Täters haben sich rein zufällig gelöst. Wahrscheinlich aufgrund der [...] mehr

23.06.2016, 12:51 Uhr

@ duckjibe Vorsicht, die haben auch Spezialtorpedos zur Versenkung unbotmäßiger Windsurfer an Bord. Hang loose! P.S. Als Kaleu wäre Till Schweiger zu alt. Das Höchstalter für Kommandanten auf deutschen [...] mehr

23.06.2016, 12:41 Uhr

Einen habe ich noch Claude-Oliver Rudolph war auch mit im Boot. Und jetzt passend zur Brexit-Wahl: Musik! https://www.youtube.com/watch?v=pddW-HeHAwo mehr

19.06.2016, 16:50 Uhr

Notfall? Welchen Notfall? Was sollte das denn für ein Notfall* sein, bei dem unbedingt gestartet werden muss? Kenne bislang nur Notfälle, die einen Start verhindern. *Etwa so? Eagle one an Tower: Das linke Triebwerk [...] mehr

13.06.2016, 18:24 Uhr

Thema verfehlt? Glasklar. Jedes Schreibtischkommando hätte natürlich - die Maus stets fest im Griff - von der gemütlichen Couch aus diese Situation besser gemeistert als Teams vor Ort. Und was Rodney King [...] mehr

14.10.2015, 18:37 Uhr

Es gibt keine Probleme mit dem G 36 Zitat: Nachtwei und Königshaus haben ihren Befund am Mittwoch dem Verteidigungsausschuss erläutert und ihren Bericht der Auftraggeberin, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU), übergeben. [...] mehr

14.08.2015, 18:32 Uhr

Wir brauchen KEINEN neuen Journalismus Wir brauchen klassischen Journalismus: Die klare Trennung von Nachricht und Meinung. Das ist leider in vielen Medien nur noch ein einziger Mischmasch. Niemand möchte - so wie in der Leninschen [...] mehr

04.08.2015, 13:50 Uhr

Gefährliches Halbwissen Die Faustformel lautet "ein Zentimeter Abstand pro eintausend Volt" und ist korrekt. Also bei 15.000 Volt = 15 Zentimeter. Und 220 Volt sind nur 0,22 Kilovolt. Das wären 0,22 Zentimeter [...] mehr

19.05.2015, 15:45 Uhr

Eben nicht Falsch. Selbst wenn man die Abweichung beim Dauerfeuer proportional herunterrechnet, würde der Streukreis auf 100 Meter dann 50 Zentimeter betragen. Er lässt sich aber nicht proportional [...] mehr

19.05.2015, 15:33 Uhr

Vermutlich weiß er es nicht Denn ein Streukreis von 2,5 Meter bei 500 Meter Schussentfernung wurde ja bedeuten, das Ziel mit einem aus acht bis zehn Schuss bestehenden Feuerstoß definitiv zu treffen. Selbst hochwertige [...] mehr

Kartenbeiträge: 0