Benutzerprofil

j2011

Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 199
17.09.2016, 14:23 Uhr

Ich erinnere daran, dass Gladbach im letzten Jahr ein Spiel gegen Kölle verloren und eines gewonnen hat. Also keine sechs Punkte, sondern 3! mehr

17.09.2016, 14:21 Uhr

Dass das eine vorübergehende Tabelle ist, weiß man auch in Kölle. Trotzdem kann man sich darüber freuen, daß der Eff Zeh nach mehr als zwanzig Jahren erstmals wieder Tabellenführer ist, wenn auch nur [...] mehr

17.09.2016, 14:20 Uhr

Dass das eine vorübergehende Tabelle ist, weiß man auch in Kölle. Trotzdem kann man sich darüber freuen, daß der Eff Zeh nach mehr als zwanzig Jahren erstmals wieder Tabellenführer ist, wenn auch [...] mehr

30.08.2016, 18:14 Uhr

Nur, die Ritterrüstung war ein Kampfanzug, der nur in einer Schlacht getragen wurde. Die SEK-Leute laufen privat ja auch nicht mit kugelsicherer Weste und Helm herum. Auch Ritter hatten nichts [...] mehr

28.08.2016, 13:10 Uhr

Schalke ist nach meiner Ansicht das am meisten überschätzte Team in der Bundesliga. Im letzten Jahr haben die auch keine Lorbeeren ernten können. Und ob sich Millioneneinkäufe lohnen ist auch [...] mehr

10.08.2016, 10:22 Uhr

Volle Zustimmung! Besonders wo jetzt auch die Schlösser die andere Seite der Hohenzollernbrücke verschandeln und wegen der "Schlosstouristen" die Fahrradfahrer Schlangenlinien fahren [...] mehr

07.08.2016, 14:11 Uhr

Ich schaue schon ÖR, und zwar hundertmal lieber als den Schwachsinn im Privatfernsehn. arte, ZDF info und Phoenix haben wenigstens noch ein Niveau, für das man sich nicht fremdschämen muß. [...] mehr

11.07.2016, 10:53 Uhr

Verdient? Daß ich nicht lache! In der Vorrunde sahen die Spiele von Portugal so aus: Potugal - Island 1:1; Portugal -Österreich 0:0; Ungarn - Portugal 3:3. Portugal ging also als 3. Mannschaft [...] mehr

10.06.2016, 21:52 Uhr

In dem Jahr hat "Forrest Gump" die meisten Oscars abgeräumt. Pech für "Die Verurteilten". mehr

17.05.2016, 14:19 Uhr

...und von zuviel Nahrungsmittel-Ideologie wird der Mensch hirnkrank... Stülpen Sie doch Ihre Lebensweise nicht Ihren Mitmenschen übers Haupt. Ihre sogenannten Erkenntnisse sind durch keine [...] mehr

17.05.2016, 10:20 Uhr

75.000 Milchbauern in einer Volkswirtschaft mit 80 Millionen Marktteilnehmern sind wahrlich nicht allzu viele. Das Problem ist die Internationalisierung der Milchwirtschaft. Außerdem vergessen die [...] mehr

11.05.2016, 08:27 Uhr

Heimat??? Immerhin ist er in Bergisch-Gladbach geboren! mehr

28.03.2016, 16:28 Uhr

Mein Tip an die junge Dame.... ...soll sie doch altkatholisch werden. Da kann sie dann Priesterin und trotzdem katholisch sein. Da kann man übrigens auch seine schwule Lebenspartnerschaft in der Kirche absegnen lassen. Die [...] mehr

18.03.2016, 12:31 Uhr

Mit dem Equal-Payday-Täschchen herumlaufen nützt den berufstätigen Frauen wenig. Auch die schönste Studie ist für den Popo. Was hilft, ist Maschinen anhalten und streiken, und zwar da wo es der Wirtschaft weh tut. Das haben die Engländerinnen [...] mehr

10.02.2016, 15:24 Uhr

Anstand hin Anstand her: HS hat schon mehrmals sein Geschäftsmodell "Abstiegsretter vom Dienst" mit "gesundheitlichen Gründen" verteidigt. Bei meinem 1. FC Kölle war es die [...] mehr

24.01.2016, 19:25 Uhr

Das ist ziemlicher Quatsch Als Studentin habe ich mal auf dem Großmarkt gejobbt. Aldi und die anderen Discounter haben ihre eigenen Lieferzentralen und die Waren wurden täglich frisch angeliefert. Der Großhändler, bei dem ich [...] mehr

11.01.2016, 10:28 Uhr

Spannend Toller Tatort und sehr wohltuend gegen das Till-Schweiger-Geballere was die Nerven zwei Abende lang malträtierte. Im übrigen ist "Tatort" als Serie wohltuend abwechslungsreich. Man kann [...] mehr

07.01.2016, 10:48 Uhr

Das ist ja gerade das Problem jeder Deutsche, der geschichtlich interessiert ist und um die deutschen Greueltaten im Dritten Reich weiß, fühlt sich schuldig, wenn er über Verfehlungen ethnischer Gruppen spricht. Wenn im Fernsehn [...] mehr

04.01.2016, 21:23 Uhr

Ich verstehe nicht, warum man aus der dünnen Story ein abendfüllendes Event fabriziert. Frau Kunzendorf mag eine gute Schauspielerin sein, aber die unterkühlte Art, wie sie mit der Familie umgeht, ist [...] mehr

26.12.2015, 11:23 Uhr

Den Sendeplatz könnte man für sinnvollere Unterhaltung benutzen als für Fischer, Berg und Co. Grauenvoll! - Auch wenn ich das nur in der Programmzeitschrift lesen mußte. mehr

Kartenbeiträge: 0