Benutzerprofil

deSelby

Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 378
17.10.2016, 12:40 Uhr

Welche "Erfahrungen in Deutschland" gehen in welche Richtung? mehr

07.09.2016, 20:53 Uhr

...zustimung Zustimmung zur Vorrednerin, die das ganze als "Serienadaption" sieht. Das halte ich auch für die wahrscheinlichste Ursache dieser Telefonposition, die übrigens unfassbar dämlich ausschaut. [...] mehr

03.09.2016, 12:33 Uhr

Oh je... Traurige Zeiten sind es, in denen "Kosmopolit" in der politischen Diskussion pejorativ verwendet werden kann. mehr

03.09.2016, 12:21 Uhr

?! Was macht Sie da so sicher?! Ich würde Herrn Schulz eher meine Erststimme geben als nahezu allen SPD Kandidaten, die ich bisher so vorgesetzt bekam... mehr

08.08.2016, 14:22 Uhr

... Dies würde nur dann stimmen, wenn Politik stillstand wäre. Die 70er liegen in ihren Anfängen nun einmal fast 50 Jahre zurück und eine Rückkehr zu einer Politik von damals wäre nicht Konservativ [...] mehr

31.07.2016, 14:41 Uhr

?!... Demonstrationen sind hierzulande durch Art. 8 GG und das Versammlungsgesetz geregelt. Eine von Ihnen vermutete Beschränkung auf deutschsprachige Transparente und Reden hat es nie gegeben und [...] mehr

30.06.2016, 13:58 Uhr

Irland... Sie meinen so mit 95 jähriger Verspätung?! Irland gehört seit dem 6. Dezember 1921 nicht mehr zum United Kingdom... ;-) mehr

25.06.2016, 10:37 Uhr

Eu... Wie kommen Sie darauf? Ich habe wie millionen anderer EU-Bürger die Vorteile freier Arbeitsplatz- und Wohnortwahl der EU schätzen gelernt: ich wäre im IT-Bereich niemals so so bereichert worden [...] mehr

25.06.2016, 10:17 Uhr

Interessant... Dann geben Sie mir doch mal ein einziges Beispiel wo hierzulande "die Eliten" den "kleinen Mann mobben"? mehr

06.06.2016, 15:03 Uhr

Äh, Nein... Nein, es wäre absolut nicht logisch, denn wir sind nun einmal keine Präsidialrepublik. Es wäre unpassend würde der Bundespräsident direkt vom Volk gewählt, da es Demokratietheoretisch schwer [...] mehr

21.05.2016, 14:50 Uhr

?! Das ist doch hoffentlich ironisch gemeint, oder? mehr

04.05.2016, 10:12 Uhr

Die Realität sieht ganz anders aus... Sie wissen aber, daß es gerade in den Counties in den USA in denen die Erzkonservativen das sagen haben, oftmals hunderte lokaler Gesetze gibt, die sich sehr invasiv und bevormundend damit [...] mehr

29.04.2016, 10:59 Uhr

Es ist schon amüsant... ...zu sehen wie diejenigen, die der klassischen, dogmatisch-ideologischen Festlegung auf eine arachaische Rollenverteilung folgen, denjenigen die auf ein Gleichberechtigtes Rollenbild achten, [...] mehr

06.04.2016, 10:45 Uhr

Warum wundert sich eigentlich irgendjemand noch darüber? Es ist die Logische Konsequenz aus einer Gesellschafts- udn Wirtschaftsordung - die den Konkurrenzkampf feiert, - in der Firmen ohne scheu formulieren können, daß sie sich Mitarbeiter mit [...] mehr

24.03.2016, 11:33 Uhr

Trinkverhalten früher und heute Frau Berres' Aussagen zum Trinkverhalten "Zu Zeiten meiner Großmutter etwa wären Frauen unter der Woche nie auf die Idee gekommen, einen Tropfen anzurühren. Heute ist Trinken am Abend unter der [...] mehr

14.03.2016, 12:41 Uhr

?!... Wo haben Sie denn diese Phantasiezahlen her? mehr

11.03.2016, 15:32 Uhr

... Die Tatsache, daß die Sozialausgaben bei mittlerweile 41% des Bundeshaushaltes liegen, ist ein deutliches Indiz dafür, daß die soziale Marktwirtschaft de facto nicht mehr existiert. Würde sie noch [...] mehr

29.02.2016, 11:30 Uhr

Ängste vs. Realitäten Sie sollten sich vor allem Sorgen darum machen, daß es offenbar gelungen ist, Ihnen wider alle Fakten und Tatsachen den Floh ins Ohr zu setzen wir stünden am Abgrund. Wenn es hierzulande eine [...] mehr

17.02.2016, 14:07 Uhr

Wenn Sie denn meinen... Na denn, und ich halte mich wahrlich nicht für Linksradikal: Rheinland Pfalz Grüne 83,7% Linke 81,4% ... AfD 33,7% mehr

11.02.2016, 11:00 Uhr

Andersherum wird ebenso ein Schuh daraus Das gilt aber für beide Fakultäten. Es ist doch vor allem akzeptabel, von Kunst, Kultur, Literatur & Geschichte nicht die geringste Ahnung zu haben und dies auch noch für eine Auszeichnung zu [...] mehr

Kartenbeiträge: 0