Benutzerprofil

OlafKoeln

Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 920
Seite 1 von 46
18.09.2018, 12:29 Uhr

Nicht verwunderlich Zuerst ist es einmal Schade, dass es den Straftatbestand der Verschwörung bei uns nicht gibt. Zum anderen wundert es mich nicht. Vor einigen Jahren war ich auf einer Veranstaltung des VDI und zu [...] mehr

03.09.2018, 06:44 Uhr

Fragwürdig Wir haben uns erst schwergetan unseren Sohn auf eine Förderschule (Sprache) zu schicken. Jetzt sind wir aber sehr froh, dass das (noch) möglich war. Die Klassengröße an einer "normalen" [...] mehr

29.08.2018, 15:47 Uhr

Endlich! Endlich! Die Stangenmode ist auch für mich eine katastrophe. Regelmäßig muß ich Änderungen durchführen lassen. Wo ist ein Link für das deutsche Angebot? Habe auf die Schnelle (noch) nichts gefunden. mehr

17.07.2018, 15:44 Uhr

Der Wert ist schon jetzt völlig überhöht. Die Herstellung künstlicher Diamanten hat dramatische Fortschritte gemacht (sie können schon jetzt größer als die natürlichen werden). Eine Unterscheidung [...] mehr

28.06.2018, 20:06 Uhr

Läuft doch .... ... für Putin. ... . - Krim annektiert - Mitgliedschaft der Ukraine in EU+NATO torpediert - beim Brexit dank Trolligkeit Zünglein an der Waage - Flüchtlinge in die EU gebombt, EU gespalten - [...] mehr

17.06.2018, 09:18 Uhr

Spätrentner ... dann soll er doch auf sein Altenteil gehen. Es war sowieso fraglich, dass er jetzt als ehemaliger MP und "Alleinherrscher" als Minister nach Berlin gegangen ist. Unterordnen dürfte seine [...] mehr

11.06.2018, 20:46 Uhr

Kaum zu glauben Dieser Artikel ist kaum zu glauben. Wenn jemand die deutsche Automobilindustrie und damit die deutsche Wirtschaft gefährdet, dann sind es die "großartigen" Manager der hiesigen [...] mehr

20.04.2018, 18:14 Uhr

... ist doch klar: nach Entenhausen ... mehr

15.04.2018, 13:48 Uhr

Seit wann ist das FBI ein Geheimdienst? Zum anderen ist er selbst Jurist. Ich denke kaum, das er Dinge veröffentlicht, die rechtlich problematisch wären. mehr

13.04.2018, 16:54 Uhr

.. wie ist das Wetter in St.Petersburg? mehr

11.04.2018, 20:40 Uhr

Nachvollziehbar Die Kurzfassung "Klage gegen Inklusion" ist ja nur die halbe Wahrheit. Wenn ich es richtig verstehe, geht es ja nicht um Kinder mit körperlichen Behinderungen, sondern um Kinder mit [...] mehr

08.04.2018, 22:35 Uhr

Kein Wunder Während es Allgemeingut ist, dass ein Manager Ahnung von Betriebswirtschaft haben sollte, so sind IT-Kenntnisse oft genug Mangelware, gepaart mit Beratungsresistenz. IT-Kenntnisse heißt nicht, dass [...] mehr

08.04.2018, 16:06 Uhr

Wie kommen Sie auf den schmalen Pfad? Die meisten Ingenieure würden für das Geld, was mancher Arzt verdient (bei > 50h Woche) kaum in ihrer 35/40h-Woche arbeiten wollen. Ich selbst bekomme für [...] mehr

08.04.2018, 12:01 Uhr

Verdienst der Ärzte Wer hier über das gehalt/den Verdienst der Ärzte sich moniert sollte sich bitte einmal informieren. Ja, esgibt Ärzte, welche sehr, sehr gut verdienen. Aber es gibt noch mehr, welche bestenfalls [...] mehr

07.04.2018, 12:50 Uhr

Das ist ein zweischneidiges Schwert. Es gibt genug Hebammen mit Halbwissen und dem Trip der natürlichen Geburt (am besten zu Hause). Aber Mutter Natur konnte eben keinen Reißverschluß einbauen. [...] mehr

02.04.2018, 15:54 Uhr

Wir waren drin ... Also wir waren gestern im Kino - ich fand den Film gut, die Kinder (5+8) auch. Und es ist etwas positives geschehen: bis jetzt wollten Sie nie die Augsburger Puppenkiste schauen: heute haben Sie sich [...] mehr

30.03.2018, 15:13 Uhr

Die Kritik ist aber ungerechtfertigt. Verfilmungen wie Wicki, die unendliche Geschichte oder auch die Bibi+Tina Filme sind sehr gut geworden, so wie auch eine vielzahl anderer Verfilmungen. mehr

25.03.2018, 12:24 Uhr

Nachdenken Das ist eine unüberlegte Sichtweise. Wenn ich in den Urlaub fliege, kann ich mir meinen tag einteilen wie ich möchte. bei einer Umstellung hier muss man sich aber von einem Tag auf den andere in [...] mehr

25.03.2018, 09:53 Uhr

Das stimmt doch nicht. Gesundheitliche Probleme bzw. die Umstellung als Belastungsfaktor (für Mensch und Tier) sind nachgeweisen genauso wie eine höhere Unfallzahl. mehr

25.03.2018, 09:51 Uhr

Falsche Aussage Die meisten sind eben nicht explizit gegen die Sommerzeit, sondern gegen das ewige hin und her, also gegen die Umstellung. Mir persönlich ist es herzlich egal, ob wir nun ganzjährig Sommer- oder [...] mehr

Seite 1 von 46