Benutzerprofil

JaIchBinEs

Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 594
   

03.02.2016, 17:36 Uhr Thema: 5000-Euro-Obergrenze: Bargeld kann man nicht überwachen Brötchen mit Kreditkarte bezahlen Bei der Bekämpfung von Schmiergeldzahlungen via Geldkoffer stimme ich zu. Der tägliche Einkauf beim Bäcker wird aber dann zum Wartehorror. mehr

28.01.2016, 13:28 Uhr Thema: Umweltschutz: Was wurde aus dem Glühbirnen-Verbot? Nennbetrieb für Glühlampen Glühlampen sind elektrotechnisch Widerstände. Diese haben im kalten Zustand (Keller!) ihren niedrigsten Wert und damit beim Einschalten nach Ohm den grössten Stromstress, weswegen diese hier [...] mehr

28.01.2016, 11:04 Uhr Thema: Umweltschutz: Was wurde aus dem Glühbirnen-Verbot? 80-Watt Heizkörper Mensch Beleuchtungselemente befinden sich meistens unter der Decke, wo sie für die Raumerwärmung wenig nützen. (Wärme "steigt" nach oben!). Konkurrenlos billig heizen kann man, wenn sich 12 [...] mehr

28.01.2016, 00:27 Uhr Thema: Umweltschutz: Was wurde aus dem Glühbirnen-Verbot? 0,05 Cent im Monat für Kellerlicht bei LED-Investition Angenommen, Sie benötigen jeden Monat 1 Stunde Licht im Keller. Bei einer Lebensdauer von 20000 Stunden und einem Preis von € 10 kostet Sie das (abgesehen vom Strom) 0,05 Cent im Monat! mehr

28.01.2016, 00:10 Uhr Thema: Umweltschutz: Was wurde aus dem Glühbirnen-Verbot? Grosse Lebensdauer Bei der LED ist es die Lebensdauer und Effizienz. Man muss den Anschaffungspreis ja auf die zu erwartende Nutzungperiode umrechnen. Auch die Lichtstärke bezogen auf die aufgenommene Energie ist [...] mehr

25.01.2016, 21:26 Uhr Thema: Parasitenbefall bei Kindern: Wenn der Wurm drin ist Bandwürmer Deren Bandwürmer sind eine andere Kategorie. Hier geht es um (auch für Kleinstkinder) harmlose Madenwürmer. mehr

25.01.2016, 21:17 Uhr Thema: Parasitenbefall bei Kindern: Wenn der Wurm drin ist Aufnahme durch Wurmeiern Hier geht es um Würmer und deren Übertragung. Ich bezweifele ein erhöhtes Risiko durch U-Bahngriffe oder Rolltreppengeländer. Für die Eier ist der Weg dahin zu lang bzw. ein entsprechendes [...] mehr

25.01.2016, 00:56 Uhr Thema: NDR-Bericht: Supermärkte verkaufen verschimmeltes Obst und Gemüse Aflatoxine Mit dem ersten Satz bin ich noch bei Ihnen. Zur Gesundheitsgefahr siehe Aflatoxine (https://de.wikipedia.org/wiki/Aflatoxine#Belastung_von_Lebensmitteln). mehr

24.01.2016, 15:18 Uhr Thema: Junge Migranten: Unter Generalverdacht Problem als Ganzes ? ?? Wie soll man ein Problem "als Ganzes" angehen, wenn es individuelle Ursachen hat? Fehlverhalten gibt es in allen Völkern. Konsequenterweise müssten Sie einheimische feuerwerkende [...] mehr

24.01.2016, 00:32 Uhr Thema: Geometrie: Pizza schneiden für Fortgeschrittene Inhomogener Belag Der Pizzabelag ist keineswegs homogen! Der Streit um Thunfisch- oder Salami-Stückchen, Oliven etc. dürfte grösser sein als die gleichmässige Aufteilung der Gundfläche. mehr

23.01.2016, 19:38 Uhr Thema: Schachcomputer: Mensch gegen Maschine Intelligenz zum Schachspielen Hier muss ich mal dazwischenhauen. Das "Verstehen" eines Spiels wie Schach, z.B. die Regeln für die Gangarten der Figuren ( mit den Besonderheiten en passant, Rochade) zu beherrschen, [...] mehr

23.01.2016, 19:14 Uhr Thema: Berichte über sexuelle Belästigungen: Klubs in Freiburg lassen Flüchtlinge nicht mehr Aussehen vs. Benehmen Der Türsteher kann nur nach "Aussehen" entscheiden, da der potentielle Gast, der brav in der Schlange steht, ja noch keine Möglichkeit zu einem Fehlverhalten hatte. Das [...] mehr

03.01.2016, 12:38 Uhr Thema: Schachcomputer: Mensch gegen Maschine Dame gegen Springer Ich hatte mal ein Endspiel mit Dame gegen einen Springer und dachte es wäre einfach zu gewinnen. Ich habe es gegen mein "Fritz" nicht geschafft. Haben Sie einen Programmmkode (Sprache?) [...] mehr

03.01.2016, 12:11 Uhr Thema: Schachcomputer: Mensch gegen Maschine KI und Bauchgefühl Ich habe selbst mal ein Mühleprogramm mit dem Minimax-Algorithmus entwickelt. Um den vollständigen Zügebaum abzuarbeiten waren Analysetiefen von mehr als 4 Halbzügen teilweise wg. langer [...] mehr

30.12.2015, 14:38 Uhr Thema: IT-Forscher: Das beliebteste Passwort ist immer noch viel zu einfach Schutz vor Keylogger Sie haben recht, hatte HW mit SW verwechselt. Siehe dazu mehr

30.12.2015, 14:12 Uhr Thema: IT-Forscher: Das beliebteste Passwort ist immer noch viel zu einfach 5 Stellen bei Online-Banking Notiert. Der Dieb kann mein Konto einsehen. Zum "Abräumen" braucht er meine iTAN-Liste und da muss er bei mir "physisch" ran. mehr

30.12.2015, 14:06 Uhr Thema: IT-Forscher: Das beliebteste Passwort ist immer noch viel zu einfach Online einkaufen Haben Sie schon mal ein bestimmtes Fachbuch (IT) im Laden ("Haben wir nicht, müssen wir bestellen") oder gar so etwas Exotisches wie Bermudas im Winter kaufen wollen? mehr

30.12.2015, 14:00 Uhr Thema: IT-Forscher: Das beliebteste Passwort ist immer noch viel zu einfach Systemhacker All dies können Experten umgehen, die das Zielprogramm analysieren und darauf zugreifen können. mehr

30.12.2015, 13:52 Uhr Thema: IT-Forscher: Das beliebteste Passwort ist immer noch viel zu einfach Sicheres Versteck vergessen Für den möglichen Einbruch während meines Urlaubs? Ich habe Tabletten gegen Vergesslichkeit, aber wo liegen die nochmal? mehr

30.12.2015, 13:40 Uhr Thema: IT-Forscher: Das beliebteste Passwort ist immer noch viel zu einfach Zwangsänderung Tatsächlich ein Ärgernis, wenn die IT eines Unternehmens alle 3 Monate ein Neues möchte. Nach längerer Abwesenheit vergesse ich schon mal mein Letztes. Dann schreibe ich es "irgendwo" [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0