Benutzerprofil

JaIchBinEs

Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 697
   

23.07.2016, 15:54 Uhr Thema: Schwierige Definition: Was ist Terror? Was ist Amok? Verknüpfungsreflex Ihren ersten Satz stimme ich zu. Wollen Sie eine statistisch relevante Verknüpfung zwischen den Merkmalen "zum Islam zugehörig" und "zu Amok neigend" herstellen? Als [...] mehr

22.07.2016, 19:54 Uhr Thema: Mückenplage: Sommer der Blutsauger In den Tropen, Mückenhölle .. (DomRep. 12/2015) war es um ein Vielfaches schlimmer. Das Mittel mit der gelben Flasche aus der Drogerie half nichts. Der Juckreiz war unerträglich, wg. Stromausfall nachts konnten Ventilator und [...] mehr

22.07.2016, 19:46 Uhr Thema: Mückenplage: Sommer der Blutsauger Einflugsgebiet inspizieren Was nützt der weggeschüttete Blumenuntersatzinhalt auf meinem Balkon, wenn 30 m beim Nachbarn ein Dutzend davon gefüllt rum stehen. Inho hilft nur ein Moskitonetz bzw. entsprechend abgeriegelte [...] mehr

01.07.2016, 00:41 Uhr Thema: Bundesweite Störung: Netzausfall bei Vodafone Nur bis zur nächsten Basisstation Nicht ganz. Beim zellenorientierten Mobiltelefon geht es nur bis zur nächsten Basisstation durch die Luft, dazwischen über Kabel. mehr

26.06.2016, 13:16 Uhr Thema: Nach dem Brexit-Votum: Aufstieg und Fall der großen Vereinfacher Gerechtigkeit und Vernunft Leider ist das Maß für Vernunft von der Teilnehmerpartei z.B. einen Vorgangs abhängig. Ein Beispiel aus der Natur mag das verdeutlichen: Aus Sicht eines Raubtieres ist das erfolgreiche [...] mehr

18.06.2016, 21:05 Uhr Thema: ZDF-Moderatorin Neumann über Shitstorms: "Hey Leute, es geht nur um Fußball" Bravo Frau Neumann Genauso ist es mir ergangen. Verzeihung, Frau Neumann, ich habe Sie sogar nicht an der Stimme erkannt und mich über die "weichere" Sprache gewundert bis der Name eingeblendet wurde. [...] mehr

12.06.2016, 18:22 Uhr Thema: Günter Jauch: "Niemals war irgendein Polittalk über Jahre beim Publikum so erfolgreic Unterhalter in der Konsensrepublik Ich gestehe, öfter nach dem Krimi bei Jauch "hängengeblieben" zu sein. Alles in allem war der politisch informative Nährwert für mich nahe 0, die Einladung von "Betroffenen" im [...] mehr

12.06.2016, 14:00 Uhr Thema: Polizeieinsatz in Marseille: Schon zum Auftakt überfordert Sozialisation von Fussballfreunden Auch eine Frage der wirtschaftlich/sozialen Herkunft. Ich erlebte mal zwei diskutierende Fan-Parteien der damals noch beiden existierenden Erstligavereine Münchens in der U-Bahn zum Stadion. [...] mehr

12.06.2016, 13:27 Uhr Thema: Polizeieinsatz in Marseille: Schon zum Auftakt überfordert Auf 10 Chaoten eine mitreisende Sicherheitskraft Eine gute Idee, denn eigene Sicherheitskräfte kenne ihre Pappenheimer und sprechen ihre Sprache. Die Zahl der mitreisenden Aufpasser könnte nach dem Gewaltrisikopotential festgelegt werden, die [...] mehr

06.06.2016, 00:55 Uhr Thema: Auftritt des AfD-Vize: Herr Gauland, Sie sind rechtsradikal Senil oder infantil Ich höre mir gerne andere politische Positionen an, aber Herr Gauland präsentierte sich bei Anne Will imho als Witzfigur. Nachdem er offenbar der FAS auf dem Leim gegangen ist, verfranzte er sich in [...] mehr

05.06.2016, 14:50 Uhr Thema: Nach Volksabstimmung: Schweizer wollen weiter über Grundeinkommen streiten Butzen von Arbeit Welche nützliche volkswirtschaftliche "Leistung" liefern Ihrer Meinung nach - Subunternehmer in der Transport, Bau-, Fleischzerlegungs- oder Pflegedienstleistungs-Branche - einige [...] mehr

05.06.2016, 12:28 Uhr Thema: Referendum in der Schweiz: Warum wir das Grundeinkommen für eine gute Idee halten - o Transformation einer Welt ohne Ineffizienz .. und die künstliche Intelligenz in der Wissensverarbeitung und Robotik. Man stelle sich eine Industrie 10.0 mit sich selbst reproduzierenden Robotern vor, die eines Tages die [...] mehr

05.06.2016, 12:07 Uhr Thema: Referendum in der Schweiz: Warum wir das Grundeinkommen für eine gute Idee halten - o Menschenbild Ihr Menschenbild ist so verbreitet wie falsch. Als Gegenargument kann ich .. 1. Die Jugend im Umfeld meines Sohnes anführen, die begeistert studieren und sich teilweise grossen Stress [...] mehr

04.06.2016, 22:55 Uhr Thema: Referendum in der Schweiz: Warum wir das Grundeinkommen für eine gute Idee halten - o Low Performer Letzteres ist zumindest ehrlich. Ich möchte nicht wissen wieviel volkswirtschaftlichen Schaden Fast-Nicht-Motivierte bei vollem Gehalt anrichten. mehr

31.05.2016, 09:44 Uhr Thema: Unwetter mit Toten: Hochwatergate? ARD wehrt sich gegen Kachelmann-Kritik Tiefe Lagen verlassen Bei Starkregen kann ich die Gefährdung meine/r/s Gesundheit/Eigentums minimieren und mich von tieferen Lagen, Flüssen und Bächen wegbewegen, sprich mit dem Auto in höheres Gelände fahren. mehr

31.05.2016, 00:12 Uhr Thema: Unwetter mit Toten: Hochwatergate? ARD wehrt sich gegen Kachelmann-Kritik Regenradars Ich erlebte bei einem Urlaub in Queensland (AUS) einen Zyklon. Im Cafe wurde die Position seines Auges im Fernsehen life gezeigt. Das könnte man mit dem Bild des Regenradars hier auch machen. mehr

30.05.2016, 19:08 Uhr Thema: Unwetter mit Toten: Hochwatergate? ARD wehrt sich gegen Kachelmann-Kritik Schuld am Umwetter im Mittelalter wurde der Überbringer schlechter Nachrichten geköpft. Ich finde aber, heutzutage haben alle Medien Schuld an dem Unwetter auf sich genommen. mehr

24.05.2016, 14:44 Uhr Thema: Freiberufliche Consultants: Jetzt mach ich die Überstunden für mich Betriebsausgabe Radiergummi Wobei Schreibutensilien eher zu den geringwertigen Posten bei den Betriebsausgaben zählen. Mein Vermittler (Spitzbezeichnung "Sklaventreiber") legt mir kostenlos Kugelschreiber [...] mehr

24.05.2016, 14:37 Uhr Thema: Freiberufliche Consultants: Jetzt mach ich die Überstunden für mich Konzern- und Zuliefererwelten Das mag für Grosskonzerne mit Hightech-Produkten (Medizin!) und Milliardengewinnen zutreffen, nicht aber für deren Zulieferer IT (Automotive), wo ich selbst Erfahrungen habe: Kosten-, Erfolgs- und [...] mehr

18.05.2016, 20:21 Uhr Thema: Freiberufliche Consultants: Jetzt mach ich die Überstunden für mich Stupidesten IT-Arbeiten mit Makros bewältigen Zustimmung. Wobei die Gründe interessant sind. Angestellte in grösseren Konzernen scheuen Risiken (und bringen den eigenen Kaffe mit, damit sie beim Filter/Michzufuhr/wechseln der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0