Benutzerprofil

JaIchBinEs

Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 782
12.02.2017, 12:58 Uhr

Penetration durch TFD-Monitore überall Nein! Ich müsste mir schon die Augen verbinden. 50 m hinter meiner Haustür komme ich an einen Kiosk vorbei, dann die U-Bahn-Station am Hauptbahnhof, später im Einkaufszentrum Hotel, Bar, .. [...] mehr

08.02.2017, 21:59 Uhr

Sehen ud Verstehen 1. Zustimmung. 2. Für das autonome Fahren mit KI braucht diese nur Kriterien beachten, die eine Gefahr darstellen - ein eingeschränkter Verstand. Dazu muss es nur das Bewegungsprofil eines [...] mehr

08.02.2017, 21:44 Uhr

Mit Kameras sehen Ich verteidige mal den KI-Enthusiasmus. Viele Fahrzeuge haben jetzt schon mehrere Kameras/Lidars. Mit stereographischer Bildverarbeitung kann man zweidimensionale Bilder von Objekten von [...] mehr

08.02.2017, 21:27 Uhr

Kontextbezogenen Abstraktion Ein starkes Merkmal der menschlichen Intelligenz ist die Fähigkeit zur kontextbezogenen Abstraktion. In der Rolle Autobahnfahrer gilt meine Aufmerksamkeit möglichen Gefahren durch Kollisionen. [...] mehr

05.02.2017, 12:43 Uhr

Automatik und stressfrei In der Kombination Freitag-Abend-Feierabend-Pendelrückreise-Verkehr + Dunkelheit + Dichtes Schneetreiben + Baustelle wünsche ich mir einen automatischedn Fahrer. Jedes Kriterium an sich würde [...] mehr

05.02.2017, 12:36 Uhr

Kollisionsstrategien Ich will auf die frühzeitige Erkennung der Gefahrensituation hinaus. Ich sah den Vogel schon vorher bei einem Kadaver am Mittelstreifen und dachte "Hoffentlich steigt er nicht auf und fliegt [...] mehr

05.02.2017, 00:05 Uhr

Einlernen von Glück bei Kollisionen Ich erlebte mal bei Tempo 100 eine Kollision mit einem Raubvogel. Im Gegensatz zum Tier unbeschadet an Körper, Scheibe, Blech INSTINKTIV durch Festhalten des Lenkrades und mässigem Bremsen. Ob [...] mehr

04.02.2017, 23:47 Uhr

KI mit parametrierbaren Fahrstil Man könnte ja vor dem Losfahren den Fahr(risiko)stil der KI einstellen, von maximal "defensiv" bis "offensiv". mehr

04.02.2017, 23:33 Uhr

Softwaretestlawine ...Fahrbahnmarkierungen im Baustellenbereich, Nebel, Schneebelag, Unfall voraus,... .. ich beneide die Testmanager für Software mit KI nicht... mehr

04.02.2017, 22:35 Uhr

Komplexe Abhängigkeiten Mehr noch, die USA sind abhängig von z.B. deutschen Werkzeugmaschinen, Vorprodukten für PKW, u.a. Die Bosse dort werden das mit den möglichen Vertragskündigungen etwas anders sehen. Ihre [...] mehr

27.01.2017, 11:11 Uhr

Zuverlässige ältere Technik Der Geschäftsführer (~35) eines mittelständischen Elektronikunternehmens gestand mir einmal, am liebsten die Rente abschaffen zu wollen. Wer solle sonst die 40-jährige zuverlässige robuste [...] mehr

27.01.2017, 10:50 Uhr

Reich ist relativ 1.Absolute Zustimmung. Ich habe schon vor meinem ersten Job, Gedanken zur optimalen Wochenarbeitszeit gemacht (Damals lief die IGM-35-Std- Diskussion). Heute wäre ich als IT-ler mit [...] mehr

25.01.2017, 23:21 Uhr

Humanoide und künstliche Intelligenz Die Überlegenheit unserer humanoiden Intelligenz liegt in der effizienten Repräsentation des "Weltwissens" und blitzschnelle Verarbeitung (Filterung!) von Sinnesreizen und [...] mehr

25.01.2017, 22:34 Uhr

Schach und Go-KI Aufgrund der enormen Steigerung von Rechenleistung, Speicherumfang und Parallelisierung wurde dies möglich. Ansonsten probiert das Programm einfach (heimlich) Züge aus und sucht das Optimum im [...] mehr

24.01.2017, 20:49 Uhr

KI für Lottozahlenvorhersage ElkeOspert stelle die Hypothese auf, das meine Entscheidung bei der nächsten Speiseeiswahl nicht "willkürlich" sein muss, sondern auf einer "versteckten" Regel folgt. Ich [...] mehr

24.01.2017, 00:01 Uhr

KI-Paradebeispiel Go Zustimmung. Anders als im Schach gibt es bei Go vermutlich eine Vielzahl an Strategien zum Gewinnerfolg, die vielleicht noch gar nicht bekannt sind. Die Anwendung von neuronalen Netzen bedeutet [...] mehr

23.01.2017, 23:36 Uhr

Berechenbares Menschenhirn Sie haben Recht, die Möglichkeit bestünde! Tatsächlich bedeutet dies eine Gefahr für die Menschheit. Mindestens für die Glückspieltechnik. So ein KI-Android hätte dann in jedem Spielkasino [...] mehr

22.01.2017, 11:49 Uhr

Arbeitserleichterung durch Roboterassistenz Wenn mir der Roboter die schwere unhandliche Kupplungsscheibe in meine Montageposition transportiert, ist es OK. Robo-Assistenten blasen zum Sturm auf die Fabrik [...] mehr

22.01.2017, 11:40 Uhr

Gefährliche Versprechungen Ich teile Ihre Einschätzung! Anzumerken sei, das IMHO die wirtschaftlich entwickelten Nationen ihren Wohlstand nur dem günstigen Lohn-Preis-Gradienten zu den armen Ländern verdanken. Wenn die [...] mehr

20.01.2017, 12:47 Uhr

Daten und Funktionen Eine Software kann sich eine *Funktion* nicht von selbst aussuchen. Z.B. die Pythagoras-Vorschrift d = sqrt(x*x+y*y) zum Berechnen vom Abstand zweier Koordinaten muss der Entwickler festlegen, [...] mehr