Benutzerprofil

Liberalitärer

Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 5732
   

03.09.2015, 18:43 Uhr Thema: Vermögensverteilung: Deutschland ist gespalten - in Superreiche und den Rest Solidarbeitrag Glaube ich nicht, eine Erhöhung der Erbschaftssteuer wird kaum zu vermeiden sein und kann das finanzieren. Es wäre auch gerecht, die Wirtschaft und die Wohlhabenden verdienen gut an den [...] mehr

02.09.2015, 20:33 Uhr Thema: Finanzhilfen für Flüchtlinge: De Maizière erwägt Änderung des Grundgesetzes Verfasster Staat Ja, das unterschreibe ich (fast) so. Man muss sich nur darüber klar sein, dass die Verfassung uns als Staat bindet, aber eben auch unsere Freiheitsrechte gegenüber diesem Staat sichert. Insofern [...] mehr

02.09.2015, 19:49 Uhr Thema: Finanzhilfen für Flüchtlinge: De Maizière erwägt Änderung des Grundgesetzes Trennungen Das ist richtig, umso wichtiger ist es, das sauber zu trennen und für eine sachgerechte Flüchtlingskonvention zu achten, wobei oberster Grundsatz die Genfer Flüchtlingskonvention Konvention und [...] mehr

02.09.2015, 19:06 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Armes Europa Nenner Das ist in der Tat ein großes Problem bei einer Vereinheitlichung. Es wird der kleinste Nenner sein müssen und der wird eben sehr klein sein. Ansonsten muss man in der Tat damit rechnen, dass eine [...] mehr

02.09.2015, 18:32 Uhr Thema: Finanzhilfen für Flüchtlinge: De Maizière erwägt Änderung des Grundgesetzes Wesensgehalt Der Wesentsgehalt des Grundrechts muss erhalten bleiben. Das GG ist keine einfache Verfassung und soll das auch nicht sein. Das GG kennt dabei Menschen- und Bürgerrechte, letzere (Bürger) [...] mehr

02.09.2015, 17:22 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Armes Europa Und die anderen? Klasse Idee, aber warum gerade für die? Warum nicht eine Abschaffung der Visapflicht für Nichtbürgerkriegsländer? Denken Sie mal logisch, warum unproblematischen Gästen Probleme bereiten? mehr

02.09.2015, 16:55 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: Armes Europa Außengrenze und Freizügigkeit Ja, Schengen basiert eben darauf, dass die Außengrenzen der EU gesichert werden, damit man sich innerhalb der Schengenzone frei bewegen kann. Das ist eine Errungenschaft. Das bedingt einander. mehr

30.08.2015, 15:21 Uhr Thema: Vor griechischer Küste: 17-jähriger Flüchtling vermutlich erschossen Verbündete Es ist lächerlich, die US Luftwaffe kämpft, Frankreich kämpft, das UK kämpft. Was soll dieser komische Zwitterstatus? Wir müssen kämpfen, leider. Ja, und auch ich würde so eine bekloppte Tarnhose [...] mehr

30.08.2015, 14:44 Uhr Thema: Vor griechischer Küste: 17-jähriger Flüchtling vermutlich erschossen Konvention Den Text der Konvention kann man nachlesen. Das ist unmittelbar geltendes Bundesrecht und anzuwenden. mehr

30.08.2015, 13:45 Uhr Thema: Vor griechischer Küste: 17-jähriger Flüchtling vermutlich erschossen Maja Nein, die Fluchhelfer sind Kriminelle und sind zu bestrafen. Ganz einfach deswegen, weil sie geltendes Recht brechen. Das Recht ist in einer Demokratie vom Staatsvolk gesetzt. Das nennt man [...] mehr

30.08.2015, 11:59 Uhr Thema: Vor griechischer Küste: 17-jähriger Flüchtling vermutlich erschossen Bescheid Sie schwafeln hier Das UK kämpft. "British Tornado jets based at RAF Akrotiri in Cyprus are attacking IS positions wherever they can." [...] mehr

29.08.2015, 10:30 Uhr Thema: Geldanlage: Aktien? Jetzt erst recht! Einfluss Grundsätzlich richtig. Wer allerdings - ein wenig - Einfluss auf die Geschäftspolitik eines Unternehmens nehmen will, der sollte sich dann doch auch mal für einen Einzelwert entscheiden. Und [...] mehr

28.08.2015, 11:00 Uhr Thema: Talk bei Maybrit Illner: "Nennen wir die Flüchtlinge doch Vertriebene" Vor Ort benötigt Gerade die sind aber bitter nötig. Das syrische Gesundheitssystem ist leider am Ende. Permanente Luftangriffe, der Einsatz auch von Chemiewaffen und Fassbomben hinterlassen ihre Spuren. Es ist [...] mehr

28.08.2015, 10:56 Uhr Thema: Talk bei Maybrit Illner: "Nennen wir die Flüchtlinge doch Vertriebene" Abgaben Naja, Abgabenquote, dazu kann man eben auch die Sozialsteuern (Sozialabgaben) und die Verbrauchssteuern zählen nebst Demkratieabgabe zählen. Dann ist das deutlich mehr. mehr

20.08.2015, 15:07 Uhr Thema: Kurz nach Beschluss über Hilfspaket: Tsipras bringt neuen Kontrolleur ins Spiel David Wieviel hat Frankreich an der Krise verdient? Oder Italien? Oder Spanien? Oder sogar Griechenland? Spielen Sie bitte nicht die David gegen Goliath Nummer, die zieht nicht. mehr

20.08.2015, 13:55 Uhr Thema: Kurz nach Beschluss über Hilfspaket: Tsipras bringt neuen Kontrolleur ins Spiel Bundesrat Es ist aber eben nicht der Bundesrat. Es ist schlicht irrwitzig, das auf der Ebene des Parlaments eines Staates so zu konzipieren. Es ist einsichtig, Einzelstaaten müssen in einem föderalen System [...] mehr

20.08.2015, 13:23 Uhr Thema: Kurz nach Beschluss über Hilfspaket: Tsipras bringt neuen Kontrolleur ins Spiel Kirschen Nein, wir sind weitgehend auf einer Linie, natürlich ist es okay wenn die nationalen Parlamente das bewilligen. Die Frage ist ja im Kern, und da sind wir wahrscheinlich anderer Auffassung - ob [...] mehr

20.08.2015, 12:57 Uhr Thema: Kurz nach Beschluss über Hilfspaket: Tsipras bringt neuen Kontrolleur ins Spiel Zusändigkeit Das ist richtig. Wenn man Schattenhaushalte wie den ESM schafft, dann ist es höchst notwendig die Zuständigkeitsfrage zu diskutieren. No taxation without representation. mehr

20.08.2015, 12:31 Uhr Thema: Kurz nach Beschluss über Hilfspaket: Tsipras bringt neuen Kontrolleur ins Spiel Elfenbeintürme Das sollte man bedenken, wie schon gesagt - viele Fliegen finden auch Sch... gut - aber und das ist sehr wichtig, eine Entscheidung muss von den Menschen getragen werden. Der Mensch kann nicht die [...] mehr

20.08.2015, 12:12 Uhr Thema: Kurz nach Beschluss über Hilfspaket: Tsipras bringt neuen Kontrolleur ins Spiel Kreditgeber Wer vergibt hier auf Basis von Steuergeldern Kredite? Wenn hier irgendwer Kredite verteilt, dann ist es ja wohl der Steuerzahler, der diese vergibt, denn der haftet. Also haben Sie und ich ein [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0