Benutzerprofil

Liberalitärer

Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 8132
Seite 1 von 407
16.11.2018, 20:53 Uhr

Glaubwürdigkeit Wenn dort nur Iren len würden, dann wäre das kein Thema. Aber das UK hält nicht nur außenpolitischen Machterwägungen an Besitzungen fest, die sich zum UK bekennen wollen Bsp. Falkland Inseln, [...] mehr

16.11.2018, 20:45 Uhr

Dumme gibt es auf allen Seiten Naja manche in Brüssel vergleichen das wohl mit einer Ehe und dann kann man eben auch eine Zerrüttung konstatieren. Denken wir nur an die unglückliche Ehe zwischen Charles und Diana, das ist dann [...] mehr

15.11.2018, 11:31 Uhr

Sieht schlecht aus für den Deal Starmer hat heute morgen die Paretilinie für Labour vorgegeben und es wird wohl keine parteiübergreifende Rettung des Deals geben. Jetzt können die Brexiters in der Regierung der PM den Dolch in den [...] mehr

12.11.2018, 11:18 Uhr

Aschenbecher Der Forist hat aber nicht Unrecht. Malibu ist ein Aschenbecher in dem gebaut wird und die Bevölkerung Kaliforniens ist auch gewachsen. Sicher spielt die lange Dürre eine Rolle und DTs Bemerkungen [...] mehr

07.11.2018, 23:00 Uhr

Vorsicht Wissen Sie speziell BWL-er werden halt so eingerahmt, oder geframt, das ist kein klassisches Studium, sondern Brainwashing. Mit ein bisschen Praxis werden dann viele Menschen sehr viel [...] mehr

07.11.2018, 22:40 Uhr

Nixon Herr Nixon hat das gemacht. "Die zweite Entscheidung von besonderer Tragweite verkündete Nixon in einer Rede an die Öffentlichkeit einen Monat später im amerikanischen Fernsehen und Radio [...] mehr

07.11.2018, 22:12 Uhr

Es ist von absoluter Wichtigkeit, dass das nicht Mount Pelerin fällt. Es gibt sehr verschiedene Sichtweisen auf die Dinge und auch die Wirtschaft braucht kein Sektiertum. Es wird dort Fraktionen [...] mehr

07.11.2018, 17:55 Uhr

Schulen Das ist auch eine Ideologie, aber so staatstragend ist die nicht mehr und auch dort gibt gewaltige Unterschiede und ja, das ist eben eine Denkschule von zeitweise einiger Bedeutung, aber ist mit [...] mehr

07.11.2018, 17:30 Uhr

Hypotheken Wobei bei dann bei der Fristentransformation wären und der Frage, wie sich Hypothekenbanken und Sparkassen refinanzieren sollen, falls die Refinanzierungssätze (z.B. der Leitzins steigen sollten). [...] mehr

07.11.2018, 16:44 Uhr

Absorber Ein Schockabsorber ist sicherlich für den Euro wünschenswert. Nur taugt die Arbeitslosenversicherung auf der Basis ihres Anwartschaftsmodells nicht wirklich. Das sind de facto eigentumsgleiche [...] mehr

04.11.2018, 16:33 Uhr

Keinen Zentimeter weiter - Somme Übrigens und danke an Ralf Stegner. Wir sind (Hyper)Nationalisten, die Franzosen auch, aber wir sind keine Rassisten. Jedenfalls haben wir einen ***** in der Hose und kämpfen, auch wenn man sich [...] mehr

04.11.2018, 15:57 Uhr

Ein Schuss zuviel KSA, UK, F, USA, Israel, Jordanien und RU werden eine weitere Ausdehnung türkischen Gebiets nicht dulden. Man muss es wohl so offen sagen, das wäre wohl ein offener Kriegsgrund. mehr

04.11.2018, 15:34 Uhr

Heimleuchtung Übrigens denke ich ist das interessant in Bezug auf Syrien. Ich denke, da haben USA, Russland, F, und UK schon den gemeinsamen Gedanken jemand heimzuleuchten und zwar ganz gewaltig. Es wäre nicht [...] mehr

04.11.2018, 14:55 Uhr

Hassliebe Aus deutscher Sicht kaum wahrgenommen, aber Franzosen und Briten verbindet eine Hassliebe. Es gibt eine gewisse Anerkennung, aber auch Verachtung, schwierig zwischen den Fronten. Auch die Briten [...] mehr

04.11.2018, 14:18 Uhr

Die Republik Noch einmal, eine Union setzt ein einheitliches Steuerrecht, einen code penal und eine code civil voraus. Da gibt es keinen Steuerwettbewerb oder solche Cherrys. Das ist ein Modell für das man [...] mehr

04.11.2018, 14:02 Uhr

Napoleon Cherry Picking, darauf basiert doch diese Union. Keine belgische, franzözische oder deutsche Tankstelle kann gegen Benzibillig konkurrieren und schon Napoleon wusste, dass das so nicht läuft. [...] mehr

04.11.2018, 13:39 Uhr

Benzinbillig Dann ziehen wir das doch durch. Einheitliche und angemessene Steuern. Das ist Feierabend mit Bezinbillig. Das Paradies war dann ein Paradies. Dann haben wir eine Union. mehr

04.11.2018, 12:27 Uhr

Übers Knie Ich glaube, dass eher Ärger geben zwischen eine föderalistischen Ansatz wie er für D wohl selbstverständlich ist, aber für die Masse der EU Staaten eben nicht. Und in einem Bundesstaat ist der [...] mehr

04.11.2018, 12:01 Uhr

Mauer Die Zollunion ist beerdigt und es gibt wohl auch Mitgliedsländer der EU, die keine Zollunion wünschen. Aber noch einmal, das ist eine Zollgrenze, die übrigens zwischen der Schweiz und der EU [...] mehr

04.11.2018, 11:18 Uhr

Sowjetunion Das Beispiel habe ich nicht erwähnt und es trifft die Sache auch nicht, die EU ist schon sehr viel demokratischer und versucht Grundrechte zu gewährleisten. Es gibt so nette Karten bei [...] mehr

Seite 1 von 407