Benutzerprofil

deb2011

Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 1627
Seite 1 von 82
10.12.2018, 06:13 Uhr

So ist das mit der Religion Allerdings haben Glaubensabfälle die Menschheit in der Vergangenheit eher vorangebracht. Von daher begrüße ich die Haltung von Russland und den USA. mehr

25.11.2018, 08:35 Uhr

Das Dümmste war ... ... diesen Büttel der globalen Oligarchen zu wählen. Mittlerweile scheinen die Franzosen das verstanden zu haben. Macron hat nie - und da gleicht er Merkel - Politik für das eigene Volk gemacht. Jetzt [...] mehr

24.11.2018, 12:15 Uhr

@ Freedom of Seech: Variante 2 Ich wähle Ihre Variante 2, glaube aber nicht, dass diese verwirklicht werden wird. Europa in Form der EU ist wieder mal auf dem Weg zu einem Staatssozialismus, diesmal ist es ein Öko-Staatssozialismus [...] mehr

24.11.2018, 10:30 Uhr

Trump 'leugnet' ... ... den menschengemachten Klimawandel. Das tun nicht wenige. Apropos 'leugnet': Hier sieht man sehr schön die Manipulation, denn der Begriff 'Klimaleugner' ist nicht zufällig in der Nähe des Begriffs [...] mehr

24.11.2018, 07:23 Uhr

@ zardoz77: Alter Hut funktioniert gut: Dabei fällt mir Angela M. ein - Teile und herrsche. Es funktioniert bei dieser Person genau so wie im alten Rom. Das Volk wird in viele kleine Teile zerhackt, mittels 'Zuzug' weiter gespalten. Am Ende [...] mehr

12.11.2018, 20:35 Uhr

Die EU ist kein Staat Und wird es hoffentlich NIE werden. Man sollte sich auf wichtige Dinge konzentrieren: Energie, Grenzsicherung etc. Eine EU-Armee könnte noch auf die Idee kommen, auf Europäer zu schießen. Und das [...] mehr

12.11.2018, 20:03 Uhr

Frankreich, das EU-Musterland Noch nicht ganz so perfekt wie Deutschland, an dem wieder die Welt genesen soll, aber scheinbar so musterhaft wie nur irgend etwas. Wenn man dann genauer hinblickt, dann offenbaren sich Abgründe. Ja, [...] mehr

10.11.2018, 09:54 Uhr

Kompletter Irrsinn Ich glaube auch nicht, dass man diese Soldaten ernsthaft gegen Russland oder China einsetzen will, geschweige denn gegen die USA. Nein, ab Januar 2019 droht dem alten Kontinent, speziell der EU, eine [...] mehr

09.11.2018, 18:32 Uhr

@ deakon78: Ich halte heute alles für möglich Vor 4-5 Jahren hatte ich noch ein gewisses Maß an Vertrauen in bundesdeutsche Politik. Das ist weg, und es wird auch nicht wiederkommen. Aus. Vorbei. mehr

07.11.2018, 17:03 Uhr

Herr Lobo: cui bono? Wem nützt die 'Verschwörungstheorie'? Dem Verschwörer. Ansonsten würde der, der immer wieder dieses CIA-Wortgetüm verbreitet, einfach Fakten aufbringen. mehr

05.11.2018, 20:19 Uhr

Immer wurde, wenn die "Verschwörungstheorie" auftaucht ... ... werde ich sehr hellhörig. Denn wem nützt diese Verschwörungstheorie? Richtig, dem Verschwörer, wem sonst. Allein dass dieser Begriff von der CIA nach dem Kennedy-Mord erfunden wurde, zeigt mehr [...] mehr

02.11.2018, 06:51 Uhr

"Mitte" - lachhaft Laschets CDU ist mittlerweile so nach links gerückt, dass selbst Diskussionen über eine Koalition mit der SED/Linkspartei nicht abwegig erscheinen. Von daher sind die Äußerungen mehr als lächerlich, [...] mehr

01.11.2018, 21:30 Uhr

Selten so einen Unsinn gelesen "Darin liegt der Kern vernünftiger, moderner Politik. Kompromisse, die mitunter schmerzen." Warum schmerzen die immer Deutschland, Frankreich aber nie? Warum wird das Geld der Deutschen in [...] mehr

31.10.2018, 22:28 Uhr

Um Gottes Willen Wenn die CDU in Zukunft überhaupt noch eine Rolle spielen will, dann sollte sie sich schnell von dem Gedanken lösen, einen Merkel-Klon zu inthronisieren. Laschet geht deshalb gar nicht - auch AKK wäre [...] mehr

29.10.2018, 21:58 Uhr

Kramp-Karrenbauer/Spahn/Merz Das sind ja tolle Aussichten: Kramp-Karrenbauer wird den Merkelismus ohne Merkel fortsetzen. Spahn ist Bilderberger und vertritt ebenfalls die Interessen von globalen Oligarchen. Und Merz ist [...] mehr

29.10.2018, 16:52 Uhr

Niemals bis 2021 Diese Person wird niemals bis 2021 Kanzlerin sein - dafür ist der Druck viel zu groß. Spätestens 2019 ist Schluss. Isch over. mehr

28.10.2018, 04:57 Uhr

Der blanke Horror Bargeld ist Freiheit, man kann es nicht oft genug wiederholen. Sobald man sich in den Fängen des Staates befindet - und ich habe kein Vertrauen mehr in den deutschen Staat seit 2015 -, ist man [...] mehr

22.10.2018, 05:40 Uhr

Wunderbar! Ähnlich wie in Ungarn wird die regierende Partei gestärkt. Freut mich sehr, da es gut ist für Polen und Europa und schlecht für die EU. mehr

17.10.2018, 22:03 Uhr

@ f36md2: Schwachsinn Ich als jemand, der in Hessen lebt, sage Ihnen: Bayern ist Hessen hinsichtlich der Wirtschaftsfreunslichkeit, der lebenswerten Städte, der lebenswerten freundlichen Gemeinden etc. haushoch überlegen. [...] mehr

11.10.2018, 06:05 Uhr

Die 'Federal Reserve' ... ... ist eine private Bank. Und genau so handelt sie auch. Wenn man das ändern will - und ein Staat sollte das in jedem Fall ändern -, dann muss die Bank verstaatlicht werden. Dann würde auch der Name [...] mehr

Seite 1 von 82