Benutzerprofil

deb2011

Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 1521
Seite 1 von 77
19.07.2017, 14:12 Uhr

Mag sein ... .. dass die PiS das etwas tumb anstellt - aber glaubt jemand ernsthaft, dass es in Deutschland die Unabhängigkeit der Justiz gibt? Ich glaube das nicht mehr. Es sind zu vieke Donge passiert - [...] mehr

16.07.2017, 17:02 Uhr

Vielleicht sollte man etwas ganz anderes diskutieren: Wie kommt es, dass sich die Wirklichkeit in erschreckendem Maß den sog. Verschwörungstheorien annähert? Ist das wirklich nur ein ganz dummer Zufall? Und wenn es ein Zufall wäre, wäre das dann nicht [...] mehr

15.07.2017, 20:23 Uhr

@ 7eggert: Wenn 'Solidarität' zur Selbstaufgabe führt, dann haben Sie Recht. Das ist zumindest meine allerletzte rote Linie. mehr

14.07.2017, 08:14 Uhr

Neid - Missgunst - Neid Das ist alles, was Foristen dazu äußern können? Erbärmlich! Ich sehe das so, dass jemand Bedarf hat, einen Mitarbeiter einzustellen - und ein anderer erfüllt diesen Bedarf offensichtlich. Die Firma [...] mehr

14.07.2017, 07:58 Uhr

Gute Sache Der Mann hält seine Versprechen - auch wenn manche toben. Und wer hier Walter Ulbricht als Kronzeugen aufruft, der hat von Geschichte gar nichts begriffen. mehr

12.07.2017, 21:10 Uhr

Die EU meint, dass sie alle Trümpfe hat Aber zu einer gerechten Scheidung gehören zwei Partner, die begriffen haben, dass eine Ehe am Ende ist. Die EU scheint das noch nicht ganz begriffen zu haben, ansonsten würde sie nicht so martialisch [...] mehr

10.07.2017, 21:18 Uhr

"Nein, diese Problem hat ganz Deutschland und ganz Europa. Das Problem eines kriminellen, linksradikalen, antidemokratischen Mobs. " Das glauben Sie. Ich würde sagen, dass das, was in [...] mehr

09.07.2017, 21:57 Uhr

Nationalistische Machoshow Ich denke, dass Trump einfach die Interessen seiner Wähler vertritt. Ein Konzept, dass deutschen Menschen vollkommen fremd ist. Wo käme man denn hin, wenn Angela Merkel die Interessen des deutschen [...] mehr

08.07.2017, 22:39 Uhr

Egal was passiert: Es ist grundsätzlich gut und erfolgreich, wenn Merkel ihre Hände auflegt. Was auch immer Trump macht, ist grundsätzlich schlecht. Ganz ehrlich, liebe Leute, das ist Kindergarten- Niveau. Wer liest so [...] mehr

08.07.2017, 22:35 Uhr

Ich mag Etdogan nicht, aber: Die Klima-Ideologie führt geradewegs in den Abgrund - sie hat nichts mit 'Klimaschutz' zu tun, aber sehr viwl mit Umverteilung. Wenn man aus der I. Welt die 3. oder gar 4. Welt machen möchte, dann nur [...] mehr

04.07.2017, 05:58 Uhr

Der Fokus auf Familien ist interessant: Jetzt muss nur nach der Wahl in einer Nacht-und-Nebel-Aktion beschlossen werden, wie man die Neubürger schnell Einbürgerung kann, damit sie das Geld auch abgreifen können. mehr

03.07.2017, 06:28 Uhr

Dieses sog. Wahlprogramm ... .. ist nicht das Papier wert, auf dem es gedruckt wird. Entscheidend sind die Dinge, die nach der Wahl (=Blankoscheck für vier Jahre) passieren. Etwa, wenn Steuerhöhungen proklamiert werden oder der [...] mehr

02.07.2017, 13:32 Uhr

"ein Europa der Anarchie und des Chaos" - das ist genau so gewollt von der EU-Elite. Herr Diez wiederum weiß nicht so ganz, was er da schreibt. Oder er ist grenzenlos naiv, wovon ich [...] mehr

02.07.2017, 13:19 Uhr

Widerspruch Charles de Gaulle hatte recht: Es reicht ein Europa der Vaterländer und nicht das, was die EU jetzt im Sinn hat und wofür sogar Helmut Kohl missbraucht wird: Ein EU-Superstaat. Sämtliche Entwicklungen [...] mehr

30.06.2017, 21:40 Uhr

Im Schatten dieser Posse: Die Abschaffung der Demokratie mit dem unsäglichen "Netzwerkdurchsetzungsgesetz", das verfassungswidrig, europarechtswidrig und völkerrechtswidrig ist. Die Herde der Deutschen will oder kann [...] mehr

29.06.2017, 06:44 Uhr

Heuchlerischer Artikel Wenn die gesamte Mainstream-Presse - inkl. Spiegel - seit Jahren die AfD niederschreibt, was erwartet man dann? Allerdings sollten sich alle (potenziellen) AfD-Wähler nicht von derartigen Artikeln [...] mehr

29.06.2017, 06:02 Uhr

Welches Gewissen? Frau Merkel redet wieder von Dingen, von denen sie offensichtlich keine Ahnung hat. Aber das ist ja nichts Neues ... NB: Mir gruselt davor, dass eine Mehrheit hierzulande die Partei wählt, die diese [...] mehr

28.06.2017, 19:45 Uhr

Auch wenn der Zeitgeist es anders sieht: Ehe hat mit homosexuellen Beziehungen so viel zu tun wie ein Rhinozosros mit einem Regenwurm - gar nichts. Es ist schön, wenn sich homosexuelle Paare selbstverwirklichen können, aber es hat nichts, [...] mehr

27.06.2017, 20:12 Uhr

Deutschland hat sehe viele Probleme 1. Uferlose Zuwanderung von Armutsmigranten 2. Abschaffung der Nation durch die EU/CDU/SPD 3. Vergemeinschaftung von Schulden 4. indoktrination von Kindern mit Genderismus Eine Ehe für alle - so [...] mehr

22.06.2017, 12:38 Uhr

Wenn ich so einen Unsinn lese ... ... wird mir schlecht. Lasst die Frauen selbst entscheiden, was sie machen wollen! Lasst diese ewige Bevormundung von erwachsenen Menschen- das ist unerträglich! Und blickt nicht auf sie herab, wenn [...] mehr

Seite 1 von 77