Benutzerprofil

Holledauer

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 893
Seite 1 von 45
26.04.2018, 05:33 Uhr

Eigentlich ist der Staat zur Neutralität gegenüber... ... Religionen verpflichtet, so habe ich zumindest unser Grundgesetz verstanden. Herr Söder hechelt offensichtlich hinter jedem möglichen CSU-Sympathisanten hinter her, um ihn zum CSU-Wähler zu [...] mehr

13.04.2018, 07:23 Uhr

Die Haltung der Europäer gegenüber China ist zumindest als naiv einzustufen! Gerade aus Deutschland fließt derzeit viel Know-How nach China ab, ohne dass es dafür Gegenleistungen im Technologietransfer gibt. Wann kapieren die Europäer und insbesondere die [...] mehr

16.03.2018, 16:01 Uhr

Die Reaktion der Stadtwerke Flensburg ist einfach nur lächerlich! Unter der Webseite https://www.schleswiger-stadtwerke.de/content/aktuelles/2018/sachstand_schlei.php schreiben nun die Stadtwerke: "Als Sofortmaßnahme haben wir als Betreiber des Klärwerks [...] mehr

16.03.2018, 11:05 Uhr

Dies ist eindeutig ein Versagen der Stadtwerke! Welcher Abfallentsorgungsbetrieb ist so naiv, Materialien ohne Eingangskontrolle zu übernehmen? Und welches Abfallbehandlungsunternehmen ist so kriminell, die Emissionen nicht zu überwachen? [...] mehr

10.03.2018, 12:06 Uhr

Bitte benennen Sie doch die "giftigen Verbrennungsrückstände", die bei der Hochtemperaturverbrennung von Kunststoffabfällen entstehen! Die heute als Verpackungsmaterialien verwendeten Kunststoffe bestehen aus Kohlenwasserstoffen, Stickstoff und Sauerstoff. [...] mehr

10.03.2018, 01:01 Uhr

Als das "Kunststoffrecycling" propagiert wurden, wurden völlig falsche ... Erwartungen erzeugt. Die meisten glauben wirklich, man könne den Kunststoffabfall, so wie anfällt, mühelos stofflich verwerten. Wie schon ein Forist anmerkte, kann man vielleicht daraus Parkbänke [...] mehr

24.02.2018, 15:03 Uhr

Es mag sein, dass ich naiv bin, aber ich verstehe nicht, warum bei uns in Deutschland Menschen auf der Strasse leben müssen. Es gibt eine Reihe von staatlichen Hilfen, die ich jetzt unter "Sozialhilfe" zusammenfasse, die [...] mehr

09.02.2018, 09:45 Uhr

Wann kapieren es denn auch Journalisten, dass die wiederaufladbaren Stromspeicher Akkumulatoren, oder kurz "Akkus" sind! Vielleicht erinnert man sich noch etwas an den Physik-/Chemie-Unterricht: Batterien sind galvanische [...] mehr

24.01.2018, 16:27 Uhr

Tja, unsere tolle Kanzlerin, die angeblich Physik studiert hat, sorgte für die Abschaltung unserer intakten AKW und möchte die Elektromobilität forcieren! Immer lauter werden die Warnungen der Leute, die offensichtlich etwas von Physik verstehen, dass diese [...] mehr

01.01.2018, 00:40 Uhr

Sie haben offensichtlich den Begriff "Sicherheit" nicht verstanden! Ist es bei einer der Störungen zu einer Beeinträchtigung der Umwelt gekommen? Es spricht eben für die Sicherheitstechnologie, das die Kraftwerke abgeschaltet wurden, bevor ein Schaden auftreten [...] mehr

31.12.2017, 16:22 Uhr

Irren Sie sich da nicht ganz gewaltig? Nördlich von Koblenz steht/stand ein AKW, welches nicht in Betrieb gehen durfte, da man nach der Errichtung feststellte, dass das AKW sich auf einer oder nahe bei einer kleinen geologischen [...] mehr

31.12.2017, 14:14 Uhr

Wieder wird ein deutsches Spitzentechnologie-Kraftwerk abgeschaltet! Und dieses nur, weil Frau Merkel nach dem Fukushima-Desaster den Verlust der Landtagswahl in Baden-Württemberg befürchtete! Frau Merkel ist es nämlich ziemlich egal, welche Strompreise insbesondere [...] mehr

30.12.2017, 15:48 Uhr

Auch der Katholizismus ist eine typisch orientalische Religion, welche die Frau als minderwertig gegenüber dem Mann erklärt. Es gibt Gott-Vater, Allah oder Jehova als männliches Wesen bzw. Gottheit. Und was nun, wenn diese Gottheiten Frauen sind? Selbst der [...] mehr

21.12.2017, 14:01 Uhr

Die Fundamentalisten der katholischen Kirche wissen natürlich genau, dass sich das Kirchenvolk besser steuern lässt, wenn man Ansichten als für unveränderbar erklärt, die einige Jahrhunderte zuvor Lehrmeinung waren. Nur ein unwissendes, auf die Segnungen des Jenseits [...] mehr

19.12.2017, 09:14 Uhr

Warum soll ein zeitgesteuerter Stromverbrauch nicht möglich sein? Zunächst wäre wichtig, dass jeder Haushalt seine Verbrauchskurve kennt, d.h., eine stündliche Aufschlüsselung des täglichen Stromverbrauchs. Parallel hierzu müsste es einen Informationskanal geben, in [...] mehr

12.12.2017, 00:16 Uhr

Als Ablenkungsmanöver sind derartige Projekte gut geeignet! Gibt es wirklich einen Wissenschaftler, der glaubt, dass auf Basis der heute und auch in naher Zukunft zur Verfügung stehender Technologien eine Mission zum Mars sinnvoll ist? Auch der [...] mehr

11.12.2017, 23:48 Uhr

Wenn man keine guten Dieselmotore bauen kann, so wie VW, liegt natürlich die Forderung nach der Förderung anderer Antriebstechnologien nahe. Auf die Probleme, welche mit der Gewinnung der Rohstoffe für das E-Auto verbunden sind, verweist der VW-Vorstand [...] mehr

10.12.2017, 06:44 Uhr

Es ist zu hoffen, dass sich Herr Spahn durchsetzt! Die CDU/CSU müssten sich dann neu erfinden, genauso wie alle anderen demokratischen Parteien. Es käme wieder Leben ins Parlament und es würde sich schnell herausstellen, welche Abgeordnete lediglich [...] mehr

09.12.2017, 19:26 Uhr

Man könnte auch auf die Idee kommen, dass Trump wie seine... Vorgänger Bush und Obama eine spezielle Art der Wirtschaftspolitik betreiben: Durch Destabilisierung des Nahen Osten und Nordafrikas wird auch Europa destabilisiert, indem es z.B. erhebliche [...] mehr

07.12.2017, 17:01 Uhr

Da verwechseln Sie etwas: Nicht der Phosphor ist das Problem ... ... im Glyphosat, sondern die organischen Anhängsel, welche in den Stoffwechsel der lebenden Pflanze so eingreifen, dass dieser gestoppt wird und die Pflanze stirbt. Glyphosat ist ein [...] mehr

Seite 1 von 45