Benutzerprofil

Skarrin

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 1931
Seite 1 von 97
23.06.2017, 16:59 Uhr

Es ist bekannt dass das Zoe-Ladegerät bei sehr niedrigen Ladeleistungen (2-3kW Schuko) einen schlechten Wirkungsgrad hat. mehr

23.06.2017, 16:55 Uhr

Vielleicht für einen Gefrier-LKW. Die Klimaanlage im Nissan Leaf braucht ca. 500-600W (außen 29, innen 23 Grad). Mein Zoe hat leider keine Anzeige für die AC-Leistungsaufnahme, nur für die [...] mehr

23.06.2017, 16:48 Uhr

Pech dass Sie den Artikel selbst entweder nicht gelesen oder nicht verstanden haben. Oder nur die Überschrift? Da geht's in erster Linie um den Tesla S, und ich wette dass der nicht mit einem [...] mehr

23.06.2017, 16:39 Uhr

Strom tanken beim Discounter können Sie jetzt schon: http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Verbund/ALDI-Sued/ Lidl hat auch schon angefangen mit den ersten Standorten, Ikea [...] mehr

23.06.2017, 16:36 Uhr

Die Selbstentladung von Li-Akkus ist vernachlässigbar, egal was Sie erachten. Vermutlich ist ein Tag gemeint, wenn Sie das Auto eine wolkige Woche stehen lassen haben Sie 84 bis 105km gewonnen. [...] mehr

17.06.2017, 10:15 Uhr

Mit der Zoe fahre ich auf der AB mit Tempomat um die 115km/h und überhole bei Bedarf mit Tempo 120-130. Alle Model S und X denen ich bisher begegnet bin waren deutlich schneller unterwegs, außer [...] mehr

17.06.2017, 09:56 Uhr

Leider muss ich Ihr realitätsfreies Weltbildchen etwas erschüttern: bei mir ist der Zoe das einzige Auto, Fahrleistung seit Ende Februar 2017 schon über 14000km. Bei vielen E-Autos sind solche [...] mehr

17.06.2017, 09:40 Uhr

Der Akku in meinem Zoe ist zwar nicht tragbar aber fahrbar, und dass das Auto langstreckentauglich ist weiß ich weil ich damit Langstrecken fahre. Das brauchen wir also nicht zu diskutieren. Ein [...] mehr

17.06.2017, 09:30 Uhr

Tempolimit 130! Mit dem kleinen "ihnen" meine ich nicht Sie persönlich sondern die Leute, die hier als Hauptkriterium für ein E-Auto definieren dass es 5 Stunden mit Tempo 200+ fahren können muss. [...] mehr

17.06.2017, 09:21 Uhr

Die Käufer des Tesla scheinen da etwas anderer Ansicht zu sein als Sie. Und das sind so viele, dass das Model S sich nicht nur in den USA sondern auch in Europa vor die meisten deutschen [...] mehr

16.06.2017, 23:29 Uhr

Stimmt, eher mehr. *** Seit dem neuen Modell, welches seit November 2016 verkauft wird. *** Unfug. Beim Zoe hat die neue Batterie 41 statt 22kWh, ist genau so groß wie die alte und wiegt nur [...] mehr

16.06.2017, 23:21 Uhr

Aus dem Thread kann sich natürlich jeder rauspicken, was ins Weltbildchen passt und den Rest ignorieren. Oder eben alles durchlesen, auch die Antworten und Erklärungen. Dass es inzwischen [...] mehr

16.06.2017, 23:13 Uhr

Trotzdem ist das der am wenigstens unterstützte Ladestandard in D. Kein Wundern, dass Sie damit abseits der Hauptrouten Probleme hatten. In Zukunft wird CHAdeMO in Europa wohl aussterben, selbst [...] mehr

16.06.2017, 17:12 Uhr

Nein, denn kann man mittlerweile auch kaufen beim neuen Modell. Mietpreis bei mir 119Euro/Monat, Flatrate ab 25.000km/Jahr. Vorherige Spritkosten waren über 200Euro/Monat trotz der gerade sehr [...] mehr

16.06.2017, 16:52 Uhr

Viel Spaß beim Warten, die Geldverbrennstoffzellen-Karren sind seit ca. 30 Jahren "in 5 Jahren" verfügbar und das wird auch in 30 Jahren noch so sein. Da fahre ich lieber jetzt schon [...] mehr

16.06.2017, 16:48 Uhr

Dann sage ich Ihnen gerne was dazu, was Sie noch nicht wissen. Bereits eine Geldverbrennstoffzellen-Karre mit aus Strom hergestellten H2 benötigt etwa die 3-4fache Menge an Primärenergie wie [...] mehr

16.06.2017, 16:41 Uhr

Warum das passiert es, kann man dort allerdings auch dort bzw. im Internet nachlesen. Dass nix mehr kaputtgehen kann am E-Auto hat soweit ich weiß auch niemand behauptet, nur dass es weniger [...] mehr

16.06.2017, 16:34 Uhr

20 Schiffe. 90.000 Schiffe. CO2. Schwefeloxid. Alles dasselbe? Bei manchen Leuten geht die Lesekompetenz wirklich sogar noch unter Null. mehr

16.06.2017, 16:30 Uhr

Das können Sie doch sicherlich anhand eigener Rechnungen nun mal beweisen. Denn sonst ist Ihre Behauptung nämlich eine Lüge, und Sie somit ein Lügner. *** Sie schaffen es sicher Ihre Karre so [...] mehr

16.06.2017, 16:21 Uhr

Da ist von "Schadstoffen" die Rede, nicht von CO2 wie der Ausgangsposter behauptet hat. Die Schiffe verbrennen den Schlonz der bei der Raffinierie als letztes übrigbleibt. Da ist CO2 [...] mehr

Seite 1 von 97