Benutzerprofil

Skarrin

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 1806
27.04.2017, 21:33 Uhr

Sie schaffen es nicht "Es ist Sache der Israelis, einen Weg aus diesem Dilemma zu finden." Diesen Weg finden sie offensichtlich nicht. Daher müssen Deutschland - und Europa - handeln. Gabriels, so lächerlich [...] mehr

26.04.2017, 22:27 Uhr

Das liegt am Smog und wird mit steigendem Anteil an EE und E-Autos besser. mehr

26.04.2017, 16:21 Uhr

Willkommen im 21. Jahrhundert! Schön dass Ihnen die Probleme von vor 100 Jahren bekannt sind. Vom technischen Fortschritt seither haben Sie offenbar überhaupt nichts mitbekommen - Ignoranz als Kunstform? mehr

26.04.2017, 16:14 Uhr

Strohpuppen-Taktik Von wem wird das denn gemacht, diese angebliche Verklärung? Von denen, die tatsächlich eins fahren jedenfalls nicht, zumindest von keinem den ich direkt oder übers Internet kenne. Nach meiner [...] mehr

26.04.2017, 16:03 Uhr

Das liegt daran, dass niemand der Ahnung von der Materie hat über unsinnige Annahmen wie Ihre diskutieren würde. Für Millionen von Fahrzeugen reicht eine Ladung in den täglichen Standzeiten von [...] mehr

26.04.2017, 15:52 Uhr

E-arly adaptors fahren elektrisch Dass Sie davon nichts mitbekommen, liegt weder an den E-Autos noch an den Adaptoren. Da ich selbst einen Renault Zoe (R90) fahre weiß ich wie lächerlich die meisten Behauptungen der [...] mehr

26.04.2017, 15:43 Uhr

Lügen auf Orban-Niveau Diese Behauptung ist eine glatte Lüge. Das kann jeder leicht selbst recherchieren und muß nicht einem angeblichen Studenten von irgendwas glauben. Tatsache ist, dass ein E-Auto selbst mit dem [...] mehr

27.03.2017, 20:38 Uhr

Kriminell sind immer die anderen Betrug u.v.a.m. ist für Wertloskonservative grundsätzlich nur dann ein Delikt, wenn ihn die Feinde (Linke, Grüne, Grüne, Linke, Grüne, ...) begehen. Sonst ist es notwendige und selbstgerechte [...] mehr

27.03.2017, 20:32 Uhr

Toyota hat den Prius 1 für $19900 Listenpreis verkauft. Das war sicher nicht kostendeckend, aber unbezahlbar bezüglich des Lernens aus der Serienproduktion. Heute ist Toyota führend in der [...] mehr

27.03.2017, 20:27 Uhr

Das ist nicht ganz korrekt. Die deutsche Autoindustrie hat hierzulande laut herumkrakeelt dass Katalysatoren technisch unmöglich seien und viel zu aufwendig und teuer und überhaupt und [...] mehr

27.03.2017, 20:21 Uhr

Alles wahnsinnig interessant (gähn) aber was hat das mit den E-Autos von 2017 zu tun? Oder mit Fleischhackers üblicher Grünen-Paranoia? Mein Zoe hat jedenfalls weder mit Schwefelsäuredämpfen [...] mehr

13.03.2017, 20:22 Uhr

Falschwissen Das "wissen" Sie woher? Auf die vor 5-6 Jahren verbauten Akkus trifft es jedenfalls nicht zu, dass heutige Akkus schlechter sind ist nicht anzunehmen. mehr

13.03.2017, 20:20 Uhr

Wutbürger-Unfug Dass sie das tun, behauptet noch nicht mal dieser Artikel. Aber Hauptsache, hysterisch herumwutbürgern irgendjemand wird schon darauf hereinfallen. mehr

13.03.2017, 20:17 Uhr

Ihre absurden Falschinformationen zu E-Motoren sind genau das: falsch. Wenn ein E-Motor so heiß wird dass sein Wirkungsgrad tatsächlich temperaturbedingt sinkt, dann hat er aufgrund der [...] mehr

13.03.2017, 20:06 Uhr

Genau! Damals, als die Kirche noch alle die eine bessere Zukunft wollten auf Scheiterhäufen verbrannt hat, war grundsätzlich alles besser. Heute sollte die Zukunft vor allem von [...] mehr

13.03.2017, 19:59 Uhr

Woher haben Sie denn diese absurden Falschbehauptungen? Wenn in einem Li-Akku ein solcher Überdruck entsteht dass er ausgast, ist er sowieso defekt und muß ausgetauscht werden. Ganz im [...] mehr

13.03.2017, 19:53 Uhr

In China herrschen eben völlig andere physikalische Bedingungen ;-) mehr

13.03.2017, 19:51 Uhr

Korrektur einiger Falschbehauptungen Irgendwelche Beweise für diese Behauptung? Umweltschäden bei der Ölförderung gibt's natürlich keine, das wächst alles biodynamisch am Ölbaum. *** Der Wirkungsgrad des Motors ist bei [...] mehr

29.12.2016, 18:50 Uhr

Und das Ergebnis der Debatte? Werden die genannten Eliten die Ungleichheit abbauen und freiwillig auf Privilegien verzichten, oder werden sie versuchen ihre Politiker neue "Sicherheitsgesetze" fabrizieren zu lassen, die [...] mehr

30.11.2016, 00:34 Uhr

Zuviel Verlust Sicher gibt es keine 50kW Verluste, eher unter 5kW. Die Tesla-SuC mit 135kW haben Verluste von ca. 2-3kW sind aber auch nicht besonders effizient von der Konstruktion. Solarwechselrichter mit [...] mehr