Benutzerprofil

Skarrin

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 2007
Seite 1 von 101
22.10.2017, 11:54 Uhr

Kunststück? "Babis hat damit das Kunststück fertiggebracht, sich aus der Regierung heraus als Kämpfer gegen das gesamte tschechische Establishment zu inszenieren." Das ist doch heute kein Kunststück [...] mehr

28.09.2017, 16:06 Uhr

Mein Zoe sagt: Reichweite >300km mit AC im Sommer. Und er hat sogar Recht damit! mehr

28.09.2017, 16:03 Uhr

Tesla verwendet schon seit dem Model S keine Standard-Laptopzellen mehr und baut gerade seine Gigafactory in den USA. Mindestens eine weitere in Europa ist geplant. mehr

28.09.2017, 16:01 Uhr

Antworten für die Auspuff-Sektierer #1 Bitte eine fundierte physikalische Erklärung warum das aus regenerativen Quellen "nichts werden" kann. Und nein, es müssen keine (fossilen oder atomaren) Kraftwerke gebaut werden, [...] mehr

28.09.2017, 15:50 Uhr

Welchen ganzen Sondermüll? Im Gegensatz zu Verbrennern die ihren Sondermüll dauernd in die Atmosphäre blasen, können Akkus recycelt werden. mehr

17.09.2017, 22:18 Uhr

Noch eine andere Frage ist, warum es überhaupt notwendig sein sollte jeden Parkplatz zu elektrifizieren. Die Antwort lautet übrigens: nein. mehr

17.09.2017, 22:16 Uhr

Zumindest bei Stattauto München hatten die Nutzer offenbar bessere Manieren als Sie. In den 15 Jahren wo ich da Mitglied war gab's nur einmal ein größeres Problem mit ein paar Hundehaltern deren [...] mehr

17.09.2017, 22:00 Uhr

Darum keine GeldverBrennstoffzelle Aber gerne doch: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Toyotas-Brennstoffzellen-Auto-Eines-der-klimafeindlichsten-Autos-ueberhaupt-2252166.html mehr

17.09.2017, 21:55 Uhr

Der UNTERGANG findet nicht statt KW/h ist keine Maßeinheit, und "Wie würde es aussehen" ist keine sinnvolle Frage. Was soll wer wo wie aussehen, die Frisur der E-Autofahrer oder???? Spaß beiseite: die Anschlüsse in [...] mehr

17.09.2017, 21:43 Uhr

Im Moment läuft der Ausbau der Infrastruktur schneller als die Zunahme an E-Autos, also vorerst keine Gefahr. Bisher mußte ich nur an den T&R-Säulen mal ein paar Minuten warten bis der [...] mehr

17.09.2017, 21:40 Uhr

Der Wasserstoff müßte aus Strom produziert werden und da eine GeldverBrennstoffzellen-Karre die 3-4fache Energiemenge für dieselbe Strecke benötigt wie ein richtiges E-Auto, bedeutet dies auf [...] mehr

17.09.2017, 21:31 Uhr

Blöd wenn man nicht lesen kann, der im Link genannte Wert bezieht sich auf GeldverBrennstoffzellen-Karren (und stimmt da auch nicht, viel zu hoch angesetzt). Der Steckdose-Rad-Wirkungsgrad [...] mehr

17.09.2017, 21:22 Uhr

Kein E-Auto Fahrer muß sein "tägliches Dasein" nach Ladezyklen richten, weiß nicht wie Sie auf so einen Schwachsinn kommen. Ihre "Lebensbeispiele" dürften der übliche [...] mehr

17.09.2017, 21:17 Uhr

Keine Ahnung woher Sie Ihren "Fakt" haben. Reichweite meines Zoe im Sommer: über 300km, im Winter über 200km. Die Frage wer ein gebrauchtes E-Auto kauft hat sich mit der Batteriemiete [...] mehr

17.09.2017, 21:14 Uhr

Schwachsinn. Warum soll ich mitten in der Nacht auf ein anderes Auto umsteigen? Da liege ich im Bett und schlafe. Mein E-Auto ist mein einziges Auto, und bei vielen anderen E-Auto-Besitzern mit [...] mehr

17.09.2017, 21:09 Uhr

Schauen wir doch einfach, wer 2026 näher an der Wirklichkeit liegt. Randoll, oder diejenigen die hier NIE!NIE!NIE! geifern. mehr

17.09.2017, 21:06 Uhr

Meine Elektroauto-Gegenwart sind 110km Arbeitsweg täglich plus 250-300km Freizeitfahrten am Wochenende, alle paar Wochen auch mal 700km. Alles ohne Quantensprünge. Willkommen in der Realität. mehr

17.09.2017, 21:02 Uhr

Als angeblicher E-Ingenieur sollten Sie wissen, dass die Kapazität eines Akkus nicht nur über die Nennspannung definiert wird. Ihre anderen Meinungen sind leider ebenfalls derart unqualifiziert [...] mehr

17.09.2017, 20:58 Uhr

Von den 5-7000 Autos dürften mindestens 75% feste Stellplätze/Garagen haben, so wie auch in meiner kleinen Stadt im Südosten. Die sind idR ohne großen technischen Aufwand elektrifizierbar, wenn [...] mehr

17.09.2017, 19:58 Uhr

Was für ein Blödsinn. In 10 Jahren ist ein Akku mit der heute verwendeten Kapazität spottbillig. Wenn der Hersteller keinen Ersatz anbieten will, dann eben Drittunternehmen. Und bei Mietakkus [...] mehr

Seite 1 von 101