Benutzerprofil

Skarrin

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 1379
   

17.12.2014, 11:28 Uhr Thema: Studie über Elektroautos: Die heimlichen Umweltsünder Wenn man Denken flugs vermeidet... Dass Sie keine Ahnung von solchen Bilanzen haben, heißt nicht dass es keine gibt. Ein Benziner müßte einen Verbrauch von max. 4l/100km haben, um über 150tkm genauso effizient zu sein wie ein [...] mehr

17.12.2014, 11:06 Uhr Thema: Studie über Elektroautos: Die heimlichen Umweltsünder Das stimmt zwar, aber dafür verwertet der E-Motor den Strom mit sehr viel höherem Wirkungsgrad als der Verbrenner sein Brennmaterial. In der Summe gilt daher: Vorteil E-Auto auch schon beim [...] mehr

17.12.2014, 10:57 Uhr Thema: Studie über Elektroautos: Die heimlichen Umweltsünder E-Auto-Fahrer reden vom Heizen Eine Heizleistung von 2-3kW reicht für ein E-Auto völlig aus, auch bei -20°C wie ich und jeder andere E-Auto-Fahrer aus eigener Erfahrung weiß. Ihre Wirkungsgrad-"Rechnung" ist [...] mehr

16.12.2014, 21:33 Uhr Thema: Studie über Elektroautos: Die heimlichen Umweltsünder Ganz neue Physik? Warum sollte es "verlust in der batterie leistung" geben wenn nicht gefahren wird? Verschwindet die Leistung oder vielleicht sogar die Energie dann in der Lücke neben der 13. Dimension? [...] mehr

16.12.2014, 21:30 Uhr Thema: Studie über Elektroautos: Die heimlichen Umweltsünder Keine Sorge Der "ganze" Strom ist gar nicht so viel, wie viele glauben zu denken. 1 Mio. E-Autos mit einem Verbrauch von 15kWh/100km und einer Jahresfahrleistung von 15.000km würden den [...] mehr

16.12.2014, 21:26 Uhr Thema: Studie über Elektroautos: Die heimlichen Umweltsünder Sind Sie auch bei Pegida? Ich frag nur deshalb, weil nichts von dem was Sie sich da zusammenphantasieren irgendeinen Realitätsbezug hat. Niemand ist so bescheuert seine Garage zu heizen, wenn überhaupt notwendig werden [...] mehr

15.12.2014, 10:13 Uhr Thema: Fahrbericht Citroën C4 Cactus: Die Beule war schon! Das wäre, bei den heute üblichen zentimeterhohen Fensterschlitzen in alle Richtungen, eine echte Innovation. Ein Normalfahrer dürfte mit 6,x Liter auskommen, Autojournalisten sind nicht dafür [...] mehr

15.12.2014, 10:02 Uhr Thema: Sibylle Berg über Trash-TV: Wir alle sind bildungsfern Ich fühle mich nicht angesprochen Mein Fernseh-"Konsum" in den letzten Monaten: Die Anstalt, heute-show, Orphan Black auf ZDF neo und am Samstag aus nostalgischen Gründen die letzte Sendung "Wetten dass". [...] mehr

12.12.2014, 10:13 Uhr Thema: Ökpreis unter 60 Dollar: Billig in die Weihnachtsferien Gar nicht komisch Mal darüber nachgedacht dass sich dann dort auch der Spritpreis verdoppelt wenn er bei uns um 20 Cent steigt? Dank der hohen Mineralölsteuern fahren bei uns wenigstens sparsame Autos im [...] mehr

12.12.2014, 10:11 Uhr Thema: Ökpreis unter 60 Dollar: Billig in die Weihnachtsferien Viel Spaß bei der nächsten Jammerrunde Der derzeit niedrige Ölpreis ist politisch bedingt. Sobald sich das ändert werden sich Förderländer und Konzerne die Gewinnausfälle zurückholen, mit ordentlichem Zuschlag. Ich bin froh dass ich [...] mehr

09.12.2014, 09:24 Uhr Thema: Bericht zu US-Verhörmethoden: Bush dankt CIA-Mitarbeitern für ihre Folterarbeit Liebesgrüße aus Putinistan und der Erdoganei Dann gehen Sie doch rüber zu Herrn Putin, auf ein Fläschchen Krimsekt: http://www.fr-online.de/politik/folter-in-russland-mit-der-sektflasche-zu-tode-gequaelt,1472596,14588310.html [...] mehr

28.11.2014, 21:26 Uhr Thema: Brennstoffzellen-Studien von VW: Abwarten und Dampf machen Tauschen noch zu aufwändig Wenn's so einfach wäre hätte es schon jemand erfolgreich gemacht. Ist es aber nicht, deswegen ist die Firma "BetterPlace" damit pleite gegangen. Bei Größe und Gewicht der heutigen [...] mehr

28.11.2014, 16:16 Uhr Thema: Brennstoffzellen-Studien von VW: Abwarten und Dampf machen Komisch, als Sprit das erste Mal aufs heutige Preisniveu gestiegen ist, war das Internet voll mit Benzinpreisjammereien. Jetzt ist es auf einmal wieder "billig"? Wie ging doch die [...] mehr

28.11.2014, 16:14 Uhr Thema: Brennstoffzellen-Studien von VW: Abwarten und Dampf machen Beides ist völliger Blödsinn. E-Autos (außer Tesla) verwneden ganz andere Akkus bei denen garnichts abfackelt, selbst wenn man einen Nagel durchschlägt. Ich weiß auch was Modellbauer alles mit [...] mehr

28.11.2014, 16:08 Uhr Thema: Brennstoffzellen-Studien von VW: Abwarten und Dampf machen In der Realität sind E-Autos immer die Erstautos, anders wären sie bei den noch hohen Kaufpreis ja völlig unrentabel. Wo kommt die 3-4fache Menge des Stroms her, die ein H2-Auto pro km benötigt? [...] mehr

28.11.2014, 15:55 Uhr Thema: Brennstoffzellen-Studien von VW: Abwarten und Dampf machen Wirkungsgrad interessiert sehr wohl, denn die Sonne schickt zwar keine Rechnung aber die Hersteller von WKAs und Solarmodulen schon. Davon braucht man dann für GvBz-Karren die 3-4fache Menge für [...] mehr

28.11.2014, 10:30 Uhr Thema: Brennstoffzellen-Studien von VW: Abwarten und Dampf machen Jubiläum Der wievielte GeldverBrennstoffzellen-Prototyp der "nächstes Jahr" auf den Markt kommen soll, ist das denn jetzt? Nr. 25 oder schon Nr. 50? Ach ja, und "nächstes Jahr" gibts [...] mehr

23.11.2014, 00:16 Uhr Thema: US-Elektroautohersteller: Tesla plant Batteriefabrik in Deutschland Hoher E-Anteil in NO Logisch, die hohen Zahlen kamen daher dass bei Verkaufsstart die Vorbestellungen ausgeliefert wurden.Insgesamt haben E-Autos (ja es gibt noch andere als von Tesla!) dort gerade einen Anteil von ~16% [...] mehr

18.11.2014, 11:33 Uhr Thema: Elektroautos: Daimler schließt Deutschlands einzige Batteriezellen-Fabrik NHTSA: 5.4 von 5 Punkten für Model S Darauf ist die NHTSA gekommen: http://www.huffingtonpost.com/2013/08/20/tesla-model-s-safest-car_n_3786294.html Verbrennerkisten fackeln übrigens gerne auch mal ohne Unfall ab, auch hier ist [...] mehr

18.11.2014, 11:28 Uhr Thema: Elektroautos: Daimler schließt Deutschlands einzige Batteriezellen-Fabrik Viele Möglichkeiten Na und. Viele sind aber Eigenheimbesitzer, und viele wohnen in (Miet- oder Eigentumswohnungen mit festen Stellplätzen, an denen ein Stromanschluß möglich oder sogar schon vorhanden ist. Warum wollen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0