Benutzerprofil

Skarrin

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 1409
   

23.04.2015, 10:27 Uhr Thema: Effizienter Stromspeicher: Tesla-Gründer plant Super-Batterie für Selbstversorger Spezialtest Aha, soso. Da die von Ihnen behaupteten 3-5% Energieverlust beim Beschleunigen von 70 auf 170 aber physikalisch unmöglich sind wie hier schon korrekt vorgerechnet wurde, muß das ein sehr [...] mehr

23.04.2015, 10:14 Uhr Thema: Effizienter Stromspeicher: Tesla-Gründer plant Super-Batterie für Selbstversorger Das Problem ist woanders In der Realität sind Li-Akkus bezogen auf Lebensdauer und nutzbare Kapazität heute schon preiswerter als Bleiakkus. Deswegen fährt auch bis auf ein paar chinesische Billigstelektroroller niemand [...] mehr

23.04.2015, 10:02 Uhr Thema: Effizienter Stromspeicher: Tesla-Gründer plant Super-Batterie für Selbstversorger Unerwartete Antworten Die Frage ist nicht so schwer zu beantworten, wenn man in der Lage sich über ein paar grundlegende Dinge zu informieren. Z. B. darüber, was so ein durchschnittlicher Einfamilienhaus-Haushalt am [...] mehr

23.04.2015, 09:45 Uhr Thema: Effizienter Stromspeicher: Tesla-Gründer plant Super-Batterie für Selbstversorger Geht nicht aber fährt So einer hier? http://www.danzei.de/archives/4615 Aber kann ja nicht sein, weil alle Expertlein die noch nie in einem Tesla (oder anderem E-Auto) ganz genau wissen dass es nicht geht selbst [...] mehr

22.04.2015, 20:08 Uhr Thema: Effizienter Stromspeicher: Tesla-Gründer plant Super-Batterie für Selbstversorger Zwangsvorstellungen Leute die den Tesla S selbst fahren anstatt sich Probleme vorzustellen haben komischerweise auch keine. Die Reichweite der Kiste reicht nun wirklich weit und das Supercharger-Netz wird weiter [...] mehr

22.04.2015, 19:50 Uhr Thema: Effizienter Stromspeicher: Tesla-Gründer plant Super-Batterie für Selbstversorger Knapp daneben Der 85kWh-Akku wiegt 544kg. Soviel zum Wissensstand deutscher Expertlein... mehr

22.04.2015, 19:47 Uhr Thema: Effizienter Stromspeicher: Tesla-Gründer plant Super-Batterie für Selbstversorger Tesla-Akku in klein Sehr wahrscheinlich besteht dieser Akku ebenfalls aus einer S/P-Schaltung mit den bewährten 18650-LiNiCo-Zellen die schon im Tesla S verbaut werden. Mittlerweile kriegt Tesla diese Zellen wohl für [...] mehr

21.04.2015, 16:41 Uhr Thema: Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies Laden & Speichern Die "langen Ladezeiten" existieren an Schnellladern nicht bzw. stören nicht wenn das Auto über Nacht sowieso 8+ Stunden rumsteht. Bei den Energiespeichern hat's Norwegen ebenfalls [...] mehr

21.04.2015, 16:31 Uhr Thema: Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies Zahlenverfälscher ... oder einem Journalisten, der ein erfolgreiches Programm als "Scheitern" bezeichnet obwohl er noch nicht mal Zahlen richtig wiedergeben kann. 20% ist der Anteil von E-Autos an den [...] mehr

21.04.2015, 16:26 Uhr Thema: Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies Ohne Hybride Nein, die 20% sind reine E-Autos. In den Zahlen von 2013 waren die PHEV-Verkaufszahlen gegenüber reinen E-Autos verschwindend gering: [...] mehr

21.04.2015, 16:11 Uhr Thema: Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies Phantasierechnungen Die angeblichen Akkuksoten entsprinegn Ihrer blühenden Fantasie. Beim Roadster konnte man ein neues Akkupack für $12.000 im Voraus reservieren lassen. Außerdem gibt es den von Ihnen [...] mehr

21.04.2015, 16:03 Uhr Thema: Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies Paralleluniversum Norwegen Oder daran, dass Deutschland in einem anderen Universum als Norwegen liegt, mit anderen physikalischen Grundbedingungen? In Norwegen muß niemand an einer Schnellladestation mehrere Stunden [...] mehr

21.04.2015, 15:58 Uhr Thema: Norwegen: Ärger im Elektroauto-Paradies Tatsachenverdrehung Was an einem Programm das 3 Jahre vor dem ursprünglich geplanten Termin sein Ziel erreicht nun gescheitert sein soll, kann sich bestimmt niemand erklären. Aber um dem deutschen Auspuffpublikum zu [...] mehr

15.04.2015, 14:57 Uhr Thema: Plug-in-Autos: Der Hybrisantrieb BayerischeMärchenWagen Haben Sie sich dieses Falschbehauptungsmärchen ganz alleine ausgedacht, oder hat BMW es gesponsert? Auf Spritmonitor ist es jedenfalls nicht nachvollziehbar, da brauchen selbst die [...] mehr

08.04.2015, 15:40 Uhr Thema: Forschungsprojekt: Dieser Akku ist in 60 Sekunden voll @taglöhner Prinzipiell nichts, aber die niedrige Nennspannung ist ein Zeichen für die im Artikel erwähnte niedrige Energiedichte. Der Energieinhalt berechnet sich aus Nennspannung * Kapazität, die [...] mehr

25.03.2015, 08:52 Uhr Thema: Autos mit Plug-in-Hybriden: Lass mal stecken Teurer Placebo gegen Reichweiten-ANGST Da sie 2 komplette Antriebssysteme spazieren fahren müssen, sind Plug-in-Hybride logischerweise schwerer und teurer als reine Verbrenner oder E-Autos alleine. Außerdem sind die rein elektrischen [...] mehr

20.02.2015, 14:12 Uhr Thema: Öko-Auto-Hochburg Austin: Tick, Trick, ohne Truck Alles klar Deswegen war damals, als auf 600.000 Pferdekutschen 1000 pferdelose Kutschen kamen, ebenfalls völlig klar dass diese Technologie niemals funktionieren können wird. mehr

20.02.2015, 14:08 Uhr Thema: Öko-Auto-Hochburg Austin: Tick, Trick, ohne Truck Demokratie heißt auch: selber schuld Das stimmt leider wirklich, denn der Bürger hat diese Regierung mehrheitlich gewählt. Wer nach einem Schuldigen sucht dafür sucht dass Atom-Angie und Kohle-Siggi gemeinsam die Energiewende unter [...] mehr

20.02.2015, 14:01 Uhr Thema: Stellvertreterkrieg in der Ukraine: Adieu, Allmacht Aufforderung zur Kapitulation - von wem beauftragt? Wie alle Ereignisse der letzten Monate zeigen, hat Mafiazar Putin kein Interesse am Frieden und setzt auf weitere Eroberungen. Was möchte ihm Augstein da anbieten: den Rest der Ukraine, das Baltikum, [...] mehr

19.02.2015, 11:18 Uhr Thema: Diskussionskultur im Internet: Verfassung für Verfasser Wie man in den Wald hineinruft... Schöne Beispiele für die angesprochene Diskussions-"Kultur" gibt es immer wieder in den Kommentaren zu Elektroauto-Artikeln. Z. B. ist ja eine durchaus wichtige und diskutierenswerte [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0