Benutzerprofil

rainer_daeschler

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 4130
Seite 1 von 207
23.07.2017, 19:22 Uhr

Abkürzung Politik Recht haben Sie. Aber erst wird versucht über die Einflussnahme auf die Politik zu vermeiden, dass die Kosten doch noch irgendwie auf die Unternehmen zukommen. mehr

23.07.2017, 19:18 Uhr

Wenn Betriebsratsvorsitzende reden Nichts gesagt zu haben wäre besser gewesen. Es erinnert an einen Krimi, wo man eine ganze Bande verhaftet hat und sie so lange verhört, bis sie anfangen sich gegenseitig zu beschuldigen. [...] mehr

23.07.2017, 19:08 Uhr

Hassprediger-Ausrutscher Eine Dummheit, die ihn nicht daran gehindert hat Bundespräsident zu werden, aber jetzt verhindern wird, dass er jemals direkte Gespräche mit dem US-Prasidenten führt. mehr

23.07.2017, 18:57 Uhr

Betriebsrat = Arbeitnehmervertretung, aber nicht immer ausschließlich Der Betriebsrat vertritt natürlich die Interessen der Arbeitnehmer. Exponierten Mitgliedern des Betriebsrats gefällt die Rolle, die Ihnen die Arbeitnehmermitbestimmung zuschanzt, aber weitaus [...] mehr

23.07.2017, 18:27 Uhr

Papier und Betriebsverfassungsgesetz sind geduldig Den Unterschied zwischen "soll" und "ist" kennen Sie schon noch? mehr

23.07.2017, 16:37 Uhr

Eigentlich Co-Manager Der Betriebsratschef ist aber auch noch stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender und bekommt (eigentlich ist er Lackierer) sein Jahresgehalt von 250.000 Euro nicht nur dafür, damit er den [...] mehr

23.07.2017, 16:28 Uhr

Schlecht verteilt Stimmt, aber würde man die Auspuffrohre flächendeckend über den Planeten verteilen und sie sich nicht in Städten bündeln, lägen Sie mit Ihrer Beschwichtigung richtig. mehr

23.07.2017, 16:22 Uhr

Inoffizielle Unternehmenssprecher Betriebsratsvorsitzende, die damit auch gleichzeitig stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende und beim Jahresgehalt im 6-stelligen Bereich angekommen sind, sagen, was ihr Vorstand selber sich nicht [...] mehr

23.07.2017, 15:37 Uhr

Prioritäten Man muss den sowieso schon eng gepackten Motorraum vergrößern und damit auch das Karosserie-Design. Es ist viel einfacher die Politik zu beeinflussen, damit die Ausnahmen genehmigt, dass die [...] mehr

23.07.2017, 14:17 Uhr

Tempolimit Dann würden Sie ein Tempolimit ja gar nicht bemerken. Offensichtlich gibt es aber immer noch ein paar Lücken, die Gelegenheit bieten das Gaspedal durch das Bodenblech zu drücken, und die wird die [...] mehr

23.07.2017, 13:51 Uhr

Dieselversteher St. Winfried Der heilige Winfried, der Schutzheilige des Diesels. Dass das Lied von Mary Roos zum ESC 1972: "Nur der Diesel läßt uns leben", neue baden-württembergische Hymne werden soll, ist aber [...] mehr

23.07.2017, 13:41 Uhr

Landesvater sein Das ist die logische Konsequenz. Konzerne sind systematisch, die Bevölkerung und ihre Gesundheit nicht. mehr

23.07.2017, 13:36 Uhr

Konzentrationsfrage Es wäre natürlich schön, wenn man sich auch über die Gesamtschadstoffentwicklung auf diesem Planeten auch einmal Gedanken macht. Akutes Problem ist aber deren Konzentration in den bewohnten [...] mehr

22.07.2017, 15:55 Uhr

Ministerpräsidenten im Aufsichtsrat Der Ministerpräsident und der Finanzminister von Niedersachen sitzen im Aufsichtsrat von Volkswagen, da es 20% der Stammaktien besitzt. Da sie dort von Amts wegen sitzen, müssen sie ihre Tantiemen [...] mehr

22.07.2017, 15:45 Uhr

Sie wissen aber schon, dass... ... bei der Höchstbesetzung von den 10 Arbeitnehmervertretern einer ein leitender Angestellter ist. Bei einem Patt der Aufsichtsratsvorsitzende von Kapitalgeberseite ein Doppelstimmrecht hat. Dazu [...] mehr

22.07.2017, 15:29 Uhr

Konsequenzen? In einem Land das einen Autokanzler hatte und jetzt eine Autokanzlerin hat (wenn sie nicht gerade als Bankenkanzlerin agiert), ist mit einer Strafverfolgung nicht zu rechnen. Zu erwarten wäre [...] mehr

22.07.2017, 15:07 Uhr

Grüne Wandlungen Weiß nicht was er dort gesagt hat, aber die Folge dadurch ist nicht, dass der Vorstandsvorsitzende von Daimler grüner geworden ist, sondern der grüne Ministerpräsident seines Bundeslandes sich zum [...] mehr

22.07.2017, 14:57 Uhr

Es geht anders herum Sie werden nur mit einer hohen Abfindung von ihren Posten als Vorstandsvorsitzende abtreten, um weiteren Schaden für das Unternehmen abzuwenden. mehr

22.07.2017, 14:31 Uhr

Geschäftsmodell Sie werden wohl Recht haben. Wenn man die Strafe für ein Verbrechen bequem aus der Beute zahlen kann, wird es zum Geschäftsmodell. mehr

22.07.2017, 14:24 Uhr

Der Kunde ist der Verlierer Offensichtlich nicht gut genug, um den leistungsversessenen Kunden zu bedienen, den sich die Automobilhersteller selber wünschen. Also hat man sich geeinigt alles an Abgasreinigung zu entschärfen, [...] mehr

Seite 1 von 207