Benutzerprofil

vandenplas

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 1200
Seite 1 von 60
01.03.2019, 08:37 Uhr

Mal die Luft anhalten... Immer wieder erfrischend zu lesen wie unsere Presse im Nachhinein alles besser weiss. Wenn sie so klug ist dann gehe sie doch selber hin um zu verhandeln! Komfortablerweise für sie geht das ja nicht, [...] mehr

19.02.2019, 07:30 Uhr

Ohne Wölfe und Bären waren mir unsere Wälder viel symphatischer. Jagt die Viecher zurück in die Taiga und verbannt die Superstrategen die sich diesen Schwachsinn ausgedacht haben in ein sibirisches [...] mehr

31.01.2019, 17:58 Uhr

washastedudennda? Solange es in der überwiegenden Mehrheit Frauen sind die sich mit dem Penis beschäftigen und nicht Männer, ist alles in bester Ordnung. XD mehr

15.01.2019, 12:12 Uhr

fahrende Fossilien Da ja Beschleunigung auf Supersportwagen-Niveau mit Elektrofahrzeugen vergleichsweise einfach und kostengünstig zu realisieren ist, stellt sich die Frage ob die Klasse der "Muscle Cars" oder [...] mehr

11.01.2019, 19:40 Uhr

The Grand Strategy Es wird sich in Zukunft womöglich als historischer Fehler erweisen die britische Verhandlungsdelegation mit leeren Händen nach Hause geschickt zu haben. Dass unnachgiebige Härte ausgerechnet aus [...] mehr

06.01.2019, 21:40 Uhr

aus US Sicht eher umgekehrt? Was Herr Müller in diesem Artikel beschreibt - Kapitalismus ohne Kapital - ist nicht die Zukunft. Das ist doch weitgehend heutige Realität und Schnee von gestern! Dieser Trend begann doch schon in den [...] mehr

05.01.2019, 17:12 Uhr

Kaffeesatzleserei Worin liegt eigentlich der Informationsgehalt dieses "Berichtes"? Das Einleiten eines Amtsenthebungsverfahrens kann aufgrund der aktuellen Machtverhältnisse so gut wie ausgeschlossen werden. [...] mehr

04.01.2019, 13:57 Uhr

Nein, die mexikanische Ökonomie bezahlt für die Mauer indem sie einen Teil ihrer Produktivität an die USA, und zwar ersatzlos, abgibt. Und jetzt überlegen Sie, wo Sie das schon mal gesehen [...] mehr

04.01.2019, 11:52 Uhr

Lesen Sie meinen Beitrag. Mexico hat einen seit Jahrzehnten andauernden, massiven Handelsüberschuss (Exportüberschuss) mit den USA wie sie richtig schreiben. Nur ist es auf makroökonimischer Ebene [...] mehr

04.01.2019, 11:08 Uhr

Einmal zahlen reicht Mexico zahlt indirekt für die Mauer mit dem seit Jahrzehnten andauernden massiven Exportüberschuss in die USA. Dieser Teil des Versprechens "I let Mexico pay for the wall" war deshalb am [...] mehr

03.01.2019, 10:24 Uhr

Wie komfortabel! Wie komfortabel es doch ist, wenn man sein eigenes Unvermögen dem Präsidenten in die Schuhe schieben kann. Den Chinesen Smartphones zu verkaufen ist als ob man Schnee in die Antarktis einfliegen [...] mehr

03.01.2019, 10:19 Uhr

Wie komfortabel! Wie komfortabel es doch ist, wenn man sein eigenes Unvermögen dem Präsidenten in die Schuhe schieben kann. Den Chinesen Smartphones zu verkaufen ist als ob man Schnee in die Antarktis einfliegen [...] mehr

02.01.2019, 14:23 Uhr

alternativer Blickwinkel Die Gehässigkeiten gegen den US Präsidenten in diesem Forum überraschen und halten einer rationalen Beurteilung seiner bisherigen Amtsführung nicht stand. Ich möchte in Erinnerung rufen, dass Trumps [...] mehr

21.12.2018, 11:23 Uhr

Rücktrittsschreiben aufschlussreich Das Rücktrittsschreiben von James "Mad Dog" Mattis eröffnet gewisse Einblicke in Teile der amerkanischen Führungsebene und erinnert in vielerlei Hinsicht an die Doktrin des Neocons Wolfowitz [...] mehr

21.12.2018, 08:02 Uhr

Das lässt sich nicht dauernd überprüfen Eines muss man Herrn Relotius lassen: Bei ihm herrscht sicher kein Mangel an Fantasie. Aber wie will eine Redaktion, egal ob vom Spiegel oder eines beliebigen anderen Blattes, jeden Text, jeden [...] mehr

19.12.2018, 16:36 Uhr

Rechtsform der Fed (Müller) Herr Müller, die Fed ist in ihrer Gesamtheit TEILWEISE privat und TEILWEISE öffentlich. mehr

19.12.2018, 16:22 Uhr

Müller zum Zweiten: Objektivität Nicht, dass ich mich vor Ihnen rechtfertigen müsste. Müller ist bei weitem nicht der einzige der laut in Richtung China denkt. Eine objektiv korrekte Tatsache wie man schnell nachrecherchieren [...] mehr

19.12.2018, 16:03 Uhr

Müller Ich war wie Sie nicht live dabei - also muss ich mich auf Quellen verlassen. In meinem Fall ist es unter anderen eine Meldung von Reuters (7. Oktober 2018). mehr

19.12.2018, 14:09 Uhr

vielleicht gewollt Dirk Müller meinte, dass die US Handelspolitik und die aktuelle Geldpolitik der Fed etwas mit geostrategischen Überlegungen, also der Eindämmung Chinas, zu tun haben könnten. Könnte 'was dran sein. [...] mehr

17.12.2018, 13:30 Uhr

Wollen wir das wirklich? Würde man Kontrolle über soziale Netzwerke erhalten wollen, so wären "Einsichten" wie diese ein idealer politischer Hebel um öffentliche Zustimmung für eine weitere Einschränkung der Rede-, [...] mehr

Seite 1 von 60