Benutzerprofil

vandenplas

Registriert seit: 30.11.2011 Letzte Aktivität: 08.08.2014, 16:33 Uhr
Beiträge: 686
   

02.09.2014, 17:44 Uhr Thema: Krisensimulation: Deutschland könnte fünf Monate auf Putins Gas verzichten Keine Panik! Folgen wir dem Aufruf von Landwirtschaftsminister Schmidt und essen nebst vielen Äpfeln auch noch viel Bohnen und produzieren unser Gas selbst, Ausgenommen Landwirtschaftsministerium: da entweicht [...] mehr

02.09.2014, 17:35 Uhr Thema: Krisensimulation: Deutschland könnte fünf Monate auf Putins Gas verzichten nicht repräsentativ Dieser Eindruck kann leicht entstehen, wenn Forum Postings einseitig durch die hauseigene Zensur durchgelassen werden um die öffentliche Meinung in eine bestimmte Richtung zu lenken. mehr

02.09.2014, 17:20 Uhr Thema: Krisensimulation: Deutschland könnte fünf Monate auf Putins Gas verzichten Hey - das schaffen wir :-) Am besten wir essen viel Bohnen und produzieren unser Gas gleich selber. mehr

02.09.2014, 14:08 Uhr Thema: Russischer Präsident in der Ukraine-Krise: Putins Lügen Abstrus! 1. USA Russland gemeinsame Grenze: ja die Beringstrasse. Das ist dort wo Sandra Palin von ihrem Strandabschnitt aus, das Ufer Sibiriens erblicken kann. 2. Grenze zur Zeit des Warschauer Paktes: [...] mehr

02.09.2014, 13:58 Uhr Thema: Russischer Präsident in der Ukraine-Krise: Putins Lügen Halbwahrheit Korrekt ist: es sind keine Separatisten oder wie in anderen Forumsbeiträgen postuliert "Terroristen". Es sind Anti-Coup Föderalisten. Eine russische Invasion sähe etwas anders aus und [...] mehr

02.09.2014, 13:56 Uhr Thema: Russischer Präsident in der Ukraine-Krise: Putins Lügen Ja, da haben Sie recht! Putin wird verlieren. So wie Europa und die EU. Lachender Dritte: die US von A. Senator McCain hat übrigens diese Woche einen persönlichen Freund und Verbündeten verloren: Abu Mosa. Vorher [...] mehr

02.09.2014, 12:36 Uhr Thema: Russischer Präsident in der Ukraine-Krise: Putins Lügen Ja, ich lese auch russische Artikel! Ja, ich lese die Nachrichten ALLER Seiten und mache mir meine EIGENEN Gedanken dazu. Zufällig deckt sich mein Verständnis der Lage auch noch weitgehend mit der von hochrangigen Mitarbeitern im [...] mehr

02.09.2014, 10:01 Uhr Thema: Russischer Präsident in der Ukraine-Krise: Putins Lügen Schon alleine aufgrund des Namens des Autors wäre man eigentlich geneigt diesem Artikel Glauben zu schenken - wenn er nicht so widersprüchlich wäre. So schreibt Herr Neef: "Es gibt keinen gezielten Beschuss [...] mehr

01.09.2014, 16:55 Uhr Thema: Vor dem Nato-Gipfel: Die Strategien im Ukraine-Konflikt Der Kreml hat nicht geputscht Steinmeier hat tatsächlich versucht eine diplomatische Lösung herbeizuführen. Daraus ist der Dreipunkteplan entstanden. Von den drei Punkten wurden nur die ersten beiden erfüllt - der dritte [...] mehr

31.08.2014, 12:18 Uhr Thema: Müllers Memo: US-Ökonomen drängen Draghi zur Verzweiflungstat Guter Kommentar Da kann ich Herrn Müller nur beipflichten. Die Frage lautet nämlich, auf welche Weise der Stimulus in die Realwirtschaft gebracht werden kann? Das ist bisher kaum geglückt. Ohne einschneidende [...] mehr

30.08.2014, 22:22 Uhr Thema: Neues EU-Führungsduo Tusk und Mogherini: So ein schönes Paar Das Goldene Blatt Eine sehr ambitionierte, aber unerfahrene EU Aussenministerin die gerne Obama T-Shirts trägt und - was Tusk betrifft - da wurde eindeutig der Bock zum Gärtner gemacht. Ausgerechnet jetzt. Hätte ich [...] mehr

30.08.2014, 21:23 Uhr Thema: Neue EU-Spitze: Tusk neuer EU-Ratspräsident, Mogherini Außenbeauftragte Kurze Antwort: Bullshit! mehr

30.08.2014, 21:09 Uhr Thema: Neue EU-Spitze: Tusk neuer EU-Ratspräsident, Mogherini Außenbeauftragte Von wegen Wo und wann bitte ist Russland in die Ukraine - dieses Land meinen Sie wohl - einmarschiert? Das würde mich brennend interessieren! Was die "Verschwörungstheoretiker" betrifft - [...] mehr

30.08.2014, 21:06 Uhr Thema: Neue EU-Spitze: Tusk neuer EU-Ratspräsident, Mogherini Außenbeauftragte na, na! Wo und wann bitte ist Russland in die Ukraine - dieses Land meinen Sie wohl - einmarschiert? Das würde mich brennend interessieren! Was die "Verschwörungstheoretiker" betrifft - [...] mehr

30.08.2014, 20:05 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Danke, ganz ihrer Meinung! Wo sind die Intellektuellen und Journalisten? Die Antwort ist in der strukturellen Gewalt zu finden. So, wie damals for 70 Jahren - daran hat sich nichts geändert. [...] mehr

30.08.2014, 19:12 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Keine Invasion, keine Annektion Ein Annektion ist als "gewaltsame Aneignung fremden Staatsgebiets" definiert. Das trifft auf die Vorgänge in der Krim nicht zu. Eine Invasion des russischen Militärs im Osten der [...] mehr

30.08.2014, 18:14 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Nein, ...der Westen hat noch schlimmeres getan: Erst wurde Lybien - also das was von Wert war, sprich Öl- und Gasquellen - gesichert (ausgeplündert) und dann das Land und seine Bewohner sich selbst [...] mehr

30.08.2014, 17:22 Uhr Thema: Schutz fürs Baltikum: Nato plant angeblich Osteuropa-Eingreiftruppe Auch, wenn die Chance dass mein Kommentar veröffentlich wird mittlerweile bei kümmerlichen 20% liegt - sei es drum. Der Spiegel und andere Leitmedien Europas betreiben seit Anfang der Krise in der Ukraine [...] mehr

30.08.2014, 00:23 Uhr Thema: Kurzzeitiges Überflugverbot: Moskau erhebt schwere Vorwürfe gegen Polen die Polen sind nicht gut oder zumindest deren einmischung in der ukraine. aber das interessiert den spiegel auch nicht :-) mehr

29.08.2014, 08:54 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Aufklärung ist die beste Waffe na, na! Auch wenn's der Spiegel noch 1000x wiederholt. Der Agressor ist eindeutig der Westen. Ohne sein "Wirken" gäbe es diesen Bürgerkrieg erst gar nicht. Die Menschen auf der Krim hätten keinen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0