Benutzerprofil

vandenplas

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 925
   

29.08.2015, 23:19 Uhr Thema: Flüchtlingsmisere: Europas Schuld Demokratieexport na nu? Nachdem wir in alle diese Länder unsere Werte, Freiheit und Demokratie exportiert haben, wollen deren Einwohner partout nicht dort bleiben. Sowas aber auch. Die europäische Heuchlerei und [...] mehr

15.08.2015, 22:50 Uhr Thema: Stimmenfang mit Hassparolen: Italiens Rechte hetzt gegen Flüchtlinge Blind? Ich schimpfe nicht über "Gott und die ganze Welt", sondern über einen konkreten Missstand, nämlich, dass die EU/NATO unter der Leitung unserer transatlantischen Brüder ein Land nach dem [...] mehr

15.08.2015, 19:37 Uhr Thema: Stimmenfang mit Hassparolen: Italiens Rechte hetzt gegen Flüchtlinge Eine Schande! Überall in der EU steht das Thema "Flüchtlinge" ganz zu oberst auf der Tagesordnung. Geht man auf Besuch oder trifft man Bekannte, dauert es meist nicht länger als ein paar Minuten bis man [...] mehr

13.08.2015, 13:25 Uhr Thema: Studie: OECD fordert strengere Besteuerung von Reichen Kommentar 2 sagt zu diesem Thema eigentlich alles was es zu sagen gibt. Dennoch: In der EU wird das Einkommen aus abhängiger Arbeit um ein Vielfaches stärker belastet als passives Einkommen. Man sollte [...] mehr

07.08.2015, 10:53 Uhr Thema: TV-Debatte der Republikaner: Dieser Schreihals will US-Präsident werden Von wegen Schreihals Trump hat in dieser ersten "Debate" seine Position als republikanischer Präsidentschaftskandidat weiter zementiert. Es war eine flamboyante Trump Show. Auf Youtube und im US-TV gibt es aus [...] mehr

27.07.2015, 10:06 Uhr Thema: Snoop Dogg nach Festnahme: Nie wieder Schweden Entschädigung Es gibt also Länder wo Berühmtheit und Reichtum nicht vor Gleichbehandlung schützt. Jedem anderen (auffälligen) Dauerkiffer wäre es wohl genauso ergangen - allerdings ohne Artikel im Spiegel. Zur [...] mehr

21.07.2015, 12:50 Uhr Thema: Zukunft der Währungsunion: Deutschland droht den Euro zu sprengen Gute Analyse! Streiten kann (soll) man sich darüber welche der drei Optionen die Beste wäre. Da wird es in Zukunft wohl ein Ringen zwischen Föderalisten und Unionisten geben. Wenn diese Diskussion transparent und [...] mehr

13.07.2015, 09:34 Uhr Thema: Griechenland-Gipfel in Brüssel: Euro-Länder sollen sich geeinigt haben Also doch! "Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem erklärte, es werde ein Treuhandfonds eingerichtet, an den griechisches Staatsvermögen übertragen werden soll. Dieses könne der dann privatisieren, um [...] mehr

13.07.2015, 08:26 Uhr Thema: Krisengipfel in Brüssel: Tsipras wehrt sich gegen deutsche Forderungen Schäubles Pfändungsmechanismus Ein "Privatisierungsfonds"? Das ist ein Pfändungsmechanismus! Die Griechen sollten endlich die Währungsreform durchziehen und den Rollstuhlfahrer im Regen stehen lassen. mehr

12.07.2015, 16:05 Uhr Thema: Schäubles Plan für Griechenlands Euro-Aus: Minister Gnadenlos Vollzieht endlich den Bankrott! Die Griechen haben mit "nein" gegen die erdrückenden "Reform"-Pläne der Trojka gestimmt. Sie sollten den eingeschlagenen Weg nun zu Ende gehen. Ein Verbleiben im Euro würde für [...] mehr

09.07.2015, 17:52 Uhr Thema: Schuldenschnitt für Griechenland: Obama drängt Merkel zum Nachgeben Obama hat recht. Die USA haben recht. Man kann ein Land welches sich seit Jahren wirtschaftlich in einer tiefen Depression und am Rande einer humanitären Katastrophe bewegt, nicht auch noch ausquetschen und dann noch [...] mehr

08.07.2015, 21:12 Uhr Thema: Erklärung im Wortlaut : Bernd Lucke zu seinem Austritt aus der AfD Nichtwähler "Völlig inakzeptabel sind für mich auch die immer lauter werdenden Rufe von Parteimitgliedern, die bezüglich unserer Wirtschafts- und Finanzordnung oder bezüglich unserer parlamentarischen [...] mehr

03.07.2015, 13:51 Uhr Thema: Griechenland-Referendum: Mit diesen Grafiken macht Syriza Wahlkampf Oligarchengeflecht Eine der zentralen Fragen ist, ob nun auch die griechischen Oligarchen ihren 90% Haircut bekommen und Syriza in der Lage ist deren Machtgefüge aufzusprengen. Wenn nicht, kann man am Montag auch [...] mehr

29.06.2015, 11:53 Uhr Thema: Referendum in Griechenland: Die Quittung für fünf Jahre Feigheit Die griechische Tragödie ist Ein Musterbeispiel dafür, dass Kleinbürgertugenden wie "Sparen um aus der Überschuldung herauszukommen" in der Makroökonomie keine Geltung haben. Weiters zeigt uns das kleine [...] mehr

19.06.2015, 17:07 Uhr Thema: Motorsport: Zuschauer wenden sich von Formel 1 ab Anachronismus F1 ist langweilig und verstaubt. Habe früher kein Rennen verpasst. Heute verpasse ich jedes... und das mit Hingabe :-) mehr

11.06.2015, 08:33 Uhr Thema: Schuldenstreit mit Griechenland: Neuer Gipfel - gleiches Ergebnis Theater Die kriegen das Geld, so oder so. Alleine schon die CDS in geschätzt zehnfacher Höhe der gr. Schulden sind mehr als ein guter Grund zu blechen. Schliesslich geht es um die Aufrechterhaltung des [...] mehr

03.06.2015, 23:39 Uhr Thema: Ostukraine: Kiew bringt schwere Geschütze zurück an die Front Sommeroffensive Das ist wohl der Anfang der von vielen (freien) Beobachtern erwarteten Sommeroffensive. In den letzten Wochen und Monaten hat die Kiever Armee den gesamten Frontverlauf "getestet". Jetzt [...] mehr

31.05.2015, 18:02 Uhr Thema: Russlands Einreiseverbote für EU-Politiker: Der Stolz der Geächteten Alles Leute die von ihrem politischen gebaren her höchst-sehr-absolut-wahrscheinlich auf einer US-Gehalts- und Förderliste stehen. "Doppelagenten" könnte man vielleicht auch sagen. Der Kreml hat [...] mehr

30.05.2015, 13:29 Uhr Thema: Blatter-Reaktion auf Kritik: Der Fifa-Pate droht seinen Gegnern Altersdemenz und Korruptionssandkasten Peinlich, dass ausgerechnet wieder die USA für Ordnung sorgen muss. Kein Wunder wird Europa weltweit kaum respektiert (ausser ihre Kaufkraft). Man stelle sich das vor: ein greiser, 78 Jahre alter [...] mehr

14.05.2015, 18:38 Uhr Thema: Zwischenfall vor Schottland: Britische Kampfjets fangen russische Bomber ab very unbritish "Die beiden russischen Flugzeuge seien als Maschinen vom Typ Bär identifiziert und von den Maschinen der Royal Air Force begleitet worden, bis sie die Interessenssphäre Großbritanniens verlassen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0