Benutzerprofil

canUCme

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 384
   

07.02.2016, 01:16 Uhr Thema: Verwirrung um SPD-Position zum Asylrecht: "Wir stellen das Asylpaket II nicht in Frag Am Ende Die lesen ihre eigenen Gesetzesentwürfe nicht mehr. Mein Vertrauen in die uns regierenden Politiker ist quasi auf null gesunken. Leider gibt es wenig wählbare Alternativen. Was nun? Das Alte geht [...] mehr

26.01.2016, 09:07 Uhr Thema: Vermeintliches Klub-Verbot für Flüchtlinge: "Das war ein interner Hilferuf" Das Allertraurigste ist, ... .. daß offensichtlich vielen Menschen in Deutschland der Instinkt für Bedrohungen und ein gesunder Selbstbehauptungswille abhanden gekommen ist. "You hit me once - shame on you, you hit me twice [...] mehr

22.01.2016, 06:59 Uhr Thema: Merkels Kritiker: Gefährlicher Flirt mit dem Sturz Es läuft ohnehin auf ein .... ... konstruktives Misstrauensvotum hinaus. Schäuble wird dann Übergangskanzler, es gibt vorgezogene Neuwahlen. Die Kanzlerin hält störrisch an ihrem eingeschlagenen Weg fest, der so ohnehin nie [...] mehr

18.01.2016, 16:38 Uhr Thema: Merkel in der Flüchtlingsdebatte: Was wollen die alle von mir? Nicht direkt Man wählt die Partei, nicht den Kandidaten. Unter Umständen würde ich schon öfters die gleiche Partei, aber nicht unbedingt den selben Kanzlerkandidaten wählen! mehr

18.01.2016, 14:56 Uhr Thema: Merkel in der Flüchtlingsdebatte: Was wollen die alle von mir? Von allen aktuellen Problemen mal abgesehen, ... ... sollten wir generell eine Kanzlerschaft auf maximal zwei Legislaturperioden beschränken. Diese machtgierige "Stuhlkleberei", zuerst von Kohl - jetzt von Merkel, ist unerträglich. mehr

18.01.2016, 14:20 Uhr Thema: Merkel in der Flüchtlingsdebatte: Was wollen die alle von mir? Ach, ... ... Frau Merkel nimmt die Kritik "zur Kenntnis"! Das ist ja überaus großzügig. Aber Hochmut kommt vor dem Fall! mehr

08.01.2016, 11:42 Uhr Thema: Rechte Hetze: Wie die AfD die Übergriffe von Köln instrumentalisiert Ja, die Mittel der AfD ... ... mögen überzogen, vielleicht illegitim sein. Die Forderung nach harten Konsequenzen ist angesichts der Lage jedoch völlig in Ordnung. Ich frage mich schon seit Monaten, warum die gemäßigten, [...] mehr

07.01.2016, 16:21 Uhr Thema: Streit in der EU: Orbáns Verbündete blasen zum Kampf gegen liberales Europa Die hochgeschätzten Meinungen aller Foristen ... .. in allen Ehren, aber sie zeigen in ihrer Vielfalt und Gegensätzlichkeit das europäische Dilemma dieser Tage auf: Wir sind uns einfach nicht mehr einig, vermögen uns nicht mehr auf einen tragfähigen [...] mehr

07.01.2016, 16:01 Uhr Thema: Streit in der EU: Orbáns Verbündete blasen zum Kampf gegen liberales Europa Jau, vielleicht ist das ... .. der bessere Ansatz. Wenn man sich die jüngsten Geschehnisse in Frankreich, Belgien und Deutschland anschaut, vermag man an deren Art Politik jedenfalls nicht mehr glauben. mehr

05.01.2016, 12:34 Uhr Thema: Gerüchte bestätigt: Guns N' Roses treten wieder gemeinsam auf Nix gegen Slash, ... ... aber Axl Roses´ quäkendes Organ musste ich mir damals schon nicht antun. Möchte echt wissen, woher gerade Slashs´ Gesinnungswandel herrührt, im Sommer hat er eine Reunion noch kategorisch [...] mehr

04.01.2016, 12:14 Uhr Thema: Mythos und Wahrheit: Sind Jungen die neuen Verlierer? Naja, wenn es daran läge, ... daß Jungs die Schule weniger wichtig nähmen als Mädchen, dann hätte es in unserer Generation aber bitterböse ausgesehen: Den meisten meines Jahrgangs (1958) war die Penne scheißegal, wir hatten alles [...] mehr

31.12.2015, 11:14 Uhr Thema: Blick der Weltpresse: Deutschland 2015 - gefürchtet, gehasst und bewundert Die Fehler, ... die Deutschland, geführt von A. Merkel, in 2015 gemacht hat, werden dieses Land noch lange belasten und im Nachhinein einen Wendepunkt in der Geschichte und dem Landescharackter Deutschlands [...] mehr

28.12.2015, 07:23 Uhr Thema: Ausblick auf 2016: So wird das neue Jahr besser als das alte Also, es würde ... ... schon sehr helfen, wenn Medien wie dieses nicht neuerdings ständig versuchen würden, das Volk in seiner Auffassung und Meinungsbildung zu erziehen, sondern die Fakten nüchtern und untendenziell [...] mehr

26.12.2015, 16:32 Uhr Thema: Bürgerkrieg in Syrien: Abzug von IS-Kämpfern aus Damaskus gestoppt Na schön, ... ... wenn sie nicht abziehen, wissen wir ja wo sie zu finden sind! mehr

21.12.2015, 12:18 Uhr Thema: Ruinen-Tour in Detroit: Schöne Schande Der Kapitalismus hat diese Bauten geschaffen, ... ... jetzt lässt er sie in einem finalen Akt verwittern. "Verfallen lassen ist billiger als abreißen" - damit ist eigentlich alles gesagt. Die Ruinen sind weder schön, noch zu irgend etwas [...] mehr

17.12.2015, 08:34 Uhr Thema: Raabs letzte Folge "TV total": Schluss mit lustig Endlich weg Der hat oft genug die falschen 'Opfer' aufs Korn genommen und vom sensationsgeilen Medienmob schlachten lassen. Ich denke nur an die harmlose Dame mit ihrem 'Maschendrahtzaun' und Lisa Loch, die für [...] mehr

10.12.2015, 11:07 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme Öl war lange Zeit ... .. viel zu billig. Generell hat man viel zu lange auf fossile Energieträger gesetzt - Zeit, in der man die Fusionsforschung mit viel mehr Mitteln hätte substantiell voranbringen können. Ich bin seit [...] mehr

03.12.2015, 13:32 Uhr Thema: DGB-Umfrage: Jeder Zweite klagt über Zeitdruck bei der Arbeit Warum machen das alle mit? Ein höherer gewerkschaftlicher Organisationsgrad, etwas mehr Traute von allen (als Einzelkämpfer hat man keine Chance) und schon würde das anders laufen. Aber die junge Generation muss ja nicht mehr [...] mehr

27.11.2015, 07:43 Uhr Thema: Klimagipfel in Paris: Es geht ums Ganze Wissen ist Macht? Ich habe 1978 das Studium der physischen Geographie begonnen, u.a. Klimatologie. Ich bin nachträglich erstaunt, wie treffend und genau meine damaligen Professoren den Fortgang der globalen Erwärmung [...] mehr

15.11.2015, 10:11 Uhr Thema: Anschläge in Frankreich: Die Welt blickt auf Paris Da jetzt eine neue Form von Weltkrieg herrscht, ... ... brauchen wir endlich politische Führungskräfte, die besonnen und entschlossen handeln. Die lieben, freundlichen Worte und das politisch korrekte Gelaber könnt ihr vergessen. Wenn Europa überleben [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0