Benutzerprofil

Palmstroem

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 3728
   

02.09.2015, 12:13 Uhr Thema: Hunderte Nutzerkonten gesperrt: Wikipedia wehrt sich gegen Erpresserbande Wer glaubt noch wikipedia Neu ist nur, dass Geld gefordert wird. Dass bisher politische Aktivisten schon wikipedia als Plattform nutzen und Einträge in ihrem Sinne gestalten, ist nicht neu. Auch dass wikipedia als [...] mehr

02.09.2015, 09:26 Uhr Thema: Kurssturz an den Börsen: Lagarde warnt vor Ansteckungsgefahr durch China Rückkehr zum Markt Seit der US-Sparkassenkrise in den 80ern versuchen die Zentralbanken, notwendige Korrekturen durch die Notenpresse zu verhindern. Und so schlittert man von Krise zu Krise und die Eingriffe der [...] mehr

31.08.2015, 18:06 Uhr Thema: Zivilprozess zur Love-Parade-Katastrophe: Der Schmerz danach Eine Krähe ................. Wie sollte es auch zu einem Prozess kommen, wenn Ralf Jäger als Innenminister zugleich oberster Dienstherr über Polizei und Staatsanwaltschaft ist. Immerhin belastet ein Gutachten von Professor Keith [...] mehr

30.08.2015, 17:55 Uhr Thema: Krieg im Jemen: 36 Zivilisten sterben bei saudischem Luftangriff Irans militärisches Ziel im Jemen Wer den Golf von Aden kontrolliert, kontrolliert eine der wichtigsten Schiffsrouten im Arabischen Meer. Damit hätte der Iran neben dem Persischen und dem Golf von Oman die Arabische Halbinsel vom [...] mehr

30.08.2015, 17:08 Uhr Thema: Krieg im Jemen: 36 Zivilisten sterben bei saudischem Luftangriff Den Iran vergessen Es waren die vom Iran unterstützten Huthi-Milizen, die den Jemen in den Bürgerkrieg trieben. Denn der Iran hat machtpolitische Interessen, neben dem Golf dort auch das Rote Meer zu kontrollieren und [...] mehr

30.08.2015, 16:58 Uhr Thema: Kritik am britischen Labour-Star Jeremy Corbyn: Zu links, zu verbohrt, zu verdammt er Zurück in die Zukunft? Als in den letzten Jahren die Sozialisten in Südamerika wieder an die Macht kamen, gab es viel Beifall aus Europas linken Ecken. Das Ergebnis - Korruption, weniger Freiheit und mehr Armut. mehr

29.08.2015, 13:17 Uhr Thema: Reaktion auf Qaida-Attacken: USA erwogen Atomschlag nach 9/11 20 Jahre nichts bemerkt! Der erste Terroranschlag auf das WTC fand 10 Jahre vor 9/11 statt, und auch 1998 mit den Terroranschlägen von Nairobi und Daressalam lag vor dem Irakkrieg 2003. Auch die Bürgerkriege [...] mehr

29.08.2015, 13:00 Uhr Thema: Dohuk im Nordirak: 500.000 Einwohner, 650.000 Flüchtlinge - und es läuft Deutsche Hilfe - 3,17€ im Monat für einen Flüchtling "Früher haben wir Lebensmittelgutscheine über 30 Dollar pro Kopf im Monat erhalten. Jetzt sind es nur noch neun Dollar im Monat", sagt Mahmud. Manche Flüchtlinge in Dohuk erzählen sogar, [...] mehr

26.08.2015, 12:06 Uhr Thema: Bundespräsident Gauck bei Flüchtlingen: "Es gibt ein helles Deutschland" Handeln statt reden "Damaskus – Bei massiven Luftangriffen des syrischen Regimes auf Rebellengebiete östlich von Damaskus sind in den vergangenen zehn Tagen laut Aktivisten fast 250 Menschen getötet worden. 50 der [...] mehr

26.08.2015, 09:33 Uhr Thema: Maischberger-Sendung zu "Chaos im Orient": "Die haben einen an der Klatsche" Wo blieb der Deutsche Beitrag zum Genozid an den Kurden Warum hat Frau Maischberger die Rolle Deutschlands nicht angesprochen, die beim Genozid Saddams an den Kurden willige Helfer waren und die sowohl mit Saddam als auch Assad blendende Geschäfte mit dem [...] mehr

26.08.2015, 07:53 Uhr Thema: Maischberger-Sendung zu "Chaos im Orient": "Die haben einen an der Klatsche" Und was ist mit dem Iran? Jürgen Todenhöfer forderte immer den Abzug der US-Truppen aus dem Irak, weil dann ewiger Friede in Arabien einkehren werde. Nun sind die US-Truppen abgezogen, doch statt dem Frieden kam der IS. [...] mehr

25.08.2015, 15:25 Uhr Thema: Kursrutsch an den Weltbörsen: Das war's mit Illusion Nummer drei Ohne Kapitalismus würde es dieses Forum nicht geben. Denn "Der Spiegel" ist ein Kapitalistenblatt, dessen Kosten zum großen Teil durch Werbung der kapitalistischen Großkonzerne finanziert werden. Und das [...] mehr

24.08.2015, 18:56 Uhr Thema: Kursrutsch an den Weltbörsen: Das war's mit Illusion Nummer drei Ja, es läuft etwas schief! Das Monopol der Zentralbanken und ihre Politik des billigen Geldes gefährdet die Finanzwirtschaft. Dieses Geld nutzt nicht der Wirtschaft, sondern nur der Schuldenpolitik der Staaten. Und sie treibt [...] mehr

24.08.2015, 16:48 Uhr Thema: Ausschreitungen von Heidenau: Späte Klarheit Manche reden und werden nicht gehört Der diesjährige Deutsche Friedenspreisträger spricht offen aus, wo das ursächliche Problem liegt - nur berichtet kaum jemand darüber: "Offenbar sei die Öffentlichkeit im Westen nicht bereit sich [...] mehr

24.08.2015, 15:57 Uhr Thema: Ausschreitungen von Heidenau: Späte Klarheit Menschenverachtend sind nicht nur die Rechten, sondern alle, die wegschauen, wenn Menschen zu hunderttausenden abgeschlachtet und zu Millionen vertrieben werden. Was hat Europa bisher dagegen getan und was vor allem Deutschland? Haben diese [...] mehr

23.08.2015, 12:31 Uhr Thema: Weltweite Börsenkrise: Der Kapitalismus enttäuscht seine Jünger Monopole sind kein Kapitalismus Zentralbanken sind Monopole und daher der Urfeind des Kapitalismus. Gerade weil die Notenbanken Aberbillionen billigen Geldes in die Märkte pumpen um die Zinsen unter Marktniveau zu drücken, hebeln [...] mehr

22.08.2015, 09:42 Uhr Thema: S.P.O.N. - Fragen Sie Frau Sibylle: Der Untergang der Mächtigen Endzeitstimmung Die drei großen Katastrophen der Silvia Berg: Klagen gegen Obamas Energiewendekonzept (was immer das sein mag) - Klagen gegen Obamas Krankenversicherungsrevolution ( die gerade mal 17 Millionen [...] mehr

20.08.2015, 09:04 Uhr Thema: Gute Konjunktur: Staat nimmt mehr ein Niedrige Einkommen jetzt entlasten Wieder einmal zeigt sich, dass nicht höhere Steuersätze zu mehr Einnahmen führen, sondern eine gute Konjunktur. Zumal die noch einen zweiten positiven Aspekt hat, weniger Kosten durch weniger [...] mehr

19.08.2015, 14:16 Uhr Thema: Neue Studie: Deutsche Nettovermögen von 2003 bis 2013 geschrumpft 90% der Deutschen sind zufrieden Was bei diesen Vergleichen steht´s unter den Tisch fällt, sind die fast 6 Billionen Renten- und Pensionsansprüche der Deutschen sowie die Erbansprüche in Höhe von 11 Billionen. Rechnet man alles [...] mehr

19.08.2015, 11:29 Uhr Thema: Weltwirtschaft in der Krise: Investoren ziehen eine Billion Dollar aus Schwellenlände Krisen löst man nicht mit der Notenpresse Seit den 80er Jahren versucht man die Finanzkrisen durch billiges Geld aus der Notenpresse zu lösen. Alles was man damit kaufte, war immer wieder Zeit. Doch nun sind die Handlungsoptionen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0