Benutzerprofil

Palmstroem

Registriert seit: 30.11.2011 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 10:34 Uhr
Beiträge: 3370
   

16.09.2014, 19:05 Uhr Thema: Neuer EU-Währungskommissar Moscovici: Lasst die Deutschen zahlen Illegal war war anderes Die Grenze der Legalität haben andere überschritten, indem sie die europäischen Verträge verletzten. Aber Leute wie Ihnen war ein Bobbycar wichtiger, weil weit über der Grenze der [...] mehr

16.09.2014, 16:36 Uhr Thema: Neuer EU-Währungskommissar Moscovici: Lasst die Deutschen zahlen Selber schuld Wer sich über ein Bobbycar so erregt, dass er gar nicht merkt, wie ihm hunderte Milliarden aus der Tasche gezogen werden, ist selber schuld. Christian Wulff hat als Bundespräsident davor gewarnt, der [...] mehr

09.09.2014, 19:00 Uhr Thema: MH17-Zwischenbericht: Letzte Worte über Dnipropetrowsk Man hat doch eine Buk Lafette gesichtet! Die Buk trägt einen Gefechtskopf mit einem effektiven Zerstörungsradius von rund 20 m, der von einem Radar-Näherungszünder ausgelöst wird. Und da eine Vielzahl der Eintrittslöcher der Objekte vor [...] mehr

09.09.2014, 18:00 Uhr Thema: MH17-Zwischenbericht: Letzte Worte über Dnipropetrowsk Klarer Fall Auch wenn die Untersuchungskommission keinen Schuldigen nennt, ist der Fall klar. Anzahl, Lage und Art der Objekte sprechen eindeutig für eine Boden-Luft Rakete vom Typ Buk. Und man erinnere sich an [...] mehr

07.09.2014, 18:34 Uhr Thema: Kieler Ex-Oberbürgermeisterin: Gaschke beklagt "Machtmissbrauch" des Landes Auch Gaschke wurde gewulfft Wie in Bananenrepubliken wird in den letzten Jahren die Justiz benutzt, um politische Gegner zu stürzen. Per Ermittlungsverfahren nötigt man Politiker zum Rücktritt, kräftig unterstützt von den [...] mehr

07.09.2014, 13:54 Uhr Thema: Brüchige Waffenruhe in Ukraine: Kämpfe in Mariupol und Donezk - eine Tote Welches Völkerrecht? Sowohl im Kosovokrieg als auch im Irakkrieg und jetzt in Syrien wurde eine Einigung in der UNO von Putin blockiert. Während etwa G.W.Bush für den Einmarsch in den Irak ein Dutzend [...] mehr

07.09.2014, 12:58 Uhr Thema: Brüchige Waffenruhe in Ukraine: Kämpfe in Mariupol und Donezk - eine Tote Putins Fuß in der Türe Was verwundert, ist die Verwunderung im Westen über Putins Politik. Dabei hat er in Georgien/ Südossetien oder in Moldavien/ Transnistrien die absolut gleiche Taktik mit Seperatisten und deren [...] mehr

07.09.2014, 12:47 Uhr Thema: Verteidigungsministerium: Verfahren gegen mutmaßlichen US-Spion soll eingestellt werd Wieder mal gewulfft Immer mehr greift die Unsitte in den Medien um sich, Verdächtigungen als Realität zu verkaufen und damit politischen Druck aufzubauen. Dabei ist ein Fundament des Rechtsstaates, dass jemand so lange [...] mehr

06.09.2014, 08:33 Uhr Thema: Kommentar zur Ukraine-Krise: Was Kiew von Österreich lernen kann Putin will mitregieren Putin will aber auch keine "neutrale Ukraine mit Westbindung". Er will mitentscheiden, was in der Ukraine passieren soll. Eine autonomes "Neurussland" mit Vetorecht gegen [...] mehr

04.09.2014, 08:40 Uhr Thema: Kommentar zum Nato-Gipfel: Das muss uns Frieden wert sein Frieden durch Stärke Die Frage ist - wie vermeidet man den Ernstfall! Die Antwort darauf sollte uns seit 1945 bekannt sein - durch Abschreckung. Aber wer hat heute unter Obama und Merkel noch Respekt vor der Nato! Nun [...] mehr

03.09.2014, 14:15 Uhr Thema: Besuch in Tallin: Obama verspricht Estland weitere US-Soldaten und Flugzeuge Kein Einmarsch, nur Urlaub Stimmt! Putin wird nur wieder seine olivgrünen Kameraden in den Urlaub schicken - diesesmal nach Estland. Wie heute in einem Bericht des Deutschlandfunk zu hören war, kämpfen bereits [...] mehr

03.09.2014, 13:28 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Steinmeier befürchtet Ende der Friedensordnung Putins Friedesordnung? Welche Friedensordung? Putin´s böses Spiel geht doch schon lange: Südossetien, Abchasien, Transnistrien, Krim und bald Neurussland Olivgrüne "Urlauber", die Russische Erde einsammeln. Auch [...] mehr

02.09.2014, 10:05 Uhr Thema: Russischer Präsident in der Ukraine-Krise: Putins Lügen Putins lange Nase Erstaunlich ist nur, dass man im Westen solange an Putin glaubte. Allein sein brutales Vorgehen in Tschetschenien, seine Lügen in Georgien und Moldavien, seine Unterstützung für Diktatoren wie Saddam [...] mehr

02.09.2014, 09:44 Uhr Thema: IS-Miliz im Irak: Amnesty beklagt ethnische Säuberung von historischem Ausmaß Greuel über Greuel Hier nur der Überblick über zwei Jahre der Herrschaft von Saddam Hussein. Jeder kann dann selbst entscheiden, welche Greueltaten über andere Greueltaten hinausgehen. Die Frage ist nur, warum es [...] mehr

02.09.2014, 08:40 Uhr Thema: Kommentar zur Nato-Strategie: Angeber, nein Danke! Verlieren ist nicht vernünftig "Der Westen hat bislang eine vernünftige Strategie beherzigt. Man setzt auf ernsten, sachlichen Dialog,..." Zum Dialog gehören immer zwei. Wladimis Putin ist aber daran nicht interessiert. [...] mehr

01.09.2014, 20:15 Uhr Thema: Analyse der militärischen Lage: Nato sieht Ukraine bereits als Verlierer des Konfikts Europas Niederlage Nicht nur die Ukraine hat verloren - auch die EU und vor allem Deutschland hat verloren. Die deutsch-russische Freundschaft und die OSCE haben sich als naive Träumerei erwiesen. Schröder´s Pakt mit [...] mehr

01.09.2014, 17:24 Uhr Thema: Angebliche Putin-Drohung: "Wenn ich will, nehme ich Kiew in zwei Wochen ein" Zu weich für Putin Die EU hat mit ihren windelweichen Reaktionen auf die Annexion der Krim jeden Respekt bei Putin verspielt. Viele Politiker ließen schon verlauten - die Krim sei verloren. Warum also sollte Putin sein [...] mehr

01.09.2014, 08:39 Uhr Thema: Wählerwanderung: AfD nimmt Altparteien fast 100.000 Stimmen ab Protestwähler-Wanderung Nimmt man die Gesamtstimmen der Parteien, so kommen die meisten Neuwähler der AfD aus den Reihen von Rot-Rot-Grün. Allein "Die LINKE" hat prozentual mehr Stimmen an die AfD verloren als die [...] mehr

31.08.2014, 18:17 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin nährt den Traum von "Neurussland" Putins gefährlicher Neonationalismus Schon allein die Sprache verrät den Nationalisten! Wenn Putin vom Donbass als "Neurussland" spricht, ist das mehr als verräterisch.Das war die Bezeichnung zur Zeit der imperialistischen [...] mehr

31.08.2014, 11:35 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Nato-Mitglieder drängen auf härteren Kurs gegen Russland Okkupation als Friedenskurs? Ich denke, unsere Partner im Osten haben immer noch den Hitler-Stalin-Pakt nicht vergessen. Russland und Deutschland waren immer groß im Aufteilen Osteuropas! mehr

   
Kartenbeiträge: 0