Benutzerprofil

Palmstroem

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 3600
   

25.05.2015, 11:26 Uhr Thema: Kampf gegen den IS: US-Verteidigungsminister spricht Iraks Truppen Kampfeswillen ab Falsches als Antwort auf ein komplexes Problem Erstaunlich. dass immer noch viele Jürgen Todenhöfer´s Aussage, der Irakkrieg von G.W.Bush sei Ursache der islamischen Konflikte, glauben. Auch die deutschen Medien haben diesen Unsinn lange [...] mehr

25.05.2015, 10:35 Uhr Thema: Kampf gegen den IS: US-Verteidigungsminister spricht Iraks Truppen Kampfeswillen ab Der böse Einfluss des Iran II Lesen Sie doch mal genau - die schiitischen Milizen bekämpfen vor allem die Sunniten. Und die schiitische Regierung des Irak, vor allem unter Maliki, haben als Handlanger des Iran alle Sunniten [...] mehr

25.05.2015, 09:45 Uhr Thema: Kampf gegen den IS: US-Verteidigungsminister spricht Iraks Truppen Kampfeswillen ab Der böse Einfluß des IRAN Die Organisationen Human Righst Watch veröffentlichte vor kurzem einen Bericht, der eine ganze Serie von Menschenrechtsverletzungen, Gewalttaten und Vertreibungen - "mögliche [...] mehr

24.05.2015, 11:39 Uhr Thema: Offenlegung der Selektoren: SPD setzt Merkel Frist in BND-Affäre Einfach Steinmeier fragen Warum frägt Frau Fahimi nicht Frank Walter Steinmeier. Der könnte ihr die Fragen beantworten, denn er hat die Verträge mit der NSA abgeschlossen: "Auf Grundlage eines Abkommens (Memorandum of [...] mehr

23.05.2015, 08:44 Uhr Thema: US-Wahlkampf: US-Außenministerium veröffentlicht erste Clinton-Mails Der Liebling der Medien Hillary Clinton ist der neue Lieblingspräsident der deutschen Medien, trotz 30.000 gelöschter mails und Millionen nichtdeklarierter Spendengelder. Wenn man daran denkt, wie diese Medien einen [...] mehr

22.05.2015, 19:17 Uhr Thema: NSA-Affäre: SPD will Neuausrichtung des BND Deutsches Paradoxon Während man in Deutschland den BND beschneiden will und seine Arbeit öffentlich machen will, erweitert man in Frankreich die Macht der Geheimdienste: "Die französische Nationalversammlung hat [...] mehr

22.05.2015, 17:31 Uhr Thema: Schiiten-Milizen vor Ramadi: Aufmarsch der Todes-Schwadronen Erstaunlich, dass die meisten Leute keine Ahnung von Geschichte haben. Als die USA 1787 gegründet wurden, war der Hass zwischen Sunniten und Schiiten schon tausend Jahre alt. Und er ist heute [...] mehr

21.05.2015, 09:06 Uhr Thema: Waffen für den Irak: 1000 US-Raketen gegen die Autobomben des IS lame duck Obamas Nahost-Politik ist längst gescheitert, da helfen auch 1000 Raketen nichts. Ob mit der Türkei, mit Saudi-Arabien und den Golfstaaten, mit Syrien oder mit Israel - Obama hat kein Vertrauen mehr. [...] mehr

20.05.2015, 19:13 Uhr Thema: Jürgen Todenhöfer in der Kritik: Liebesbriefe nach Damaskus Todenhöfers großes Herz für Diktatoren Jürgen Todenhöfers Sympathie für Massenmörder ist nicht neu. Er hielt schon Saddam Husseins Schreckensregime für besser. Und das er nun auch Baschar al-Assad trotz Giftgas und Faßbomben für einen [...] mehr

20.05.2015, 15:16 Uhr Thema: Widerstand gegen NSA-Sonderermittler: Linke will in BND-Affäre klagen Naive Vorwürfe Woher wollen Sie das wissen? Es gibt Rechte der Allierten aus 1955, das Natotruppenstatut, die Grundgesetzänderung von 1968 und die Kooperation von 2002 - haben Sie schon einen Blick in diese [...] mehr

20.05.2015, 11:17 Uhr Thema: IS-Eroberung von Ramadi: Obamas Pakt mit den Kämpfern Irans The same old story Den Irakkrieg von 2003 für den Hass zwischen Schiiten und Sunniten verantwortlich zu machen ist eine fatale Falschanalyse. Das Problem sind vielmehr der Iran und Saudi Arabien. Beide kämpfen um die [...] mehr

19.05.2015, 19:03 Uhr Thema: Widerstand gegen NSA-Sonderermittler: "Da kann auch Benedikt XVI. kommen" Lieber als Elefant im Porzelanladen? Wenn man Aufkärung will, wie wäre es dann, die Grundlagen für die Kooperation zwischen BND und NSA offenzulegen - nämlich das Abkommen von 2002. Erstaunlicherweise fordert das niemand, obwohl [...] mehr

19.05.2015, 18:11 Uhr Thema: Widerstand gegen NSA-Sonderermittler: "Da kann auch Benedikt XVI. kommen" Wer übernimmt die Verantwortung Nicht öffentliche Informationen aus dem NSA-Ausschuss wurden zum Teil binnen 24 Stunden durch WikiLeaks veröffentlicht. Wie lange würde dies bei den Selektoren-Listen dauern? Und wenn sich die [...] mehr

19.05.2015, 15:36 Uhr Thema: Arbeit weltweit: Immer weniger Menschen haben einen festen Job Kapitalismus halbiert die Armut Können hier alle nicht lesen! Dank des Endes des Sozialismus und des Kapitalismus in China gibt es einen großen Sprung nach vorne bei der Armutsbekämpfung. Ein wichtiger Teil des ersten [...] mehr

18.05.2015, 17:02 Uhr Thema: BND-Affäre: Österreichischer Abgeordneter zeigt Telekom und BND an Rotgrüne Spionage gegen Österreich? "In dem betreffenden Zeitraum war für das Anzapfen von Transitleitungen offenbar keine Anordnung der G10-Kommission nötig, e......... Ab 2008 hat sich dies geändert. Seitdem muss die [...] mehr

15.05.2015, 17:42 Uhr Thema: Geheimdienstaffäre: BND warnte 2008 vor US-Wirtschaftsspionage - Kanzleramt wiegelte Aufgewärmtes Skandalgulasch Es geht um 0,5% der US-Selektoren-Liste. Ob damit deutsches Recht gebrochen wurde, ist völlig offen. Und offenbar kann der BND über eine Sperrdatei alle nicht gewollten Selektoren sperren. Zudem [...] mehr

14.05.2015, 12:16 Uhr Thema: Konzept der EU-Kommission: Berlin bremst bei der Schleuser-Jagd Ursachen bekämpfen statt 50 Millionen Flüchtlinge kann man nur helfen, wenn man den Mut hat, die Ursachen dafür zu bekämpfen. Marieluise Beck sagte anläßlich des Jugoslwaienkrieges - Auschwitz wurde von Soldaten befreit. Ohne [...] mehr

13.05.2015, 18:22 Uhr Thema: Offenlegung der Spählisten: Amerikaner lassen Merkel warten Warum sollten die USA das tun Warum sollten die Amerikaner so dumm sein, diese geheimen Listen an den NSA-Ausschuß herauszugeben, damit diese dann von WikiLeaks veröffentlicht zu werden. Bisher beruhen all die Vorwürfe nur auf [...] mehr

13.05.2015, 09:05 Uhr Thema: Vorwürfe gegen Syriens Regime: Kommission sammelt genügend Beweise für Anklage gegen Zuviel Milde für Massenmörder Wie schon bei Saddam Hussein oder Muarrmar al-Gaddafi hat die Weltgemeinschaft auch bei Baschar al-Assad viel zu lange die massenhaften Verbrechen toleriert, im Glauben, damit die Stabilität in dieser [...] mehr

12.05.2015, 13:56 Uhr Thema: Geheimdienst-Affäre: BND liefert NSA angeblich 1,3 Milliarden Daten pro Monat Der Lieferumfang ist längst ausgehandelt: "Die Rede ist von rund 500 Millionen Daten pro Monat, die vom BND an die NSA übermittelt werden. Wie die Tagesschau nun berichtet, hat der [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0