Benutzerprofil

dickebank

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 3952
Seite 1 von 198
12.11.2018, 08:16 Uhr

Referenzrahmen Das Problem ist der Referenzrahmen bzw. der deutsche Sonderweg in der Berufsausbildung, der nicht zum internationalen Referenzrahmen passt. Der Referenzrahmen gibt grob gesagt drei Niveaus für [...] mehr

12.11.2018, 08:01 Uhr

links vs. rechts? Die SPD will ja nicht wirklich links, weil da ja schon die linke ist. Nur wenn sie bleibt wo sie ist, kollidiert sie mit der Merkel-CDU. Was die SPD will, ist eine rechtere Merz-CDU. Das [...] mehr

05.11.2018, 08:02 Uhr

Falsch Die NRW-Landesregierung hat per Runderlass dekretiert, dass die Freiplätze nicht umgelegt werden sollen, sondern zur Entlastung des entsprechenden Haushaltstitels der Schulen für Fahrten [...] mehr

04.11.2018, 18:04 Uhr

Jurist? Und warum heißt die rechtliche Grundlage für die Erhebung der Steuern Abgabenordnung? Warum enthält die Abgabenordnung keinerlei Bestimmungen zu den Beiträgen in die gesetzlichen [...] mehr

04.11.2018, 07:51 Uhr

Paradox Es gibt in den Kollegien deutscher Schulen vermutlich mehr Lehrkräfte, die Erfahrungen durch eine längere Beschäftigung in der freien Wirtschaft aufweisen können als Beschäftigte der freien [...] mehr

04.11.2018, 07:41 Uhr

Betreuung Es ist das von der Politik ausgesprochene Angebot, die Kinder verlässlich in der Grundschule von 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr und an weiterführenden Schulen bis 16:00 Uhr verlässlich zu betreuen. Des [...] mehr

03.11.2018, 16:28 Uhr

volle Zustimmung Ich finde auch, dass die hart arbeitenden Menschen in der freien Wirtschaft erst einmal 3 bis 5 Jahre an einer Schule arbeiten sollten, damit sie die paradiesischen Zustände außerhalb der Schule [...] mehr

30.10.2018, 15:37 Uhr

genau Ist wie bei den Finanzen. - Der Bund kann zwar für die Steuern, die ihm zustehen, Gesetze verabschieden, braucht aber im Rahmen der konkurrierenden Gesetzgebung die Zustimmung des Bundesrates - [...] mehr

30.10.2018, 15:26 Uhr

falscher Fehler Ob das Land oder der Bund für die lehrkräftebesoldung und das Schulgesetz einschließlich aller Verordnungen und Erlasse zuständig ist, ist vollkommen zweitrangig. Das Hauptübel liegt in der [...] mehr

27.10.2018, 17:01 Uhr

Enteignung? Als erstes soltten Sie den Unterschied zwischen einer Enteignung und einer bergrechtlichen Enteignung lernen. Zweitens, Sie können eben nicht nur Eigentum an Grundstücken an der erdoberfläche [...] mehr

25.10.2018, 08:09 Uhr

Rechtssicherheit Wofür gibt es eigentlich Landesentwicklungspläne, Gebietsentwicklungspläne, Rahmenbetriebspläne und genehmigte Abbaugrenzen? Das Land NRW hat die gewinnung der Braunkohle in einem festgelgten [...] mehr

24.10.2018, 08:04 Uhr

Falsch Seit der Arbeitgeber/Dienstherr die Reisekosten für die Lehrkräfte, die während einer "Wanderfahrt" entstehen, übernehmen muss, gilt die Anweisung die "Freiplätze" in Anspruch [...] mehr

24.10.2018, 08:00 Uhr

Referendare Referendare und Anwärter sind keine Studenten mehr. Sie verfügen über einen akademischen abschluss und absolvieren den Vorbereitungsdienst des öffentlichen Dienstes als Angestellte oder Beamte auf [...] mehr

23.10.2018, 15:53 Uhr

Abitur Richtig, das Abitur ist kein Abschluss sondern die Abschlussprüfung. Der entsprechende schulische Abschluss heißt deshalb auch Allgemeine Hochschulreife (AHR). Daneben gibt es als [...] mehr

22.10.2018, 14:52 Uhr

Verkehrshindernis Da die meisten Straßenbahnen kein eigenes Gleisbett sondern in der Straßenmitte ihre Gleise hatten, waren die Haltestellen besondere Unfallschwerpunkte. Die Autofahrer hatten einfach keine Zeit [...] mehr

13.10.2018, 13:31 Uhr

Nonsense Es liegt doch nicht daran, dass die Schulministerien nicht genügend Stellen bei den Haushältern angefordert hätten. Der lehrkräftemangel an Grundschulen und allgemeinbildenden, weiterführenden [...] mehr

06.10.2018, 18:39 Uhr

Stimmt Aber fragen Sie doch einmal diejenigen, die ihre Klettertour auf einen unter einer Oberleitung abgestellten Güterwaggon überlebt haben. mehr

05.10.2018, 15:08 Uhr

ja nee, is klar Einfach weiterfahren, tot ist tot - oder was? Der betroffene Zug kann ja einfach auf den Seitenstreifen fahren und warten, bis die Bundespolizei und der zuständige Staatsanwalt den Unfall [...] mehr

25.09.2018, 07:33 Uhr

in NRW "keinen Schüler zurück lassen" Ein Slogan der Bertelsmänner, den Frau B. Sommer in der Rüttgersära zur Doktrin im Schulbereich gemacht hat. Dies wurde dann von Frau Löhrmann unter dem Druck der OECD zum KAoA-Programm [...] mehr

23.09.2018, 12:36 Uhr

Braunkohlenausschuss Zunächst einmal, RWE gehört in erster Linie den Aktionären. Und das sind in großer Zahl Kommunen vertreten durch ihre Kämmerer. Die Braunkohle im rheinischen Revier als bergfreier Bodenschatz gehört [...] mehr

Seite 1 von 198