Benutzerprofil

dickebank

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 3931
Seite 1 von 197
22.09.2018, 09:43 Uhr

so ziemlicher Blödsinn Auf welcher Route zählen Sie denn die 30 Züge zwischen Berlin und München? In Deutschland gibt es zwischen der Bundeshauptstadt und dem Provinznetz mit Landeshauptstadtambitionen aller dings mehr [...] mehr

21.09.2018, 16:33 Uhr

Jurist? Horst S. ist kein Volljurist. Er hat weder Rechtswissenschaften studiert und auch kein zweites Staatsexamen gemacht. Seine berufliche Bildung im öffentlichen Dienst als Verwaltungswirt reicht [...] mehr

10.09.2018, 07:24 Uhr

Deppengruppe Ja, ihr seid die Trottel, weil ihr nicht kapieren wollt, dass durch die Bahnreform die Länder für den SPNV zuständig sind. Die Regionalgesellschaften der DB AG sind allenfalls Auftragnehmer der [...] mehr

02.09.2018, 06:50 Uhr

ja und? Jedes Entgelt, ob Ausbildungsvergütung oder Tarifgehalt, beruht auf bestehenden Tarifverträgen, die zwischen den Sozialpartnern als Mindeststandards vereinbart werden. D.h. wiederum nicht, dass [...] mehr

01.09.2018, 07:21 Uhr

rechte Tasche linke Tasche Das finanzieren die Bayern doch über die Finanzspritzen aus dem Verkehrsministerium. Spannend, dass die Bayernvertreter immer nur den horizontalen LFA, nie den vertikalen oder den [...] mehr

01.09.2018, 07:10 Uhr

transdev Die derzeitigen Anteilseigner Caisse des Dépôts (70 %) und Veolia Environnement (30 %) sind somit auch die Muttergesellschaften der deutschen Gruppe. mehr

01.09.2018, 07:07 Uhr

Kupplungen Das Problem der Waggonkupplungen hatte aber nicht die DB AG sondern der private Konkurrent Nord-Ostsee-Bahn, der zur transdev-Gruppe gehört und von französischen Anteilseignern dominiert wird. [...] mehr

30.08.2018, 08:15 Uhr

Kontraproduktiv Diese genauen Zahlen scheuen die Landesministerien wie der Teufel das Weihwasser. Valide Zahlen würden nämlich dazu führen, dass noch mehr Lehrerstellen fehlen würden als bisher. Zur Zeit wird die [...] mehr

23.08.2018, 06:30 Uhr

Häh Woher nehmen Sie die Erkenntnis? Zum ÖD gehören die Kommunen, und in den gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen gibt es eine hohe Zahl an Ausbildungsstellen im einfachen und mittleren Dienst [...] mehr

22.08.2018, 07:15 Uhr

bergrechtliche Enteignung Es gibt tatsächlich im BBergG den Vorgang der bergrechtlichen Enteignung. Hierunter wird die zeitweise Entziehung der Nutzung an Grund und Boden gegen Ausgleichzahlung verstanden. Da die [...] mehr

21.08.2018, 17:39 Uhr

Widerstand Na, wie groß wird denn der Widerstand wohl werden, wenn zur Verfüllung des ausgelaufenen Tagebau Hambach deren Aufschlusshalde, die ja begrünt und ein beliebter Naherholungsort ist, wieder [...] mehr

21.08.2018, 08:45 Uhr

Lehrereinstellung Es sind doch die Schulen selbst schuld, wenn sie es nicht schaffen, genehmigte Planstellen zu besetzen. Die Politik bzw. das Schulministerium ist fein raus. Die beantragen entsprechend der zu [...] mehr

18.08.2018, 14:09 Uhr

richtig Wie recht Sie doch haben ... Nur dass der Inneminister ein Beamter mit B-Besoldung ist und darüber hinaus der Inneminister in erster Linie die Verfassung einschließlich der festgeschriebenen [...] mehr

17.08.2018, 06:31 Uhr

Referendare Referendare gibt es im Überfluss. Es fehlen Lehramtsanwärter. Der Weg zum "Lehrer", der an Grund- Haupt- und Realschulen sowie allen Schulformen, die mit Klasse 10 enden [...] mehr

16.08.2018, 08:20 Uhr

Investitionsstau? Geld kann nicht weg sein, es ist halt woanders. Das Dilemma ist doch, dass der Bund und die Länder Geld über haben, das sie den Kommunen für Baumaßnahmen zur Verfügung stellen wollen. Die [...] mehr

13.08.2018, 09:43 Uhr

Nachkriegs-CDU Dann lesen sie einmal das Programm der CDU im Nachkriegsdeutschland. Der Unterschied zur Linken sind also nur 70 Jahre .... mehr

13.08.2018, 07:29 Uhr

Oberlehrer Da die Amtsbezeichnung "Oberlehrer" vor geraumer Zeit aus dem Katalog gestrichen worden ist, gibt es für das Übergangsamt zwischen gehobenem und höherem Dienst im Bereich Schule anders [...] mehr

12.08.2018, 20:24 Uhr

Zulage Auch in NRW erhalten die Inhaber eines Lehramtes für die SekI+II die (Studien-)Ratszulage. Was viele ebenfalls nicht wissen, ist die dienstrechtliche Bestimmung, dass die (Dienst-)Bezeichnung [...] mehr

12.08.2018, 20:15 Uhr

und nicht vergessen "Freistunden" sind die Freude jeder Orga-Abteilung, stehen doch so Kollegen und Kolleginnen für Adhoc-Vertretungen zur Verfügung. Wer morgens einen Plan macht, was er oder sie in den [...] mehr

12.08.2018, 16:11 Uhr

Nrw Gleiches gilt für NRW. Lehrkräfte an Schulen der Sekundarstufe I erhalten im Eingangsamt A12, genauso wie Lehrkräfte an Grundschulen. Inhaber des Lehramtes GY/GE bzw. SekI+II erhalten genauso wie [...] mehr

Seite 1 von 197