Benutzerprofil

loeweneule

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 4226
Seite 1 von 212
20.06.2017, 09:03 Uhr

Vergessen Sie nicht die Gefährlichkeit von Betten. Die meisten Leute sterben im Bett. gegen diese tödlichen Monster sollte man vorgehen! - Oh Gott, wie mir diese ewigen Relativierungen auf den [...] mehr

17.06.2017, 19:46 Uhr

Im Unterschied zu Nordkorea können Sie hier solchen Unsinn schreiben und sich wahrscheinlich auch noch als Held fühlen. mehr

17.06.2017, 19:39 Uhr

Stimmt. Veganer haben keine Schenkel. Aber, du liebe Güte, statt der "Veganen Teestuben" hätte der Forist auch von Kreuzberger Latte-Macchiato-Cafés schreiben können, um ein bestimmtes [...] mehr

14.06.2017, 18:51 Uhr

Wer am meisten durch diesen "Verkehrsunfall", wie Sie den Anschlag zu nennen belieben, leidet, sind die Opfer und deren Angehörige. Außerdem wäre es nett, wenn Sie dieses [...] mehr

11.06.2017, 17:40 Uhr

Wenn das so ist, dann ist der Wahlsieg doch gar keine Frage. mehr

05.06.2017, 22:21 Uhr

Ja und? Was wollen sie uns damit sagen? Könnten Sie sich vorstellen, daß es hierzulande wiederum vielen völlig am Allerwertesten vorbei geht, was die Leser vom Türkischen Völkischen Beobachter [...] mehr

03.06.2017, 15:59 Uhr

"Immer viele Gastmusiker"? Wie viele Beatles-Songs kennen Sie? mehr

30.05.2017, 08:48 Uhr

Eine dann doch etwas simple Sicht der Dinge. mehr

28.05.2017, 21:29 Uhr

Genau. Und besondere Menschen entscheiden sich eben für Bowie oder Cornell. Sorry, das mußte einfach sein. (Kicher!) mehr

22.05.2017, 08:03 Uhr

In Bezug auf Bundes(!)autobahnen und Bundes(!)straßen irren Sie in der Tat. mehr

21.05.2017, 20:32 Uhr

Vergleichen Sie jetzt wirklich das Wahlergebnis eines Parteivorsitzenden mit dem einer allgemeinen Wahl? mehr

15.05.2017, 07:51 Uhr

Was möchten Sie uns mitteilen? Wer etwas gegen diese neue Segnung der Bahn hat, ist ein Nazi, oder? mehr

11.05.2017, 19:04 Uhr

Der erste Satz nach der Einleitung dieser Kolumne lautet: "Ich war bei der Bundeswehr." Ich verzichte lieber auf eine Bemerkung in Bezug auf Ihre Lesekompetenz. Weggetreten! mehr

09.05.2017, 14:47 Uhr

Ich denke mal die Überschrift ist ironisch gemeint. mehr

09.05.2017, 11:45 Uhr

Exilvorschlag Für all die pietistisch-lustfeindlichen Kritikern von Bonds Wodka-Martini etc. empfehle ich das vollkommen trockene (in mehrfachem Sinne) Saudi-Arabien. Dort gibt es sicher auch noch Jobs als [...] mehr

07.05.2017, 22:38 Uhr

Ach je, das ganze Leben ist ein Gewurschtel. Was erwarten Sie denn? Die Erscheinung des Messiah, der alles richtet? mehr

07.05.2017, 21:00 Uhr

Zwischen Voraussagen und Hochrechnungen gibt es gewisse Unterschiede. Die sind Ihnen anscheinend nicht klar, oder? mehr

04.05.2017, 16:28 Uhr

Alleine schon für Ihre Baumarktbeschreibung möchte ich Ihnen meinen herzlichen Dank aussprechen. mehr

27.04.2017, 18:55 Uhr

Als Deutscher wegen Hitlers Judenmassenmord gelobt zu werden ich hab's selber auch erlebt - ist einigermaßn gewöhnungsbedürftig. Geradezu absurd wird es dann, wenn Muslime uns als Nazis [...] mehr

19.04.2017, 11:24 Uhr

Demnach wäre jegliche Oppostition, die es ja bekanntlich (Ihnen auch?) nach einer Wahl gibt, als primitiv zu bezeichnen. Interessante Einstellung. mehr

Seite 1 von 212