Benutzerprofil

Schweizer

Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 296
   

16.04.2015, 16:10 Uhr Thema: DLR-Chef Wörner: Zum Mars bis zum Jahr 2050 alles Quatsch Erforschung ja. Unbemant bitte. Bemannte Raumfahrt ist ökonomisch betrachte Unsinn und ineffizient. Auswandern in noch so ferner Zukunft ist ein wirklich dämlicher Gedanke. Auf Erden haben wir [...] mehr

03.04.2015, 11:43 Uhr Thema: Reform: Maas will Vergewaltigungsparagrafen ausweiten Ok Wenn weiterhin die Unschuldsvermutung gilt. Die ist in zu vielen Fällen wo es Männer betrifft, nähmlich bereits Geschichte. Wenn Verbrechen im privatesten Bereich ohne Zeugen statt finden, sind [...] mehr

01.04.2015, 18:37 Uhr Thema: Germanwings-Absturz: Wenn Sicherheitstechnik sich gegen die Sicherheit richtet Quatsch! Jahrzehnte lang war das Cockpit kein Panzerschrank sondern zugänglich. Selbstmord durch einen Pilot unwahrscheinlich. Nun Ist das nicht mehr so und da Abhilfe zu schaffen ist nur vernünftig. Ausserdem [...] mehr

25.03.2015, 12:55 Uhr Thema: Gehaltsunterschiede der Geschlechter: Sind die Frauen selbst schuld? ja ne is klar Immer der gleiche Unsinn! Immerhin am Ende halbwegs ehrlich: "Nur weil man die Lohnunterschiede erklären kann, sind sie noch lange nicht gerecht." Frau kann die Unterschiede erklären. [...] mehr

15.03.2015, 23:20 Uhr Thema: Hundefreunde in Indien: "Menschen gibt es viel zu viele" Lässt man menschliches Denken mal beiseite kommt man auf folgende: In der Natur herrscht eine Gleichgewicht, Auslese und das Recht des Stärkeren. Eine Spezies, die einer anderen stärkeren [...] mehr

02.03.2015, 13:09 Uhr Thema: Edathy-Prozess eingestellt: Und jetzt noch Aufklärung, bitte Kinderrechte, Grundrechte, Pädophilie, Vorsorge Die Rechte der Kinder sind nun gestärkt, Kinder sind nun besser geschütz. Das ist eine sehr gute Konsequenz der Affaire. Vorverurteilungen eines noch nicht verurteilten sowie Hilfen und Änderungen im [...] mehr

23.02.2015, 19:33 Uhr Thema: Infektionskrankheit: Kleinkind in Berlin an Masern gestorben die Statistik haben sie nicht verstanden 1 Wer sagt das Kind sei an der Impfung verstorben? Sie? Die Eltern? Haben sie oder die Eltern das Fachwissen dies zu beurteilen oder ist für sie ein vermutlich zufälliges zeitliches [...] mehr

23.02.2015, 19:17 Uhr Thema: Infektionskrankheit: Kleinkind in Berlin an Masern gestorben Trotz Impfung nehmen die meisten Erkrankungen wenn sie überhaupt auftreten einen sehr viel leichteren Verlauf. 0.1% ist bei ihnen "NUR" ??? Wissen sie was das heist? Risko 1/1000. [...] mehr

23.02.2015, 14:06 Uhr Thema: Infektionskrankheit: Kleinkind in Berlin an Masern gestorben Sich als nicht Fachmann mit den selbserklärten Fachleuten und Impfgegnern zu streiten bringt meiner Erfahrung nach nichts. War mit meiner Ex nicht anders, die hat es durch schwere Erkrankungen nun [...] mehr

23.02.2015, 13:44 Uhr Thema: Infektionskrankheit: Kleinkind in Berlin an Masern gestorben fangen sie an nach zu denken? Lieber Mitforist es wurde u.a. von mir schon geschrieben: Kinder die zu klein sind um sie zu impfen (unter einem Jahr) gefährden sie. Würden sie Kinder mit ihrem Auto oder sonst wie [...] mehr

23.02.2015, 13:30 Uhr Thema: Infektionskrankheit: Kleinkind in Berlin an Masern gestorben Manche wollen zurück in die Steinzeit... Genau. Wie wäre es wenn sie mit dem gleichen Argument auf alles andere was unsere Lebenserwartung erhöht und uns Sicherheit bietet verzichten? Antibiotika, Airbag, ABS, Kaminfergerkontrolle, [...] mehr

23.02.2015, 13:13 Uhr Thema: Infektionskrankheit: Kleinkind in Berlin an Masern gestorben nicht impfen ist asozial und gemeingefährlich Was in diesen Diskussionen fast immer untergeht ist dies: Immungeschwächte Menschen zb nach Transplantation können teilweise nicht geimpft werden und sind nur geschützt wenn der Rest der [...] mehr

20.02.2015, 20:58 Uhr Thema: Befreite Mädchen in Schweden: Mutter streitet "jegliches Verbrechen" ab was soll daran nicht kriminell sein? Wenn ein Vater, der das Sorgerecht nicht bekommt was schon ein halbes Verbrechen gegen die Menschenrechte ist, seine Kinder entfüht kommt er in den Knast wie normale Entführer. Macht eine Mutter mit [...] mehr

07.02.2015, 17:12 Uhr Thema: Bikini-Ausgabe der "Sports Illustrated": Mehr Speck wagen fett oder nicht fett... Da man ja über Geschmack nicht streiten kann, können wir uns alle ev. ja auf dies einigen: Die Mehrheit der Menschen findet Schlankheit schön. (Nicht mager) Die Mehrheit von mind. halbwegs [...] mehr

05.02.2015, 20:05 Uhr Thema: Bikini-Ausgabe der "Sports Illustrated": Mehr Speck wagen Warum kaufen Dicke keine Zeitung mit Dicken? Ich verstehe dich und stimme dir durchaus zu. Und Gratulation zu deiner Figur hahaha Wie in der Überschrift gesagt, es liegt nicht nur an den Modemachern, sondern vor allem an den Käufern. [...] mehr

05.02.2015, 19:39 Uhr Thema: Bikini-Ausgabe der "Sports Illustrated": Mehr Speck wagen was hat das mit Feminismus zu tun? Die Autorin des Artikels schreibt typischen feministischen Unsinn. Sie schaut durch ihre feministische Brille und sieht mal wieder (fette) Frauen benachteiligt (nicht umsonst), findet sie sogar schön [...] mehr

05.02.2015, 18:32 Uhr Thema: Bikini-Ausgabe der "Sports Illustrated": Mehr Speck wagen Hungemodels Dafür plädiere ich nicht. Die Hungehaken sehen hässlich aus. Genauso wie dieses Model mit riesen Hintern FÜR MICH hässlich aussieht. Das ist aber gar nicht der Punkt. Du findest wie meine Frau [...] mehr

05.02.2015, 17:06 Uhr Thema: Bikini-Ausgabe der "Sports Illustrated": Mehr Speck wagen ist doch völlig egal!... Männer UND Frauen kaufen die Sachen die von schlanken menschen beworben werden, wo schlanke Menschen abgebildet werden mehr... Völlig egal wir die nun schön findet. Oder nicht. Wenn die Mehrheit [...] mehr

05.02.2015, 15:25 Uhr Thema: Bikini-Ausgabe der "Sports Illustrated": Mehr Speck wagen umwerfend na ja :) Tut mir leid ich finde so einen fetten Hintern nicht schön. Die Mehrheit teilt diese Ansicht scheinbar. Das heisst ja nicht, das jede Frau incl. meiner dünn sein muss. Aber warum soll ich (wenn ich [...] mehr

18.01.2015, 12:44 Uhr Thema: Mohammed-Karikaturen: Zehn Menschen sterben in Niger bei Protesten gegen "Hebdo" Manche Äußerung ist respektlos..? Richtig im Niger leist normal keiner Hebdo also braucht es dort auch keinen stören. Wenn ihn was stört dann bitte wenn im Namen seiner Religion Menschen abgeschlachtet werden. Richtig manche [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0