Benutzerprofil

Worldwatch

Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 4217
Seite 1 von 211
25.05.2017, 12:15 Uhr

Solchermaßen im ungefähren bleibend ... ... muss ich M.Schulz ungefähr recht geben. Sicher, mehr Waffen (die den Auftrag ggf. nicht erfüllen), in D und EU, bringen allein keinen Frieden. Waffen, in D und EU, sind nach deutschem wie [...] mehr

25.05.2017, 09:21 Uhr

@ freakout, 8 Wenn solche Massnahmen nicht flankiert werden durch 'good government', und hinzu Familienplanung plus Investitionen in Jobs, wäre immer noch nicht viel gewonnen. Nur ein wenig Zeit erkauft, die [...] mehr

25.05.2017, 08:33 Uhr

Investitionen in Frieden ... ... heißt in Perspektiven für Menschen, heißt Jobs von denen man leben kann, heißt Familienplanung, heißt Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Ohne diese Investitionen blieben Friedensbemuehungen hohl, [...] mehr

24.05.2017, 19:30 Uhr

Wenn es denn stimmte ... Zitat, SPON: "Griechenland hat im ersten Quartal 2017 einen Primärüberschuss von 1,7 Milliarden Euro erzielt" So, woher weiss SPON, oder welcher Nachrichtenticker auch immer, dies? [...] mehr

24.05.2017, 11:28 Uhr

Nicht das einzige Land, auch in Ostasien ... ... welches mit äusserster Härte gegen Drogenproblematiken vorgeht. So auch der Stadtstaat Singapore, der auch westliche Besucher die erwischt werden, mit harten Sanktionen bedenkt. Das AA [...] mehr

22.05.2017, 07:13 Uhr

Erheblich sich verändernde globale Wirtschaft Old Europe tut immer noch so, als sei es ein global wichtiger Player in der Ökonomie, und abkoppelbar von Entwicklungen in anderen Teilen der Welt. China und Indien, sowie die bevölkerungsreichsten [...] mehr

22.05.2017, 06:54 Uhr

Da wird von vielen zu viel von der Politik verlangt Politik, i.S.v. Regierungen und Parlamenten, ist Legislative, also Gesetzschaffung. Von dieser zu verlangen, globale Entwicklungen abzubiegen, und regional für alle verträglich zu machen, schon [...] mehr

19.05.2017, 19:30 Uhr

Einzig verwerflich an der Nutzung von -legalen- sog. Steueroasen ... ... und solange diese eben nicht rechtlich verunmoeglicht wuerden, ist die Tatsache, dass das Gleichbehandlungsgebot in EU dadurch eklatant verletzt wird. Denn, Konzernen steht die -tricksende- [...] mehr

19.05.2017, 19:16 Uhr

Zweifelhafte Praktiken Diese aber bestehen darin, stets von diesen Praktiken innerhalb EU und Buerokratie gewusst zu haben, und diese Praktiken zu dulden, mindestens aber alles zu unterlassen, was die Situation -rechtlich [...] mehr

19.05.2017, 07:27 Uhr

Vor allem! Wo, oder welcher Art, gibt es Reformen in Hellas, die den Namen verdienten!?!? mehr

19.05.2017, 07:25 Uhr

Vertrauen der Anleger ... Was sollte, respektive könnte das Vertrauen von Anlegern, gar Investoren, und ausgerechnet in GR, schaffen? Die ordentliche Administration dort, das gute Wirtschaftsumfeld und -aussichten, die [...] mehr

19.05.2017, 05:58 Uhr

Renten runter, Steuern Hoch Welche 'Reformen' Hellas jedoch in Angriff zu nehmen gedenkt, die den Namen indes verdienten, und ausser einem über-die-Runden-retten, bleibt -mal wieder- völlig nebulös. Aber, nochmals; wer glaubte [...] mehr

18.05.2017, 16:02 Uhr

Koennen Sie nachpruefen, stimmt Kein Arzt, ja nicht einmal Apotheker, kann sagen, wo der Herstellungs-, respektive Ursprungsfertigungsort des (Fertig-)Medikamentes liegt. Selbst dann nicht, wenn auf der Verpackung der Herstellerort [...] mehr

18.05.2017, 14:15 Uhr

Herablassende Behandlung Ankaras? Weiß nicht zu sagen, wie Berlin gegenüber Ankara auftritt. Aber, wenn Ankara die demokratischen Kontrolleure aus Berlin nicht zu den BW Truppenteilen in T. reisen lässt, um zu gewährleisten das [...] mehr

17.05.2017, 11:59 Uhr

@ MiniDragon Seien Sie vorsichtig mit solchen Wünschen! Der Müll den Mensch sieht, ist eine vielleicht noch beherrschbare Herausforderung. Den könnte man -theoretisch- beseitigen. Geht's in den Nanobereich und [...] mehr

17.05.2017, 11:40 Uhr

Vielleicht war es diese Erkenntnis ... ... Die den Physiker und Mathematiker St.Hawking neulich zu so düsteren Vorhersagen trieb. Gut zwei Drittel unseres blauen Juwels Erde sind Ozeane und Meere. Und die Menschheit schickt sich an, [...] mehr

17.05.2017, 11:19 Uhr

Vielen mag die tickende Megabombe nicht klar sein Wenn schon die steigenden Ozean- und Meeresspiegel, sprich Landverluste, global große Herausforderungen darstellen ... Die Folgen biologisch toter Ozeane und Meere indes wird all das -mehrfach- in [...] mehr

17.05.2017, 11:00 Uhr

Taucher wissen es Es gibt kein Fleckchen Meeres- oder Ozeanboden, wo man als Taucher keine Dreckshinterlassenschaften der ?modernen (Industrie-)Zivilisationen? unseres Planeten fände. Und egal, ob Taucher in den sog. [...] mehr

16.05.2017, 17:34 Uhr

Das muss man ihnen lassen ... Streiken, ach was, Generalstreiken wie gemeinsam-wütende Landlahmlegungen, das können und beherrschen die Griechen! Ich kann nicht umhin, die Hellenen darum ein Stück weit zu beneiden. Im Tausch [...] mehr

16.05.2017, 16:43 Uhr

@ 237 Ja, wäre es. Aber, selbst Politlaien wie D.Trump, die in ?deal? Kategorien denken, und aber auch beraten werden, sehen 'Interessen', respektive deren Verletzungen. Und, ja, ich glaube schon daran, [...] mehr

Seite 1 von 211