Benutzerprofil

Achmuth_I

Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 1485
   

17.12.2014, 13:32 Uhr Thema: Vermiedene Erbschaftssteuer: Unternehmer schleusten gut 100 Milliarden am Fiskus vorb Schon... ...so wie eigentlich alle Ausgaben die wir Privatpersonen machen mit versteuertem Geld getätigt werden, welches dann wieder versteuert wird. Das hat also speziell mit der Erbschaftssteuer gar [...] mehr

17.12.2014, 08:38 Uhr Thema: Vermiedene Erbschaftssteuer: Unternehmer schleusten gut 100 Milliarden am Fiskus vorb Wie kommen Sie darauf... ...dass Erbschaftssteuern Betriebskosten sein könnten? Erbschaftssteuern sind ganz klar Privatausgaben - es sei denn der Betrieb würde erben. mehr

16.12.2014, 19:02 Uhr Thema: Erbschaftsteuer vor dem Verfassungsgericht: Herr Höhn und seine Angst vor dem Tod Was ist Ihr Vorschlag? Sollen alle Privatunternehmen nach Ableben des Inhabers Zwangsverkauft werden? Oder mit welchem Wert als einem fiktiven wollen Sie arbeiten? Aktienbesitz stellt eigentlich nichts anderes [...] mehr

16.12.2014, 18:53 Uhr Thema: Erbschaftsteuer vor dem Verfassungsgericht: Herr Höhn und seine Angst vor dem Tod Die Schulden sollten bezahlbar sein... ...wenn das Unternehmen diese Wert ist. Wenn nicht - weshalb muss es erhalten werden? mehr

16.12.2014, 18:52 Uhr Thema: Erbschaftsteuer vor dem Verfassungsgericht: Herr Höhn und seine Angst vor dem Tod ??? Wo ist der Unterschied zwischen einem Unternehmer und einem Aktienbesitzer? Schaffen Aktiengesellschaften keine Arbeitsplätze, bilden sie nicht aus, zahlen sie keine Steuern? Kaum! Wir [...] mehr

16.12.2014, 16:13 Uhr Thema: Erbschaftsteuer vor dem Verfassungsgericht: Herr Höhn und seine Angst vor dem Tod Die Erklärung ist ja wohl mehr als einfach... ...hätten Sie (natürlich nicht nur persönlich) bereits ausreichend Steuern gezahlt, dann hätten wir keine Staatsverschuldung. Haben wir aber - also sind die Steuern spätestens beim Verlassen [...] mehr

16.12.2014, 16:09 Uhr Thema: Erbschaftsteuer vor dem Verfassungsgericht: Herr Höhn und seine Angst vor dem Tod Absolut irre... ...finde ich. Wenn Sie einen Betrieb haben sollte es Ihnen klar sein, dass Sie irgendwann sterben. Sie können zum Zweck der Steuerdeckung eine Risikolebensversicherung abschließen oder den [...] mehr

15.12.2014, 17:07 Uhr Thema: Haushaltsdefizite: Diese Bundesländer machen zu viele Schulden Doch... ...es ist das Geld Berlins das in Berlin ausgegeben wird. Das liegt an Gesetzen, welche wir uns in unserer Demokratie gegeben haben. Diese besagen, dass dieses Geld Berlin zusteht. Mag ja sein, [...] mehr

15.12.2014, 12:10 Uhr Thema: Haushaltsdefizite: Diese Bundesländer machen zu viele Schulden Na ja... ...Punkt 1 kann ich nachvollziehen. Jedenfall, die Forderung dass das so sien soll - ich kenne aber noch keinen Beleg dafür dass das nicht so ist. Gibt es hierfür eine belegbare Quelle? [...] mehr

12.12.2014, 20:44 Uhr Thema: Ökpreis unter 60 Dollar: Billig in die Weihnachtsferien Falsch! 1. Zahlen wir nicht plötzlich mehr Steuern, sondern schon ewig. Wenn Ihre Annahme stimmen würde, dass der absolute Steuerbetrag konstant bleibt, dann müsste der Ölpreis absolut prinzipiell um den [...] mehr

12.12.2014, 20:22 Uhr Thema: Deflation: Preise in Spanien fallen immer stärker Nein! Die "Reichen und Superreichen" haben nur einen geringen Anteil ihres Vermögens in Kreditgeld angelegt. Den Großteil machen in der Regel Firmenanteile, Grundbesitz, Termingeschäfte und [...] mehr

10.12.2014, 22:56 Uhr Thema: Neuer Konkurrenz-Wirtschaftsverband: AfD wirbt um CDU-Stammwähler Und das Alles... ...in der Hoffnung der Mittelstand hätte genauso wenig Ahnung von Geld wie man selbst... mehr

10.12.2014, 22:47 Uhr Thema: Billigprodukte: Lidl will ab 2020 Chemie aus Kinderkleidung verbannen Lol... ...welches Material soll denn chemiefrei sein? Es gibt auf der ganzen Welt keinen nichtchemischen Stoff. Genausowenig keinen nichtgifitigen. In Griechenland war das schon vor über 2000 Jahren [...] mehr

07.12.2014, 11:01 Uhr Thema: Forstwirtschaft: Das große Geholze ??? Tja - würden die Pflanzen stehen gelassen und dagegen Öl verbrannt wäre es das gleiche Nullsummenspiel. Jedenfalls so lange bis die Pflanzen absterben. Vermutlich sogar weniger als ein Nullsumenspiel [...] mehr

07.12.2014, 11:01 Uhr Thema: Forstwirtschaft: Das große Geholze ??? Tja - würden die Pflanzen stehen gelassen und dagegen Öl verbrannt wäre es das gleiche Nullsummenspiel. Jedenfalls so lange bis die Pflanzen absterben. Vermutlich sogar weniger als ein [...] mehr

07.12.2014, 10:52 Uhr Thema: Forstwirtschaft: Das große Geholze Vermutlich beide ... oder beide nicht. Blödsinnig ist nur die Begründung weshalb Holzverbrennung CO2 neutral sein soll. Die Neutralität resultiert nicht darin, wie auch hier wieder geschrieben, dass das Holz beim wachsen CO2 bindet, [...] mehr

01.12.2014, 18:40 Uhr Thema: Angst vor Krise: Ölpreis fällt auf tiefsten Stand seit fünf Jahren In Mathe nicht aufgepasst? Wenn der Ausgangspreis höher ist kann er auch weiter fallen. Bei Prozentualen Aufschlägen geht das sogar potentiell. mehr

22.11.2014, 01:16 Uhr Thema: Carsharing : Die neue Landlust Alldieweil... ...es in dem Artikel genau darum geht, dass das von Ihnen angesprochene Konzept in der Umgebung, um welche es im Artikel geht nix taugt? mehr

21.11.2014, 20:18 Uhr Thema: Senioren am Steuer: Mit dem Alter steigt die Selbstüberschätzung Sehr guter ... ...und passender Vorschlag!Es geht um Risiken welche ständig Leben bedrohen und welche Minimierbar sind.Dennoch ist eine Maßnahme erforderlich, welche nicht diskriminiert. Das bietet Ihr [...] mehr

21.11.2014, 20:06 Uhr Thema: Streit um Schließung von Filialen: Burger King beantragt einstweilige Verfügung Kommen Sie aus LB? Kleiner Tipp - gute Qualtität gibt es nirgendwo beim Quantitätsführer - kleine Burgerbratereien bieten hier oftmals phantastisches Potential. mehr

   
Kartenbeiträge: 0