Benutzerprofil

Achmuth_I

Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 1465
   

09.11.2014, 09:18 Uhr Thema: GDL-Chef Weselsky: Unbeugsam, unkorrumpierbar, unbelehrbar Macht er doch gar nicht... ...er verhandelt nur für diejenigen, welche in der GDL organisiert sind. Nichtgewerkschaftsmitglieder können sich auch nicht einfach an den Streik anhängen - es sei denn sie terten als [...] mehr

09.11.2014, 09:00 Uhr Thema: Bahn-Streik: Ex-IG-Metall-Chef Steinkühler verteidigt GDL-Tarifstreit Bin verblüfft... ...wieviele Kommentatoren sich berufen fühlen über die Angemessenheit der Bezahlung anderer zu urteilen. Das ist einzig und alleine Sache der Tarifparteien und es geht aussehstehende nichts an. [...] mehr

05.11.2014, 21:59 Uhr Thema: GDL-Streik: Weselsky lehnt Schlichtungsangebot der Bahn ab So ein Unsinn... ... eine Gewerkschaft vertritt nur die Interessen Ihrer Mitglieder und streikt nur für diese. Ergo müssen auch nur 75 % der betroffenen Gewerkschaftsmitglieder dem Streik zustimmen. [...] mehr

05.11.2014, 21:23 Uhr Thema: GDL-Chef Weselsky: Unbeugsam, unkorrumpierbar, unbelehrbar Da können Sie enttäuscht sein... ...wie sie wollen. Die Bahn könnte vorgehen wie sie will. Die GDL ist im Recht. In diese Situatuion hat Sie die CDU/FDP/CSU Regierung 1994 gebracht - hier wurde beschlossen, dass [...] mehr

05.11.2014, 21:02 Uhr Thema: GDL-Chef Weselsky: Unbeugsam, unkorrumpierbar, unbelehrbar SPON -ihr werdet billig! Warum schreibt ihr nicht weshalb es da Grundrecht der Koalitionsfreiheit gibt und was es bedeutet auf dieses zu verzichten? Warum schreibt ihr nicht dass die Gewerkschaft lediglich ein ihr [...] mehr

05.11.2014, 18:03 Uhr Thema: GDL-Streik: Weselsky lehnt Schlichtungsangebot der Bahn ab Lustig... ...ausgerechnet, die Vorsitzende der Partei, welche für das Streikrecht der Bahnbediensteten gesorgt hat will jetzt die Bahnbediensteten dafür verantwortlich machen wenn sie streiken. Kinners - die [...] mehr

04.11.2014, 19:40 Uhr Thema: EU-Statistik: Mehr als zwei Drittel der Arbeitslosen in Deutschland droht Armut Ich bezweifle den Wert... ...dieser Auswertung bzw. dieser Armutsdefinition. Natürlich ist diese relativ, und natürlich hat diese etwas mit dem zu tn was sich die Gesellschaft leisten kann. Aber hier wäre das [...] mehr

04.11.2014, 19:10 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Na ja... ...wieso stehen die Politiker, die jetzt empört sind nicht hin und sagen "wir selbst haben das verursacht, als wir die Bahn privatisierten!"? mehr

04.11.2014, 18:43 Uhr Thema: Altersarmut: Eine halbe Million Senioren sind auf Grundsicherung angewiesen Wir leben in einer Demokratie... ...die Bürger bestimmen über die Gesetzgeber und damit über die Gesetzgebung. Auch Über die Steuergesetzgebung und somit um die Vermögensverteilung. In einem solchen System ist Geld [...] mehr

03.11.2014, 22:58 Uhr Thema: Negativzinsen: Bundesbank-Vorstand sorgt sich um deutsche Sparkultur Viel vergnügen... ...im Tante Emma Laden. Überweisungen oder Kartenzahlungen jedweder Art werden Sie nie wieder in Anspruch nehmen. Auch keinen Internethaldel. Komisch - warum sind die wohl verschwunden? [...] mehr

03.11.2014, 22:54 Uhr Thema: Negativzinsen: Bundesbank-Vorstand sorgt sich um deutsche Sparkultur Na ja... da waren Sie schon mal treffsicherer. Auszahlungen geschehen auf Verlangen (und das setze ich bei Goldbärchens Vorschlag mal voraus) gegen Notenbankgeld. Dann könnte es knapp werden, da [...] mehr

03.11.2014, 22:47 Uhr Thema: Klage vor dem EuGH: Marlboro-Hersteller prozessiert gegen Europas Tabakrichtlinie Komische Euromoral... ...ist Tabak nun massiv schädlich, dann ist die Frage erlaubt, weshalb sein Konsum legal sein soll. Ist er das nicht dann soll doch auch die Frage legal sein,weshalb sein Handel dermaßen eingschränkt [...] mehr

02.11.2014, 21:02 Uhr Thema: Künstliche Intelligenz: Roboter würde Uni-Aufnahmeprüfung schaffen Arme Welt... ...dass das nicht so ist, zeigt die Tatsache dass ich Kunst und Humor genießen kann. Das wäre nämlich nicht der Fall wenn alles logisch vorgegeben und strukturiet wäre. mehr

02.11.2014, 10:58 Uhr Thema: Regierungsbildung in Thüringen: Linke weist Gaucks Kritik an Rot-Rot-Grün zurück Keine Angst... ...wenn die Wähler Rot-Rot-Grün keine Mehrheit gegeben haben, dann kommen ndie auch nicht an die Regierung. Allerdings kann nicht jeder vom Spielfeldrand aus seine Wunschkoalition [...] mehr

01.11.2014, 13:30 Uhr Thema: Kampf gegen Deflation: Japans Zentralbank lockert überraschend Geldpolitik Sie sagen es... ...so funktioniert ein Schuldgeldsystem. Wie Sie dann andererseits darauf kommen, dass die Schulden die Geldmenge übersteigt ist rätselhaft. Schulden erzeugen Geld. Zinsen auf Schulden [...] mehr

01.11.2014, 10:54 Uhr Thema: Künstliche Intelligenz: Roboter würde Uni-Aufnahmeprüfung schaffen Sie übersehen... ...dass es dem Menschen möglich ist in reflexartige Aktionen - wie sie diese beschreiben - bewusst einzugreifen und anschließend etwas anderes zu tun als der Automatismus vorgeben würde. mehr

01.11.2014, 10:51 Uhr Thema: Kaffee-Bringdienst: Starbucks will Lieferservice einrichten Mir reicht... ..."das ist nichts für mich!". Das typisch deutsche herablassende belehrende oder abwertende Zusatzgeschribsel ist für mich ekelhaft. Wer meint dass er so etwas braucht soll das für [...] mehr

01.11.2014, 09:59 Uhr Thema: Künstliche Intelligenz: Roboter würde Uni-Aufnahmeprüfung schaffen Auch wenn der Quark noch 100.000 mal... ...wiederholt wird. Es gibt keine künstliche Intelligenz. Intelligenz und Programmierung sind das genaue Gegenteil. Intelligenz bedeutet "verstehen und entscheiden können". Diese [...] mehr

20.10.2014, 21:57 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Während eine Vielzahl... ...der Kommentatoren einfach nur zeigt, dass Sie Münchaus Post nicht verstehen, bleibt dennoch eine Frage offen: "Warum muss dasüber Schulden finanziert werden und nicht über zusätzliche Steuern [...] mehr

14.10.2014, 19:51 Uhr Thema: Deutschlands lahme Konjunktur: Wir brauchen jetzt Billionen Das dauert etwa so lange... ...bis alle Deppen sind. Sinnvoller wäre ein Verständnis dafür was Geld ist und wie es funktioniert. Sinvoller wäre es zu verstehen, dass die Probleme des Südens das Glück des Nordens waren [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0