Benutzerprofil

Achmuth_I

Registriert seit: 01.12.2011 Letzte Aktivität: 18.08.2014, 20:41 Uhr
Beiträge: 1393
   

02.09.2014, 19:25 Uhr Thema: Grünen-Kritik an Cem Özdemir : Parteichef unter Feuer Was wollt ihr jetzt... ...Politiker die im Mainstream schwimmen - oder solche die eine eigene Meinung haben und die auch vertreten? Auch wenn ich hier nicht seine Meinung teile - er hat für seinen Auftritt meinen [...] mehr

02.09.2014, 19:22 Uhr Thema: Ernährungstipps von Politikern: Saufen, Schlemmen, salzlos Grillen Nicht verwunderlich... ...die weiß-blaue Einstellung... "Ihr sollt in Maßen essen!" Ist doch schon von altersher die eigene Einstellung: "Wir trinken in Maßen - drei, fünf oder zwölf Maß oder [...] mehr

22.08.2014, 21:33 Uhr Thema: Analyse im Biergarten: Mathetrick stoppt wackelnden Tisch Na ja... ...dann soll derjenige welcher eine Lösung postuliert auch die Bedingungen einschränken für welche diese gilt. Ausserdem geht es weniger um Werkstofftechnik, als vielmehr um Handwerkskunst. mehr

22.08.2014, 18:52 Uhr Thema: Analyse im Biergarten: Mathetrick stoppt wackelnden Tisch Ich empfehle den Mathematikern... ...sich den Boden anzusehen auf welchen der Tisch wackelt. In der Regel handelt es sich nicht um eine Ebene sondern um eine unebene Fläche z.b. Fliesen, Schotter, oder ganz einfach gestampften [...] mehr

20.08.2014, 20:18 Uhr Thema: Umgehung von US-Urteil: Argentinien will Gläubiger über Umweg auszahlen Auch hier wieder die typischen Argumente... ...derer die wissen was richtig ist. Quark - es geht um eine Situation in welcher das Richtige nicht mehr funktioniert und hier müssen sich die Beteiligten einigen wie es weitergehen soll. [...] mehr

18.08.2014, 20:14 Uhr Thema: Strandkunst in Neuseeland: Eine Treppe ins Nichts Geil... ...ich liebe die Reaktionen der Kinder. Weil sie nicht versuchen, ihre Freude zu beherrschen. Absolut richtig - ich wünsche weiter viel Erfolg! mehr

17.08.2014, 14:48 Uhr Thema: Online-Firmen: DGB warnt vor neuen Modellen der Ausbeutung Ich sehe das Problem nicht wirkllich... ...es ist ganz einfach zu regeln, dass sich alle Anbieter inkl. Uber an bestehende Regeln zu halten haben. Das heißt wer gewerblich Personen befördert hat sich an die Vorgaben zu halten - [...] mehr

07.08.2014, 19:08 Uhr Thema: Nach der Staatspleite: Argentinien ermittelt gegen Hedgefonds Schon richtig... ...aber Sie müssen die Diskussion lesen - es ging um Geld. Geld ist nun mal kein Sachgut sondern entweder ein Maßstab oder aber ein Schuldbrief. mehr

07.08.2014, 19:05 Uhr Thema: Russische Importverbote: Milch, Fleisch, Gemüse - so hart treffen die Sanktionen Armseelig... ...dieser Artikel. Entweder man steht zu der Entscheidung Russland als Agressor zu sanktionieren (dann gehören solche Folgen als logisch und sind auch akzeptiert) oder man tut es nicht. Dann [...] mehr

05.08.2014, 23:13 Uhr Thema: Nach der Staatspleite: Argentinien ermittelt gegen Hedgefonds Sie haben's auch nicht kapiert... ...Geld bedeutet Schulden gegen Guthaben. Anders ausgedrückt - die Hoffnung dass der Schuldner künftig seinen Verpflichtungen nachkommen kann. Ergo Vermögen = Schuld. mehr

05.08.2014, 23:07 Uhr Thema: Nach der Staatspleite: Argentinien ermittelt gegen Hedgefonds Megagrinz... ...goldig! Was sind denn Bitcoins wenn nicht Schuldgeld? Wie können Schulden die Geldmenge übersteigen wenn Geld Kredit (Schuldgeld) ist? Sie wissen von was Sie reden? mehr

04.08.2014, 22:21 Uhr Thema: Rheinmetall-Deal mit Russland: Gabriels Veto war mit Kanzlerin abgestimmt Dann... ...müssten wir unser Gas von wo anders beziehen. Weltuntergang? mehr

04.08.2014, 22:19 Uhr Thema: Heimliche Steuererhöhungen: Merkel stellt sich gegen den Abbau der kalten Progression Na ja... ...haben Sie irgendwo einen Anhaltspunkt, der aufzeigt, dass nicht genügend geleistet wird um die Bevölkerung zu unterhalten, oder der aufzeigt, dass wir dringend mehr Arbeitskräfte brauchen als [...] mehr

04.08.2014, 22:11 Uhr Thema: Rheinmetall-Deal mit Russland: Gabriels Veto war mit Kanzlerin abgestimmt Ganz so ist es auch nicht... ...es geht auchnicht um 100 Mio Umsatz - zun entschädigen ist ggf. der entgangene Gewinn + angefallene Kosten, nicht der entgangene Umsatz. Aber die Höhe ist kaum relevant. Wenn uns als [...] mehr

04.08.2014, 21:59 Uhr Thema: Heimliche Steuererhöhungen: Merkel stellt sich gegen den Abbau der kalten Progression Was wollen Sie sagen? Kann sich der Durchschnittsverdiener heute so viel eniger LÖeisten als 1960? Schauen Sie in den Kühlschrank und ins Wohnzimmer der Leute und gut ists. mehr

04.08.2014, 21:50 Uhr Thema: Heimliche Steuererhöhungen: Merkel stellt sich gegen den Abbau der kalten Progression Na ja - haben Sie Alternativen? Die setzen doch zwangsweise voraus, dass die - nennen wir sie mal Frührentner - zusätzliche Arbeit leisten und nicht jüngere vom arbeiten abhalten. Oder ist Ihre Vorstellung dass wir künftig [...] mehr

04.08.2014, 21:42 Uhr Thema: Großprojekte des Bundes: Die Reform beginnt im Kopf Die Lösung... ...ist eigentlich simpel, aber dann verdienen die Politiker deutlich weniger Lobeeren - deshalb ist sie auch unwahrscheinlich. Die Ausschreibung hat von Anfang an in fixem Rahmen zu Fixkosten zu [...] mehr

04.08.2014, 21:23 Uhr Thema: Heimliche Steuererhöhungen: Merkel stellt sich gegen den Abbau der kalten Progression Die Mär vom Fachkräftemangel... ...hihihi. Was soll das sein? Es handelt sich um nichts anderes als um den Nachweis, dass die vorhandenen Fachkräfte nicht leistungsgerecht bezahlt werden (würdesie entsprchend bezahlt [...] mehr

04.08.2014, 21:13 Uhr Thema: Satellitenbild der Woche: Wassernot am Hoover Damm Das Ende ist korrekt... ....der Rest ist Quatsch bei der Nutzbarkeitsdauer ging es um Die Lebenserwartung der Staustufe, nicht aber um das erwartete Verhältnis zwischen Wasserzufluss unt Entnahme. mehr

04.08.2014, 21:02 Uhr Thema: Heimliche Steuererhöhungen: Merkel stellt sich gegen den Abbau der kalten Progression Recht hat se... ...Die Auswirkungen der Inflation kommen nicht von der höheren Steuer - auch Menschen ohne Lohnerhöhung bekommen deren Auswirkung zu spüren (ohne dass irgendjemand einen Ausgleich in Erwägung [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0