Benutzerprofil

Achmuth_I

Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 1450
   

01.11.2014, 10:54 Uhr Thema: Künstliche Intelligenz: Roboter würde Uni-Aufnahmeprüfung schaffen Sie übersehen... ...dass es dem Menschen möglich ist in reflexartige Aktionen - wie sie diese beschreiben - bewusst einzugreifen und anschließend etwas anderes zu tun als der Automatismus vorgeben würde. mehr

01.11.2014, 10:51 Uhr Thema: Kaffee-Bringdienst: Starbucks will Lieferservice einrichten Mir reicht... ..."das ist nichts für mich!". Das typisch deutsche herablassende belehrende oder abwertende Zusatzgeschribsel ist für mich ekelhaft. Wer meint dass er so etwas braucht soll das für [...] mehr

01.11.2014, 09:59 Uhr Thema: Künstliche Intelligenz: Roboter würde Uni-Aufnahmeprüfung schaffen Auch wenn der Quark noch 100.000 mal... ...wiederholt wird. Es gibt keine künstliche Intelligenz. Intelligenz und Programmierung sind das genaue Gegenteil. Intelligenz bedeutet "verstehen und entscheiden können". Diese [...] mehr

20.10.2014, 21:57 Uhr Thema: Europäische Wirtschaftspolitik: Warum die Franzosen recht haben Während eine Vielzahl... ...der Kommentatoren einfach nur zeigt, dass Sie Münchaus Post nicht verstehen, bleibt dennoch eine Frage offen: "Warum muss dasüber Schulden finanziert werden und nicht über zusätzliche Steuern [...] mehr

14.10.2014, 19:51 Uhr Thema: Deutschlands lahme Konjunktur: Wir brauchen jetzt Billionen Das dauert etwa so lange... ...bis alle Deppen sind. Sinnvoller wäre ein Verständnis dafür was Geld ist und wie es funktioniert. Sinvoller wäre es zu verstehen, dass die Probleme des Südens das Glück des Nordens waren [...] mehr

14.10.2014, 19:44 Uhr Thema: Deutschlands lahme Konjunktur: Wir brauchen jetzt Billionen Na ja... ..das Problem ist, dass das was Sie als sinnvoll ansehen eben gerade nicht passiert. Deshalb wird ja die Frage aufgeworfen: Soll das dann der Staat tun, oder sollen wir lieber die Konjunktur [...] mehr

14.10.2014, 19:36 Uhr Thema: Streit um ausgeglichenen Haushalt: CDU-General nennt SPD-Vize "rote Null" Ganz einfach... ...Geld das heute ausgegeben wird führt zu Leistungen oder Lieferungen welche heute genossen werden. Wird dieses Geld nicht aus der Kasse, sondern aus Fremdmitteln ausgegeben, so führt das [...] mehr

14.10.2014, 19:30 Uhr Thema: Streit um ausgeglichenen Haushalt: CDU-General nennt SPD-Vize "rote Null" Na ja... ...dafür gibt es in unserer Demokratie das aktive und das passive Wahlrecht - zwei Möglichkeiten Abhilfe zu schaffen. Beides wird immer weniger in Anspruch genommen. Ich weiß, dass das erste [...] mehr

14.10.2014, 19:18 Uhr Thema: Double Irish: Der Tod des "weltberühmten Steuerschlupflochs" Na ja... ...so versucht halt jeder Kleinststaat seine Vorteile auszuspielen. Deutschland macht das ja nicht anders und in Deutschland die Bayern. Wird Zeit dass die Einzelstaaaterei zu Gunsten Europas [...] mehr

13.10.2014, 19:36 Uhr Thema: Streit um ausgeglichenen Haushalt: CDU-General nennt SPD-Vize "rote Null" Erklärversuch: Ein Staat ist an und für sich kein Wesen. Ein Staat ist eine Organisationsstruktur. Ein demokratischer Staat ist die Organisationsstruktur seiner Bürger. Daraus folgt: Die Interessen des [...] mehr

13.10.2014, 19:20 Uhr Thema: Deutschlands lahme Konjunktur: Wir brauchen jetzt Billionen Janeinja - keine Ahnung! Ich habe keine Ahnung ob hier der Staat Ausgaben tätigen soll oder nicht. Aber Schäuble hat auf jeden Fall damit recht, dass erst einmal existierende Schulden zurückgezahlt werden müssen. Ggf. [...] mehr

13.10.2014, 18:29 Uhr Thema: Streit um ausgeglichenen Haushalt: CDU-General nennt SPD-Vize "rote Null" Verschuldung für die Konjunktur ist Schwachsinn! Die Staatsorgane handeln in einer Demokratie im Auftrag der Bevölkerung (also der Privatpersonen). Hieraus ergibt sich: Wenn staatliche Ausgaben im Interesse der Bevölkerung liegen, dann sind diese [...] mehr

10.10.2014, 20:49 Uhr Thema: Absturz nach Börsengang: Zalando-Rocket-Fiasko alarmiert Anlegerschützer So ein Riesenschwachsinn... ...klärt auf keinen Fall die Bürger über Investitionen und Geld auf! Sorgt dafür, dass der Glaube an die öffentliche Hand wächst! Staatsbürger zu Erwachsenen zu machen, die wissen was sie tun ist [...] mehr

10.10.2014, 20:15 Uhr Thema: Statistik: Mindestlohn sorgt schon vor Einführung für bessere Tarife Bin froh dass das so kommt... ...bin seither nie bei einem Billigfirseur gewesen und werde meinen auch weiter beibehalten. (Bis 5 Euro zusätzlich in zwei Monaten tun mir nicht weh - wobei ich etwa alle zwei Monate zum Friseur [...] mehr

10.10.2014, 19:54 Uhr Thema: Ausgeglichener Haushalt 2015: Ökonomen drängen auf Abkehr von Schäubles Spardiktat Jaja... ...so ist es. Dabei muss die Frage erlaubt sein: "Wieso sollen unsere Kinder und Enkel für das bezahlen was wir uns heute leisten?". Die Wirkung ist doch einfach formuliert: [...] mehr

10.10.2014, 19:47 Uhr Thema: Ausgeglichener Haushalt 2015: Ökonomen drängen auf Abkehr von Schäubles Spardiktat Nachdem ich überlegt habe... ...sehe ich das anders. Die Sektoren sind reine Organisationseinheiten. Sowohl hinter dem Staat als auch hinter den Unternehmen stehen jeweils Privatpersonen, welche auch bereits als [...] mehr

09.10.2014, 20:59 Uhr Thema: Ausgeglichener Haushalt 2015: Ökonomen drängen auf Abkehr von Schäubles Spardiktat Die drei... ...sind als Staat einer. In Summe ergibt sich intern Null. Deshalb die Frage - wieso soll irgendwo mehr als Null stehen und was soll dieses Mehr wert sein, bzw. woher soll der Mehrwert [...] mehr

09.10.2014, 20:52 Uhr Thema: Ausgeglichener Haushalt 2015: Ökonomen drängen auf Abkehr von Schäubles Spardiktat Der Unterschied... ...ist die Einflussmöglichkeit. Im Gegensatz zu Privaterben haben öffentliche Erben nicht die Wahlmöglichkeit das Erbe anzunehmen bzw., abzulehnen und somit den Gläubiger auf seinen Forderungen [...] mehr

09.10.2014, 20:13 Uhr Thema: Globale Finanzmärkte: Die Welt versinkt in Schulden Das ist nich Mathematik... ...das ist Psychologie. Ausserdem ist es global gesehen Unsinn. Geld kann global auch durch drucken erzeugt werden (dann ist es einfach pro Einheit weniger wert). Im Euroraum gib es diese [...] mehr

09.10.2014, 20:08 Uhr Thema: Globale Finanzmärkte: Die Welt versinkt in Schulden Kleine aber wichtige Korrektur: ...Geld wird nicht dafür, sondern dadurch geschaffen. Nicht die Schulden entstehen wenn Geld geschaffen wird - sondern Geld entsteht, wenn Schulden geschaffen werden. mehr

   
Kartenbeiträge: 0