Benutzerprofil

bekkawei

Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 2534
   

25.07.2016, 20:10 Uhr Thema: Attentäter von Ansbach: "Ich habe Mohammad niemals beten sehen" Ich schließe jetzt mal messerscharf, dass Sie persönlich noch nicht von dem Terror "gekostet" haben. Dumm ist nur, dass dieser Terror immer und garantiert durch Menschen kommt, denen [...] mehr

22.07.2016, 11:15 Uhr Thema: Parteitags-Rede: Trumps beste Botschaft:_____________! LoL Tjaaa, es gibt aber viele, denen diese Parolen sehr einleuchten oder sie sogar gut finden. Und die werden ihn wählen. Und nu? mehr

22.07.2016, 11:12 Uhr Thema: Parteitags-Rede: Trumps beste Botschaft:_____________! Einen Haken hat die Sache. Große Teile der Latinos und Schwarzen werden sich oft - zu oft - nicht die Mühe machen, sich erst mal registrieren zu lassen. Und ohne das können sie eben auch nicht [...] mehr

20.07.2016, 07:44 Uhr Thema: BKA-Chef Münch: "Labile Menschen sind für IS-Propaganda sehr empfänglich" Gilt alles, was Sie da oben geschrieben haben, auch für junge Nazis, die ebenso empfänglich für "derlei Wahnsinn" sind und stumpf, ohne Arbeit, funktionierende Famile und richtige [...] mehr

19.07.2016, 08:54 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Streit um Würzburg-Tweet von Renate Künast Du liebe Zeit, warum sollte man ihnen nicht den Gefallen tun? Das ist letzten Endes für sie und auch für uns das Beste. mehr

16.07.2016, 11:18 Uhr Thema: Nizza-Attentäter Bouhlel: Eigenbrötler, Vater, vorbestraft Natürlich. Der Pilot war psychisch krank und es war ihm egal, wieviele und wer noch dabei ums Leben kam. Der Nizza-Mörder war, soweit wir wissen, auch psychisch angeschlagen, voller Hass hat [...] mehr

16.07.2016, 11:13 Uhr Thema: Nizza-Attentäter Bouhlel: Eigenbrötler, Vater, vorbestraft Die Kopfabschneider des IS (Sie wissen schon: Opfer in orangefarbener Kluft, Täter hinter ihm mit Messer wedelnd) sind auch nicht gläubig. Dass versichert zumindest jeder Moslem zwischen Djakarta [...] mehr

15.07.2016, 16:53 Uhr Thema: Leben mit dem Terror: Es soll ganz schön werden am Wochenende Leben mit dem Terror? Frankreich und der ganze Westen kommt mir inzwischen vor wie eine brave Ehefrau, die die regelmäßig die Prügel des Mannes geduldig und ergeben hinnimmt, sich immer fragt, was sie wohl wieder falsch [...] mehr

15.07.2016, 12:28 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Fahrer eröffnete offenbar den Schusswechsel Erst einmal ist ein geeinigtes Europa schwach. Wie ein Ozeanriese, der schwer zu manövrieren ist. Entscheidungen sind schwer herbeizuführen, die 27 Mitglieder sind in vielen Dingen uneinig, [...] mehr

15.07.2016, 10:10 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Fahrer eröffnete offenbar den Schusswechsel Und Sie glauben, DIE dadurch zu beeindrucken? Wie überaus albern. Diese Unmenschen gewinnen, immer wieder und ständig weiter. DAS, was Sie tun, ist nicht deren Sprache und solange wir - vor [...] mehr

13.07.2016, 12:57 Uhr Thema: Europas Zukunft: Wir brauchen eine echte Europäische Republik Ganz ruhig. Im Mai 2017 wird Marine Le Pen Präsidentin in Frankreich. Dann ist es nur noch ein kleiner Schritt bis zum Referendum und der Frexit ist nahe. Das ist dann das Ende der jetzigen [...] mehr

13.07.2016, 08:04 Uhr Thema: Gerichtsurteil: Scientologe darf von Betriebsgeheimnissen ausgeschlossen werden In JEDEM Land gibt es eine Schicht Muttersprachler, die die Landessprache schlechter sprechen/schreiben als gebildete Migranten. Ein ganz normaler soziologischer Prozess. Was ist daran besonders. [...] mehr

13.07.2016, 08:01 Uhr Thema: Gerichtsurteil: Scientologe darf von Betriebsgeheimnissen ausgeschlossen werden und welche Gefahr genau geht von den dumm schwätzenden religiösen Fanatikern aus? Solange die nicht "Bumm" machen, hätte ich kein Problem damit. mehr

13.07.2016, 07:54 Uhr Thema: Gerichtsurteil: Scientologe darf von Betriebsgeheimnissen ausgeschlossen werden So einfach ist das nicht. Die Parteien, die die von mir favorisierte Verbannung jeglicher Religion in den privaten Bereich (obwohl es denen auch nur um die christlichen Religionen geht) [...] mehr

12.07.2016, 08:51 Uhr Thema: Bilanz der Europameisterschaft: Ein Turnier der Logik In dem Falle prallen hier zwei Weltanschauungen - Ihre und die des Foristen, dem Sie antworten - aufeinander. Der eine nimmt das Verlieren oder das Schlecht-abschneiden gelassen und [...] mehr

12.07.2016, 08:20 Uhr Thema: Neues Grünen-Konzept: Ran an die Millionäre, raus aus dem Ehegattensplitting Nur mal am Rande: Wenn einer der beiden DINKs arbeits- und einkommenslos wird, wären Sie dann auch gegen das Splitting? Was hieße, selbst wenn der eine DINK 100 000 im Jahr verdient, kriegt [...] mehr

11.07.2016, 13:42 Uhr Thema: Frankreichs Final-Niederlage: An sich selbst gescheitert Ich glaube, Sie antworten aus einer anderen Welt. mehr

11.07.2016, 13:42 Uhr Thema: Frankreichs Final-Niederlage: An sich selbst gescheitert Ich muss Ihnen dennoch widersprechen. Das Thema ist auch nicht, ob das "schöne" oder "abgestaubte" Tore sind. Drin ist drin und mit der neuen Torlinientechnik eine super [...] mehr

11.07.2016, 13:10 Uhr Thema: Frankreichs Final-Niederlage: An sich selbst gescheitert Verstehe ich das richtig - wenn ich jetzt mal auskristallisiere: WM Finale Deutschland gegen Argentinien - keine Fernsehübertragung, leeres Stadion, Messi und Co. sowie Lahm und Co geben alles [...] mehr

11.07.2016, 12:37 Uhr Thema: Frankreichs Final-Niederlage: An sich selbst gescheitert Das gilt nur für unmittelbar messbare Ergebnisse. Soviele Minuten, Sekunden, Meter und basta. Bei Sprints oder Langstrecke, Hoch- oder Weitsprung, etc. greift keine Beurteilung durch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0