Benutzerprofil

willimasoagen

Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 43
Seite 1 von 3
25.06.2017, 22:35 Uhr

. Aber 0,1% sind es wert, und darum wäre es hilfreicher gewesen, wenn Sie sich zum SPD Thema: Soziale Gerechtigkeit geäussert hätten. Bleiben Sie munter. mehr

25.06.2017, 21:33 Uhr

. Und der Intelligente freut sich, wenn soziale Gerechtigkeit umgesetzt wird. Nur diese Partei , die es wirklich Ernst meint, muss erst noch gegründet werden. Bleiben Sie munter. mehr

22.06.2017, 22:15 Uhr

Ich habe auch ein Gefühl, Zitat: H. Kohl............. Was kümmert es die Eiche, wenn sich die Schweine daran reiben. Ich hab das Gefühl, dass sich viele Foristen hier an einer Eiche reiben wollen. Bleiben Sie immer [...] mehr

16.06.2017, 23:40 Uhr

Wie hätte das denn funktionieren sollen? Nach dem die ddr Regierung die Grenze "versehentlich" geöffnet hat, wäre doch ausser den Bonzen kaum ein junger Mensch mehr in der ddr [...] mehr

07.06.2017, 11:53 Uhr

Kleiner Tipp Ärmel hochkrempeln und mit einer kleinen Eigentumswohnung anfangen. Günstigere Hypothekenzinsen gab es noch nie. Auf Rauchen und übermäßigen Konsum von Drogen und Alkohol verzichten. [...] mehr

25.09.2016, 11:35 Uhr

Schade Und schon wieder keinen Trainer HSV und schon wieder keinen Trainer HSV. Keinen Titel, keine Schale, keinen Trainer, nur Randale, schade schade schade schade HSV. Munter bleiben mehr

17.09.2016, 21:57 Uhr

Das sehe ich leider genau so. Habe volles Verständnis, wenn jetzt erst mal wieder Beton angerührt wird um die null zu halten, bis sich die Hintermannschaft gefunden hat. Wenn die Abteilung [...] mehr

16.04.2016, 18:38 Uhr

Sie haben vollkommen Recht. Böhmermann hat immer noch die Möglichkeit zu sagen: "Ich weiß dass ich Recht habe, allerdings nehme ich die beleidigende Wortwahl zurück." Es ging doch [...] mehr

15.04.2016, 16:51 Uhr

Bitte genau lesen: (1) Wer ein ausländisches Staatsoberhaupt oder .............beleidigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe, im Falle der verleumderischen Beleidigung mit [...] mehr

14.04.2016, 10:59 Uhr

Satire? Für mich ist es eine unmögliche Wortwahl, und hat nicht den Hauch einer Satire. Das sollten sich die Verantwortlichen eingestehen. Dass Böhmermann selber nicht Stellung bezieht, ist ein [...] mehr

05.04.2016, 22:50 Uhr

Falsch Scharping hat als Verteidigungsminister deutsche Soldaten in den Krieg geschickt, während er sich im Urlaub öffentlich zur Lachnummer gemacht hat. Sein Verhalten hat ihm das Genick gebrochen, und [...] mehr

06.03.2016, 16:27 Uhr

Und dann? Wer soll denn für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit in dieser Region sorgen, die seit ca. 1400 Jahren und mehr, nur kriegerische Handlungen erlebt hat. Wie wollen sie denn diese Menschen davon [...] mehr

09.02.2016, 11:15 Uhr

Sagen Sie das doch dem Herrn Feldenkirchen vom "Spiegel" und dem falschen Fuffziger persönlich. Die haben den Dreck aufgewühlt, und nun ist die Schlammlawine nicht mehr aufzuhalten. mehr

25.01.2016, 17:23 Uhr

Echte Argumente Leider fehlen dem politischen Gegenüber die echten Argumente. Es fallen dann üble Beschimpfungen, die mich nicht überzeugen. Wenn ein Politclown, wie dieser seltsame Herr Hö. behauptet, dass in [...] mehr

22.01.2016, 13:03 Uhr

SPON: Frey (Chefredakteur SWR) kritisierte insbesondere die Grünen. Die Partei habe bei der Landtagswahl 2011 in Rheinland-Pfalz davon profitiert, dass auch Parteien in die Sendung eingeladen [...] mehr

07.01.2016, 18:20 Uhr

Erst recherchieren, dann denken und dann erst schreiben! ---------------------- Nun. Es hätte eine Debatte über sexualisierte Gewalt nach jedem verdammten Oktoberfest, nach jedem Karneval und jeder WM-Fanmeile geben können -------------------------- [...] mehr

05.01.2016, 11:07 Uhr

3 Stunden super Unterhaltung ohne Langeweile. Tolles Drehbuch, Überzeugend inszeniert mit klasse Darstellern. Vielen Dank und bitte mehr davon. Die Verantwortung für die mittlerweile albernen, [...] mehr

15.12.2015, 14:35 Uhr

. Bei 1. haben Sie Recht. Bei 2. liegen Sie völlig daneben. Der "Spiegel" hat noch keinerlei Belege für die Story hinter dem Titel: "Das zerstörte Sommermärchen" ( Ausgabe [...] mehr

16.11.2015, 17:03 Uhr

Angst? Angesichts der schrecklichen Verbrechen in diesem Jahr, kann ich die Ängste vieler Menschen verstehen. Allerdings verstehe ich auch die Ängste unserer Medien, Karikaturen nicht zu zeigen, die [...] mehr

28.10.2015, 13:06 Uhr

Wie bitte? Wenn sie so sicher sind, dann haben Sie bestimmt eine Erklärung dafür, dass er mit dieser ungeheuren Bemerkung Netzer`s, erst jetzt an die Öffentlichkeit geht. Der Heiligenschein, den SPON ihm [...] mehr

Seite 1 von 3