Benutzerprofil

Spessartplato

Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 1259
Seite 1 von 63
11.11.2018, 13:41 Uhr

Platon latinisiert Plato ...bekannt durch das berühmte Zitat (Ciceros??) "Plato est mihi amicus, sed magis amica veritas" Plato ist mir ein Freund, aber noch eine bessere Freundin ist die Wahrheit. Die [...] mehr

11.11.2018, 07:51 Uhr

Der "Alte Grieche Plato" ...hat das Problem schon vor 2500 Jahren erkannt und eine Systembremse gefordert: "Um ein öffentliches Amt zu bekleiden muß der Bewerber mindestens 35 Jahre alt sein und mindestens 10 Jahre [...] mehr

10.11.2018, 12:13 Uhr

Die Grünen ...haben kapiert, daß ihre Politik absolute Sch... ist. Sie sind aber so raffiniert, daß sie jetzt mit einigermaßen ästhetisch anzusehenden Physiognomien versuchen, Punkte zu sammeln. Und siehe, [...] mehr

30.10.2018, 06:16 Uhr

Merkel ...wurde sowohl in den Bayern-als auch bei den Hessenwahlen als KANZLERIN abgewählt Diesen Schritt jedoch lehnt sie ab und trickst mal wieder. Typisch Merkel! mehr

28.10.2018, 20:52 Uhr

Die alten Griechen waren da schlauer Denn sie hatten eine Demokratie-Sicherung eingebaut, welche da lautete: Wer sich um ein öffentliches Staatsamt bewirbt, muß ZWEI Voraussetzungen erfüllen: 1. eine abeschlossene Berufs-oder [...] mehr

28.10.2018, 19:58 Uhr

Eine kleine unbedeutende Landtagswahl ...bedeutet selbstverständlich keinen Denkzettel für die "Große Vorsitzende" "Man muß nicht alles glauben, was man denkt."(Kabarettist Rolf Miller aus dem schönen Walldürn im [...] mehr

07.10.2018, 07:22 Uhr

Anlehnung Zitat Wilhelm II Er wird D "herrlichen Zeiten entgegenführen." mehr

28.09.2018, 05:47 Uhr

Tatsache ist Eben weil sie in der freien Wirtschaft nicht reüssieren, tummeln sie sich massenhaft in der Politik-Beispiele en masse Ausnahmen bestätigen die Regel. mehr

26.09.2018, 19:54 Uhr

Diues hat Tradition in der Politik Durch ihre eigenen Aktionen führen sie das demokratische Prinzip ad absurdum-Beispiele zuhauf- und dann beginnt das große Lamento. Lächerlich und peinlich! mehr

26.09.2018, 07:11 Uhr

Ich plädiere für Spahn Er ist die Lichtgestalt der deutschen Politik! Wir brauchen einen deutschen Messias, so wie Frankreich auch einen hat. Wir werden dann "herrlichen Zeiten entgegengehen."(Zitat Wilhelm [...] mehr

10.09.2018, 05:08 Uhr

Das neue Menschenrecht der Gutmenschen ...bedeutet, daß Jeder, egal aus Afrika, Asien, Tasmanien etc. in dasjenige Land einwandern darf, wo er die beste materielle Fürsorge erhält, die der dortige Staat der produktiven Bevölkerung [...] mehr

09.09.2018, 03:47 Uhr

Den im Bild Gezeigten ...hat der Herrgott bei der Schöpfung ein einigermaßen ordentliches optisches Outfit verliehen-mit diesem "Kapital" wollen die Grünen jetzt die letzten Kräfte mobilisieren. Das [...] mehr

27.08.2018, 07:04 Uhr

Verstehe ich nicht Seit Jahren hat D Fachkräftemangel. Seit Jahren wandern die von Politikern geforderten Fachkräfte zu-wer hat eine Erklärung? mehr

22.08.2018, 07:59 Uhr

Sonneborn zeigt auf ...daß im Falle Brüssel Satire und (angebliche) Ernsthaftigkeit, gepaart mit (angeblicher) "Verantwortungsträgerei" gefährlich nahe beieinander liegen-das ist für die Endphase eines [...] mehr

18.08.2018, 07:09 Uhr

Entschuldigen Sie die Ausdrucksweise Deutschland ist am Axxx und täglich wird es schlimmer-wir sprechen uns in 10 Jahren wieder. Ich spare mir jede weitere "Analyse." Es wurde in den letzten zehn Jahren genügendst [...] mehr

15.08.2018, 17:57 Uhr

Die Dummen ...ahnen instinktiv, daß es Gescheitere gibt wie sie-daher haben sie das Dogma von der Gleichheit der Begabung aller Menschen in die Welt gesetzt und betonen die Wichtigkeit der [...] mehr

05.08.2018, 07:50 Uhr

Das haben die "wichtigsten Zeitungen der Welt" so an sich. Danke für die morgendliche Erheiterung-echt goldig, Ihr Beitrag. mehr

01.08.2018, 08:40 Uhr

We see us again ...in ten years. Mal sehen, wer da am meisten jault. Bezüglich "Historisches Bewußtsein" mal wieder "Untergang des Römischen Reiches" und anschließend "Zeit des dunklen [...] mehr

20.07.2018, 22:20 Uhr

Ich frage mich seit langem Was haben die Deutschen verbrochen, daß sie solche "Führer(innen)" bekommen? mehr

20.07.2018, 20:27 Uhr

Speichellecker"journalismus" ...vom feinsten-nur noch von WELT übertroffen. Als Spiegel-Abonnent von 1970-1980 kann ich nur noch verwundert die Augen reiben. mehr

Seite 1 von 63