Benutzerprofil

atech

Registriert seit: 01.12.2011 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 19:04 Uhr
Beiträge: 1698
   

21.08.2014, 18:15 Uhr Thema: Mischung mit modernem Menschen: Der Neandertaler von nebenan wissenschaftliche Methoden Forschungs"ergebnisse" zu fälschen gehört nicht zur wissenschaftlichen Methodik. Echte Wissenschaftler sind der "Good scientific practice" verpflichtet. Mir scheint, Sie führen den [...] mehr

21.08.2014, 18:10 Uhr Thema: Mischung mit modernem Menschen: Der Neandertaler von nebenan wissenschaftliche Methoden Forschungs"ergebnisse" zu fälschen gehört nicht zur wissenschaftlichen Methodik. Echte Wissenschaftler sind der "Good scientific practice" verpflichtet. Mir scheint, Sie führen [...] mehr

17.08.2014, 18:59 Uhr Thema: BND-Spionage gegen Clinton und Türkei: Diplomatische Doppel-Pleite das passt so warum soll es bittere Folgen haben, wenn unser Geheimdienst das tut, was er tun soll: ausländische Politiker abzuhören und mutmassliche Terroristen und deren Aktivitäten auch im Ausland zu [...] mehr

12.08.2014, 20:57 Uhr Thema: Deutschlands Hilfe für Nordirak: Plötzlich einsatzbereit seltsam. Ich dachte, die US-Armee hätte vor ihrem Abzug alle Iraker, die nicht im Iran-Irakkrieg oder im Golfkrieg oder im US-Irakkrieg reichlich Kriegserfahrung sammeln konnten und dies auch [...] mehr

12.08.2014, 20:28 Uhr Thema: Deutschlands Hilfe für Nordirak: Plötzlich einsatzbereit Waffeneinsatz die Kurden werden sie dazu verwenden, für einen Kurdenstaat zu kämpfen. Und dabei mit denen, die sich ihnen in den Weg stellen, nicht zimperlich umgehen. So wie es ISIS mit den Waffen tat, die sie [...] mehr

12.08.2014, 20:20 Uhr Thema: Strategien des Pazifismus: Margot Käßmann und das Böse Versorgung kappen man muss denen nichts vortragen. Man muss denen die Versorgung mit Waffen, Munition, Nahrung und Kriegern abschneiden. Und ihnen kein Öl mehr abkaufen. Dann sind die ganz schnell gezwungen, [...] mehr

12.08.2014, 19:36 Uhr Thema: Deutschlands Hilfe für Nordirak: Plötzlich einsatzbereit selbst hergestellt in Presseberichten wird uns erzählt, dass die ISIS-Leute das aus irakischen Beständen hätten, zurückgelassen von der irakischen Armee als ISIS irakische Städte eroberte, oder übergeben von [...] mehr

12.08.2014, 19:24 Uhr Thema: Strategien des Pazifismus: Margot Käßmann und das Böse pazifistische Strategie genau das müsste man ändern. Wer ins Ausland fährt, um dort an Kriegshandlungen teilzunehmen, nicht als Soldat einer europäischen Armee, sondern zu seinem eigenen Vergnügen, wer dort mordet, foltert [...] mehr

12.08.2014, 19:17 Uhr Thema: Strategien des Pazifismus: Margot Käßmann und das Böse das scheint mir in vielen deutschen Medien auch der Zweck der Übung zu sein: die deutsche Öffentlichkeit soll durch die Gräulnachrichten auf einen Kriegseinsatz eingestimmt werden. Oder zumindest [...] mehr

12.08.2014, 18:57 Uhr Thema: Strategien des Pazifismus: Margot Käßmann und das Böse das liest sich im Alten Testament aber anders. Da forderte Gott seine treuen Anhänger geradezu auf, gegen dieses oder jenes Volk Krieg zu führen. Gott selbst vernichtet bei jeder Gelegenheit ganze [...] mehr

12.08.2014, 18:27 Uhr Thema: Deutschlands Hilfe für Nordirak: Plötzlich einsatzbereit gestern die Guten, heute die Bösen Ich halte eventuelle deutsche Waffenlieferungenan für die Kurden oder gar deutsche Militäreinsätze im Irak für keine gute Idee. Die IS-Kämpfer waren gestern noch die Guten - als sie in Syrien Assad [...] mehr

11.08.2014, 20:50 Uhr Thema: Irans Vize-Außenminister:: "Die nächsten Opfer sind Saudi-Arabien und Katar" Man wünscht sich Peter Scholl-Latour als Fragesteller oder Luc Walpot oder...einen echten Kenner der Region, jedenfalls. mehr

11.08.2014, 20:44 Uhr Thema: Irans Vize-Außenminister:: "Die nächsten Opfer sind Saudi-Arabien und Katar" wie bereits mehrfach verlinkt, kann jeder der mag auf der Washington Post nachlesen, dass der iranische Vize-Aussenminister zu 100% die Wahrheit sagt: die CIA hat in Syrien die Anti-Saddad-Kämpfer [...] mehr

11.08.2014, 19:10 Uhr Thema: Maliki vs Abadi: Irak droht Bruderkampf der Schiiten neuer Premier, neues Glück? Interessanter Schachzug von Präsident Fuad Masum. Schließlich hatte der irakische Gerichtshof ihm nur zur Auflage gemacht, einen Politiker der führenden Dawa-Partei mit der Regierungsbildung zu [...] mehr

10.08.2014, 10:26 Uhr Thema: Kritik an Bundessicherheitsrat: Verfassungsrechtler stellen Kontrolle von Rüstungsexp re: Geheimausschüsse Sie legen den Finger in die Wunde. Bisher dachte ich, nur die USA hätten so etwas. Ich halte Geheimausschüsse ebenfalls mit einer freiheitlich-rechtsstaatlichen Demokratie unvereinbar. Jedes Volk [...] mehr

09.08.2014, 14:11 Uhr Thema: Hilfe für Kurden und Jesiden: USA werfen Wasser und Lebensmittel über Nordirak ab es gibt durchaus islamische Länder, in denen demokratische Strukturen vorhanden sind: die Türkei, Tunesien, Ägypten. Auch in Europa mussten die Menschen erst lernen, Demokratie zu leben. Und wir [...] mehr

09.08.2014, 13:18 Uhr Thema: Hilfe für Kurden und Jesiden: USA werfen Wasser und Lebensmittel über Nordirak ab weil es zu einer echten Demokratie gehört, dass alle Bürger durch ihre jeweiligen Repräsentanten vertreten sind. Saddam Hussein hatte sogar Christen und Frauen in seinem Kabinett. Nicht nur [...] mehr

09.08.2014, 12:57 Uhr Thema: Hilfe für Kurden und Jesiden: USA werfen Wasser und Lebensmittel über Nordirak ab keine Kriegspropaganda, bitte genau deshalb weil es IS-Propaganda ist und weil es islamische Jugendliche gibt, die diese Splatterfilme cool finden und auch mal morden dürfen wollen und zu diesem Zweck dorthin ausreisen, wo der [...] mehr

09.08.2014, 12:38 Uhr Thema: Hilfe für Kurden und Jesiden: USA werfen Wasser und Lebensmittel über Nordirak ab wer ist schuld? ich verlinke jetzt mal für Sie und Andere ein paar Artikel aus der des Anti-Amerikanismus völlig unverdächtigen Washington Post. Mal sehen, ob das den einen oder die andere zum Nachdenken bringt. [...] mehr

09.08.2014, 12:18 Uhr Thema: Hilfe für Kurden und Jesiden: USA werfen Wasser und Lebensmittel über Nordirak ab kein Unterschied glauben Sie, es sieht appetitlicher aus, wenn eine US-Bombe eine Menschenmenge zersprengt? Im Krieg werden immer nur die Taten des Gegners "Gräultaten" genannt. Und die eigenen Aktionen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0