Benutzerprofil

atech

Registriert seit: 01.12.2011 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 19:04 Uhr
Beiträge: 1776
   

01.10.2014, 00:09 Uhr Thema: Islam-Talk bei Günther Jauch: Unser Muslim, das unbekannte Wesen erhellend ich weiß nicht, was Sie alle für ein Problem mit Imam Abdul Adhim Kamouss haben. Der Mann war doch sehr erhellend. Wir wollten doch alle schon immer wissen, wie ein salafistischer Imam es schafft, [...] mehr

30.09.2014, 21:09 Uhr Thema: Kämpfe nahe der Türkei: Britische Kampfjets bombardieren erstmals IS-Milizen es geht um Menschen sagen Sie das mal den Regierungen in Washington, Teheran, Russland, Saudi Arabien, VAE, Katar, usw., die nun schon seit Jahrzehnten in der Region ihre Kriege und Stellvertreterkriege führen. Denen [...] mehr

30.09.2014, 21:03 Uhr Thema: Kämpfe nahe der Türkei: Britische Kampfjets bombardieren erstmals IS-Milizen Schachzüge auf dem Rücken der Iraker/Kurden die Türkei möchte, dass die Kurdenkämpfer durch den IS aufgerieben werden. Die USA benötigen die IS-Kämpfer noch für den Sturz Assads. Die Türkei übertreibt die Zahlen kurdischer Flüchtlinge, nur [...] mehr

30.09.2014, 20:48 Uhr Thema: Kämpfe nahe der Türkei: Britische Kampfjets bombardieren erstmals IS-Milizen Bundes-Schrott-Lüge? ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es sich bei der Bundeswehr-Schrott-Erklärung nur um eine Lüge handelt, um weder (taugliche, moderne) Waffen in die Kriegsregion liefern zu müssen, von [...] mehr

30.09.2014, 18:51 Uhr Thema: Kämpfe nahe der Türkei: IS-Milizen in Sichtweite von Kobane Bundeswehr tatsächlich nicht einsatzbereit? noch ein Gedanke zur Bundeswehr: gut, dass unsere Truppen und Kampfflugzeuge noch in D sind und dass es noch US-Stützpunkte auf deutschem Boden gibt, die für die USA von strategischer Bedeutung sind. [...] mehr

30.09.2014, 18:29 Uhr Thema: Kämpfe nahe der Türkei: IS-Milizen in Sichtweite von Kobane re: Was für ein Spiel wird hier gespielt? Sie stellen die richtige Frage. Wir alle können nur aus der Ferne zusehen und abwarten, wie die Antwort darauf lautet. Im übrigen haben die früheren Unterstützer von ISIS - die USA, Saudi [...] mehr

30.09.2014, 18:16 Uhr Thema: Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatoren schützen nicht vor Chaos - sie schüren e Diktator Saddam nein. Unter Saddam Hussein wurden die Christen, Yesiden usw. nicht verfolgt. Saddam hatte sogar einen christlichen Außenminister (Tarik Aziz). Unter Saddam hatten die Frauen Rechte, seit die [...] mehr

30.09.2014, 17:18 Uhr Thema: Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatoren schützen nicht vor Chaos - sie schüren e unsere Diktatoren wir vergleichen hier Regierungssysteme. Ich erwähnte die christlichen Kirchen und ihren Einfluß, weil hier immer so getan wird als gäbe es das nur in den arabischen Gottesstaaten, dass die [...] mehr

30.09.2014, 17:04 Uhr Thema: Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatoren schützen nicht vor Chaos - sie schüren e Der Fluch der bösen Tat na, dann lesen Sie mal sein neuestes Buch. Da schreibt PSL auf S. 36, dass "die USA zwar dank ihrer perfekten Spionagetechnologie in der Lage sind, jedes vertrauliche Gespräch abzuhören, [...] mehr

30.09.2014, 13:41 Uhr Thema: Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatoren schützen nicht vor Chaos - sie schüren e omnipotenter Diktator im Himmel der Durst nach Religion wird den Menschen seit Jahrtausenden von Kindheit an anerzogen, auf dass die Priester der jeweiligen Religion oder die mit ihnen im Bunde stehenden Machthaber herrschen [...] mehr

30.09.2014, 13:14 Uhr Thema: Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatoren schützen nicht vor Chaos - sie schüren e wer gewählt wird Demokratie bedeutet: das Volk darf seine Regierung wählen. Ich erwähne diese Binse, weil die Bürger in den USA und Europa immer die Vorstellung haben, dass wenn die Menschen anderswo auch wählen [...] mehr

30.09.2014, 12:53 Uhr Thema: Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatoren schützen nicht vor Chaos - sie schüren e wir sind doch die Guten ich bitte Sie - "wir" sind doch die Guten. Deshalb sollten wir - bzw. die Regierungen der USA und Europas - keine Opfer verursachen, sondern nur Menschen helfen. Weil wir sonst auch [...] mehr

30.09.2014, 12:11 Uhr Thema: Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatoren schützen nicht vor Chaos - sie schüren e Wunsch nach Stabilität betrachten wir doch auch mal den "Wunsch nach Stabilität", der einer Diktatur vorausgeht: auch in unseren Demokratien wird von Interessengruppen in der Bevölkerung der Wunsch nach Stabilität [...] mehr

30.09.2014, 11:51 Uhr Thema: Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatoren schützen nicht vor Chaos - sie schüren e ein Volk vs. Vielvölkerstaat Sie haben da schon Recht, dass es wichtig ist, ob sich ein Staatsvolk auch als "ein Volk" begreift, damit die Gewinnerpartei nach den Wahlen nicht die Verlierer unterdrückt, sondern [...] mehr

30.09.2014, 11:33 Uhr Thema: Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatoren schützen nicht vor Chaos - sie schüren e es fehlt an Strukturen man vergleiche doch die Situation im Irak mit Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg: Deutschland hatte bereits demokratische Strukturen, auf die es nach dem Sturz des Diktators zurückgreifen konnte. [...] mehr

28.09.2014, 19:39 Uhr Thema: Kulturkampf: Türkei verbietet Schülern Piercings und Tattoos Kopftuch = heiratsfähig das ist mir bekannt. Aber jedem zivilisierten Menschen sollte auch bekannt sein, dass Mädchen in diesem Alter noch lange nicht heiratsfähig, sondern Kinder sind. Schulpflichtige Kinder, mit einem [...] mehr

28.09.2014, 19:14 Uhr Thema: Kulturkampf: Türkei verbietet Schülern Piercings und Tattoos erlaubt ist, was gefällt ja, sind sie. Nur die Eltern könnten ihren Kindern den Körperschmuck verbieten bzw. die Zustimmung zum Piercing/Tattoo verweigern. mehr

28.09.2014, 19:00 Uhr Thema: Kulturkampf: Türkei verbietet Schülern Piercings und Tattoos freie Persönlichkeitsentfaltung in Deutschland gibt es keine Kleiderordnung. Das haben schon manche Eltern und Schulleitungen bedauert. Aber auch Kinder haben das Recht auf freie Persönlichkeitsentfaltung. Und Tattoos oder [...] mehr

28.09.2014, 18:29 Uhr Thema: Kulturkampf: Türkei verbietet Schülern Piercings und Tattoos der Islam, den Erdogan meint da könnten Sie Recht haben. Die türkischen Dschihadisten sollen den zweitgrößten Anteil der Ausländer nach den Syrern stellen (wenn man die Iraker als Inländer betrachtet). In türkischen [...] mehr

28.09.2014, 17:43 Uhr Thema: Kulturkampf: Türkei verbietet Schülern Piercings und Tattoos ab 10 Jahren? das Kopftuch soll die Keuschheit des heiratsfähigen Mädchens und der verheirateten Frau beschützen. Ich will jetzt nicht weiter ausführen, was ich davon halte, wenn man 10-jährige Mädchen für [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0