Benutzerprofil

atech

Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 1895
   

27.04.2015, 17:37 Uhr Thema: Erdbeben in Kathmandu: Unesco will zerstörtes Weltkulturerbe rekonstruieren Erdbebengebiet Nepal ist nach wie vor Erdbeben-gefährdet, darum macht es wirklich keinen Sinn, die sowieso zerstörten, historischen Gebäude, Tempel, etc., wieder aufzubauen. Das Geld wäre besser in [...] mehr

23.04.2015, 17:36 Uhr Thema: Umstrittene Experimente: Forscher manipulieren Gene menschlicher Embryonen in Verruf gebracht die chinesischen Forscher haben - ethisch völlig einwandfrei - ihre Versuche mit Embryonen, die in einer Fruchtbarkeitsklinik als nicht überlebensfähig aussortiert worden waren durchgeführt. Und dann [...] mehr

15.03.2015, 16:37 Uhr Thema: Rezeptfreigabe: Die wichtigsten Informationen zur Pille danach Notfallmedikament ein Tip für jede Frau: natürlich sollte sich jede Frau jetzt die "Pille danach" auch ohne aktuellen Anlaß für die Hausapotheke besorgen. Dann hat man sie, wenn man sie mal brauchen sollte. [...] mehr

07.03.2015, 12:34 Uhr Thema: Bundesrat: Pille danach ab Mitte März rezeptfrei in der Apotheke unmündige Frauen es ist erschreckend, dass im Jahr 2015 immer noch so getan wird als ob Frauen unmündige Kinder wären, die über ihren eigenen Körper, ihren Zyklus und Verhütung nicht Bescheid wüssten, so dass sie vor [...] mehr

06.03.2015, 16:29 Uhr Thema: US-Untersuchung: 46.000 Twitter-Accounts unterstützen den IS Accounts, die zum Trollen einladen... zumindest die Twitter-Accounts, die ihre Botschaften auf Englisch verbreiten, sind doch ein gefundenes Fressen für Internet-Trolle. Obendrein kann man so ganz gefahrlos vom Schreibtisch aus ISIS [...] mehr

15.02.2015, 18:38 Uhr Thema: Streitgespräch über Wissenschaft in den Medien: "Die sollten sich schämen!" Milliarden fließen in die Forschung ...davon kommt aber bei den Forschenden so gut wie gar nichts an. Vielleicht ist auch das ein Grund, warum sich ausser etwablierten Professoren nur ungern jemand dafür zur Verfügung stellt, [...] mehr

05.02.2015, 17:40 Uhr Thema: Piloten-Mord: Das Grauen Herr Augstein, was wollen Sie uns sagen, wenn Sie die Bomben auf unschuldige Familien in Afghanistan oder im Irak den Gräultaten des IS gegenüberstellen? Dass "wir" auch nicht besser sind? - Weder die [...] mehr

04.02.2015, 20:53 Uhr Thema: Nach Piloten-Mord: Jordaniens König kündigt "gnadenlosen Krieg" gegen IS an Pflichtprogramm dem jordanischen König bleibt nichts anderes übrig als jetzt den Racheengel zu geben. Seine Beteiligung am US-Feldzug gegen den IS war in Jordanien schwer kritisiert worden, weil der IS dort viele [...] mehr

03.02.2015, 21:05 Uhr Thema: Britischer Parlamentsbeschluss: Ein Kind darf von drei Eltern stammen väterliche Mitos bringen's nicht die väterlichen Mitochondrien werden aufgrund des Ubiquitin-Tags (=Abbau-Signal) degradiert, d.h. abgebaut. Man nimmt an, dass die Eizelle die väterlichen Mitochondrien abbaut, weil diese sonst [...] mehr

03.02.2015, 20:52 Uhr Thema: Britischer Parlamentsbeschluss: Ein Kind darf von drei Eltern stammen Dolly Körperzellen und auch Zellorganellen sind vorgealtert. Das weiß man spätestens seit dem Klonschaf Dolly. Zellorganellen verändern sich auch mit jeder Zellteilung. Anstatt defekte gegen gesunde [...] mehr

03.02.2015, 19:49 Uhr Thema: Britischer Parlamentsbeschluss: Ein Kind darf von drei Eltern stammen glückliches Israel die Israelis sind noch viel "schlimmer". Die forschen mit humanen embryonalen Stammzellen, die dort einfach als Zellkultur betrachtet werden und tun alles dafür, dass ihre Kinder gesund [...] mehr

03.02.2015, 19:45 Uhr Thema: Britischer Parlamentsbeschluss: Ein Kind darf von drei Eltern stammen keine medizinische Hilfe wieso haben diese wenigen Menschen weniger Anspruch auf medizinische Hilfe als Tausende, denen man noch nicht helfen kann? Ich verstehe Ihren Einwand nicht. Egal wie wenige Betroffene es sind, es [...] mehr

03.02.2015, 19:42 Uhr Thema: Britischer Parlamentsbeschluss: Ein Kind darf von drei Eltern stammen Antworten auf Ihre Fragen ad 1.) die Frau selbst hat gesunde Mitochondrien, die defekten Mitochondrien befinden sich in ihren Eizellen -> sie ist damit Überträgerin. ad 2.) Spermien haben keine Mitochondrien, die bei [...] mehr

01.02.2015, 15:14 Uhr Thema: Ende der Sparpolitik: Griechische Regierung will Mindestlohn anheben reiche Griechen laut Tsipras sollen die reichen Griechen, die bisher keine Steuern gezahlt haben, sondern sich dem Steuerzahlen durch Abschreibungen und andere Tricks entzogen haben, "dafür blechen". [...] mehr

01.02.2015, 15:10 Uhr Thema: Ende der Sparpolitik: Griechische Regierung will Mindestlohn anheben Lohnsklaven immer wenn ich Leute höre, die sich über den Mindestlohn aufregen, frage ich mich, ob man die Sklaverei nicht wieder einführen sollte. Die Sklaven wurden von ihren Herren wenigstens mit Essen und [...] mehr

31.01.2015, 09:48 Uhr Thema: Saudi-Arabien-Politik: Auswärtiges Amt verärgert über Gauck ungeschickt und pflichtvergessen eine Geburtstagsfeier sollte für einen Bundespräsidenten kein Grund sein, seinen Amtspflichten nachzukommen und die Trauerfeier für einen ausländischen, verstorbenen Staatschef zu besuchen. Auch [...] mehr

27.01.2015, 21:57 Uhr Thema: Vorsitzender der Päpstlichen Akademie: "Die Kirche glaubt an Wissenschaft" Jungfrauengeburt widerlegt damit, dass Jesus ein Mann gewesen sein soll. Ein Mann entsteht nur, wenn ein Y-Chromosom vorhanden ist. Maria war eine Frau. Eine "parthenogenetische" Verdopplung ihres [...] mehr

18.01.2015, 14:55 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Die NSA rüstet zum Cyber-Feldzug Cyber War das war jetzt nicht wirklich überraschend und wer die digitale Entwicklung und Nachrichten zur Internet-Kriminalität verfolgt hat, der hat schon lange damit gerechnet. Erschreckend ist nur, dass [...] mehr

17.01.2015, 15:17 Uhr Thema: Antisemitismus in Europa: "Ist ein Nicht-Jude mehr wert als ein Jude?" jüdische und muslimische Mitmenschen nein. Die öffentliche Anerkennung Bathiliys war notwendig, um allen Franzosen, um ganz Europa gerade nach diesem Anschlag deutlich zu machen, dass es auch noch andere Muslime gibt. Muslime, die [...] mehr

11.01.2015, 12:28 Uhr Thema: Sicherheitsrisiko Solidarität : Paris rüstet sich für den Trauermarsch der Hunderttau chapeau! Hut ab vor den Staatschefs und Bürgern, die sich heute dem Trauermarsch anschließen. Nicht jeder hat den Mut, sein Leben auf's Spiel zu setzen für die Meinungsfreiheit. Das ist ein starkes Zeichen für [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0