Benutzerprofil

Fragende_Leere

Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 453
   

25.01.2015, 18:31 Uhr Thema: Verkehrsplanung: "Selbstfahrende Autos sind eine Chance für die Stadt" Arrghh! Doch noch einen gegoogelt: macht aber auch Spaß :-) Unter http://m.mercedes-benz.de/de_DE/pre_safe_system/detail.html wird mir mitgeteilt, dass in einem solchen Fall die Karre [...] mehr

25.01.2015, 18:27 Uhr Thema: Verkehrsplanung: "Selbstfahrende Autos sind eine Chance für die Stadt" Maschinenverfügbarkeit 24/7? Gehen Sie mal zu einem ASP, Hoster oder oder oder. Die garantieren Ihnen ohne zu Zucken eine Verfügbarkeit von 99,9% - aber niemals 24/7/365. mehr

25.01.2015, 15:44 Uhr Thema: Verkehrsplanung: "Selbstfahrende Autos sind eine Chance für die Stadt" Sie kommen der Sache näher Genau so ist es: würden wir auf der "sklavischen" Einhaltung der StVO bestehen (Ihre Regeln und Algorithmen), gäbe es deutlich mehr Unfälle. Warum also gibt es sie nicht? Meine [...] mehr

25.01.2015, 14:29 Uhr Thema: Verkehrsplanung: "Selbstfahrende Autos sind eine Chance für die Stadt" Das ist ja das Porblem mit Idioten erst ziehen sie einen auf ihr Niveau hinunter und dann schlagen sie einen mit ihrere Erfahrung. Damit sind wir beim Schach. Natürlich haben Sie recht, dass es viele Schakombinationen gibt, die [...] mehr

24.01.2015, 23:35 Uhr Thema: Verkehrsplanung: "Selbstfahrende Autos sind eine Chance für die Stadt" Ist er nicht Aber jetzt sind wir bei dem Thema Moral und das möchte ich mit Ihnen eigentlich kaum diskutieren. In unserer Gesellschaft sollte der Mensch für sein Verhalten verantwortlich sein, nicht ein [...] mehr

24.01.2015, 23:31 Uhr Thema: Verkehrsplanung: "Selbstfahrende Autos sind eine Chance für die Stadt" Sehe ich auch so Tagfahrlicht - ich fahr immer mit Abblendlicht; brauche also kein TFL. Regensensor - nett, aber überflüssig. Reifendrucksensor - dekadent Der Grenznutzen ist abnehmend, stimmt schon. [...] mehr

24.01.2015, 23:27 Uhr Thema: Verkehrsplanung: "Selbstfahrende Autos sind eine Chance für die Stadt" Joah: zu 1. Der Beweis, dass es an der Automatisierung liegt, steht aus; das ist eine wilde These Ihrerseits. Genauso gut könnte man verbesserte Ausbildung der Fahrer, bessere Konstruktionen der Autos, [...] mehr

24.01.2015, 23:20 Uhr Thema: Verkehrsplanung: "Selbstfahrende Autos sind eine Chance für die Stadt" Oh Mann: Im Schachspiel (Deepblue) gibt es ein sehr begrenztes Setting und eine sehr begrenzte Anzahl an Möglichkeiten. Mit schierer Rechenpower wird damit der Mensch bezwungen. Intelligenz? Definieren Sie [...] mehr

24.01.2015, 17:49 Uhr Thema: Verkehrsplanung: "Selbstfahrende Autos sind eine Chance für die Stadt" Algorithmen Was sind die denn die beschreibenden Rahmenbedingungen, die den Verkehr beschreiben? Egal, wie viele und welche Sie finden, ich werde immer einen mehr haben und Ihnen unterstellen, dass Sie ein [...] mehr

24.01.2015, 17:27 Uhr Thema: Verkehrsplanung: "Selbstfahrende Autos sind eine Chance für die Stadt" ABS führt zunächst einmal zu längeren Bremswegen allerdings bleibt das Auto steuerbar. Ist das in jeder Situation vorteilhaft? Sicher nicht, wenn auch in den meisten. ESP - supercool, darauf haben wir jahrhunderte lang gewartet. Sicher [...] mehr

24.01.2015, 17:15 Uhr Thema: Verkehrsplanung: "Selbstfahrende Autos sind eine Chance für die Stadt" Wir werden sehen Messen ja, verstehen nein. Die Maschine hat kein Bewußtsein, damit auch keine Intelligenz. Und im Verkehr gäbe es viel zu messen und noch mehr zu verstehen. Mal ganz ehrlich, abgesehen von den [...] mehr

23.01.2015, 11:21 Uhr Thema: Urteil zum Mindestabstand: Mein Beruf ist Fahrer, ich weiß von nichts Vielleicht .... wäre das mit dem Abstand einfacher, wenn die Polizei zuerst das Rechtsfahrgebot überprüfen würde. Das erscheint mir in der Realität auch deutlich anders als in den Paragraphen geregelt.... mehr

23.01.2015, 11:17 Uhr Thema: Urteil zum Mindestabstand: Mein Beruf ist Fahrer, ich weiß von nichts :-) Dann müssten die Autobahnen aber in der Realität 4-spurig sein oder keiner mehr unterwegs. Der Mindestabstand kommt doch eher zufällig zustande.... mehr

18.01.2015, 11:17 Uhr Thema: Testflotte: Google will 150 selbstfahrende Autos auf die Straße bringen Warum sind sich alle so sicher, dass es billiger wird? Wenn das so wäre, warum gibt es dann nicht längst bei den Airlines pilotenlose Flugzeuge? Hier ist der Verkehr überschaubarer, stärker reglementiert und die Kosten (in Summe) nicht so hoch - [...] mehr

18.01.2015, 11:10 Uhr Thema: Testflotte: Google will 150 selbstfahrende Autos auf die Straße bringen Sehe ich anders Die Verkehrsvorschriften können alle befolgt werden und trotzdem gibt es Unfälle. Das alleine ist es nicht. Der Vergleich ist eher die Musik von einem Ensemble, bei dem jeder für sich spielt und [...] mehr

17.01.2015, 19:10 Uhr Thema: Fahrbericht von Kias Mini-SUV: Soul mit Sound Tieftourig dahingleiten klingt für mich nicht nach Drehzahlorgien oder dynamischen Beschleunigen, wofür die von Ihnen genannten NM dann natürlich hilfreich wären - sondern nach längerer [...] mehr

17.01.2015, 18:56 Uhr Thema: Honda NSX: Fahren fast wie Beamen Zu ergänzen wäre vielleicht noch, dass der damalige NSX in den 90er das VTEC, die variable Ventilsteuerung, mit einem sensationell einfachen Verfahren verbaut bekam, was einer der Gründe für die hohen Drehzahlen darstellt. Nun ist [...] mehr

17.01.2015, 13:52 Uhr Thema: Honda NSX: Fahren fast wie Beamen Tja, Honda ist der weltweit größte Motorenhersteller, da würde ich eine gewisse Kompetenz unterstellen. Sicherlich haben Sie nicht das Budget des weltweit größten Marketingherstellers VW. Wie [...] mehr

15.01.2015, 23:54 Uhr Thema: Testflotte: Google will 150 selbstfahrende Autos auf die Straße bringen Glaube ich nicht, denn dann müssten die Computer ALLE vorkommenden Situationen "richtig" einschätzen können. Ist allein mit Wahrscheinlichkeitsrechnung nicht zu machen sondern eher die Frage, ob die [...] mehr

10.01.2015, 17:32 Uhr Thema: Aus für Ladenhüter: Bye-bye Chevy, tschüs Mercedes SLS AMG Nun gut, Tagfahrlicht ist ja auch mittlerweile gesetzlich vorgeschrieben. Kunststück. Übrigens wurde das eher von Hella entwickelt und vermutlich als Gegenstück zu den Angel-Eyes von BMW (ebenfalls Hella). Ich finde es nicht super, fahre aber immer [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0