Benutzerprofil

Fragende_Leere

Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 1102
08.12.2016, 13:01 Uhr

@144: Mir erschließt sich durch den Fixie-Text einfach nicht, wodurch das DESIGN eine Bremse ÜBERFLÜSSIG macht (Bild 2). Ich halte dieses Statement des Autors entlarvend für die Perspektive, aus der der [...] mehr

07.12.2016, 22:43 Uhr

Bild 2: Fixies "... sind teilweise so minimalistisch designt, dass sie keine Vorderradbremse BENÖTIGEN" Interessanter Standpunkt, der nach dem Treffen mit der Polizei in einem Spaziergang nach Hause endet. [...] mehr

07.12.2016, 22:36 Uhr

Was für ein Geschreibsel! Was will dem zuerst noch geneigten Leser dieser Artikel eigentlich mitteilen? Dass Mann mit 39+ ein Lifestyle-Gerät braucht, um sich und andere zu beeindrucken? Oder doch eher ein Fahrzeug, um [...] mehr

02.12.2016, 23:14 Uhr

Hmm: z.B. als V8 Mit 14 Liter auf 100 habe ich meinen V8 gefahren, genug Leistung immer. Passt aber nicht ganz in den Fiesta mehr

15.11.2016, 20:17 Uhr

Hmm, ja: Lesen und verstehen Der Ursrpungspost, denn ich zitierte, handelte davon, dass der werte Forist meinte, alle Autos älter als 5 Jahre wären ein Sicherheitsrisiko und "sinngemäß" ohne ESP sollte man sich eher [...] mehr

15.11.2016, 20:10 Uhr

Hmmm, dann beginnt bei Ihnen anno tux bei einer aktuellen Leasingerstlaufzeit von 3 Jahren, ist ja auch eine SIchtweise. Oder die Audis verscheuerten zumindest Ende 2014 (da hat die Kollegin ihren A4 bekommen) nicht mehr aktuelle [...] mehr

15.11.2016, 20:06 Uhr

Naja, sinnlos ist es vielleicht nicht, aber dass die Entwickler bzw. diejenigen, die mit der vermogelten A-Klasse eine solche Sichtweise haben, halte ich für plausibel. Zur Erinnerung: bei der A-Klasse musste das ESP die verfehlte [...] mehr

11.11.2016, 14:12 Uhr

Ah ok: War mir nicht bewusst, dass die tödlichen Unfälle mit Überschlägen zu tun haben. Aus welcher Verkehrssituation heraus eigentlich? Noch mal: die meisten Toten sind Fußgänger und Radfahrer [...] mehr

11.11.2016, 10:38 Uhr

Hmm, naja: Ja, das Verhalten von vielen Teilnehmern ist grenzwertig, sobald es zur falschen Seite tendiert, gibt es in der Regel Unfälle. Ob ESP "der" Lebensretter schlechthin ist, halte ich für [...] mehr

11.11.2016, 10:15 Uhr

Zumal es bei der E-Mobilität eine andere Herausforderung gibt: Die E-Motoren haben ein hohes Drehmoment bei nahezu Nulldrehzahl, das jedoch bei steigender Drehzahl abnimmt. Um die "üblichen" Geschwindigkeiten im Ausland zu erreichen, würden [...] mehr

11.11.2016, 09:55 Uhr

Klar lassen sich immer Beispiele finden, in denen das Argument noch irgendwie gegolten hätte Aber worum gings denn eigentlich? Darum, dass der werte Forist meinte, alle Autos älter als 5 Jahre wären nicht mehr zeitgemäße Technik und deshalb auszusortieren. Mein Argument war sinngemäß, [...] mehr

11.11.2016, 09:45 Uhr

Am besten fragen Sie das meine Kollegin, die in Ihrem Firmenwagen das Zeug nicht nachfüllen kann, weil der Stutzen irgendwo im Kofferraum versteckt ist. Aus Leasinggründen (Firmenwagen!) wird auch davon abgeraten, es selbst nachzufüllen, obwohl ich Ihnen recht [...] mehr

11.11.2016, 08:23 Uhr

Es dürften noch genug Leasingrückläufer In Hallen / auf Halde herumstehen. Irgendwo müssen die doch geblieben sein. mehr

11.11.2016, 08:19 Uhr

Ihr 79 Jahre alter Vater kann sich einen Neuwagen ja auch noch leisten. Das kann der Durchschnitt der Bevölkerung nicht. Ist in diesem Fall aber eher das Problem von VW, wenn Sie mich fragen würden. mehr

11.11.2016, 08:17 Uhr

Nun ja: weil die Harneinspritzung wieder mehr Technik an Bord ist und teurer in der Herstellung. Bei Audi gibts das ja schon, die Kisten lassen sich nicht mehr starten, wenn man die freundliche [...] mehr

11.11.2016, 08:05 Uhr

Wenn Allrad ein Sicherheitsfeature sein sollte würde ich an Ihrer Stelle darüber nachdenken, den Fahrstil anzupassen. Sie sind nicht allein auf der Straße. Beim Bremsen (Überhöhte Geschwindigkeit wird fast immer ins Unfallprotokoll [...] mehr

11.11.2016, 08:03 Uhr

Richtig: Und wenn man mit der fehlerhaften Technik in die "freundliche" VW-Werkstatt fährt, heißt es weder Kulanz noch Freundlichkeit sondern "Stand der Technik, leben Sie damit". [...] mehr

11.11.2016, 08:01 Uhr

Ich denke, dass gerade die 5 Jahre alten bleiben sollten Aktuelle Sicherheitstechnik ist inzwischen so ausgereift, dass es bei Insassen von PKWs kaum noch Tote und Schwerverletzte zu beklagen gibt. Eher sind die Unfälle auf DAUs zurückzuführen, in denen [...] mehr

21.10.2016, 18:20 Uhr

Kann man so sehen, klar. Aber: Sie machen den Tatort am Sonntag Abend aus, haben keine Bücher der letzten 500 Jahre mehr gelesen, die Bibel in den Karton mit den Horrorsachen gelegt. Klar, kann man machen. Aber womit [...] mehr

20.10.2016, 10:40 Uhr

Erst Nachdenken, dann schreiben: Wie Sie richtig schreiben, liegen die Varianten nicht allein in dem Maskenträger begründet sondern in der Varianz der verbauten Teile. Für den Hersteller bedeutet das vor allem das Management der [...] mehr

Kartenbeiträge: 0