Benutzerprofil

Walther Kempinski

Registriert seit: 01.12.2011
Beiträge: 1521
   

31.01.2015, 15:30 Uhr Thema: Zum Tode von Richard von Weizsäcker: Ein einziger, befreiender Satz Damit stirbt auch Mit ihm ist wieder ein Stück altes Deutschland gestorben. Die Leute aus der DDR sagen immer, dass ihr Staat doch recht schön war. Wir in der BRD jedoch wissen, bei uns wars wesentlich schöner. [...] mehr

31.01.2015, 09:55 Uhr Thema: Mögliche Hilfen aus Moskau: Griechenlands Risiko, Russlands Chance Failed States Failed States unter sich. Die Russen können sich doch nicht mal selbst helfen. Die EU pustet einmal kurz, schon kommt der rote Riese ins Straucheln. Da können die noch so oft mit ihren rostigen [...] mehr

30.01.2015, 17:45 Uhr Thema: Eklat in Athen: Griechischer Finanzminister setzt Troika vor die Tür Das ist alles sehr gut Die EU ist ein relativ junger Staatenbund. Fehler sind dabei unvermeidlich. Große Fehler ziehen große Konsequenzen nach sich. Die ganze Sache mit Griechenland sehe ich jedoch als Glücksfall an. Hier [...] mehr

29.01.2015, 14:23 Uhr Thema: Rückzieher: Kölner Karneval stoppt "Charlie Hebdo"-Wagen Schade Schade, das wäre der Streitwagen der Demokratie geworden. Nun ist es der Trabi der Feigheit. mehr

29.01.2015, 13:15 Uhr Thema: Spaltung der Anti-Islam-Bewegung: Pegida gegen Pegida Aber jetzt Dürfen wir Pegida-Gegner jetzt wenigstens die Bachmann-Gruppe als Nazis beschimpfen oder eher nicht? Die Gruppe um Oertel kann dann ja Schilder aufstellen: "Rechte, Reichsbürger und [...] mehr

27.01.2015, 21:55 Uhr Thema: Griechische Forderung nach Entschädigung: Syriza präsentiert Deutschland die Nazi-Rec Wahrheiten 1) Deutschland ist ein souveräner Staat. 2) Deutschland ist kein besetztes Land. 3) Deutschland ist NATO-Mitglied, hat somit Verpflichtungen so wie jedes andere Mitglied. Daher entsteht der [...] mehr

27.01.2015, 20:23 Uhr Thema: Gedenken an Auschwitz: Ein schwerer Gang Überlastung Ich glaube viele Deutsche sind schlichtweg von den Ausschwitz-Gedenken überlastet. Vor allem rechts angehauchte Menschen kriegen bei Ausschwitz Pickel und andere Nebenwirkungen. Aus sowas ist auch [...] mehr

27.01.2015, 17:05 Uhr Thema: Nach Griechenland-Wahl: Neuer Schuldenschnitt? Nicht mit Merkel Naja Die Trojaner-Meldung hatte keine Beweiskraft. Sogar die "Experten" haben da drin herumgestammelt und haben eher interpretiert als analysiert. Ich denke das war ein chinesischer Trojaner, [...] mehr

27.01.2015, 16:38 Uhr Thema: Antrittsbesuch in Saudi-Arabien: Obama huldigt König Salman Saudi Aramco Die Saudis liefern Öl und die USA bieten Sicherheit? So ein Blödsinn. Nette Umschreibung für Zuhälterei. Die Saudis haben die von den USA gegründete Aramco 1972 verstaatlicht, nachdem sie das Know-How [...] mehr

27.01.2015, 13:21 Uhr Thema: SPIEGEL-Veröffentlichung: Experten enttarnen Trojaner Regin als NSA-Werkzeug Alle spionieren alles Alle Geheimdienste sollten möglichst genau über Freund und Feind bescheid wissen. Den USA den Vorwurf zu machen, sie seien besser als der Rest ist lächerlich. Das wäre ja fast so wie wenn manche [...] mehr

27.01.2015, 13:03 Uhr Thema: SPIEGEL-Veröffentlichung: Experten enttarnen Trojaner Regin als NSA-Werkzeug Wozu? Wozu sollte das gut sein? Damit Russland diese Stellung übernehmen kann, wie es manche Reichsbürger es gerne hätten? Allen Unkenrufen zum Trotz, ich habe lieber die USA als Hegemon als China oder [...] mehr

27.01.2015, 12:49 Uhr Thema: SPIEGEL-Veröffentlichung: Experten enttarnen Trojaner Regin als NSA-Werkzeug Kein Beweis für gar nix Diese Quellcodes beiweisen leider die Urheberschaft nicht. Der Trojaner ist seit über 10 Jahren im Einsatz. Es ist daher auch sehr gut möglich, dass zB die Chinesen das Programm gekapert und für ihre [...] mehr

26.01.2015, 15:22 Uhr Thema: Le Pen, Lucke und Co.: Die Euro-Gegner jubeln über Syriza-Sieg Nimmer lang Ja aber nicht mehr lang. Merkel und alle Euro-Befürworter müssen nun klare Kante zeigen, um die Würmeleins von rechts und links einzudämmen. Anscheinend versteht ein Teil der Straße wohl nur die [...] mehr

26.01.2015, 15:19 Uhr Thema: Le Pen, Lucke und Co.: Die Euro-Gegner jubeln über Syriza-Sieg Blödsinn Selbst eingeredeter Blödsinn. Netanjahu wird sogar von der sog. Lügenpresse kritisiert. Es kommt auf den Ton drauf an und was man damit bezweckt. Es gibt überraschend viele [...] mehr

26.01.2015, 15:15 Uhr Thema: Le Pen, Lucke und Co.: Die Euro-Gegner jubeln über Syriza-Sieg Ja und? Und was ist mit den restlichen 90% der Makroökonomen, die genau das Gegenteil sagen was Lucke sagt? Bitte nicht mit Titeln wuchern und die Vogelperspektive hinwegwischen. Der Euro ist gut für [...] mehr

26.01.2015, 15:05 Uhr Thema: Le Pen, Lucke und Co.: Die Euro-Gegner jubeln über Syriza-Sieg Raus Falsch! Nur ohne Griechenland ist der Euro noch zu retten. Solche sozialistischen Staaten sind nicht EU-kompatibel. Die geben gern Geld aus, dass sie nicht haben, irgendwie wirds schon gut gehen [...] mehr

26.01.2015, 11:21 Uhr Thema: Neue Regierung in Griechenland: Syriza bildet offenbar Koalition mit Unabhängigen Gri Mefu-Wechsel Die nationalen Sozialisten in Deutschland hatten auch kein Geld. Sie erfanden den Mefu-Wechsel, der auf den Gewinn des Krieges hin ausgelegt war. Welchen Krieg wollen die Griechen gewinnen? Den gegen [...] mehr

26.01.2015, 10:56 Uhr Thema: Auschwitz-Überlebende bei Jauch: Erinnerung als Waffe Genau Genau das meinte ich. Die Angst vor der Nazikeule treibt die Deutschen zum kollektiven Wahnsinn. Dabei ist das meistens nicht so gemeint. Ich habe mich auch über die Überschrift gewundert, der [...] mehr

26.01.2015, 09:41 Uhr Thema: Auschwitz-Überlebende bei Jauch: Erinnerung als Waffe Das Problem Das heutige Problem mit dem Holocaust ist eigentlich ganz einfach aufgeklärt. Die Pegida-Leute and friends verstehen das Gedenken als Schuldzuweisung. In Wirklichkeit ist es jedoch nur ein Erinnern. [...] mehr

25.01.2015, 21:32 Uhr Thema: Nur 17.000 Demonstranten in Dresden: Pegida geht die Puste aus Das ist nicht viel Pegida geht tatsächlich die Luft aus, mehrfach sogar. Die Pegida-Anhänger sind schon recht alt, überwiegend ü50. Es sind weniger als beim letzten mal. Und wenn morgen die richtige Gegendemo startet, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0