Benutzerprofil

reuanmuc

Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 9467
   

13.02.2016, 20:01 Uhr Thema: Forscher geben Kometen-Sonde "Philae" für immer verloren Ob Sie etwas lernen können, ist sehr fraglich, denn sonst wüssten Sie schon, welche Gründe es für die Verwendung der PV gab. mehr

13.02.2016, 19:32 Uhr Thema: Forscher geben Kometen-Sonde "Philae" für immer verloren Die Fanatiker der Kernenergie würden sogar ihr eBike mit einem Atomkraftwerk ausrüsten, wenn es bezahlbar wäre. mehr

13.02.2016, 19:30 Uhr Thema: Revolutionäre Entdeckung: Physiker messen erstmals Gravitationswellen Welle und Feld schließen sich nicht aus. Beispielsweise pflanzt sich die vertikale Auslenkung von Wasserteilchen (als Eigenschaft eines Kraftfeldes) wellenförmig fort, wenn ein Stein in Wasser [...] mehr

13.02.2016, 19:11 Uhr Thema: Revolutionäre Entdeckung: Physiker messen erstmals Gravitationswellen Wären Gravitationswellen elektromagnetischer Natur hätte man sie mit elektromagnetischen Detektoren erspüren können, statt über gravitative Wirkung und entsprechende Reaktionen der Messröhren. [...] mehr

13.02.2016, 11:03 Uhr Thema: Machtanspruch: Assad will ganz Syrien zurückerobern Warum tun Sie es nicht? Assad wurde nicht frei gewählt. Es gab keine freien und geheimen Wahlen, wie es in Demokratien üblich ist. Das ist eigentlich allgemein bekannt. mehr

09.02.2016, 18:37 Uhr Thema: Syrien-Gespräche: Schlacht um Aleppo überschattet Münchner Sondergipfel Sie meinen, Meinungsfreiheit gilt nur für Putins Trolle? Natürlich darf sich niemand in die inneren Angelegenheiten Moskaus einmischen, aber Lawrow darf der deutschen Polizei Ratschläge und Rüffel [...] mehr

09.02.2016, 15:28 Uhr Thema: Syrien-Gespräche: Schlacht um Aleppo überschattet Münchner Sondergipfel Was gibt es da denn zu verhandeln? Assad lässt lieber sein Land vernichten als seinen Diktatorensessel zu räumen. Die größten Verbrecher in Syrien heißen Assad. mehr

20.01.2016, 21:48 Uhr Thema: Klima: 2015 war das wärmste Jahr seit Beginn der Messungen Skepsis ist aber nicht dasselbe wie Zweifel, der gut begründet sein sollte. Die Skepsis wird hier als Selbstzweck missbraucht, weil die "Skeptiker" keine stichhaltigen Argumente [...] mehr

19.01.2016, 14:22 Uhr Thema: Angebliche Gravitationswellen: Forscher heizt Gerüchte über Einstein-Wellen an Natürliche Prozesse würde ich nicht als Regelung bezeichnen, es sind Gleichgewichtsprozesse. Bekanntlich ist zur Gravitation keine Gegenkraft bekannt außer der (scheinbaren) Trägheitskraft. Eine [...] mehr

19.01.2016, 13:40 Uhr Thema: Angebliche Gravitationswellen: Forscher heizt Gerüchte über Einstein-Wellen an Das ist natürlich richtig. Antagonistische Kräfte können sich gegenseitig kompensieren und einen Gleichgewichtszustand einnehmen. Wichtig ist, dass es keinen Sollzustand gibt wie in der [...] mehr

18.01.2016, 21:33 Uhr Thema: Angebliche Gravitationswellen: Forscher heizt Gerüchte über Einstein-Wellen an Die Selbststeuerung (Kybernetik) funktioniert auch ohne Relais, ganz mechanisch, z.B. im Thermostat oder im Fliehkraftregler! mehr

18.01.2016, 13:17 Uhr Thema: Angebliche Gravitationswellen: Forscher heizt Gerüchte über Einstein-Wellen an Und was beweist das nun? Die Frage ist doch vielmehr, ob die Welt diskret oder analog ist. Allem Anschein nach ist sie diskret, sehr wahrscheinlich sind auch Raum und Zeit gequantelt. Die [...] mehr

18.01.2016, 11:50 Uhr Thema: Angebliche Gravitationswellen: Forscher heizt Gerüchte über Einstein-Wellen an Meine Vorfahren halte ich keineswegs für einfältig. Das zeigen schon die Höhlenzeichnungen und die Musikinstrumente aus der Altsteinzeit. Ich wollte vielmehr darlegen, dass die Mathematik ihre [...] mehr

17.01.2016, 22:21 Uhr Thema: Angebliche Gravitationswellen: Forscher heizt Gerüchte über Einstein-Wellen an Man kann die Inspiration auch mit geistiger Transpiration verwechseln. Hätte ich in der Altsteinzeit gelebt, dann hätte ich abends immer meine Kinder gezählt, ob sie alle nach Hause gekommen sind. [...] mehr

17.01.2016, 19:37 Uhr Thema: Angebliche Gravitationswellen: Forscher heizt Gerüchte über Einstein-Wellen an Mit Sprache kann man schöne Märchen und jeden Unfug schreiben. Die Anzahl der möglichen Wörter ist unendlich. mehr

17.01.2016, 09:54 Uhr Thema: Angebliche Gravitationswellen: Forscher heizt Gerüchte über Einstein-Wellen an In der Natur könnte es durchaus unlogisch zugehen, das wissen wir nicht. Der Tunneleffekt und die virtuellen Teilchen wären Kandidaten dafür. Die Mathematik ist jedenfalls eine Idealisierung der [...] mehr

15.01.2016, 21:33 Uhr Thema: Angebliche Gravitationswellen: Forscher heizt Gerüchte über Einstein-Wellen an Philosophie ist dann problematisch, wenn man sie nicht versteht. Wahrheit ist immer auf ihre Prämissen oder Vorannahmen bezogen. Das können auch Definitionen oder Axiome sein. Insbesondere ist [...] mehr

15.01.2016, 19:15 Uhr Thema: Langzeitfolgen des Klimawandels: Die nächste Eiszeit fällt aus Sie beweisen immer wieder Ihre Naivität, das nervt. In meiner Kindheit herrschten zu dieser Jahreszeit -30°C. Für die nächsten Tage sind bereits wieder höhere Temperaturen vorhergesagt. Vielleicht [...] mehr

15.01.2016, 17:57 Uhr Thema: Langzeitfolgen des Klimawandels: Die nächste Eiszeit fällt aus Das ganze Weltall? Es gilt nicht mal für unseren Planeten, der immer wieder schöne Naturkatastrophen für uns bereit hält. Mehrmals ist alles Leben fast völlig ausgestorben. Warum gibt es den [...] mehr

15.01.2016, 16:55 Uhr Thema: Angebliche Gravitationswellen: Forscher heizt Gerüchte über Einstein-Wellen an Ohne Fernwirkung können wir überhaupt nicht (wissenschaftlich) arbeiten, sei es die weit reichende Wirkung der Gravitation, die Emission und Refllexion von Licht, die uns Information über große [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0