Benutzerprofil

reuanmuc

Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 10313
21.02.2017, 16:38 Uhr

Gibt es dafür denn schon Beweise? Gerade Sie beklagen sich doch immer über fehlende Beweise! Meines Wissens ist das nur ein russisches Märchen. Mag sein, dass Kohlenwasserstoffe auch auf diese [...] mehr

21.02.2017, 10:10 Uhr

Kohlenstoff kommt im Universum und auf der Erde überall vor. In der Stahl- und in der Kunststoffindustrie spielt er eine große Rolle. Für das Klima ist aber nur das Kohlendioxid relevant, da es [...] mehr

20.02.2017, 18:36 Uhr

Auch das ist wieder nur sinnlose Erbsenzählerei. Der "fossile Kohlenstoff", um den es hier geht, stammt aus dem Karbon vor etwa 300 millionen Jahren. Nennen Sie doch Lager von [...] mehr

20.02.2017, 15:14 Uhr

Da müsste man zuerst nachdenken, was Kollision in diesem Zusammenhang überhaupt bedeutet. Jedenfalls hat es nichts mit der Kollision von Billardkugeln zu tun. Eine Kollision zeigt sich [...] mehr

20.02.2017, 13:15 Uhr

Ach je, Ihre Erbsenzählereien passen gut zum Karneval. Jeder interessierte Leser weiß, was mit "fossilem Kohlenstoff" gemeint ist, auch wenn der Ausdruck nicht Ihren eigenwilligen [...] mehr

19.02.2017, 19:07 Uhr

Solche Behauptungen entbehren jeder Grundlage. Die USA haben außenpolitisch Fehler gemacht, das ist bekannt, aber zu behaupten, die USA hätten Kriege angezettelt, das ist eine unverfrorene Lüge. [...] mehr

19.02.2017, 18:02 Uhr

Können Sie dazu nähere Angaben machen? Welche Weltformel meinen Sie? Naturgesetze sind keine Produkte der Logik, sondern die Logik ist zuerst ein Produkt der Natur und schließlich des Denkens und [...] mehr

19.02.2017, 17:55 Uhr

Das was im LHC beschleunigt wird, das ist natürlich die Photonenquelle, in diesem Fall Bleiatome, genauer Ionen! Diese haben eine Masse und können daher nicht ganz Lichtgeschwindigkeit erreichen. [...] mehr

19.02.2017, 17:25 Uhr

Wieso ist das ein Fakt? Haben Sie einen Beweis, dass es keine Beweise gibt? Fakt ist nur, dass die Geheimdienste nicht alle Informationen offenlegen. Fakt ist auch, dass die Russen über die nötige [...] mehr

19.02.2017, 16:49 Uhr

Abgesehen von solch kindischen Verschwörungstheorien übersehen Sie, dass Trump selber zu dieser Clique gehört, einschließlich der von ihm berufenen Minister und sonstigen Handlanger. Warum haben [...] mehr

19.02.2017, 11:57 Uhr

Die ökonomischen Standortvorteile billiger Energie sind sehr fragwürdig. Den Vorteil bekommen die größten Umweltsünder, auf Kosten der umliegenden Bewohner. Wird diese billige Energie denn [...] mehr

18.02.2017, 20:49 Uhr

Wollen Sie warten, bis es bewiesen ist? Was ist dann? Warum fahren Sie im Nebel langsamer, wenn doch gar kein Hindernis in Sicht ist? Der Klimawandel ist bereits in vollem Gange. Manche Leute [...] mehr

18.02.2017, 20:38 Uhr

Richtig ist, dass die Gastarbeiter von der deutschen Regierung aktiv angeworben wurden und dass dafür bilaterale Verträge mit den jeweiligen Staaten geschlossen wurden. Sie kamen in einer Zeit, [...] mehr

18.02.2017, 20:27 Uhr

Ja, wenn die Mehrheit der Meinung ist, dass der Teufel in der Hölle existiert, oder Kartenlegen die Zukunft voraussagt, dann sollten wir das zum Gesetz machen! Schule und Ausbildung brauchen wir [...] mehr

18.02.2017, 20:20 Uhr

Da werden Sie sich wohl auf Enttäuschungen einstellen müssen. Zwar ist Trump dabei, etliche Umweltstandards zu kippen, aber die Industrie selber hat längst die Bedeutung einer Politik zugunsten [...] mehr

18.02.2017, 20:14 Uhr

Ach mundi, Sie werden es nie begreifen. Die Ursachen der derzeitigen Erwärmung beruhen auf nachgewiesenen Naturgesetzen infolge von nachgewiesenen Veränderungen in der Atmosphäre. Wenn lokale [...] mehr

18.02.2017, 11:21 Uhr

Die Antwort ist, dass kein einziger Rentner erscheinen würde. mehr

18.02.2017, 09:40 Uhr

Offenbar meinten Sie "unterbinden". Unterbieten kann man manche Vorschläge hier. Wir dürfen uns nicht auf dieselbe Kellerstufe stellen wie die türkische Regierung. Bei uns wird Toleranz [...] mehr

17.02.2017, 11:39 Uhr

Das wird die große Herausforderung der nächsten Zeit sein. Wir müssen unsere staatlichen Rituale und Gewohnheiten überdenken, entsprechend den Veränderungen der Medien und der [...] mehr

17.02.2017, 10:56 Uhr

Die US-Amerikaner ticken etwas anders als wir Europäer. Dort gehören Show und Inszenierung zum täglichen Leben. Das darf man nicht vergessen. Trump treibt es nun auf die Spitze, schließlich kommt [...] mehr