Benutzerprofil

reuanmuc

Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 8593
   

05.03.2015, 20:06 Uhr Thema: Bürgerkrieg in Syrien: Heftige Gefechte erschüttern Aleppo Mir scheint, ein solches Programm wäre hierzulande nötiger. Man kann über soviel Unsinn, wie er hier verbreitet wird, nur noch den Kopf schütteln. mehr

05.03.2015, 18:44 Uhr Thema: Bürgerkrieg in Syrien: Heftige Gefechte erschüttern Aleppo Sie irren sich; Ihr Plan würde so wenig funktionieren wie andere Pläne. Die Welt ist etwas komplizierter als Sie sich das in Ihrem Kämmerlein vorstellen. mehr

05.03.2015, 18:37 Uhr Thema: Bürgerkrieg in Syrien: Heftige Gefechte erschüttern Aleppo Es ist genau umgekehrt: die Diktaturen haben den islamistischen Extremismus erst hervorgebracht. Während des Kalten Krieges haben die westlichen Regierungen diese Diktaturen unterstützt, weil sie [...] mehr

05.03.2015, 16:39 Uhr Thema: Paranoia der griechischen Regierung: Intrigen, überall Intrigen Völlig richtig, das gilt für alle südeuropäischen Schuldenstaaten. Man hat über viele Jahre eine opportunistische, verantwortungslose Politik betrieben. Offensichtlich liegt hier eine Lücke im [...] mehr

05.03.2015, 11:21 Uhr Thema: Paranoia der griechischen Regierung: Intrigen, überall Intrigen Das sehe ich genauso. Es ist völlig egal, ob eine Links- oder Rechtsregierung den Saustall ausmistet, Hauptsache sie kann Reformen in Gang bringen und Erfolge vorweisen, um die Probleme zu [...] mehr

05.03.2015, 09:51 Uhr Thema: Geschichte der Menschheit: Der erste Homo Einen Widerspruch kann ich da nicht sehen. Man sollte sich nicht an Wörtern aufhängen. Was bedeutet denn "graduell" genau? Jede Art ist ein Konglomerat von Varianten. Die Artgrenzen sind [...] mehr

05.03.2015, 08:34 Uhr Thema: Paranoia der griechischen Regierung: Intrigen, überall Intrigen Bis jetzt hat die griechische Regierung noch gar nichts gemacht, insofern hat sie noch nichts falsch gemacht. Kritik und Opposition gehört zu jeder demokratischen und freiheitlichen Staatsform. [...] mehr

04.03.2015, 09:31 Uhr Thema: Luftverschmutzung: 430.000 Europäer sterben jährlich an Feinstaub Das ist nicht nötig. Man bezeichnet ihn als Feinstoff, dann bekommt er spiritualistische Bedeutung und wird unter den Schutz der Religionsfreiheit gestellt. mehr

04.03.2015, 08:50 Uhr Thema: Luftverschmutzung: 430.000 Europäer sterben jährlich an Feinstaub Das ist gar nicht so schwierig wie es scheint. Man nimmt Gegenden mit hoher Feinstaubkonzentration und vergleicht die Lebenserwartung dort mit Gegenden niedriger Feinstaubkonzentration. [...] mehr

03.03.2015, 19:45 Uhr Thema: Abschied in Moskau: Tausende erweisen Boris Nemzow die letzte Ehre Die beiden waren in einem Nobelrestaurant in der Nähe. Vielleicht sollte man dort nachfragen, wer den Tätern die Information gegeben hat. Die Mörder waren sich wahrscheinlich sicher, dass nicht [...] mehr

03.03.2015, 19:12 Uhr Thema: Abschied in Moskau: Tausende erweisen Boris Nemzow die letzte Ehre Mir scheint, es ist nicht so sehr eine Sympathie für Putin, als vielmehr eine Antipathie gegen die USA und die eigene Gesellschaft bzw. Regierung. Manche Leute wissen offenbar die eigene Freiheit [...] mehr

03.03.2015, 18:43 Uhr Thema: Abschied in Moskau: Tausende erweisen Boris Nemzow die letzte Ehre Die Revolutionen in Russland kamen von oben, nicht aus dem Volk. Die Früchte der Revolutionen ernteten die Funktionäre, nicht das Volk. Es wird höchste Zeit, dass eine Revolution aus dem Volk [...] mehr

03.03.2015, 16:36 Uhr Thema: Abschied in Moskau: Tausende erweisen Boris Nemzow die letzte Ehre Das sollten Sie besser selber tun. Dann könnten Sie den Faschismus und fanatischen Nationalismus in Russland selber sehen. Putin hat den Hass gesät, der immer wieder Fanatiker zu solchen Mordtaten [...] mehr

03.03.2015, 15:38 Uhr Thema: Abschied in Moskau: Tausende erweisen Boris Nemzow die letzte Ehre Das kann sich über Nacht ändern, auch wenn es Ihnen nicht schmeckt. Solche Umfrageergebnisse zur Beliebtheit haben null Aussagekraft. Auch Stalin ist in Russland noch sehr beliebt. Angesichts der [...] mehr

02.03.2015, 18:55 Uhr Thema: Ausgestorbene Eiszeit-Kreatur: Jäger entdecken junges Wollnashorn im Frostboden Selbstverständlich geht es genauer. Fragen Sie die Entdecker nach den GPS-Koordinaten. Glauben Sie, dass dort noch goldene Grabbeigaben zu finden sind? mehr

01.03.2015, 19:38 Uhr Thema: Mord an Putin-Kritiker: Zehntausende trauern in Moskau um Boris Nemzow Die Mehrheitsmeinung ist wohl, dass Steuern abgeschafft werden, natürlich nur für mich. Ihnen muss ich Adam Smith doch nicht erklären!-) Das Ideal der Demokratie ist der gerechte Ausgleich von [...] mehr

01.03.2015, 19:32 Uhr Thema: Mord an Putin-Kritiker: Zehntausende trauern in Moskau um Boris Nemzow Bei Ihnen gehe ich davon aus, dass Sie es wirklich so meinen. Eine Definition gibt es wohl nicht, denn der Begriff wird viel zu häufig und nachlässig verwendet. Jedenfalls ist damit nicht allein [...] mehr

01.03.2015, 18:35 Uhr Thema: Mord an Putin-Kritiker: Zehntausende trauern in Moskau um Boris Nemzow Sie wissen weder, was Faschismus bedeutet, noch wissen Sie, was Kapitalismus bedeutet. Macht aber nichts, niemand fragt Sie danach. mehr

01.03.2015, 18:29 Uhr Thema: Mord an Putin-Kritiker: Zehntausende trauern in Moskau um Boris Nemzow Das System Putin spaltet die russische Gesellschaft in Patrioten und Nationalisten auf der einen Seite und Staatsfeinde auf der andern Seite. Die Frage ist, wie lange die radikalen Nationalisten [...] mehr

01.03.2015, 18:13 Uhr Thema: Mord an Putin-Kritiker: Zehntausende trauern in Moskau um Boris Nemzow Offenbar wissen Sie nicht, was Faschismus bedeutet. Die Nazis hatten auch einen gewählten Reichskanzler, einen Reichspräsidenten, einen Reichstag und ein Kabinett. Papier ist geduldig. mehr

   
Kartenbeiträge: 0