Benutzerprofil

Der_zu_spät_geborene

Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 469
Seite 1 von 24
22.02.2018, 08:10 Uhr

Exakt. Und wie so oft im linken Spektrum, interessiert niemand die Boschaft, sondern nur wer Sie überbringt. Es darf halt nicht sein, was... mehr

22.02.2018, 08:08 Uhr

Hochinteressant, welches eigene Niveau... ...sich der SPON Leser selbst zutraut. Dabei sind viele genau wie "die Bildleser" - die es so pauschal sowieso nicht gibt, das zieht sich vom Arbeiter bis zum Vorstandsvorsitzenden - [...] mehr

22.02.2018, 08:02 Uhr

Sie meinen, Bild-Leser sind also.... ...wie Spiegel/SPON Leser ? Willkommen in der Realität. mehr

10.02.2018, 12:10 Uhr

Als ob diese 3 %... ...irgendeinen Unterscheid bedeuteten. Die SPD hatte insgesamt weniger Wähler als die Union, so gesehen ist der Verlust mindestens genauso schlimm. Am schlimmsten find eich, das quasi alle [...] mehr

02.02.2018, 11:24 Uhr

Willkommen in der Realität. Das ist ja jetzt schon so. Das BGE gibts ja für Leute die hier noch nicht so lange leben. mehr

27.01.2018, 19:43 Uhr

Sososo.... ...und ausgerechnet integrierende und versöhnende Kräfte wollen Sie bei den Grünen verordnen ? Bei DEN Grünen ? Die die alles besser wissen, alles verbieten oder - wenn nicht durch [...] mehr

22.01.2018, 11:48 Uhr

Soso. "Kein Wort über den Gewinnüberschuß der auf der anderen Seite einsteht. Aber klar liebe Afd'ler, ist alles gaaaanz einfach mit Zahlen belegbar." Die "Flüchtlingen" bringen also [...] mehr

08.01.2018, 18:42 Uhr

Jaja... ....da hat "man" EINMAL die Möglichkeit, etwas mehr Netto vom Brutto übrig zu behalten (als PAAR!) und dann kommen wieder die ewigen Gleichmacher um die Ecke um mit vermeintlich gut [...] mehr

30.12.2017, 10:26 Uhr

Jemanden der sich "Zensurgegner" nennt... ...hätte ich mehr Nachdenken und Substanz zugetraut. ARD und ZDF sind willfährige Helferlein der BR UND der sog. "etablierten" Opposition, hauptsächlich der Grünen. Diese haben einen [...] mehr

18.12.2017, 12:50 Uhr

@Beitrag 2: oder aber... ... wir boykottieren mal die Parteien, die diesen ganzen Schappschiet zulassen und teilweise sogar fördern... mehr

16.11.2017, 09:18 Uhr

Was ich hier - durch die Bank - lese.... ....ist völlige Kritiklosigkeit. Gegenüber der angeblich gemobbten Dame - es MÜSSEN ja "die Anderen" Schuld sein. Selbstreflektion = Fehlanzeige. Damit nicht genug, führen sich einige hier [...] mehr

04.11.2017, 17:26 Uhr

Was soll das denn heissen ? "offen undemokratische Ergebnis im Osten" In einer demokratischen Wahl wurde eine demokratische Partei stärkste Kraft - Ihnen passt das nicht und nun ist das "offen [...] mehr

28.10.2017, 10:27 Uhr

Das glaube ich nicht... der Scholz ist genau aus dem selben Holz wie all die anderen "Granden" der derzeitigen SPD. Die SPD wird sich nie flächig von H4 und Ihrem erklärten Willen, uns zum Weltsozialamt zu [...] mehr

23.10.2017, 19:08 Uhr

Absolut richtig. Aber auf "die Deutschen" einzuhauen macht halt mehr Spass, siehe auch den Beitrag von BartSuisse.... Kann ja auch gar nicht sein, das "wir Deutschen" mal nicht schuldig sind. [...] mehr

20.08.2017, 09:58 Uhr

Tschjaja, Frau Berg.... "Kurz: die krankhafte Gewissheit, alles besser zu wissen, weil man irgendwie irgendwo was gelesen hat." Warum hat mich das sofort an Sie erinnert ? mehr

19.08.2017, 16:51 Uhr

Sie haben gelesen... ,,,das der Herr Akhanli keineswegs nichtsahnend sein kann, was seinen "Rechtsstatus" in der Türkei betrifft ? Freispruch aufgehoben ! Ob Erdogan und die türkische Justiz [...] mehr

19.08.2017, 16:38 Uhr

Schwachfug Interpol hat da gar nix zu prüfen. Und wenn Sie den Text gelesen hätten, dann wüssten Sie das Herr Akhanli ein verurteilter Mann ist. Ob das gerechtfertigt ist oder nicht ist ne andere Frage. mehr

23.07.2017, 20:01 Uhr

Korrekte Analyse ...und die SPD träumt ja weiter von Migration und Integration sowie Umverteilung. Unwählbar. mehr

23.07.2017, 13:48 Uhr

An alle diejenigen die glauben... ..."Afrika" kann geholfen werden... nein das funktioniert nicht. Schon gar nicht wenn sich "die Weltgemeinschaft" weiter einmischt. Was die wenigsten wohl mitbekommen hier, ist das [...] mehr

22.07.2017, 14:02 Uhr

Tschjaja... ....sowas kommt von sowas her. Die Frage die kein Journalist stellt, bewegt mich aber doch: sind die Grenzwerte der EU überhaupt zu schaffen ? Nach Jahrzehnten (etwas mehr als 3 um genau zu [...] mehr

Seite 1 von 24