Benutzerprofil

mcmercy

Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 887
Seite 1 von 45
21.02.2018, 14:28 Uhr

Ehrlich gesagt finde ich 50 Stunden voll ok. Ich mag gar keine Spiele mehr an denen man Monate rumkaut, Witcher ist ein tolles Spiel aber ich habs nach 2 Jahren immer noch nicht durch. Dafür fehlt [...] mehr

21.02.2018, 14:09 Uhr

Letzlich ist eine Arztpraxis natürlich ein Servicebetrieb. Dort erwarte ich genau wie bei jedem anderen Dienstleister fachliche Kompetenz (die ist für mich aber gar nicht verhandelbar) darüber hinaus [...] mehr

20.02.2018, 17:22 Uhr

Natürlich macht das Sinn. Das macht genausviel Sinn wie der Abwurf der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki, beides zivile Ziele und die Bombadierung Dresdens und Hamburgs ebenso zivile Ziele, [...] mehr

16.02.2018, 13:46 Uhr

Ihre Rechnung ist ja Unsinn. Erstens gilt der Median für die jeweilige andere Geschlechtsgruppe, sonst wäre es ja gänzlich sinnlos, denn ich will ja nicht wissen oder zumindest ist das nicht [...] mehr

16.02.2018, 13:29 Uhr

Die Statistiken stammen ja alle von vor dem Gesetz, wenn es damals gar keine Pflicht zur Offenlegung gab, worauf basiert die Annahme eines GenderPayGap? Auf Befragungen unter Arbeitnehmern? Die ja [...] mehr

12.02.2018, 16:35 Uhr

Der gerne begangene Fehler vieler Foristen ist ja anzunehmen, sobald nur noch 2 Möglichkeiten übrigbleiben, wäre die Wahrscheinlichkeit automatisch 50:50. Was natürlich Unsinn ist. Auch bei 2 Optionen [...] mehr

09.02.2018, 13:25 Uhr

Ja so ist es. Ist aber hier teilweise nicht anders. Hotlines sichern dir erstmal alles zu, denn man will den Kunden ja nicht verärgen, Vertriebler halt. Wenn dann aber letzlich vor Ort eine [...] mehr

08.02.2018, 13:02 Uhr

Bedingt. Wir haben auf der einen Seite den Kontrollfreak, der seine Befriedigung aus der Kontrolle (auch im Sinne von Steuern und Lenken) der Frau zieht, damit die das Spiel mitmacht, muss er sie [...] mehr

08.02.2018, 12:52 Uhr

So ist die Realität! Die Welt ist doch voll von solchen Frauen und Männern. Es soll Schauspielerinnen geben, die sich nur für die Karriere von reichen Typen begrapschen lassen und erst nach 30-Jahren merken, dass das doof [...] mehr

02.02.2018, 13:48 Uhr

Und genau dafür ist er ja denkbar ungeeignet und überflüssig, weil zum Zahlen gibt es ja schon ein etablieteres Tauschmittel, nennt sich Geld. Geld kann ich überall problemlos und anerkannt [...] mehr

02.02.2018, 10:24 Uhr

Halte ich für einen Trugschluß, klar kann man die Transaktionen verschleiern indem man tauscht und wechselt. Letzlich handelt es sich aber bei allem um elektronisch nachverfolgbare Wege, außer ich [...] mehr

02.02.2018, 10:17 Uhr

Mh und warum sollte ich das tun, damit keiner weiß, dass ich mir nen Latte Macchiato gekauft hab? Nur Bares ist wares. mehr

31.01.2018, 15:01 Uhr

Was aber früher eine geringe Rolle spielte, weil eh kaum einer Lesen oder Schreiben konnte, die Übermittlung lief rein mündlich ab. Und auch in Deutschland wurde geschrieben wie man wollte, bis [...] mehr

31.01.2018, 14:57 Uhr

Kann ich nicht unbedingt bestätigen. Die lateinische Grammatik ist eigentlich recht logisch aufgebaut. Ich denke Französisch ist komplizierter. Aber bin da kein Experte. Grundsätzlich ist die [...] mehr

29.01.2018, 14:01 Uhr

Ernsthaft? Ups das ist ja wirklich schlecht. Klingt wie mein C64 von vor 25 jahren, der konnte auch schon getippte Texte in Sprache umwandeln und klang besser. Da passt ja gar nichts, weder Tempo, Rhythmus oder [...] mehr

29.01.2018, 13:37 Uhr

Das mag richtig sein, aber dann gibt es ja ein erhebliches Problem in der Lieferkette. An irgendeiner Stelle muss ja die Fälschung in den Kreislauf kommen. Da müssen Händler oder Ausschlachter [...] mehr

29.01.2018, 13:27 Uhr

Das ist teilweise korrekt, die Fälschungen sind extrem gut, die Chinesen fälschen auch Goldmünzen fast bis aufs Gramm genau. Wobei, wenn die Uhr so gut gefälscht ist, ist sie ja quasi ein Original [...] mehr

23.01.2018, 10:49 Uhr

"Denn die Computer verstehen nicht wirklich, was sie lesen. Sie lernen nur, auf Fragen zum Text die richtigen Antworten zu geben." Inwiefern unterscheidet sie das nun von den Schülern, die [...] mehr

23.01.2018, 10:40 Uhr

Ja Sie haben vökllig recht, Spitzensteuersatz juckt die 45 nicht die Bohne, auch die obern 10% nicht. Spitzensteuersatz trifft nur den Mittstand zwischen 60 und 150 T Jahreseinkommen. [...] mehr

22.01.2018, 13:44 Uhr

Erstens geht es hier primär um Onlinezahlungen, da scheidet Bargeld ja wohl schon mal aus. Und ich als Kunde habe keine Lust mich jedesmal beim Onlinebanking einzuloggen und die Kohle zu [...] mehr

Seite 1 von 45