Benutzerprofil

DMenakker

Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 3207
   

29.01.2015, 09:47 Uhr Thema: Pläne der neuen Regierung: EU-Politiker entsetzt über griechischen Linksschwenk Ich befürchte seit gestern laufen die Planungen. Er will, um seine Spinnereien zu finanzieren das Land an Moskau verscherbeln. Das wäre wahrsheinlich sogar in D nicht ganz ungefährlich. [...] mehr

28.01.2015, 13:05 Uhr Thema: Reformstopp: Griechenland holt Tausende Ex-Beamte zurück in den Dienst Das ist jetzt aber so wie reich geheiratet haben, aber um jeden Euro betteln zu müssen, weil der Herr des Hauses die Kreditkarten gesperrt hat. Denen bleibt gar nichts anderes übrig. Wenn GR [...] mehr

28.01.2015, 09:34 Uhr Thema: Kommentar zur Euro-Krisenpolitik: Vorbild Amerika Rezepte von gestern? Das grenzt schon an Geschichtsklitterung. Schuldenfinanzierte Strohfeuer, die doch keine langfristige Wirkung haben sind die berühmten Strohfeuer von gestern. Nachhaltiges [...] mehr

28.01.2015, 08:46 Uhr Thema: Todesstrafe in Georgia: Geistig Behinderter mit Giftinjektion hingerichtet Mann kann ja tatsächlich über die Todesstrafe geteilter Meinung sein. Allerdings ist sie in diesem Fall eindeutig illegal verhängt und executiert worden. Bei einem IQ von 70 gibt es keinerlei [...] mehr

27.01.2015, 15:41 Uhr Thema: Streit um Arbeitsschutz: Nahles greift Arbeitgeberpräsident Kramer an Aber bitte nur mit vorschriftsgemäßer Handballenauflage! mehr

27.01.2015, 15:37 Uhr Thema: Streit um Arbeitsschutz: Nahles greift Arbeitgeberpräsident Kramer an Merken Sie den Unterschied nicht? Natürlich gibt es Arbeitnehmerschutzgesetze, und das ist auch gut so. Wer in die Firma kommt und den ganzen Tag am Bildschirm hängt, dessen Arbeitsplatz muss [...] mehr

27.01.2015, 15:28 Uhr Thema: Streit um Arbeitsschutz: Nahles greift Arbeitgeberpräsident Kramer an Und was mach ich, wenn ein MA am liebsten am Wohnzimmertisch arbeitet, weit er/sie da nebenbei noch die Kleinen im Griff hat? Verbieten? Einen Schreibtisch kaufen, der sowieso nicht benutzt wird? [...] mehr

27.01.2015, 15:11 Uhr Thema: Ratingagentur: Russland hält Bonitätsabwertung für ungerecht Die Währungsreserven von Russland sind ja auch immer so ein nettes "Argument". Natürlich sind 400 Mrd. nicht wenig. Wenn man bedenkt, dass sie vor einem halben Jahr 560 Mrd betragen [...] mehr

27.01.2015, 13:43 Uhr Thema: Jeckenzeit in Köln: FC will auch offiziell Karnevalsverein werden Für einen aussenstehenden vielleicht eine nette Juxmeldung. Wer sich aber in Köln ein bisschen auskennt, wird zum Beispiel sehr schnell merken, dass es in der kölschen Musik eine unwahrscheinlich [...] mehr

27.01.2015, 11:37 Uhr Thema: Reisen mit Einheimischen: Bloß kein Tourist sein Zamboanga ist ein schönes Beispiel. Nett, unglaublich freundliche Leute ( noch mehr als in den sonstigen Philippinen ), das ändert aber nichts, überhaupt nichts daran, dass Sie schon vor Abflug [...] mehr

26.01.2015, 19:38 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Merkel steht vor dem Scherbenhaufen ihrer Krisenpolitik Und Tsirpas steht für eine neue Politik? Er steht für die alte Politik, die erst einmal ursächlich ins Desaster geführt hat. Eine neue Politik hatte die EU ja angemahnt, aber hier ist allenthalben [...] mehr

26.01.2015, 18:41 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Merkel steht vor dem Scherbenhaufen ihrer Krisenpolitik Ich habe noch nie viel von Münchau gehalten, aber eine derartige Ansammlung von konzentriertem Unsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Griechenland bietet zur Zeit nicht gerade ein [...] mehr

25.01.2015, 23:11 Uhr Thema: Umfrage unter 10- bis 17-Jährigen: Kinder wollen ins Grundgesetz Und gerade in diesen Fällen ist bereits heute ausreichend für den Kindesschutz gesorgt. Ausnahmen bestätigen zwar die Regel, bleiben aber dennoch Ausnahmen und sind im Allgemeinen auf Versagen der [...] mehr

25.01.2015, 22:25 Uhr Thema: Umfrage unter 10- bis 17-Jährigen: Kinder wollen ins Grundgesetz Erstens erlaube ich mir hier meine Überraschung zum Ausdruck zu bringen, wie weit doch im Forum hier tatsächliche Vernunft vorherrscht. Wenn Kinderrechte als Einzelrecht ins Grundgesetz kommen [...] mehr

25.01.2015, 16:12 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Höchste Zeit für den Schuldenschnitt Widerspruch. Griechenland könnte auch ohne neue Kredite überleben. Gerade mal so. Vor Zins und Tilgung erwirtschaftet es gerade ca. 4 % Überschuss. Das könnte knapp reichen. ABER: Das geht [...] mehr

24.01.2015, 20:03 Uhr Thema: Jetzt exklusiv im neuen SPIEGEL: Von der Leyen rechnet mit Airbus ab Aha, der Aufsichtsrat muss für Saubereit im Produtionsbetrieb sorgen. Und ansonsten der Laden aufgespalten werden. Soso, das ist ja interessant. Das allerschlimmst an Ihrem Statement ist, [...] mehr

24.01.2015, 19:56 Uhr Thema: Jetzt exklusiv im neuen SPIEGEL: Von der Leyen rechnet mit Airbus ab Wenn die BW bei Vertragsabschluss ein verbindliches, unabänderbares Pflichtenheft vorgelegt hätte, das ebenfals im Vorfeld von den Airbus Ingenieuren auf Machbarkeit überprüft worden wäre, würde [...] mehr

23.01.2015, 15:10 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Separatistenführer lehnt Gespräche mit Kiew ab Sie meinen, die Rechtsstaatler in Kiew, die nicht einen ganzen Landstrich ein paar Kriminellen überlassen wollen haben sich durchgesetzt. Über Autonomie kann man ja ggf. reden, dazu braucht es [...] mehr

23.01.2015, 10:22 Uhr Thema: Brief an Abgeordnete: DGB fürchtet Verwässerung des Mindestlohns Z.B. die allermeisten Bürotätigkeiten: Beispiel: Buchhaltung. Aus Erfahrung ist die Arbeit zu leisten in 3 Nachmittagen je ca. 3 Stunden pro Woche. Mal 10 EUR mit ein bisschen Puffer gibt das [...] mehr

23.01.2015, 10:12 Uhr Thema: Brief an Abgeordnete: DGB fürchtet Verwässerung des Mindestlohns Stempeluhrfetischismus als Rettung des Sozialstaats m 21. Jahrhundert? Frage mich, wer sich da auf den Weg zurück ins 19. Jh macht. Es gibt einen Mindeststundenlohn und damit gut. Wer glaubt, dass [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0