Benutzerprofil

DMenakker

Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 2906
   

30.10.2014, 21:49 Uhr Thema: Luxusbauten in New York: Arme müssen durch die Hintertür Bei uns auf dem Land ist ein einfacher Malocher mit 1850 netto rausgegangen. In NYC wäre das wohl das doppelte. Warum soll er sich da keine 1100 Wohnung leisten können? Nochmals, das sind gerade [...] mehr

30.10.2014, 21:45 Uhr Thema: Luxusbauten in New York: Arme müssen durch die Hintertür Aber eine bessere Durchmischung, als in der gleichen Wohngegend und dem gleichen Wohnblock bekommt man doch gar nicht hin. Und Ihre Argumentation kann man auch locker umdrehen. Wenn die [...] mehr

30.10.2014, 17:18 Uhr Thema: Luxusbauten in New York: Arme müssen durch die Hintertür Ach Quatsch. Schon mal geschaut, was in NYC für Löhne gezahlt werden? Dort ist alles gleich, wie woanders auch nur eben teurer. Im gleichen Mass wird halt auch mehr verdient. Dort finden Sie [...] mehr

30.10.2014, 11:49 Uhr Thema: Luxusbauten in New York: Arme müssen durch die Hintertür Was soll daran denn unsozial sein? Ganz im Gegenteil. In einer der begehrtesten Innenstadtlagen der Welt gibts Wohnungen zum absoluten Spottpreis ( für New Yorker Verhältnisse ) und jetzt wird sich [...] mehr

30.10.2014, 09:36 Uhr Thema: Schiffbruch im Indonesien-Urlaub: Der Untergang Klaro, wir sind ja auch in Deutschland. Sch....egal wie wenig es kostet, die Behörden werden schon dafür sorgen, dass die Sicherheit gewährleistet ist. Und der indonesische TÜV erst. So was von [...] mehr

30.10.2014, 09:21 Uhr Thema: Schiffbruch im Indonesien-Urlaub: Der Untergang Das sind die gleichen Leute, die für 499 EUR nach Indonesien fliegen und dann 5 Sterne Service erwarten. Wahrscheinlich sich selbst noch als "Top Kunden" sehen, weil sie schon zum [...] mehr

29.10.2014, 20:23 Uhr Thema: Austausch von Bankdaten: 51 Staaten machen Steuersündern das Leben schwer Nur ein dezenter Hinweis: Da steht was von Privatpersonen. Nichts von Firmen, Trusts, Stiftungen etc. Also gehts mal wieder gegen den kleinen Handwerker, der sich selber für ganz besonders schlau [...] mehr

29.10.2014, 16:22 Uhr Thema: BGH-Urteil: Lufthansa-Vielflieger dürfen Bonusmeilen nicht verkaufen Schön für Sie, dass Sie nichts anderes kennen. Wer insbesondere die Verfügbarkeiten bei BA kennt, oder allgemein das Produkt bei oW, lacht sich über Hänsli eigentlich nur noch schlapp. Es ist mir [...] mehr

29.10.2014, 10:11 Uhr Thema: Gesetz zur Tarifeinheit: Nahles will Gewerkschaften zur Harmonie zwingen Lufthansa wieder verstaatlichen? Damit vorne der verbeamtete Herr Oberflugrat sitzt? Nicht nur, dass plötzlich so keine Piloten mehr da wären, die man verbeamten könnte, wo wie Ihnen das [...] mehr

29.10.2014, 10:05 Uhr Thema: Gesetz zur Tarifeinheit: Nahles will Gewerkschaften zur Harmonie zwingen Die öffentliche Daseinsvorsorge kriegt Nahles nach eigenem Bekunden nicht auf die Reihe? Na dann..! Soll sie doch mal einen Blick über den Teich riskieren, wo die Gewerkschaften -entgegen [...] mehr

28.10.2014, 20:44 Uhr Thema: Urteil: Ebay-Käufer muss schlechte Bewertung zurücknehmen Sie bewerten den Händler. Der Schaden kann aber ggf.ein Transportschaden durch den Paketdienst sein. Üble Nachrede oder Tatsachenbeschreibung? Sie müssen offensichtlich noch viel lernen! mehr

27.10.2014, 22:23 Uhr Thema: MH17-Chefermittler Westerbeke: "Wissen die Russen womöglich mehr?" Es ging eindeutig um Ukrainer und Russen, welche beide ausgebildete Mannschaften auf BUK Systemen haben. Wer mit mir diskutieren will, sollte voher lesen lernen. mehr

27.10.2014, 22:21 Uhr Thema: MH17-Chefermittler Westerbeke: "Wissen die Russen womöglich mehr?" Ich diskutiere nicht über die Sinnhaftigkeit dieses Vorgehens. Wenn man über die Sinnhaftigkeit von "Geheimnissen" diskutieren will, kann man sich direkt einliefern lassen. Ich habe eine [...] mehr

27.10.2014, 21:24 Uhr Thema: MH17-Chefermittler Westerbeke: "Wissen die Russen womöglich mehr?" Putin handelt bzgl. seiner "Beweise" nicht anders als die USA, ich habe versucht es darzulegen. Absetzen können Sie ihn nicht, das kann nur - mit Einschränkungen - das russische [...] mehr

27.10.2014, 21:21 Uhr Thema: MH17-Chefermittler Westerbeke: "Wissen die Russen womöglich mehr?" Das habe ich auch nicht im Geringsten behauptet. Sie erinnern sich daran dass ( nicht nur in den USA, das gilt für die ganze Welt ) Menschen im Gefängnis sitzen, weil sie Material aus öffentlichen [...] mehr

27.10.2014, 20:39 Uhr Thema: MH17-Chefermittler Westerbeke: "Wissen die Russen womöglich mehr?" Klar doch. Die Leichentheorie darf auch nicht fehlen. Hat immerhin diesmal 15 Seiten gebraucht, bis sich jemand entblödete auch den Schwachsinn nochmal zu posten. mehr

27.10.2014, 20:36 Uhr Thema: MH17-Chefermittler Westerbeke: "Wissen die Russen womöglich mehr?" behauptet wird viel.Offenlegen werden dennoch weder die Amis noch die Russen etwas. Beide wissen ganz genau, was passiert ist. Und einer von beiden spekuliert darauf, dass der andere aus [...] mehr

27.10.2014, 20:05 Uhr Thema: MH17-Chefermittler Westerbeke: "Wissen die Russen womöglich mehr?" Natürlich nicht. Denn damit geben Sie quasi technische Daten über Fähigkeit zur Überwachung russischen Territoriums heraus. Das kommt für die USA auf gar keinen Fall in Frage. Auch nicht um in [...] mehr

27.10.2014, 19:56 Uhr Thema: MH17-Chefermittler Westerbeke: "Wissen die Russen womöglich mehr?" Komisch, aber mir als neutralem Beobachter kam es durchaus so vor, als ob die nicht wollten. In Kiew gabs eine neue Regierung und im Osten ging die Bambule los. An freien Wahlen hat man sich auch [...] mehr

27.10.2014, 19:43 Uhr Thema: MH17-Chefermittler Westerbeke: "Wissen die Russen womöglich mehr?" Warum denn nicht? Sie glauben doch nicht im Ernst, dass den Amis ( und den Russen ) diese Angelegenheit wichtig genug ist, um Sat-Bilder vorzulegen, welche Rückschlüsse auf die eigene [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0