Benutzerprofil

Neapolitaner

Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 456
Seite 1 von 23
18.09.2017, 14:55 Uhr

Ursache und Wirkung Brillianter Artikel, der genau die Grundhaltung hervorruft, deren Ablehnung zum Einzug der AFD in den Bundestag führen wird. Wobei diese Ablehnung, also eine Reaktion, durchaus als Evidenz, ja Beweis [...] mehr

17.09.2017, 16:30 Uhr

Lindner hat stark zugelegt und das war noch vor einem Jahr so nicht absehbar. Inzwischen geht es "um das Rennen mit der AFD" - die AFD wird also als Konkurrent wahrgenommen. Da muss Lindner potenziellen AFD-Wählern [...] mehr

15.09.2017, 14:06 Uhr

Herr Lindner redet schön Aber vor der Wahl 2009 redete die FDP auch schön, und nichts wurde gehalten. Dennoch ist Lindnder glaubhafter als die FDP-Granden damals: Erstens ist er eine 1-Mann-Show (was nicht zum Nachteil sein [...] mehr

14.09.2017, 19:18 Uhr

Ziel CDU + SPD >50 % Das ist es, worum es geht, das ist dann der Wahlerfolg für beide Parteien und die GroKo kann fortgesetzt werden. "Jamaika" ist kaum vorstellbar, denn die FDP muss, ihre NIederlage 2013 [...] mehr

30.08.2017, 08:04 Uhr

Das Vertrauen ist weg wohl irreversibel, und die Show mutiert zum Kräftemessen. "Die da unten:" "Merkel muss weg!" - Merkel: "Wir kommen euch bei, wir sind stärker!" Stimmen gewinnt man [...] mehr

28.08.2017, 18:10 Uhr

Ich kann mich mit der Deutschen Kultur nicht identifizieren: Das ist die korrekte Aussage, welche Frau Özugus eigentlich hätte tätigen sollen/wollen. Als "Integrationsbeauftragte" ist sie damit nicht unbedingt geeignet, um es mal so zu [...] mehr

25.08.2017, 16:07 Uhr

Der Herr Fricke hat bei Financial Times, also seiner "Goldenen Zeit", immer fleißig für das Geldgedrucke geschrieben. Es konnte gar nicht genug sein. Das Bankensystem hat seine Erwartungen mehr als erfüllt: Die Wirtschaft [...] mehr

17.08.2017, 16:37 Uhr

Die Hintergründe des Verkaufs waren wohl andere Auch ich hatte zu einem "günstigen" Zeitpunkt eine Wohnung gekauft, welche noch 7 Jahre vorher um 60% höher bewertet worden war...ganz ohne auf den Verkäufer Druck auszuüben... Der [...] mehr

17.08.2017, 14:51 Uhr

Man kann alles wieder aufbauen Deutschland wird auch eine Kanzlerin Merkel überstehen. Merkel scheint die erste deutsche Politikerin zu sein, welche den Morgenthau - Plan tatsächlich ernst nimmt. Etwas modernisiert , mit dem [...] mehr

17.08.2017, 10:38 Uhr

Wer "aufstockt", sollte mehr Hartz4 bekommen und der Grundgedanke ist, dass die Anhebung eine Anerkennung für die Arbeit ist. Die Gegenfinanzierung sollte, denn alles hat seinen Preis, über einen erhöhten Eingangssteuersatz erfolgen. Ab einer [...] mehr

16.08.2017, 11:23 Uhr

Alle Themen sind durch Weder Nordkorea noch DieselKri(e)se können Merkel gefährden. Die substanziellen Probleme : Energiewende, Euro, Migranten sind aus dem Wahlkampf verschwunden, weil weder SPD noch GRÜN noch DLinke dazu [...] mehr

11.08.2017, 14:15 Uhr

ElektroWende, EnergieWende, EuroRettung... Es ist alles das Gleiche. Rein ideologiegetrieben werden Entscheidungen getroffen, ohne Reflexion darüber, ob diese überhaupt zum Erfolg führen können. Elektromobilität ist nichts anderes als [...] mehr

09.08.2017, 08:25 Uhr

Das einzig Richtige Kim will ernst genommen werden - die bisherigen "Sanktionen" sind wirkungslos, da sämtliche Beziehungen und Warenaustausch nur zwischen China und NK stattfinden. Trump reagiert nun auf Kim. [...] mehr

01.08.2017, 13:12 Uhr

Es sind Glaubenssätze keine wissenschaftlichen Erkenntnisse. Es gibt bisher kein Fach "Ernährungsmedizin", da die Medizin davon ausgeht, dass gesunde Leute alles essen können. Wenn es um Ernährung bei Krankheiten [...] mehr

28.07.2017, 15:32 Uhr

Innenstädte zu Wohnstädten umrüsten So ginge es auch: Der berüchtigte "Stuttgarter Kessel" wird von allem geräumt, was Fahrverkehr erzeugt. Der Standard in Stuttgart wird die Fußgängerzone, d.h. Stuttgart IST dann eine [...] mehr

28.07.2017, 12:44 Uhr

Deutsche Unternehmen sollten sich aus den USA zurückziehen Es hat sowieso keinen Zweck => kann Volkswagen überhaupt nachweisen, in den USA (jemals) Gewinn gemacht zu haben? Wenn die USA noch deutsche Produkte haben wollen, dann sollen sie es explizit [...] mehr

27.07.2017, 17:21 Uhr

Schluss mit dem USA-Handel Die deutsche Exportlastigkeit ist sowieso ein Problem. Und macht erpressbar. Wenn sich die deutschen Automobilkonzerne aus den USA zurückziehen, könnte man auch gegen die Marktmacht von Facebook, [...] mehr

26.07.2017, 10:54 Uhr

Man muss das Mittelmeer abriegeln Italien will bisher nicht (Merkel will auch nicht, aber das ist ein anderes Thema). Gegebenenfalls müsste die Küste Libyiens militärisch gesichert werden. Italien will aber nur [...] mehr

25.07.2017, 13:39 Uhr

Die schlechten Erfahrungen mit der alten FDP... Merkel hatte beste Erfahrungen mit der alten FDP, ein Koalitionspartner, mit dem man alles machen konnte. Die alte FDP hätte aber mit ihren phänomenalen 14% sogar das Finanzministerium fordern können [...] mehr

24.07.2017, 16:06 Uhr

Also: Merkel unterstützen "Was nicht hilft, sind Schuldzuweisungen in die Vergangenheit: Die SPD hat den Kurs der Kanzlerin in der Flüchtlingskrise 2015 gestützt - deshalb ist es jetzt unglaubwürdig, sich von Merkel [...] mehr

Seite 1 von 23