Benutzerprofil

Th.Tiger

Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 864
16.08.2016, 14:40 Uhr

Sie verwechseln da wohl etwas. Der letzte Waffengang zwischen Ägypten und Israel liegt schon einige Zeit zurück. Mit Ihrer Logik hätte jeder russische/polnische/... Sportler das Recht, einem [...] mehr

15.08.2016, 14:47 Uhr

Sie müssen sich nicht schämen, Sie haben die Goldmedaille ja nicht bekommen. Mir ist jedenfalls ein Sportler, der seine Freude über seinen Erfolg so zeigt, tausendmal lieber als ein [...] mehr

24.06.2016, 15:39 Uhr

Sind Sie in der DDR sozialisiert worden, dass nur eine Mehrheit von 99,xx % eine Mehrheit darstellt? Und was die Google-Schlagzeile im SPON angeht: Besser ist, es den dazugehörigen Beitrag zu [...] mehr

07.05.2016, 16:33 Uhr

Verstehe ich Sie richtig? Wer als Deutscher im Ausland Urlaub macht oder diesen Fakt beschreibt, ist unbeliebt bzw. überheblich? Seltsame krude Logik. mehr

07.05.2016, 16:22 Uhr

In Bozen und Meran waren im Februar schon viele zu sehen, die den jungen Herren von der Kölner Domplatte ähnlich sahen. mehr

07.05.2016, 16:07 Uhr

Schön zu sehen, wie Sie und wallaceby über das Stöckchen springen, dass der kritisierte Forist Ihnen hingehalten hat. mehr

07.05.2016, 13:04 Uhr

Vielleicht, weil in Ceuta (spanische Stadt in Nordafrika) ein schwer zu überwindender 6m hoher Metallzaun steht? Oder der spanische Küstenschutz vor der westafrikanischen Küste Schlepperboote an [...] mehr

07.05.2016, 12:22 Uhr

Wer schon total die Übersicht verloren hat ... Heute im Interview des EU-Kommissionspräsidenten durch die "Thüringer Allgemeine": "Wien droht den Brenner-Pass dichtzumachen ..." Junker: "... Denn der Tunnel ist ein [...] mehr

09.04.2016, 00:29 Uhr

"Das kostenfreie Essen lockt viele ..." Das sind sicher die liebsten Gäste des Vorstands. Aber wie man auf die Idee kommt, wegen ein Paar lauwarmer Wiener dort hinzugehen ...? Sicher [...] mehr

06.04.2016, 18:41 Uhr

Kommt darauf an! Die meisten meiner Kontakte nutzen zwar WhatsApp, aber die, mit denen ich am meisten kommuniziere, nutzen Telegram. Jetzt die alles entscheidende Frage: Was ist mein favorisierter [...] mehr

06.04.2016, 18:37 Uhr

Wo hat der Forist geschrieben, dass er die Kundenkontakte auf dem Smartphone hat? Und das Foto z.B. vom Innenleben einer Maschine, für die der Techniker eine Ferndiagnose abgeben soll, wird bei FB [...] mehr

04.03.2016, 17:30 Uhr

Da, wo Mozart und Beethoven schon sind? Oder woran machen Sie "ewiggestrige Musik" fest? Ich bin kein Fan der Musik von Helene Fischer und Florian Silbereisen, aber [...] mehr

24.01.2016, 21:14 Uhr

Wie sagte doch George Santayana? "Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen". mehr

24.01.2016, 21:01 Uhr

In meinen Augen ist dieser Artikel nichts weiter als das Schwadronieren eines Satten über das unkorrekte Essen eines Hungernden. Ein jordanischer Reiseleiter sprach im vergangenen Frühlahr von der [...] mehr

07.01.2016, 11:25 Uhr

ich versuch's noch einmal! Berichtsmentalität der Medien? Unglücklich?? Ein wunderbares Beispiel für das "Propagandamodell" von Chomsky und Herman. Die späte Reaktion auf die Silvesternacht von Köln, Hamburg und [...] mehr

12.12.2015, 14:32 Uhr

Sie gehören in die Gruppe der "Verängstigten", denen die "Anständigen" (wer immer das auch sein mag, sicher der Verfasser des Artikels) den wahren Weg schon zeigen werden. [...] mehr

17.09.2015, 14:54 Uhr

Wenn es Sie beruhigt, das mache ich bereits, indem ich seit Jahren regelmäßig deren sehr gut ausgebuchte Konzerte besuche. Die drohende Abwicklung aufgrund ständiger Kürzungen der Landesmittel [...] mehr

17.09.2015, 13:52 Uhr

So ändert sich die Welt! Bei uns in der Region geht gerade eine 350-jährige Orchestertradition langsam aber sicher ihrem Ende entgegen. Da werden dann wohl die Neubremer gerne hier aushelfen. mehr

13.09.2015, 18:49 Uhr

Ich weiß nicht, wieviele New-York-Touristen Ellis Island besuchen. Aber dort kann man sehen, wie die USA auch in Zeiten großer Einwanderungswellen geprüft haben, wer herein darf und wer nicht. [...] mehr

09.09.2015, 10:47 Uhr

Die "Tausende Flüchtlinge" flüchten nicht einfach auf's Geradewohl. Sie wissen sehr wohl, dass sie in den Anrainerstaaten (Libanon, Türkei, Jordanien, ...) in den von der UNHCR [...] mehr

Kartenbeiträge: 0