Benutzerprofil

dhanz

Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 2853
24.02.2017, 11:23 Uhr

Weil EIN EU-Heini was sagt, schließen Sie gleich auf den ganzen EU-Moloch? Meine Güte, wie naiv. mehr

24.02.2017, 11:18 Uhr

Es gibt zwischen den EU-Staaten keine gemeinsamen politischen Interessen, sondern nur wirtschaftliche Interessen. Diese wurden in der EWG gebührend zum Wohle aller berücksichtigt. Bis eine kleine [...] mehr

23.02.2017, 13:57 Uhr

Muskelmasse kann man aufbauen. Bei Gehirnmasse wird's schwierig. mehr

23.02.2017, 13:51 Uhr

Ich als S04-Mitglied schäme mich eher für das "ACAB"-Plakat. Bei den Ultras ein wie auch immer geartetes "Geschichtsbild" zu vermuten, ist m.E. sehr verwegen. mehr

14.02.2017, 13:57 Uhr

Ein "Retortenclub" ist ein Verein, der nicht auf gewöhnlichem Weg das Licht des Sportlebens erblickt hat, sondern im Reagenzglas gezüchtet wurde. So in etwa würde ich das definieren und [...] mehr

10.02.2017, 09:16 Uhr

Wenn man das Richtige tut, sollte es eigentlich egal sein, ob man es sich leisten kann, oder? mehr

09.02.2017, 13:58 Uhr

Nicht ganz richtig... ... denn die Einzigen, die verlieren werden, sind die Bürger. Das gilt für JEDE Regierung. Die Mitglieder der Regierung werden sich dann ins Ausland abgesetzt haben. Wie der ehemalige [...] mehr

06.02.2017, 13:51 Uhr

Das ist eine gewagte These, die es zu beweisen gilt. Richtig ist, das Clemens Tönnies dem S04 einmal aus einer kurzfristigen Liqiuiditätskrise geholfen hat. Der S04 hat diesen Kredit allerdings [...] mehr

06.02.2017, 13:45 Uhr

Lassen Sie sich doch bitte einmal den Begriff "Tradition" - wie er im Zusammenhang mit den Diskussionen über die Bundesliga verwendet wird - erläutern. Dann hätten Sie sich den [...] mehr

06.02.2017, 13:36 Uhr

Auszug aus dem Leitbild des FC Schalke 04: 1. Der Name unseres Vereins ist und bleibt Fußball-Club Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. Er ist und bleibt ein Verein im Sinne des deutschen [...] mehr

26.01.2017, 14:09 Uhr

Frage Müsste das nicht eher "der Kandidatenschreck" heißen? mehr

24.01.2017, 12:55 Uhr

Nö. Denn wie Sie schon richtig schreiben: Es ist ein SPIEL !!! Hier geht es um den Zeitvetreib und um Zerstreuung von dem harten Alltagsleben. Das es für die Protagonisten um Millionen geht, [...] mehr

24.01.2017, 10:47 Uhr

Sehen Sie die Merkel'sche Entscheidung "Alle rein nach Deutschland", die auch ohne Beteiligung des Parlaments getroffen wurde, auch so kritisch? mehr

24.01.2017, 10:39 Uhr

Die EU ist eine politischen und wirtschaftlichen Supermacht? Verzeihung, ist das Satire? Eine EU, in der sich die Mitgliedstaaten sich politisch auseinander entwickeln (sehr schön an der [...] mehr

23.01.2017, 13:37 Uhr

Die Menschen demonstrieren gegen das Wahlergebnis, d.h. sie demonstrieren gegen ein demokratisch herbeigeführtes Ereignis. Demnach haben diese Demonstranten Schwierigkeiten mit der Demokratie. mehr

13.01.2017, 10:54 Uhr

Vielleicht reicht es auch, wenn das Boot, den Kurs ändert. Dann steigen die Abgehängten oder sich abhängt gefühlten auch selbstständig wieder ein. Es wird nicht reichen, eine gescheiterte Politik [...] mehr

12.01.2017, 11:29 Uhr

Zitat. "Herzog war ein guter Präsident. Und Gauck ist es bis heute auch." Ein Widerspruch in sich. Wenn Herzog ein guter Bundespräsident war, kann Gauck - wenn man für das Urteil [...] mehr

11.01.2017, 10:37 Uhr

Das Eine schließt das Andere nicht aus. Ich halte Thilo Kehrer auch für einen guten Spieler, allerdings sollte man ihn nicht mit überzogenen Erwartungen überfrachten. Holger Badstuber wird sich, [...] mehr

10.01.2017, 12:56 Uhr

Stimme Ihren Ausführungen zu. Letztlich kann jeder selbst entscheiden, ob oder zu welchen Spielen er den Fernseher einschaltet. Vielleicht setzt sich aber auch bis 2026 die [...] mehr

06.01.2017, 19:58 Uhr

Die Wahlversprechen der FDP kamen noch nicht einmal zum Tragen, als die FDP mit über 14% in den vorletzten Bundestag eingezogen ist.(außer natürlich die Steuerermäßigungen für Hoteliers). Warum [...] mehr