Benutzerprofil

Spiegelwahr

Registriert seit: 03.12.2011
Beiträge: 1206
   

27.05.2016, 20:22 Uhr Thema: Höhenverstellbare Schreibtische: Wer im Stehen arbeitet, ist produktiver Aussuchen welches Gelenk Ihr könnt Euch vielleicht auszusuchen, welches Gelenk Euch wehtut. Mehr nicht. Siehe Netzer ein großer Fussballer lebt nur, weil er rechtzeitig eine Herzoperation bekam. Viel Glück Herr Netzer. Selbst [...] mehr

27.05.2016, 19:37 Uhr Thema: Nachkontrollen: 23 Athleten haben bei Olympischen Spielen 2012 gedopt Doping hat es schon immer gegeben Doping hat es schon immer gegeben, seit Anfang des Sportes. Es wird Doping auch in Zukunft geben, ob es verboten wird oder nicht. Vergleichbar mit der Unsinnigkeit des Drogenverbotes. Diese Politik [...] mehr

27.05.2016, 11:16 Uhr Thema: Recruiting-Strategie: Vergiss den Job, denk einfach an den Feierabend Unseriös Zu so einer Firma würde ich nicht gehen. So eine Firma ist einfach unseriös und ich muss annehmen, es ist genau umgekehrt. Viele Überstunden, blödes Betriebsklima und kaum Freiraum und Freizeit. [...] mehr

25.05.2016, 18:03 Uhr Thema: Roms 500-Millionen-Euro-Aufruf: Es bröckelt, bitte spenden Spende für wem Ich kann es nicht glauben, da besuchen Tausende Touristen jedem Tag Rom und lassen dort riesige Beträge in der Stadt. Wer füllt sich in Rom unverschämt seine abgrundtiefen Taschen mit diesem Gelder, [...] mehr

25.05.2016, 12:32 Uhr Thema: Abgebrochene Langzeitreisen: Wenn der Traum zerplatzt Traum wird zum Albtraum Mancher Traum wird zum Albtraum, wenn man ihn lebt. Wegen einer Liebe eine Reise abzubrechen ist immer ein guter Grund. Wer glaubt seine Beziehung ist nur dann eine gute Beziehungen, wenn er sein Ding [...] mehr

24.05.2016, 14:22 Uhr Thema: Anzeige gesperrt: Ist diese Frau zu dick für Facebook? Öffentliches Ärgernis Bei einer gesunde Selbstbeurteilung, sollte man seine Mitmenschen nicht mit seiner Hässlichkeit belästigen. Nicht ohne Grund tragen die meisten Menschen Kleidung, dass würde ich auch dieser Frau [...] mehr

20.05.2016, 11:58 Uhr Thema: Bauernsterben: Markt, Macht, Milch Sie sind schwanger Die Kühe sind wirklich schwanger und ohne Kälbchen keine Milch. Schon mal überlegt, was das Kälbchen trinkt. Denken sie nicht weiter nach, sonst wird noch weniger Milch gekauft und erst die Butter [...] mehr

20.05.2016, 11:56 Uhr Thema: Bauernsterben: Markt, Macht, Milch Sie sind schwanger Die Kühe sind wirklich schwanger und ohne Kälbchen keine Milch. Schon mal überlegt, was das Kälbchen trinkt. Denken sie nicht weiter nach, sonst wird noch weniger Milch gekauft und erst die Butter [...] mehr

20.05.2016, 11:39 Uhr Thema: Bauernsterben: Markt, Macht, Milch Weide und Heu Auf der Weide wachsen Gräser und Kräuter und Blumen aber kein Heu. Kühe fressen ersteres lieber und Heu die haltbargemachtes Gras durch Trocknung mit Hilfe der Sonne. Der Bauer lagert dieses Heu [...] mehr

20.05.2016, 11:26 Uhr Thema: Bauernsterben: Markt, Macht, Milch Mal was von Marktwirtschaft gehört Was ist los. Plötzlich ist der Kapitalismus nicht so toll. Wenn die Kosten trotz Subventionen nicht rein kommen, dann stellt die Milchproduktion ein. Ab einen Mangel werden die Preise steigen und wenn [...] mehr

19.05.2016, 13:34 Uhr Thema: Luftkrieg gegen den IS: Nato vertagt Awacs-Entscheidung Ich glaube euch das nicht Der gesamte russische Westraum wird lufttechnisch durch die Nato überwacht und ausgerecht ein Kriegsgebiet an der Grenze eines Nato Staates wird nicht überwacht. Dafür sind die AWACS gebaut, das ist [...] mehr

19.05.2016, 10:58 Uhr Thema: Deutsche Bank vor Hauptversammlung: Absturz eines Mythos Deutsche Bank Eigendlich sollte die Deutsche Bank, eine Privatbank, das Deutsch in ihrem Name streichen. Die Besitzer der Bank sind zu überwiegenden Anteil keine Deutschen, der Vorstandvorsitzender und der [...] mehr

17.05.2016, 12:20 Uhr Thema: Eltern verklagen Lehrer: "Es kommt zu unglaublichen Exzessen" Ich kann den Eltern nur raten zu klagen Ich kann den Eltern nur raten zu klagen. Angesichts der Auswirkungen die Entscheidung der Lehrer für die Zukunft ihres Kindes haben. Wär es doch dumm, seine Kinder den Allmachtsphantasien von Lehrern [...] mehr

17.05.2016, 12:09 Uhr Thema: Eklat bei Aufstiegsparty in Leipzig: Der Feind auf meiner Feier Was bei Bayern normal ist Komisch ist schon diese Aufregung bei RB. Ein Reicher gibt Geld, viel Geld. Das gilt für Bayern, warum nicht auch für RB. Geld regiert die Welt und diesem Prinzip haben alle freiwillig zugestimmt und [...] mehr

17.05.2016, 11:52 Uhr Thema: Studium statt Ausbildung: Die Kehrseite der Mission Abi Die Dummheit ist immer gleichverteilt Die Entscheidung Abitur oder nicht Abitur ist die Lebensentscheidung Herr oder Sklave. Wer ohne Abitur nach oben will, wird schnell merken, dass es nichts wird. Natürlich wird das Abitur entwertet, [...] mehr

16.05.2016, 09:12 Uhr Thema: Oldtimer in Deutschland: Generation Golf will kein H-Kennzeichen mehr Die Antwort steht im Text Die Steuerersparnis ist weg und damit gibt auch keinen Grund dem Staat Geld zu schenken und sich von Staat gängeln zu lassen. mehr

16.05.2016, 09:01 Uhr Thema: Investitionsstau: Geld ist genug da Gewinnaussichten gering Warum verschweigt man immer die wichtigste Tatsache, ohne Gewinnaussicht wird nicht Investiert. Da könnt ihr noch so viel zum Schuldenmachen aufrufen, wenn die Aussicht auf Gewinn gering ist, dann [...] mehr

13.05.2016, 15:00 Uhr Thema: Mögliche Monsanto-Übernahme: Der kontaminierte Konzern Mit Schrecken sehe ich diesen Deal Wie kann man sich nur so ein hochrisiko Unternehmen an den Hals holen. Genveränderter Mais, das schreit so was nach Mrd. schweren Schadenersatzklagen in den USA. Ich weiss nicht ob diese [...] mehr

13.05.2016, 11:52 Uhr Thema: Umverteilung nach oben: Ökonom Fratzscher gibt Regierung Mitschuld am AfD-Erfolg Was sagt der Experte Was sagt der Experte, wenn die Altersarmut zum Normalfall wird. Welche Folgen die sinkende Kaufkraft Deutschland auf die Wirtschaftlich Entwicklung Deutschland. Was sind die Folge für die Wirtschaft, [...] mehr

12.05.2016, 16:14 Uhr Thema: Referendum: Juncker hält möglichen Brexit für Katastrophe Wo von betroffen Nur wo sind nun die Argumente. Welche Bestrafung gibt es für 50% der Bevölkerung. Bekommen die jetzt gerade Bananen. Wenn frau/man endlich mal wirkliche Argumente liefern würden und nicht nebelöse [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0