Benutzerprofil

Manitou-01@gmx.de

Registriert seit: 03.12.2011
Beiträge: 699
Seite 1 von 35
24.06.2017, 01:07 Uhr

Das Intrigen-Stadel um Kohl (welches an die Serien Dalles und Denver-Clan erinnert), sehe ich als Zeichen einer höheren Gerechtigkeit. So kann ich (und mit mir viele Eisenbahner und Postangestellte [...] mehr

22.06.2017, 02:31 Uhr

Eine Bekleidungsordnung, die dem Anti-Diskriminierungsgesetz entspricht, dürfte abgesehen von der Pflicht, bei bestimmten Tätigkeiten Schutzkleidung zu tragen, nur Bedeckungsgrade beinhalten. So wäre [...] mehr

18.06.2017, 02:43 Uhr

Abgesehen von der Spendenaffäre fiel kein kritisches Wort auf die "Lebensleistung" des Bundeskanzlers, den man den Titel "Verdienter Populist des deutschen Staates" verleihen [...] mehr

15.06.2017, 00:05 Uhr

Die Brandsicherheit von DDR-Plattenbauten (z.B. WBS 70) war um Welten besser. Selbst im Zusammenhang mit einem Flugzeugabsturz in Cottbus gab es da keine derart explosive Brandausbreitung. Dieser [...] mehr

08.06.2017, 02:36 Uhr

Die Grenze war markiert. Wieso überquert ein Bauer die Grenze? Gab es damals für Bauern keine Rente, war er mit 81 Jahren nicht mehr in der Lage, die Grenzpfähle zu sehen? Ein 81jähriger gehört als [...] mehr

08.06.2017, 02:19 Uhr

Mit dieser Begründung könnte die Deutsche Bahn gegen Mineralölsteuer auf Treibstoff für Dieselloks klagen. Der ist auch für gewerbliche Zwecke, weswegen die Steuer nicht direkt an den Endverbraucher [...] mehr

06.06.2017, 15:46 Uhr

Es wird sich dabei nur um Neuvertragsmieten handeln. Sollten diese aber so stark sinken, daß die Vermieter befürchten müßten, nach einem Auszug von Mietern nicht oder nur zu erheblich niedrigeren [...] mehr

01.06.2017, 23:45 Uhr

Kabelfernsehen ist z.T. in der Miete enthalten (auch bei Sozialwohnungen). Da muß man zahlen, ob man nun das Kabel nutzt oder DVB-T(2). Und die Qualität bei DVB-T ist um Welten besser, als das [...] mehr

01.06.2017, 01:20 Uhr

Das wäre jetzt der Anstoß, die Kfz-Steuer (zumindestens für PKW und Motorräder) abzuschaffen und die Mineralölsteuer so zu erhöhen, daß die Erhöung im Volumen in Bezug auf den Kraftstoffverbrauch des [...] mehr

16.05.2017, 23:18 Uhr

Gewerkschaften sind notwendig. Mit welchem Recht kürzt man in Griechenland Löhne? Das Geld landet in den Taschen der Unternehmer und wird nach Steuerhinterziehung ins Ausland gebracht. Wenn man [...] mehr

14.05.2017, 18:09 Uhr

Ich finde es schlimm, daß die AfD nun auch in NRW im Landtag herumhetzen darf. mehr

14.05.2017, 17:56 Uhr

..., während die BRD das Volkseigentum der Bürger der DDR verstaatlichte, um es über die "Treuhandgesellschaft" verschleudert hat. Deswegen sind die Mehrheit der Menschen Mieter. Selbst, [...] mehr

14.05.2017, 17:02 Uhr

Schulsystem sollten nach dem "Marktprinzip", als der Nachfrage durch Schüler bzw. deren Eltern ausgestaltet werden. Wenn keine Eltern ihre Kinder gezielt mehr auf die Hauptschule (die [...] mehr

14.05.2017, 16:44 Uhr

Ein Sieg von Labour wäre möglicherweise eher im Interesse der EU, als Putins, denn die könnten den Brexit vielleicht noch stoppen. Vor allem in Schottland, Wales und Nordirland (sowie einigen [...] mehr

10.05.2017, 18:19 Uhr

Diesem mißratenem Innenminister sollte sein Onkel Lothar mal ein paar hinter die Löffel geben und ihm danach erklären, wofür die Menschen in der DDR 1989 auf die Straße gegangen sind. Nämlich für die [...] mehr

09.05.2017, 15:06 Uhr

Das Die Hugo-Habgier-AG schreibt einen Auftrag aus. Zehn Firmenbewerben sich darauf und brauchen im Falle des Zuschlages zehn Arbeiter. Sie wollen diese aber nicht einstellen, sondern beim [...] mehr

07.05.2017, 16:23 Uhr

Den "Solidaritäts"-Zuschlag zahlen all in der "BRD" einkommenssteuerpflichtig lebenden Persoenn. Er fließt aber überdimensional in die wohlhabenden Bundesländer und an die [...] mehr

01.05.2017, 15:57 Uhr

Sehr richtig, man kann keine Wiedergutmachung leisten, indem man die Waffen zur Begehung von neuem Unrecht liefert und sich zum Komplizen von Massenmord (ein Atomkrieg, der auch Zivilisten trifft, [...] mehr

01.05.2017, 15:47 Uhr

Wenn man ein Volk seit über 70 Jahren tyrannisiert, im sein land nimmt und das Recht auf einen Staat abspricht, braucht man sich über gegenwehr nicht zu wundern. Und den Terrorismus im nahen Osten [...] mehr

11.04.2017, 23:20 Uhr

Dabei könnte man von Glück reden, wenn Nordkorea mit seinen Atombomben nur den US-Flugzeugträgerverband versenkt und nicht auch noch Seoul und Tokio vernichtet. Und China wird ein atomares [...] mehr

Seite 1 von 35