Benutzerprofil

Manitou-01@gmx.de

Registriert seit: 03.12.2011
Beiträge: 715
Seite 1 von 36
17.08.2017, 14:54 Uhr

Das Ende der Auto-Industrie ist nicht das Ende der Industrie in Europa. Die Industrie ist zwar durch die Dampflok groß geworden, hat deren Ende aber überlebt, weil gerade in der deutschen Industrie [...] mehr

15.08.2017, 01:24 Uhr

Wenn bei einer Rettung das erstaufnehmde Fahrzeug überladen ist bzw. keine angemessene Möglichkeit zur (medizinischen) Versorgung der aufgenommenen Schiffbrüchigen bieten kann, ist eine Übergabe [...] mehr

15.08.2017, 01:13 Uhr

Du sprichst Dich also dafür aus, daß Lybien und Italien einen "blauen Todesstreifen" im Mittelmeer schaffen? Du willst einen Massenmord an denen, die Versuchen, dem Tod bzw. der Folter [...] mehr

15.08.2017, 01:03 Uhr

Für Schiffbrüchige in der Nord- oder Ostsee wäre es ziemlich gleich, in welchem Hafen man sie an Land bringt. Sie wären in jedem Falle sicher, bekämen Versorgung, mediziniche Behandlung und [...] mehr

03.08.2017, 14:55 Uhr

Sein Manager hat wohl einen Anruf von Poroklaukow bekommen, daß ein Posten als Minister, Gouverneur oder Oberbürgermeister frei ist. Der korrupte Georgier Sakaschwili ist doch wieder aus der Ukraine [...] mehr

30.07.2017, 16:51 Uhr

Hast Du schon mal davon gehört, daß man vom "Passiv-Trinken" eine Trinkerleber bekommt? Vom Passivrauchen (genauer gesagt, der Zwangsberauchung durch Raucher) bekommt man auch [...] mehr

23.07.2017, 16:25 Uhr

Die Firmen jammern nur deshalb, weil sie entwurzelte und damit maximal ausbeutbare Arbeitnehmer suchen. Die Familie soll gar nicht mitziehen, damit Überstunden bis Mitternacht kein Problem sind. [...] mehr

16.07.2017, 17:16 Uhr

Ich fordere, erstmal alle Vereinigungen zu verbeiten und deren Organisatinsnester auszuheben, die neoliberalextremistische Propaganda machen, Gentrifizierung fördern, Arbeitnehmer-Rechte verletzten, [...] mehr

14.07.2017, 01:44 Uhr

Die Methoden der Beschaffung von Material für den Wahlkampf waren zu ziefst unmoralisch. Aber leider wird das US-Strafrecht kaum eine Handhabe gegen solche Machenschaften beinhalten. Spionage würde [...] mehr

14.07.2017, 00:49 Uhr

Bei Mitarbeitern ohne persönlichen Kundenkontakt gibt es keinen Grund für eine vorgeschriebene "Geschäftskleidung". Und für Mitarbeiter, die eine Kleidungsvorschrift einhalten müssen, sollte [...] mehr

12.07.2017, 01:02 Uhr

Eigenartige Mischung, wenn Orban und Netanyahu zusammenarbeiten. Das ergibt unterm Strich einen jüdischen Faschismus oder zionistischen Antisemitismus, wenn ein ungarischer und ein israelischer [...] mehr

12.07.2017, 00:53 Uhr

Die Bestimmung "Personen an " Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen" teilgenommen haben" bezieht sich auf Übersichtsaufnahmen des Demonstrationszuges und nicht auf [...] mehr

12.07.2017, 00:36 Uhr

Der Stein in der Hand ist kein Beweis. Da müßte man schon ein Video haben, daß der Stein auf eine Person geworfen wird (schwere Straftat). Bei einer leichten Straftat (z.B. Einwerfen einer [...] mehr

05.07.2017, 00:25 Uhr

Be diesem Gipfel werden sich Putin, Trump und der Erdoclown ganz besonders zu Hause fühlen. Die Demonstranten werden genau so unterdrückt. Und die Idee, "Standgerichte" zu installieren, [...] mehr

02.07.2017, 00:27 Uhr

Er hat viele DDR-Bürger nicht nur vorerst, sondern auf Dauer ins Elend gestürtzt. Facharbeiter, Meister und Ingenieure fanden teils nur noch Arbeitsplätze weit unterhalb ihrer Qualifikation, teils [...] mehr

01.07.2017, 01:31 Uhr

Ich bin für ein grundsätzliches Abstandsgebot, welches u.a. in vielen Bundesstaaten der USA und in Kanada gilt. Dort müssen Raucher ca. 10 m Abstand von anderen Personen halten, wenn diese nicht einer [...] mehr

24.06.2017, 01:07 Uhr

Das Intrigen-Stadel um Kohl (welches an die Serien Dalles und Denver-Clan erinnert), sehe ich als Zeichen einer höheren Gerechtigkeit. So kann ich (und mit mir viele Eisenbahner und Postangestellte [...] mehr

22.06.2017, 02:31 Uhr

Eine Bekleidungsordnung, die dem Anti-Diskriminierungsgesetz entspricht, dürfte abgesehen von der Pflicht, bei bestimmten Tätigkeiten Schutzkleidung zu tragen, nur Bedeckungsgrade beinhalten. So wäre [...] mehr

18.06.2017, 02:43 Uhr

Abgesehen von der Spendenaffäre fiel kein kritisches Wort auf die "Lebensleistung" des Bundeskanzlers, den man den Titel "Verdienter Populist des deutschen Staates" verleihen [...] mehr

15.06.2017, 00:05 Uhr

Die Brandsicherheit von DDR-Plattenbauten (z.B. WBS 70) war um Welten besser. Selbst im Zusammenhang mit einem Flugzeugabsturz in Cottbus gab es da keine derart explosive Brandausbreitung. Dieser [...] mehr

Seite 1 von 36