Benutzerprofil

Manitou-01@gmx.de

Registriert seit: 03.12.2011
Beiträge: 676
16.02.2017, 00:25 Uhr

Wenn man an einem eingerichtetem System arbeitet, ist es nahezu gleich, ob man Windows mit MS-Office oder ein UNIX-System (Linux, Solaris) mit Open-Office benutzt. Selbiges gilt für ein [...] mehr

19.01.2017, 02:04 Uhr

Noch ein paar solche "Reden" von Höcke und die AfD wird verboten. Denn die ist verfassungsfeindlich UND gefährlich (weil bedeutend genug). mehr

17.01.2017, 23:00 Uhr

Erstens ist die MLPD nicht stalinistisch, sondern trotzkistisch. Zweitens ist mir nichts bekannt, daß die MLPD zur Weltrevolution mit "Bombe und Revolver" aufruft. Einen Staat mit [...] mehr

16.01.2017, 00:22 Uhr

Es sollen also in Zukunft beamtete Dementoren, die für das Bundes-Wahrheitsministerium tätig sind, festlegen,welcher Beitrag als sog. "Fake-News" zu löschen oder mit dem Kainsmal der Lüge zu [...] mehr

03.01.2017, 22:15 Uhr

Sehe ich auch so. Als mexikanischer Politiker würde ich nun Einfuhrzoll mit Einfuhrzoll vergelten. Also Autos aus anderen lateinamerikanischen Ländern, Asien und Europa ohne bzw. nur mit geringem [...] mehr

02.01.2017, 16:56 Uhr

Alle jungen Männer mit etwas dunklerer Hautfarbe (incl. deutscher Staatsbürger) pauschal als "Tätergruppe" zu diffamieren, erfüllt den tatbestand der Volksverhetzung. Und wegen dieser [...] mehr

23.11.2016, 14:27 Uhr

Es kann sein, daß nach dem US-Wahlrecht nicht jeder Bürger, sondern nur die Bewerber um die Präsidentschaft eine formale Wahlanfechtung beantragen dürfen. mehr

28.10.2016, 02:16 Uhr

Und der Liter benzin auf 5,- €. Wenn erstens die Milchpreiserhöhung zu 100 % beim bauern ankommt und zweitens ein bedingungsloses Grundeinkommen von 1.000,- € H.IV ersetzt, wäre ich mit dieser [...] mehr

04.10.2016, 15:33 Uhr

Gülle sollte entweder für die Biogaserzeugung oder als Rohstoff für die chemische Industrie genutzt werden (mit Ausnahme der notwendigen Düngung). Ein übermäßiges Vergießen von Gülle gehört verboten. [...] mehr

23.08.2016, 15:37 Uhr

Die Spitzel (sog. verdeckte Ermittler) haben sich in erster Linie mit der politischen Arbeit der linken Szene beschäftigt. Dies ist keine Polizeiarbeit. Andererseits sich solche Spitzel (z.T. auch [...] mehr

18.08.2016, 15:26 Uhr

Deswegen würde ich das Rentenalter vom Ersteintritt in das Erwerbsleben abhängig machen. Wer nach der 10. Klasse eine Berufsausbildung macht, kann früher in Rente gehen, als der, der erstmals mit [...] mehr

09.08.2016, 16:35 Uhr

Sie haben vergessen, daß der eigentumsartikel des GG drei Absätze hat. Für einen Wohnungseigentümer gilt nicht nur das Recht aus Abs. 1, sondern auch die Pflicht nach Abs. 2. Ansonsten muß der [...] mehr

09.08.2016, 16:24 Uhr

Das sehe ich im grunde genau so. Darüber hinaus halte ich es für bedenklich, wenn der Luxus einer Zweitwohnung durch Untervermietung "wirtschaftlicher" gemacht werden darf. Denn jemehr [...] mehr

04.08.2016, 15:50 Uhr

Ausgebürgert werden konnte Biermann nur, weil er nicht geborener, sondern eingebürgerter DDR-Bürger war. Und das geht übrigens auch heute noch. mehr

26.07.2016, 15:48 Uhr

Gegen eine tätliche Beleidigung ist Notwehr zulässig. Ich hätte aber in dem Fall meine Schuhe ebenfalls ausgezogen und dem Kontrahenten die Füße direkt unter die Nase gehalten. mehr

26.07.2016, 15:36 Uhr

Man sollte eine alte Zeitung oder Plastetüte unterlegen, aber die Schuhe anbehalten, wenn man die Füße hochlegt. Aber man sollte das nur tuen, wenn man alleine sitzt und es noch ausreichend freie [...] mehr

17.07.2016, 18:21 Uhr

Militärputsch ist halt kein Lehrfach an der Militärakademie. Das muß man vorher selber austüfteln. mehr

14.07.2016, 15:40 Uhr

Bei Schrot ist nixmit Untersuchung zu machen. Und bei Kugelmunition braucht der Schütze nur die Kugel entfernen und die Hülse mitnehmen. Wobei Jagdmunition überhaupt weniger Rückschluß auf die [...] mehr

13.07.2016, 18:04 Uhr

Troll sein ist nicht strafbar. Man kann weiterhin, auch in für andere nerviger Art, seine Meinung äußern. Aber Beleidigung, Drohung mit Gewalt und Volksverhetzung werden bestraft. mehr

07.07.2016, 14:38 Uhr

Jobwunder frei nach Jesus Man entlasse 1.000 tariflich entlohnte Facharbeiter (Vollzeit), teile deren Arbeitsplätze in Minijobs und hat 3.000 Arbeitlose in Aufsocker verwandelt, aber gleichzeitig 1.000 neue H.IV-Aufschocker. [...] mehr