Benutzerprofil

Akkin

Registriert seit: 03.12.2011
Beiträge: 169
   

25.04.2015, 09:13 Uhr Thema: Zwangsüberweisung für Kommunen: Griechenland kratzt die letzten Reserven zusammen Das Land wird ausgequescht wie eine Zitrone und die öffentlichen Gelder wandern in die Privatkassen der Personen. Was macht man danach ? mehr

19.04.2015, 12:57 Uhr Thema: Krise in Griechenland: Stell dir vor, Athen liegt in den USA Entlarvt werden hier die Griechen die nicht Willens sind einen funktionierenden Staat aufzubauen. Wir haben die Währungsunion , aber nicht eine Sozialunion. Dabei geht es den Griechen doch viel zu gut, Rente auf Niveau von Deutschland und auch viele [...] mehr

18.04.2015, 08:00 Uhr Thema: Energieabkommen: Griechenland plant offenbar Milliardendeal mit Russland Wie viele Monate ist dann Griechenland durchfinanziert? Das Elend wird nur in die Länge gezogen. Staaten die nicht wirtschaften können gehen so oder so unter. Ob Griechenland unter den derzeitigen Bedingungen mit den Russen gute geschäfte machen kann ist [...] mehr

15.04.2015, 20:58 Uhr Thema: Griechenland und der Euro: Rausschmiss ist keine Lösung Mit nochmal Geld ist auch keine Lösung zu erhoffen, denn die Griechen verteilen das Geld dann und in 5 Jahren stehen sie wieder da , wo sie heute stehen. Schlechtem Geld nochmal gutem hinterherwerfen predigen nur Verrückte. mehr

14.04.2015, 14:50 Uhr Thema: Bundesländervergleich zur Inklusion: Lehramtsstudenten lernen zu wenig über Umgang mi Ich bin Lehrer und kein Therapeut oder ähnliches, wie soll ich einem Behinderten mit einem Zahlenraum bis 10 Bruchrechnung, Prozentrechnung, Gleichungen usw. beibringen bzw.sinnvoll beschäftigen. 20 Schüler sitzen in der Klasse und diese [...] mehr

14.04.2015, 14:36 Uhr Thema: Bundesländervergleich zur Inklusion: Lehramtsstudenten lernen zu wenig über Umgang mi Ich bin Lehrer und kein Therapeut oder ähnliches, wie soll ich einem Behinderten mit einem Zahlenraum bis 10 Bruchrechnung, Prozentrechnung, Gleichungen usw. beibringen bzw.sinnvoll beschäftigen. 20 Schüler sitzen in der Klasse und diese [...] mehr

07.04.2015, 06:59 Uhr Thema: Zweiter Weltkrieg: Griechenland beziffert deutsche Schuld auf 287 Milliarden Euro Die Rechnungen sind gefälscht, und Betrügern zahlt man kein Geld. 6 Beamte haben das zusammengerechnet, das ich nicht lache. 50.000 Seiten geprüft,jede Seite 2 min angesehen, dann kommen die auf 100.000 min,das geh neimals. mehr

24.03.2015, 07:04 Uhr Thema: Tsipras und Merkel: Streitet Euch endlich! Die Greichen werden nichts liefern, und am Ende bekomemn die kein Geld mehr, denn das würde Ungerechtigkeiten in der EU manifestieren! Deutschland sollte die Rentenreformen in Deutschland wieder rückgängig machen und den anderen Ländern [...] mehr

17.03.2015, 19:12 Uhr Thema: Umstrittene Zwangsanleihe: Deutsches Paar zahlt Reparationen an Griechenland Ich habe damals noch nicht gelebt, und die DDR wurd viel stärker ausgeblutet, moralisch gesehen, hat Griechenland viel Geld bekommen und hat sich mit seiner Mogelei in den Euroraum sicher auch viel Geld ermogelt. Denke das reicht aus ! mehr

16.03.2015, 08:47 Uhr Thema: Griechischer Finanzminister bei Jauch: Die Varoufakis-Monologe Mehrere Fragen Warum hat Jauch nicht nachgehakt, wieviel Geld braucht Griechenland in 30 Tagen in 60 Tagen, warum hat Jauchnicht gefragt was in den 60 Tagen schon beschlossen wurde, um Steuern effizient eingetrieben [...] mehr

15.03.2015, 13:23 Uhr Thema: Star-Kult: Varoufakis bereut Homestory-Fotos Nix bereut der, der gehört zu den Reichen und unternimmt nichts gegen Steuerhinterziehung Die griechische Regierung hat seit mehr als einem Jahr nichts unternommen, um vermeintlich unversteuertes Vermögen griechischer Bürger in der Schweiz zurückzuholen. Schon seit Februar 2014 liegt ein [...] mehr

13.03.2015, 17:54 Uhr Thema: Deutschland gegen Griechenland: Bitte aufhören! V: V. hat bis jetzt noch nichts zu wege gebracht, außer Chaos mehr

12.03.2015, 11:20 Uhr Thema: Schuldenstreit: Varoufakis schießt gegen EZB - und Wolfgang Schäuble Jetzt wird genau geprüft welche Papiere ins Hotel gehen wenn man betrügen will, darf man nicht Vorort sein. mehr

09.03.2015, 13:29 Uhr Thema: Vor Euro-Finanzministertreffen: EZB sperrt sich gegen neue griechische Schuldenpläne Unverschämtes Auftreten andere für die Situation in Griechenland ind ie Schuhe zu schieben, geht doch pleite liebe Griechen und druckt eure eigene Währung., mehr

27.02.2015, 06:10 Uhr Thema: Griechen an Bundestag: "Stimmen Sie mit Ja, weil die Krise uns alle angeht" Komisch, die Menschen die man abgebildet hat gehts gut, außer dem Journalisten, aber soclche Menschen gibt es auch in Germany. mehr

22.02.2015, 09:26 Uhr Thema: Einigung im Griechenland-Streit: Zuerst gezuckt Die Griechen lachen sich kaputt, wenn sie wieder Geld bekommen, und im übrigen, selbst wenn sie reformieren. An den Reformen haben sie keine Interesse, sie wollen keinen funktionierenden Staat, die neuen Politiker werdne sich an dem Geld bedienen [...] mehr

20.02.2015, 15:12 Uhr Thema: Persönliche Fehden im Griechenland-Streit: Stolz und Vorurteil Keine Vertragstreue, Steuerhinterzieher, was von staatlicher Seite geduldet wird, Griechenland will Europa spalten , Griechenland tritt auf wie Betrüger es machen dazu noch hochnäsig und unverschämt. Schmeißt sie raus ! Und wenn nicht, dann [...] mehr

18.02.2015, 17:33 Uhr Thema: Griechenland-Krisendiplomatie: Europa vereint gegen die Krawalldiplomaten Die Greichen verhalten sich unverschämt, sie wollen Geld von Ländern die noch weniger haben , als sie selbst, schmeißt das Land raus, denn sie sind auch nicht gewillt sich selber anzustrengen. Die griechischen Minister haben sicher auch [...] mehr

18.02.2015, 06:44 Uhr Thema: Schäuble zur Griechenland-Hilfe: "Ja oder Nein" Kredit kommt von der Bedeutung Liebe Griechen wir glauben nicht mehr an euch, ihr beschmpft und beleidigt uns und ihr meint auch noch ihr müsst stolz sein, auf was eigentlich, auf ein desolates Land Griechenland. Wir Europäer [...] mehr

17.02.2015, 18:07 Uhr Thema: Faktencheck: Rettet Europa Griechenland - oder nur die Banken? 240 Milliarden Euro Schulden hatte der griechsiche Staat, wer hat denn nun das Geld , haben das die Greichen bekommen oder nicht? mehr

   
Kartenbeiträge: 0