Benutzerprofil

henkel-franklin

Registriert seit: 03.12.2011 Letzte Aktivität: 27.04.2014, 9:23 Uhr
Beiträge: 226
   

16.02.2014, 17:47 Uhr Thema: Schlafen auf Steuergeld: Ministerin Schwesig spart sich eigene Berliner Wohnung Super, dann miete ich mir ein Büro und schaffe meine Wohnung ab, und dann darf ich ja das Bro komplett absetzen. Danke Frau Schwesig für diesen neuen Steuertrik, danke danke danke, denn jetzt darf das [...] mehr

30.11.2013, 08:35 Uhr Thema: Münchhausen-Check: "Jute statt Plastik" Mir stellt sich da eine ganz andere Frage Wieso zahlen wir so viel Müll gebühren an unsere kommunalen Entsorger, wenn der Müll doch im Meer landet? Werden wir Betrogen, und was tut Brüssel gegen diesen Betrug! Und außerdem frage ich [...] mehr

28.11.2013, 11:11 Uhr Thema: Wechsel zu Leiharbeit: Daimler kassiert Werkverträge Und wenn Sie Fliegen Kassiert der Staat 50% Ihrer Abfindung, und das Amt zahlt erst wenn ihre Abfindung aufgegessen ist! Ganz Schön Klever als angestellter wie ein Soldat zu leben! mehr

28.11.2013, 11:03 Uhr Thema: Wechsel zu Leiharbeit: Daimler kassiert Werkverträge Hier geht es nur um die Gewerkschafter Diese Leute gönnen uns nicht die Butter auf dem Brot! Seit ich Freiberuflich bin, habe ich erheblich mehr Geld und Freizeit, und kein dummer Betriebsrat kann über mich bestimmen! Und für alle [...] mehr

28.11.2013, 10:59 Uhr Thema: Wechsel zu Leiharbeit: Daimler kassiert Werkverträge Abschaffung der Freiheit! Da ich als Freiberufler in den Letzten Jahren durch Werkverträge sehr gutes Geld verdient habe, muss ich Befürchten, dass durch die Derzeitige Politik und Propaganda mir meine Existenzgrundlage [...] mehr

27.11.2013, 14:48 Uhr Thema: Staatsanleihen: IWF will Privatinvestoren an Hilfsprogrammen beteiligen Und wer kauft dann noch Staatsanleihen? Also ich würde doch kein Finanzprodukt für 1 € Kaufen, wenn ich weiß, dass ich nachher nur 70 cent zurückbekomme. Man sollte mal bei Leuten, die so etwas vorschlagen, prüfen, ob deren Doktortitel [...] mehr

27.11.2013, 13:38 Uhr Thema: Koalitionsvertrag: Mindestlohn könnte auch für Azubis und Praktikanten gelten Ich jammer nicht! Ich stelle nur fest, wenn es keine Fachkräfte mehr gibt, dann machen die Alten Unternehmer den Laden zu und gehen in die Karibik! Niemand investiert in etwas, was dann nichts mehr abwirft! Siehe [...] mehr

27.11.2013, 12:46 Uhr Thema: Koalitionsvertrag: Mindestlohn könnte auch für Azubis und Praktikanten gelten Gute Nachrichten für die Automatisierungsindustrie, und für Länder wie Polen, Tschechien, und Griechenland. Deutschland schafft sich ab! mehr

27.11.2013, 12:42 Uhr Thema: Koalitionsvertrag: Mindestlohn könnte auch für Azubis und Praktikanten gelten Besser, die Praktikanten Die Praktikanten werden dann nicht einmal mehr zum Praktikumsplatz fahren, weil es keine gibt! mehr

27.11.2013, 12:41 Uhr Thema: Koalitionsvertrag: Mindestlohn könnte auch für Azubis und Praktikanten gelten Gute Nachricht für Qualifizierte Facharbeiter, nun können diese ihre Lohnforderungen ordentlich erhöhen, da wir durch den Fachkräftemangel und diesem neuen Gesetz kaum noch Fachkräfte nachwachsen! Wie dämlich sind [...] mehr

09.11.2013, 08:03 Uhr Thema: Andrea Nahles: SPD-Generalsekretärin rechnet mit Steuererhöhung für Spitzenverdiener Steuererhöhung? Dann freue ich mich schon heute auf die Fratzen am nächsten Wahlabend, die CDU wird dann die FDP machen! Der Staat hat so viel Einnahmen, des weiteren spart der Staat durch die Abzocke bei den [...] mehr

03.11.2013, 10:11 Uhr Thema: Marode Infrastruktur: Grube fordert Milliarden für die Bahn Wer kann sagen ob dieses Geld nicht auch wie in den letzten Jahren in den Fahrbetrieb und insbesondere in die Üppigen Gehälter welche dort gezahlt werden fließt! mehr

02.11.2013, 14:16 Uhr Thema: Anschlag auf "Goldene Morgenröte": Griechenland fürchtet Rache der Neonazis Interessant Wie hier gerade linke versuchen, die Tat den nazis selber in die schuhe zu schieben. War bei der Bundestagswahl genauso! Schön, das man als linker keinerlei Kritik erfahren muss, insbesondere wenn man [...] mehr

02.11.2013, 08:33 Uhr Thema: Berliner Strom-Volksentscheid: Heilsversprecher gegen Schulden-Propheten Wozu dafür Abstimmen? Die Preise werden nicht fallen, aber die Schulden von Berlin würden Steigen, und mir als Bürger würden dadurch noch mehr Dienstleistungen des Staates entzogen! Nur dafür, dass einige wenige [...] mehr

25.10.2013, 09:23 Uhr Thema: Wahl in Tschechien: "Babisconi" greift nach der Macht Nein es ist gerade notwendig! Denn es ist gefährlich für jede Demokratie, wenn es so etwas wie etablierte Parteien gibt, welche meinen, dass ihnen ein Platz im Parlament zusteht. Nein der Souverän hat die Macht, und wenn das [...] mehr

20.10.2013, 17:34 Uhr Thema: BER: Wowereit will offenbar wieder Chefposten beim Pannenflughafen Was bleibt ihm anderes übrig Da er ja wohl haupt verantwortlich für dieses Ding ist, kann er nicht genug Macht dort in Anspruch nehmen, um hier genüsslich alles zu vertuschen, was er zu verantworten hat. Man braucht ja nur [...] mehr

20.10.2013, 15:44 Uhr Thema: Parteikonvent: SPD schärft Forderungskatalog an Bei Steuererhöhungen Macht die CDU die FDP, wollen wir wetten! Und Bei Mindestlohn putze ich meine Treppe selber und fahre weniger S-Bahn, da diese wegen Mindestlohn um 50 cet teurer wird. Und In Kneipen gehe ich [...] mehr

20.10.2013, 14:59 Uhr Thema: Koalitionsverhandlungen: Wirtschaftsflügel der Union stemmt sich gegen Mindestlohn Wenn die Hausreinigung auf 50€ im Monat steigt, dann putze ich meine Treppe selber! Und von Berlin nach Polen zum Friseur ist alle halbe Jahre auch drin, dann kann man nochmal billig tanken und einkaufen und essen [...] mehr

20.10.2013, 14:48 Uhr Thema: Koalitionsverhandlungen: Wirtschaftsflügel der Union stemmt sich gegen Mindestlohn Wenn es Steuererhöhungen gibt, dann wird die CDU die FDP Machen, und niemand wird es traurig finden. Und Mindestlohn, meined wegen, dann gibt es demnächst wieder 4Mio Arbeitslose, insbesondere die Jugendarbeitslosigkeit wird [...] mehr

17.10.2013, 14:13 Uhr Thema: Herbstgutachten: Wirtschaftsforscher warnen vor einheitlichem Mindestlohn Gewerkschaften werfen den Ökonomen Zynismus vor? Hallo, infolge der guten Pisa Resultate, natürlich nicht in Deutschland, ist es doch immer mehr verbreitet, die Überbringer schlechter Nachrichten zu Köpfen. Die Gewerkschaften versuchen immer [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0