Benutzerprofil

dummerjunge

Registriert seit: 03.12.2011
Beiträge: 363
Seite 1 von 19
16.11.2012, 10:42 Uhr

Was mir aus der Mitregierungszeit der GRÜNEN im Bund im Gedächtnis haften geblieben ist, ist die Zustimmung zum ersten Angriffskrieg nach dem 2. Weltkrieg, die Zustimmung zur größten Entrechtung [...] mehr

16.11.2012, 10:10 Uhr

Ich würde Ihnen ja zustimmen, aber warum sind dann mal eben locker über 100 Mrd. Euro für die HRE-Bank vorhanden? Warum staatliche Hilfsgelder für die Commerzbank, Landesbanken und andere [...] mehr

20.08.2012, 15:10 Uhr

Kann er. Aber auch in Schweden ist "Recht" inzwischen pervertiert. So wird dort Geschlechtsverkehr ohne Kondom als Vergewaltigung geahndet. Insofern ist Augsteins Kritik durchaus [...] mehr

19.08.2012, 09:13 Uhr

Das ist der Kern des Problems. Einerseits wollen die EU-Staaten deutsches Geld, andererseits sind sie nicht bereit eine deutsche Führungrolle zu akzeptieren. Deutschland sollte es so machen [...] mehr

19.08.2012, 08:49 Uhr

"Erst im Falle einer totalen Verweigerung bei Haushaltskonsolidierung und Reformen würde man sich mit dieser Frage beschäftigen müssen, sagte Juncker." Achso, Herr Juncker, sofern die [...] mehr

17.08.2012, 14:14 Uhr

...was durchaus Geschmackssache sein dürfte... mehr

16.08.2012, 15:39 Uhr

Hat jetzt noch jemand Zweifel daran, daß die absurden Vergewaltigungsvorwürfe gegen Assange gefakt sind? mehr

16.08.2012, 08:15 Uhr

Welchen Polit-Rentner will man denn noch reaktivieren? Kohl? Lächerliche Aktion. mehr

15.08.2012, 13:15 Uhr

Die griechischen Reeder zahlen immer noch keine Steuern. Aber der deutsche Arbeitnehmer-Steuerzahler soll nun dafür einspringen? Geht´s noch? mehr

15.08.2012, 09:20 Uhr

Lächerlich. Dann soll man die Zigaretten doch verbieten. Aber offenbar möchte man weiterhin an den Steuern verdienen. mehr

13.08.2012, 15:27 Uhr

In Saudi-Arabien schon. In ganz Deutschland gibt es inzwischen jedoch schon die Beginenhöfe. Das sind Wohnsiedlungen nur für Frauen. Oft vom Staat bezahlt (also überwiegend von Männern), gebaut [...] mehr

13.08.2012, 15:15 Uhr

Na dann frisch an Werk, ihr Frauen. Die Kelle geschwungen, den Mörtel angerührt und die Ziegel geschleppt. Ach nee, die Aufbauarbeit sollen ja, wie üblich, die Männer machen, gelle? mehr

13.08.2012, 15:13 Uhr

Nun, Feministinnen fordern ja auch Frauenstadtteile, Frauencafes etc. Sind das auch so "wilde, geile Tiere", die sich selbst schützen müssen vor attraktiven Männern? mehr

13.08.2012, 14:03 Uhr

Wer baut denn diese Städte? Machen das auch Frauen, oder müssen da wieder die Männer herhalten? mehr

13.08.2012, 11:47 Uhr

Sie glauben doch nicht ernsthaft, daß die deutsche Industrie den Exportüberschuss auf´s Spiel setzt? Nee, nee, dann werden eben massenhaft ausländische Arbeitskräfte rekrutiert. mehr

11.08.2012, 13:13 Uhr

Selbstredend nur über die Liste, nicht etwa vom Volk gewählt... mehr

11.08.2012, 10:50 Uhr

Und genau ist das Problem, denn wie man schon längst erkennen kann, lassen sich die Einzelstaaten keine derartigen Vorschriften machen, schon gar nicht von Deutschland. Das sind sie [...] mehr

10.08.2012, 08:25 Uhr

Oje. Das kann nur bedeuten: Es gibt eine Volksabstimmung, die a) nicht verbindlich ist b) bei unerwünschtem Ergebnis beliebig hingebogen wird c) vorab mittels Staatsfernsehen massenberieselt [...] mehr

07.08.2012, 16:50 Uhr

Nun, die bisher üblichen "Abstimmungen" in anderen EU-Staaten wurden bisher desöfteren solange wiederholt, bis das Ergebnis paßte. Wer garantiert uns denn, daß dies nicht auch der [...] mehr

07.08.2012, 13:42 Uhr

Besser kann man es nicht ausdrücken. mehr

Seite 1 von 19