Benutzerprofil

batmanmk

Registriert seit: 03.12.2011
Beiträge: 946
02.01.2017, 13:26 Uhr

Toller Tipp Oh vielen Dank für den profunden Ratschlag (Billig kaufen - teuer verkaufen). Diesen werde ich mir beim bzw. nach dem Bau meiner fiktiven Zeitreisemaschine bzw. Zukunftsvorhersagemaschine streng [...] mehr

02.01.2017, 13:22 Uhr

Als Ausgangspunkt Interessant finde ich die Frage nach dem Bretton-Woods System. Das Datum lässt sich auch in Zukunft für alle Diplomaten einfach merken, denn die New Development Bank, welche die Dollar Vorherrschaft [...] mehr

30.12.2016, 16:28 Uhr

Zwei Seiten der Medaillie Foristen wie dieser beschweren sich meistens auch, wenn eine demokratische Partei einen Kredit von einer Bank erhält, deren Zentrale in Russland liegt. Ein ganz großer Skandal ist es dann und [...] mehr

30.12.2016, 12:49 Uhr

Ein Vergleich Mein Gott, was hat man Obama dafür gefeiert, dass er sozialen Medien so verdammt geschickt in seinem Wahlkampf eingesetzt hat. mehr

29.12.2016, 20:53 Uhr

Kann man verstehen Nachdem es in Syrien nicht so ganz hingehauen hat, ist da der ein oder andere eben emotional sehr aufgewühlt und muss sich ein anderers Thema suchen. Die Diplomaten haben 72 Stunden Zeit. Ich [...] mehr

29.12.2016, 10:42 Uhr

Obama tut mir leid Obama wurde infolge seine Persönlichkeitsstruktur im Verlauf der letzten 8 Jahre durch Putin zutiefst gekränkt. Nicht in persönlichen Gesprächen oder Telefonaten, sondern auf der weltpolitischen Bühne [...] mehr

17.12.2016, 16:04 Uhr

Der Kreis schließt sich Sie würden doch auch nicht mit einer Frau zusammen sein wollen, von der Sie nicht wissen, ob diese auf die gleiche fantasievolle Tour 1.000 Männer vor Ihnen angesprochen hat und abgeblitzt ist [...] mehr

17.12.2016, 15:22 Uhr

Das wird kritisch Eine Flamme, die doppelt so hell so leuchtet, leuchtet nach einem bekannten chinesischen Sprichwort nur halb so lang. Früher hatte man noch Familienmitglieder, die das wussten (woher wohl?) und einen [...] mehr

17.12.2016, 14:25 Uhr

Welcome to Safespace Sieht so aus als ob das Safe Space der Prinzessinnen ein bisschen zu "safe" geworden ist. Bis Ende 20 läuft es ja für die meisten ja auch noch ganz passabel, da ein breites Angebote an Likes [...] mehr

17.12.2016, 12:25 Uhr

Auch um die kleinen Dinge muss man sich kümmern Da wäre ich mir nicht so sicher. Wenn man die Ereignisse in Russland (2011) näher betrachtet, so wäre es eigentlich nur "fair" von Putin gewesen, der USA nun die gleiche [...] mehr

17.12.2016, 11:48 Uhr

So schlimm auch wieder nicht Ich denke nicht, dass dies der Fall sein wird. Trump wird nach Antritt seiner Präsidentschaft einfach ein Paar Leute in Schlüsselstellen auswechseln, die wiederrum in deutschen Redaktionen kurze [...] mehr

10.12.2016, 16:57 Uhr

Manchmal auch sinnvoll Leider hat der deutsche Staat schon einmal mit einem Beinahe-Bankencrash Erfahrungen sammeln müssen, den er durch den Einsatz von Ihrem und meinem Steuergeld verhindern musste. Ursache waren [...] mehr

10.12.2016, 14:43 Uhr

Von einem zu allen Coole Geschichte. Leider geht es hier nicht um Einzelfälle, sondern um statistische Erhebungen zur Gesamtheit der potentiellen Kreditnehmer. Wenn noch 15% des Beleihungswertes fehlen und die [...] mehr

06.12.2016, 18:43 Uhr

Herr Öger hatte die politischen Entwicklungen in der Türkei und den dortigen Niedergang des Tourismus aus der EU und Russland nicht in der Hand. Kein Grund zur Schadenfreude also. mehr

04.12.2016, 11:59 Uhr

Schon bekannt Eine weitere Kandidatin aus der bereits bekannten Union-Serie: Rechts blinken (AfD-Wähler einkassieren) und dann am Ende links vorbei. mehr

03.12.2016, 23:12 Uhr

Einfache Antworten Wieso Geldmangel? Warum hat Bill Gates denn als reichster Mensch der Welt damals für Microsoft noch jahrelang weitergearbeitet? Die in die Jahre gekommenen und von der Sonnenbank verlebten Fans [...] mehr

03.12.2016, 16:08 Uhr

Verblüffend. Die könnten auch glatt als Anfang 30-jährige durchgehen. Die Fans - nicht mehr so wirklich. Die Welt ist ungerecht. mehr

03.12.2016, 15:07 Uhr

Ja, dann sagen Sie das mal einem Juristen, der einen Vertrag aufsetzt. Egal, wo die Kommata stehen. So so. Sprache ist ein Werkzeug und ohne Anleitung und ohne Regeln kann man damit wie mit einer [...] mehr

03.12.2016, 13:21 Uhr

Hillary Logik Ah. Ok irgendwelche gesetzlichen Grundlagen oder Bezüge zum internationalen Handelsrecht müssen nicht sein. Versteht sich doch. So und jetzt ist die Angelegenheit auch schon vom Foristen für [...] mehr

03.12.2016, 01:28 Uhr

Der Schluss Damit dürfte jede Zweigstelle in den USA ein strategisches Risiko für deutsche Unternehmen an der Börse sein. Das wird sich in Zukunft in allen Aktienkursen einpreisen lassen. Danke Obama. mehr