Benutzerprofil

carahyba

Registriert seit: 04.12.2011
Beiträge: 4433
Seite 1 von 222
02.12.2018, 13:55 Uhr

Seit Truman ... Seit Truman, seit der Gründung der VR-China haben die USA China boykottiert und sanktioniert. Alle Jahre wieder wurde von den USA verkündet, dass China im Verlaufe der nächsten 24 Monate sozial, [...] mehr

02.12.2018, 13:32 Uhr

WHO-Reform Die WHO wurde im Rahmen des "Washington Consensus" gegründet zusammen mit dem IWF und der Weltbank. In allen drei Institutionen hat die USA eine Sperrminorität, die ihnen erlaubt [...] mehr

02.12.2018, 13:05 Uhr

Ja, sieht so aus ... Am Beispiel KUKA sieht man die strategischen Unterschiede. KUKA stand zum Verkauf, weil es überschuldet war. Die Entwicklung dieser Hochtechnologie war sehr teuer und die Abnehmer der Ware wollten [...] mehr

02.12.2018, 12:47 Uhr

US-Produkte kaufen ... Welche US-Produkte wird China in Zukunft kaufen: etwas mehr Sojabohnen, einige Maiskörner mehr, vielleicht auch einige Flugzeuge mehr. Letzteres ist aber nicht sicher, weil Trump plötzlich [...] mehr

01.12.2018, 22:08 Uhr

Es hat nirgends irgendwelche Einigungen oder Vereinbarungen gegeben. Das war lediglich eine riesige Propaganda-Aktion für Leute wie Trump. Der hat wieder Reality-Show aufgeführt mit seiner [...] mehr

01.12.2018, 17:49 Uhr

Machnow Das Zentrum dieser anarchistischen Bewegung war nicht Klein-Machow oder Gross-Machnow, sondern einfach Machnow liegt etwas nördlich von Mariopol und nicht unweit vom Donbass. mehr

01.12.2018, 17:35 Uhr

Das wäre durchaus im Sinne von Herrn Poroschenko, weil er in Mariuopol auch nicht fiel zu sagen hat, da herrscht ein anderer Oligarch. Ausserdem sind die dortigen Kosaken auf dem Lande [...] mehr

01.12.2018, 17:25 Uhr

Nun ... Porochenko hat doch laut und deutlich Fr. Merkel und Herrn Trump aufgefordert Kriegsschiffe ins Asowsche Meer zu schicken. Für sie ist das wahrscheinlich auch ein Märchen. Dies würde zweifelloss [...] mehr

01.12.2018, 16:04 Uhr

Julia Timoschenko und Jazenjuk hatten vor Sewastopol zum Marinestützpunkt der USA zu machen, daraufhin traten "grüne Männchen" auf. Das waren Einheiten der Cuban-Kosaken, die in [...] mehr

01.12.2018, 15:07 Uhr

MbS Mohammed binSalman ist Thronfolger von SA, fast alle Regierungsführer haben ihm grinsend die Hand gedrückt, nur bei Putin war das besonders verwerflich. SA und Russland haben in Beziehung audas [...] mehr

30.11.2018, 19:53 Uhr

Doch, doch ... Die beiden halten im Augenblick zusammen mit dem Iran den Rohölpreis auf 60,- +- 1,- Dollar. Und Trump hält auch stille mit dem Iran, seine Wähler brauchen billigen Sprit, "working [...] mehr

29.11.2018, 13:18 Uhr

HUAWEI hat den führenden US-Hersteller CISCO technisch überholt, ist billiger und bedienungsfreundlicher. Das ist der Hintergrund der Auseinandersetzung. Hintertüren bei Netzwerken gab es auch [...] mehr

28.11.2018, 16:47 Uhr

Das Geld in den Markt pumpen durch die Fed ist vorbei, jetzt wird wieder eingesammelt. Auch wenn die Zinsen niedrig waren, die Courtagen und Steuern müssen mindestens "erarbeitete" [...] mehr

28.11.2018, 14:05 Uhr

Wie hoch ist denn die Inflation in den USA zur Zeit. Bin kein Anhänger von Trump, aber hier scheint ihm sein Buchgefühl nicht zu täuschen. Bei sehr niedriger Inflation und höheren Zinsen geht [...] mehr

27.11.2018, 13:08 Uhr

richtig ... Und die Iraner exportieren weiterhin ihr Erdöl sogar in grösseren Mengen als vorher. Der Rohölpreis fällt, alles Palletti. Die Hauptgeschädigten sind Deutschland, Frankreich und andere EU-Länder. [...] mehr

25.11.2018, 19:07 Uhr

Nein, Spanien geht es um einen Bestandteil seines Teritorium, dass es unter eigenartigen Umständen 1713 an eine imperiale Macht abtreten musste. Krieg wird es nicht geben, warum auch, aber der [...] mehr

25.11.2018, 19:02 Uhr

Es wird keinen Krieg geben, aber die Zukunft Gibraltars wird nicht die sein, die sie meinen. Spanien wird verhandeln. Was das bedeutet haben sie nicht begriffen, Tereza May schon. Deshalb [...] mehr

25.11.2018, 18:52 Uhr

Richtig, in LaLinea werden hauptsächlich britische Touristen ausgenommen. Die Andalusier haben damit kaum Probleme. Gibraltar wird sich bald von selbst erledigen, da gibt es viele Mittel und Wege [...] mehr

24.11.2018, 23:30 Uhr

Ohne andalusische Angestellte läuft nichts in Gibraltar. Der Landzugang ist lebenswichtig, ohne den ist Gibraltar ökonomisch tod. Andalusien wird auch diesen Konflikt überleben, wie viele [...] mehr

24.11.2018, 19:02 Uhr

peinlich ... Sie scheinen nie in Gibraltar gewesen zu sein. Spanien bräuchte nur die Zufahrtsstrasse zu blockieren, dann würde die gesamte Ökonomie zusammenbrechen, weil die andalusischen Angestellten [...] mehr

Seite 1 von 222