Benutzerprofil

carahyba

Registriert seit: 04.12.2011
Beiträge: 4046
Seite 1 von 203
20.06.2018, 19:31 Uhr

China hat mehrere Generationenprojekte aufgelegt, die "Neue Seidenstrasse", Entwicklung der Infrastruktur Afrikas, ein weltumspannendes Energiesystem. Die Schulden sind interne [...] mehr

20.06.2018, 19:06 Uhr

Natürlich ... Wenn man Hartz-IVer, prekäre, und die insgesammt ca. 20% der an der Armutsgrenze oder daruter lebenden ignoriert, dann sind wir echt gesättigt. Das BGE von 1070 ist eine Legende, einige wenige [...] mehr

20.06.2018, 15:57 Uhr

Auf dem Gebiet, in dem ich Arbeite, veröffentlichen die Chinesen so gut wie gar nichts. Nur die Chinesen, die in den USA und Europa tätig sind. Da müssen sie veröffentlichen. Die Ergebnisse der [...] mehr

20.06.2018, 15:47 Uhr

Go .. Die spielen GO, da wird nicht der König umgebracht, da wird der Gegner eingesperrt bis er sich nicht mehr bewegen kann. mehr

20.06.2018, 15:40 Uhr

Die Chinesen führen fast alle Rohstoffe nicht über den US$ ein. Rohöl wird fast alles über Barther-Geschäfte abgewickelt, Venezuela, Iran, Sudan usw. Eisenerz haben sie die Erzlagerstätten in [...] mehr

20.06.2018, 13:51 Uhr

zu spät ... Die Chinesen machen das schon seit ca. 25 Jahren und in der letzten Zeit verstärkt. Beispiele Tansania, Quenia, Sudan. Paradebeispiel Äthiopien, da ziehen die was hoch da wird einem [...] mehr

20.06.2018, 13:40 Uhr

Schäuble hat nichts mehr zu sagen. Da Sie mich bitten Vorschläge zu nachen: -als Allererstes die unproduktive Finanzindustrie eindämmen, wo Kapital zwischen Hedgefonds und Banken hin und her [...] mehr

20.06.2018, 13:18 Uhr

Ja ... Die von den Chinesen gehaltenen US-Anleihen machen ca. 5% des Gesamtvolumen aus, war schon mal mehr, haben umgeschichtet und in andere Staatsanleihen investiert, auch deutsche. Bisher sind sie [...] mehr

20.06.2018, 13:03 Uhr

Vollkommen richtig ... Trump, vor allem seine Berater dürften das auch wissen. Was ist seine Strategie? Er will die Realwirtschaft der USA stärken, sehr löblich. Dazu muss aber die Finanzindustrie eingedämmt werden, [...] mehr

20.06.2018, 12:48 Uhr

Die Abhängigkeit Chinas vom Export ist heute ungefähr in der gleichen Grössenordnung wie die der USA, ca. 20% des BIP. Deutschland mehr als 45% des BIP. Deutschland hat in den letzten Jahre [...] mehr

19.06.2018, 14:39 Uhr

Richtig, aber ... In Vielem muss ich Ihnen zustimmen, aber ich setze auf einen almählichen Paradigmenwechsel, schon wegen der Änderung der weltpolitischen Wetterlage. Das liberale Paradigma verliert an Kraft, sieht [...] mehr

19.06.2018, 14:19 Uhr

Nicht nur in BW. Auf der ganzen Welt besteht Bedarf an Erneuerung und Rationalisierung des Maschinenparks, einer der wesentlichen Motoren der Prosperität. Diesen wichtigen Makt sollte man nicht [...] mehr

19.06.2018, 13:15 Uhr

Ja natürlich ... Dass nimmt aber ein Neoliberaler nicht war, weil es in das neoliberale Dekschemata dort nicht hineinpasst. Alle Märkte müssen absolut frei sein, vor allem der Kapitalmarkt und der [...] mehr

19.06.2018, 13:00 Uhr

Sie haben Italien vergessen, alles wird im Orkus verschwinden! Griechenland, Portugal, Spanien sind als Hysterieursache passé, Wachstumraten wesentlich über 2,5%. Italien geht auch nicht mehr, [...] mehr

15.06.2018, 20:16 Uhr

Die Umverteilung von Unten nach Oben findet durch die "Finanzialisierung" statt, d.h. Renditen werden mehr und mehr in der Finanzindudtrie erzeugt, Geld wird zu mehr Geld und nicht in [...] mehr

15.06.2018, 19:58 Uhr

richtig ... Als Ordoliberaler darf man das, Weidmann hätte ber zurücktreten sollen, wie es auch andere gemacht haben. Er steht nur im Wege. Hätte sich seine Meinung durchgesetzt, hätten wir wahrscheinlich [...] mehr

15.06.2018, 16:19 Uhr

Nö ... Solange Fr. Merkel noch Bundeskanzlerin ist, wird Hr. Weidmann nicht EZB-Chef. Als die Entscheidung von Steinbrück und Merkel getroffen wurde, die EZB-Salden2 zur deutschen Exportbank zu machen, [...] mehr

15.06.2018, 00:19 Uhr

Vorausetzung einer "guten" neoliberalen Wirtschaftspolitik ist, dass alle sozialen Dienste und Gemeinschaftsaufgaben kaputt gemacht werden. Sie haben die Bildung vergessen, insbesodere [...] mehr

14.06.2018, 19:33 Uhr

Ja schon ... Nur die Banken sind grossteils kaputt. mehr

14.06.2018, 19:32 Uhr

Alles richtig, d'accord ... Einige Bemerkungen: Hausbau ist Realwirtschaft, Immobilienspekulation nicht. Die Kreditaufnahme zur Spekulation ist Teil der Finanzindustrie, erhöht die Schulden der Banken, wenn ein Gläubiger [...] mehr

Seite 1 von 203