Benutzerprofil

carahyba

Registriert seit: 04.12.2011
Beiträge: 2207
   

28.02.2015, 14:52 Uhr Thema: Finanznot in Athen: Tsipras schließt neues Hilfspaket für Griechenland aus dankenswerterweise ... Dankenswerterweise haben sie die Situation ziemlich exakt richtig beschrieben. Nicht erwähnt haben Sie die z.T. fälligen Kredite, die von Ländern wie Portugal, Spanien, Italien, Frankreich [...] mehr

28.02.2015, 14:33 Uhr Thema: Finanznot in Athen: Tsipras schließt neues Hilfspaket für Griechenland aus zum Glück ... Zum Glück verhält sich die neue griechische Regierung rational und schätzt die Situation real anhand der Fakten ein und nicht wie unsere deutschnationalen emotional auf Grund von Xenophobien. [...] mehr

27.02.2015, 23:45 Uhr Thema: Finanznot in Athen: Tsipras schließt neues Hilfspaket für Griechenland aus Endlich hat sich auch SpOn dazu durchgedrungen zur Kenntnis zu nehemn, was schon seit Wochen immer wieder von Vertretern der neuen griechischrn Regierung gesagt wurde. Varoufakis hatte dies schon vor [...] mehr

27.02.2015, 17:19 Uhr Thema: Griechenland-Abstimmung im Bundestag: Im Sommer droht Merkel das nächste Drama Von wegen 4 Monate ... Wenn die Abgeordneten Varoufaki richtig zugehört hätten, bräuchten sie sich um ein neues Hilfspaket keine Sorge zu machen. Der will kein neues Hilfspaket. Die Kopfschmerzen werden viel stechender [...] mehr

27.02.2015, 14:46 Uhr Thema: Griechenland-Hilfe: Varoufakis verteidigt schwammige Formulierungen in Reformliste Sie scheinen auch an die Legende der 800 Milliarden zu glauben. Die tatsächlichen Zahlen im Zusammenhang mit Griechenland liegen irgendwo zwischen 320 und 270 Milliarden, je nach Zählung, davon [...] mehr

27.02.2015, 13:46 Uhr Thema: Griechenland-Hilfe: Varoufakis verteidigt schwammige Formulierungen in Reformliste Legendenbildung sind hier solche Geschichten, in denen erzählt wird, dass 800 Milliarden EURO an 10 Millionen Griechen verteilt wurde. Und sich dann der Verfasser dieser Legende [...] mehr

27.02.2015, 13:39 Uhr Thema: Griechenland-Hilfe: Varoufakis verteidigt schwammige Formulierungen in Reformliste richtig ... Aber der Vervielfältiger und Lautsprecher dieser Undurchsichtigkeiten, Verschleierungen und Lügen sind die Massenmedien. Und das bringt die liberale Demokratie in Gefahr, weil Manipulationen Tür [...] mehr

27.02.2015, 12:59 Uhr Thema: Griechenland-Hilfe: Varoufakis verteidigt schwammige Formulierungen in Reformliste richtig ... So wurde auch seit 2008 gehandelt, die Bankenrettung wurde gezielt genutzt um Portugal, Spanien und Irland unter ökonomisches Kuratell zu stellen. Griechenland war auch damals nicht zu retten, [...] mehr

27.02.2015, 12:41 Uhr Thema: Griechenland-Hilfe: Varoufakis verteidigt schwammige Formulierungen in Reformliste Fassungslos ist man ... Fassungslos ist man wenn man die Statistiken kennt und weiss, dass nur ca. 20 Milliarden direkt bei den "Griechen", d.h. den vergangenen Regierungen angekommen ist. Der grösste Teil [...] mehr

26.02.2015, 22:49 Uhr Thema: Ärger über Varoufakis-Zitate: Er hat es schon wieder getan Zur ersten Frage: das könnte sehr schnell passieren, wenn Griechenland ein Moratorium erklärt, was weder die Griechen, noch Schäuble & C0.KG wollen, dann wäre die K.... am dampfen. Dies [...] mehr

26.02.2015, 21:42 Uhr Thema: Ärger über Varoufakis-Zitate: Er hat es schon wieder getan Sie haben es immer noch nicht begriffen. Die Alternativen, die im Raume stehen sind ein Schuldenschnitt oder ein Moratorium. Schäuble will beides nicht, sondern ein weiter so mit [...] mehr

26.02.2015, 21:08 Uhr Thema: Ärger über Varoufakis-Zitate: Er hat es schon wieder getan Die Sache ist doch einfach, viele wollen es nicht verstehen, Griechenland ist pleite, nicht nur das, diese Regierung hat eine Schuldenlast geerbt, die nicht rückzahlbar ist. Nicht viel mehr sagt [...] mehr

26.02.2015, 20:33 Uhr Thema: Ärger über Varoufakis-Zitate: Er hat es schon wieder getan Denken Sie doch mal nach wer Banken ... Denken Sie mal selber nach wer Banken, die sich verspekuliert hatten und jede Menge Kredite an Immobilienhaie ausgegeben hatten, dann auf Kosten von Staaten gerettet hat. Griechenland wurde [...] mehr

26.02.2015, 20:05 Uhr Thema: Ärger über Varoufakis-Zitate: Er hat es schon wieder getan Dass ein Schuldenschnitt oder ähnliches, wie das dann auch heissen mag, kommen wird ist unausweichlich. Sollte kein Schuldenschnitt gewährt werden, dann kommt ein Moratorium, was viel schlimmer ist. [...] mehr

26.02.2015, 17:00 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Im Bundestag sind genügend Deutschnationale vertreten, nur die machen noch schön artig auf staatstragend. Einige haben sich ja schon zu erkennen gegeben. Deutschnationale sahen sich nie der [...] mehr

26.02.2015, 16:30 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Nöö ... Würde noch schlimmer kommen als es jetzt schon ist. Ihr Vorschlag zielt auf eine Sammelbewegung deren Parole sein könnte *"Deutschnationale vereinigt euch"*. mehr

26.02.2015, 13:17 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis Sie haben ... Sie haben von 100 Punkten 90 erreicht. Gratuliere! mehr

26.02.2015, 13:00 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis falsche Überschrift ... Varoufakis "fassungslos" über Schäuble. mehr

26.02.2015, 12:12 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis Erst wenn die Arbeitslosenquote 25% erreicht ... Ich glaube Sie irren sich. In Deutschland wird stramm rechts gewählt, wenn die Arbeitslosenquote bei über 20% liegt. Unsere Deutschnationalen sind gerade dabei den Weg zu bereiten. [...] mehr

26.02.2015, 11:53 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis sehr Vorsichtig ... Sie haben wohl Erfahrungen mit der "Netti-Kette". Ihre Umschreibung des Tatbestandes der Lüge ist aufwendig, man erkennt aber sehr gut was Sie meinen. Wir haben zwar keine [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0