Benutzerprofil

carahyba

Registriert seit: 04.12.2011
Beiträge: 3605
Seite 1 von 181
16.10.2017, 20:56 Uhr

so sehe ich das auch ... Puigdemont wird weiterhin ausweichend antworten, vermute ich mal. Gehe davon aus, dass Puigdemont den PP und Rajoy provozieren will den §155 der Verfassung anzuwenden, mit all seinen [...] mehr

15.10.2017, 16:42 Uhr

50% Staatsschulden, na sowas. Katastrophal. Der ökonomische Untergang ist nahe. Und das Schlimme, fast alle Schulden sind interne Schulden. Im Zweifelsfall werden die gestrichen. Im [...] mehr

11.10.2017, 20:32 Uhr

Nö ... Nö, das scheint er nicht zu wissen, er vertraut auf seine Machtbefugnisse und der Guardia Civil. Es ist schon seit längerem sichtbar, dass er mit der Situation überfordert ist . Er wird am [...] mehr

11.10.2017, 20:26 Uhr

Die Ultimaten werden ungehört verstreichen, Rajoy hat sich in Zugzwang gesetzt und wird den §155 der Verfassung anwenden lassen. Dies hat zur Folge, dass Neuwahlen in Katlonien angesetzt werden, [...] mehr

11.10.2017, 18:07 Uhr

Die Monarchie, representiert durch die Boubonen, sind als Vermächtnis Francos eingeführt. War schon heftig umstritten als die Verfassung 1978 verabschiedet wurden. Es gab heftigste Proteste die [...] mehr

11.10.2017, 17:33 Uhr

Mir war vor Jahren klar, es geht im Grunde um das Bourbonen-Wappen in der spanischen Flagge, über alles andere sind Einigungen möglich, Fiskalpolitik, Sprachproblem usw. Puigdemont hat die [...] mehr

11.10.2017, 17:17 Uhr

Zitat aus dem Artikel: "Die spanischen Sozialisten kündigten nach Rajoys Rede an, die möglichen Maßnahmen mittragen zu wollen - und machten ein weiteres Angebot an die Separatisten in [...] mehr

11.10.2017, 15:58 Uhr

NaJa! Wo die Voodoo-Ökonomen auf dem Rückzug sind läuft die Konjunktur wieder besser. Wenn die Leute die es nötig haben wieder etwas mehr Geld in der Hand haben, dann dreht sich die Ökonomie wieder [...] mehr

10.10.2017, 00:12 Uhr

Als Portugal sich gegen die Austeritätspolitik stellte, drohte Schäuble sofort mit einem neuen "resgate", einer neuen Oktroierung eines Sparprogrammes. Anlass war die Anhebung des [...] mehr

09.10.2017, 16:16 Uhr

Na dann können die Banken ihre Zinsen erhöhen um die genannten 2-2,5%. Es geht ja nur um Banken, nicht um Staaten oder Einzelpersonen oder was auch immer. mehr

09.10.2017, 15:40 Uhr

EZB prüft Folgen der Zinswende ... Die EZB hat die Folgen einer Zinswende geprüft, steht im Artikeltrailer. Die Folgen betreffen nicht nur die Banken, vor allem die Staatsschulden. Die hinteren Reifen von meinem Auto sind gut. [...] mehr

09.10.2017, 14:50 Uhr

Der Artikel verliert kein einziges Wort darüber wie sich die Erhöhung der Zinsen auf die Staatsschulden auswirken würde. Der Artikel hat demnach keinerlei Aussagekraft, der wichtigste Aspekt wird [...] mehr

08.10.2017, 23:54 Uhr

Die Regierung Rajoy regiert seit fast genau einem Jahr ohne Haushalt, was eindeutig verfassungswidrig ist. Die EU-Kommission geht gegen jede Regierung vor die nicht am 15. Oktober des Jahres den [...] mehr

08.10.2017, 23:36 Uhr

Nein ... Es ist lediglich im Gesetz formuliert, dass Katalnisch Amtssprache ist. Das heisst nicht, das es die einzige Amtssprache ist. Es wird in den Schulen auch nicht ausschliesslich in Katlanisch [...] mehr

05.10.2017, 20:46 Uhr

Nach dem Spruch des Verfassungsgerichtes wird der Regierung in Madrid, d.h. Rajoy, keine andere Wahl bleiben als die verhasste Guardia Civil gegen das Parlament einzusetzen. Die Sozialistische [...] mehr

05.10.2017, 20:12 Uhr

alte Kameraden ... Mit "alten Kameraden" bezeichne ich diejenigen, die der franquistischen Ideologie des PP anhängen. Die Mehrheit der Verfassungsrichter sind Anhänger des PP, bzw. "konservativ", [...] mehr

05.10.2017, 19:51 Uhr

Das Verfassungsgericht besteht aus einer Mehrheit von Richtern, die dem PP nahestehen und einige Richter stehen dem PSOE nahe. Das Verhältnis ist 7:3:2. Zwei Richter werden als unabhängig [...] mehr

05.10.2017, 19:02 Uhr

Die Situation ist nicht so einfach, die Sozialistische Partei Kataloniens hat drei Fliegen mit einem Klapp erschlagen: -sie hat sich als anti-Unabhängigkeitspartei profiliert -zwingt Rajoy zu [...] mehr

05.10.2017, 18:29 Uhr

Da muss ich Ihnen zustimmen, der Eindruck ist nicht ganz falsch. Die Mehrheit der Richter am Verfassungsgericht sind alte Kameraden aus Francos Zeiten. mehr

05.10.2017, 10:57 Uhr

Sie scheinen nicht zu wissen, dass der PP eine Nachfolgeorganisation der Falange ist. Sicherlich ist ist der PP nicht die Falange Francos, hat aber verhindert, dass die Verbrechen des [...] mehr

Seite 1 von 181