Benutzerprofil

n0 by

Registriert seit: 04.12.2011
Beiträge: 232
23.02.2016, 20:58 Uhr

Von Merkels Nero-Befehl und der Lava vom Ätna http://pegidabayern.com/2016/02/23/von-merkels-nerobefehl-und-der-lava-vom-aetna/ mehr

25.08.2015, 10:21 Uhr

Dies Jahr etwa sechs Monate in meinem WoMo .... äußert sich meine Macke in langen Berichten, im Winter von Garmisch-Partenkirchen nach Sizilien, nun gerade zurück aus dem abkühlenden England und dem herrlichen Wales und dies Jahr schon mit dem [...] mehr

08.07.2015, 17:27 Uhr

Meinungsverkaufe für eine konditionierte Klientel Dass neben den - zugegebenen gelungenen - Beispielen dumm-dumpfer völkischen Vokabulars auch Sorgen die Menschen um Land und Leute Montag für Montag zu den *Gida-Prozessionen treiben, hat Gründe. Gute [...] mehr

16.06.2015, 08:12 Uhr

Aufstieg und Fall des 72jährigen Tim Hunt http://n0by.blogspot.de/2015/06/aufstieg-und-fall-des-72jahrigen-prof.html mehr

15.06.2015, 20:28 Uhr

Je mehr Menschen noch mehr Flüchtlingen ablehnen, umso mehr Flüchtlinge kommen ins Land. Theoretisch lehnen die meisten Menschen noch mehr Flüchtlinge ab, praktisch kommen immer mehr Flüchtlinge ins Land. mehr

11.04.2015, 17:40 Uhr

Sinnige Ausage! Zum Glück ist wohl kaum einer von den Lesern oder Leserbriefschreibern derzeit in einem Kriegsgebiet, wo jederzeit ein gewaltsamer Tod droht. Auch wenn die meisten Leser über ein passable Unterkunft [...] mehr

11.04.2015, 11:07 Uhr

Fahren wir den PC runter... ...fahren in die Welt, die reale, nicht surfen in der digitalen Welt. Denn die Furcht vor Fakten, Hass-Predigern kann man als Rentner am besten außerhalb des Landes entgehen, als E-Migrant eben. [...] mehr

08.04.2015, 20:05 Uhr

Ventil der Frustrierten Die fürchterliche Netzhäme und -hetze liegt m. E. auch darin, dass sich viele Menschen weder von Politik, noch Medien und auch nicht in Foren dieser Medien mehr vertreten fühlen. Es entstehen so [...] mehr

05.03.2015, 18:35 Uhr

Zum Glück ist Facebook und Co. eine Alternative Die Medien leiten die Menschen in Tun, Lassen, Sinn und Glauben. Mehr und mehr Menschen sind diese Leitung leid. Eine alternative Öffentlichkeit in sozialen Netzwerken gewinnt an Zulauf. Vom digitalen [...] mehr

02.03.2015, 10:52 Uhr

Der Irrsinn ist, die Realität ist irre. Raus aus dem "Bällebad" (schönes Wort) bedeutet ein frisch, froh, fröhich frei "Auf in den Kampf". Wer will das noch oder wieder? [...] mehr

12.02.2015, 17:46 Uhr

Ergebnis ist eine Waffenruhe. Mehr nicht. Wenn die Waffen wirklich ruhen, wäre mehr erreicht, als zu hoffen war. mehr

23.01.2015, 23:36 Uhr

Straf- und Justizsystem mutet den meisten Menschen im Westen mittelalterlich an. Das Mittelalter ist noch nicht lange vorbei, wenn man an die Strafen und Justiz unter Hitler oder Stalin denkt. Wenn dies Straf- und [...] mehr

21.01.2015, 14:49 Uhr

Auch wenn Fleischhauer Recht hat,... ...bleibt doch die Frage: "Was sind die Gründe dafür, dass soviele junge Männer selbstmörderisch kämpfen?" Hier im Land gibt es kein unlösbaren Probleme übervölkerter Regionen, die ihre [...] mehr

19.12.2014, 09:08 Uhr

Moral für Millionäre, Pegida für Prekäre Medial und politisch korrekt empört sich der Millionär, "Finanzkapitalismus und Demokratie" seien zusammen nicht zu haben. Dann kommt die Moral der Vorstadtmillionäre ins Spiel, immer gut an [...] mehr

10.12.2014, 08:16 Uhr

Meisterliche Manipulation bringt jeden in die Spur. Ob Folter in Russland, China, USA, Saudi-Arabien oder im "Islamischen Staat" - der Mensch ist und bleibt unter seiner lächelnden Spiesser-Maske ein reißendes Raubtier, nur unzureichend [...] mehr

19.11.2014, 12:06 Uhr

In der Tat erstaunt mich der freudige Ausruf auf das Höchste und lässt mich ratlos mit der Frage zurück: "Wer ist wir?" Eine der öffentlichen medial verbreiteten [...] mehr

11.11.2014, 18:59 Uhr

Hauptreisezeit in Marokko Nachdem mir die Wintersonne in Marokko in Rentner-Reisen 2012 und 2014 warme Monate von Januar bis März geschenkt hat, ist mir eins klar: Der Massentourismus mit Wohnmobilen bringt Marokko mehr als [...] mehr

05.11.2014, 14:55 Uhr

Arbeitsplatzsicherung Der Mann vom Geheimdienst denkt doch nur an die Sicherheit, seinen sicheren Arbeitsplatz, er denkt an die Arbeitsplätze netter Mitarbeiter, an ein gutes Geschäfts- und Betriebsklima. Gerade die [...] mehr

02.11.2014, 09:25 Uhr

Bevor Cameron die Macht verliert, verliert er lieber seine Meinung. Die politische korrekte Meinung zur Einwanderung von Kriegs- und Bürgerkriegsflüchtlingen ist die: Als Reparaturbetrieb im Namen der Menschlichkeit sind die [...] mehr

30.10.2014, 16:47 Uhr

Kapitalisten, Faschisten, Salafisten Der Dreiklang der Grausamkeit kulminiert mittlerweile in religiotisch, islamistischem Klerikal-Faschismus. Ursache und Wirkung sind im Rahmen geschäfltich-politischer-korrekter Geschäftsbeziehungen im [...] mehr

Kartenbeiträge: 0